Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden
hehh
Weber, Susanne (Text von) Jacobs, Tanja (Illustriert von) Auffarth, Thomas (Musik von) Weber, Alexander (Musik von) Teichmüller, Ilka (Gelesen von) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

„Wie schön, dass ich dich seh', es tut gar nicht mehr weh!“ … Die beliebten Hörbücher und Lieder der kleinen Trost-Eule endlich in einer Sammelausgabe, inklusive der neuen Lesung „Pssst! Die kleine Eule will schlafen“ und zwei neuer Songs. Wir hören die Abenteuer der kleinen Eule mit der Beule auf ihrem Weg zu den Sternen, wie sie einen Freund findet und versucht einzuschlafen. Mit dabei sind alle beliebten Hits vom Hummer, dem Fuchs, dem Bär, der Maus und dem Einhorn und zwei ganz neue Lieder. Zum Mitsingen, Mittanzen und Immer-wieder-Hören. | ab 3 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von)

Pippi geht in die Schule, schließlich ist es doch ungerecht, dass Annika und Tommy Ferien bekommen und Pippi nicht! Aber erst einmal muss die Lehrerin testen, was Pippi denn so kann – da kommt Schwung in den Unterricht. Und: Pippi arrangiert einen Ausflug. Denn auch wenn gerade keine Schule ist, muss man sich das Leben doch schön machen. Also organisiert sie einen Ferienausflug für Annika und Tommy, Picknick auf der Kuhwiese inklusive. | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Engelking, Katrin (Illustriert von) Poppe, Kay (Musik von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) von Hacht, Silke (Übersetzt von) Dohrenburg, Thyra (Übersetzt von) Kapoun, Senta (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) Louisan, Annett (Gelesen von) Landa, Leonie (Gelesen von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von) | weitere

Astrid Lindgren für Kleine

Die hyggelige Hörbuch-Box für kleine Astrid-Lindgren-Fans und solche, die es werden wollen. Vom Schwedendorf Bullerbü zu Lotta in der Krachmacherstraße und weiter aufs Dach zum blitzgescheiten, genau richtig dicken Karlsson – lustig und ereignisreich wird es allemal. Die drei CDs enthalten die Geschichten „Lustiges Bullerbü“, „Lotta zieht um“, „Karlsson geht zur Geburtstagsfeier“, „Der Drache mit den roten Augen“ und „Die Puppe Mirabell“, vorgelesen von Ursula Illert, Annett Louisan, Leonie Landa und Cathlen Gawlich. Da strahlen nicht nur die Kleinsten. | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Nilsson Thore, Maria (Illustriert von) Dohrenburg, Thyra (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

Schärenglück, Freundschaft und Abenteuer, das sind Ferien auf Saltkrokan mit Tjorven und Pelle. Aber als Tjorven diesen Morgen aufwacht, sind ihre Schwestern Teddy und Freddy mit Johan und Niklas in aller Frühe aufs Meer hinausgefahren und haben Tjorvens Hund Bootsmann mitgenommen – ohne zu fragen! Tjorven ist fuchsteufelswild. Dann zieht auch noch dicker Nebel auf … Ob Pelles Wunschstein helfen kann, die vier heil nach Hause zu bringen? | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Riedel, Georg (Musik von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzt von) Pappert, Christine (Gelesen von) Weis, Peter (Gelesen von) Draeger, Kerstin (Gelesen von) Hanisch, Volker (Gelesen von) Schäffler, Erik (Gelesen von) Graudus, Konstantin (Gelesen von) Gustavus, Frank (Gelesen von) Mahler, Regine (Gelesen von) Schön, Margarethe (Gelesen von) Steffen, Manfred (Gelesen von) Doerk, Alexandra (Gelesen von) Gerlach, Christine (Gelesen von) Stolze, Madeleine (Gelesen von) Rabe, Heinz (Gelesen von) Stolze-Schwarze, Christine (Gelesen von) Heinrich, Karl (Gelesen von) Zimram, Gerhard (Gelesen von) Dinesen, Margarethe (Gelesen von) Brumby, Eva (Gelesen von) Schaffrath, Heidi (Gelesen von) Orloff, Wolf (Gelesen von) Schnell, Lutz (Gelesen von) Weitner, Renate (Gelesen von) Vogel, Ursula (Gelesen von) Marnitz, Claudia (Gelesen von) Marnitz, Rolf (Gelesen von) Doerk, Katharina (Gelesen von) | weitere

Ob in Bullerbü, Lönneberga oder auf Birkenlund, hier ist immer etwas los!


In Bullerbü werden Kirschen gepflückt und Krebse geangelt oder ein kleines Lamm aufgezogen, in Lönneberga macht Michel mindestens genauso viel Blödsinn wie Madita auf Birkenlund. Jeder Tag bedeutet ein neues Abenteuer!


Enthält die Hörspiele:



  • Immer lustig in Bullerbü

  • Madita
| ab 4 Jahren

Ludwig, Sabine (Text von) Ludwig, Sabine (Gelesen von) Wawrczeck, Jens (Gelesen von) Greis, Julian (Gelesen von) Illert, Ursula (Gelesen von) Bielenberg, Muriel (Gelesen von) Landa, Leonie (Gelesen von) Ruhnke, Toini (Gelesen von) Ohm, Liza (Gelesen von) | weitere

Weihnachtsbaumgeschichten von Sabine Ludwig

Lesung, ca. 150 Minuten.
Was heißt eigentlich „stille Nacht“? Wohl kaum, dass an Heiligabend der Zug nach Hause einfach unterwegs stehen bleibt und dann auch noch das Licht ausgeht. Und wie überredet man die getrennten Eltern, gemeinsam mit allen zu feiern? Was, wenn im Krippenspiel nur eine Rolle als drittes Schaf von links drin ist? Sabine Ludwigs großartige Geschichtensammlung ist genauso frech, lustig, nachdenklich und feierlich wie das echte Leben. Ein tolles Geschenk für alle, die Weihnachten lieben! | ab 8 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzt von) Steffen, Manfred (Erzählt von) Schaffrath, Heidi (Gelesen von) Doerk, Alexandra (Gelesen von) Schnell, Lutz (Gelesen von) | weitere

Band 1

Madita heißt eigentlich Margareta, aber als sie noch klein war, nannte sie sich selbst Madita. Jetzt ist sie fast sieben und heißt immer noch so. Nur wenn sie etwas angestellt hat, wird sie Margareta genannt. Und sie wird ziemlich oft so genannt, denn auf Birkenlund kann man jeden Tag neue Abenteuer erleben und dabei eine ganze Menge anstellen … | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

Gib mir ein Ohrwürmchen!

Es könnte so ruhig und friedlich sein auf Katthult in Lönneberga – wenn nur dieser Michel nicht wäre! Denn Michel hat mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge auf der Welt. Wie an dem Tag, als er den Kopf in die Suppenschüssel steckt und anschließend nicht mehr heraus bekommt.

Astrid Lindgrens liebenswerter Michel gehört in jedes CD-Regal.
| ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Kapoun, Senta (Übersetzt von) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzt von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) Steffen, Manfred (Gelesen von) | weitere

Geheimnis, Trauer und Freude, Spannung und Abenteuer. Astrid Lindgren erzählt 15 märchenhafte Geschichten von Kindern in Momenten, in denen Traum und Realität verschwimmen.


Enthält die Märchen:




  • Die Prinzessin, die nicht spielen wollte


  • Die Puppe Mirabell


  • Der Drache mit den roten Augen


| ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Heikkilä, Cecilia (Illustriert von) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzt von) von Hacht, Silke (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) Zirner, August (Gelesen von) Blum, Gabriele (Gelesen von) | weitere

Was für ein hyggeliges Gefühl! In „Wie wir in Småland Weihnachten feierten“, einer ihrer letzten Geschichten, erzählt Astrid Lindgren vom Weihnachtsfest bei ihr zu Hause, als sie ein kleines Mädchen war: vom Tannenbaumschlagen, dem Warten auf die Bescherung und dem Festessen bei der Großmutter. Zusammen mit ihrer Erzählung der Weihnachtsgeschichte, „Weihnachten im Stall“, sowie „Guck mal, Madita, es schneit“ über die Vorweihnachtszeit der Schwestern Madita und Lisabet träumen wir uns beim Zuhören ins weihnachtliche Småland.

| ab 4 Jahren

Baeten, Lieve (Text von) Baeten, Lieve (Illustriert von) Fischer, Jens (Musik von) Kutsch, Angelika (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) Hübner, Karla Marie (Gelesen von) Sachse, Carla (Gelesen von) Grothe, Isabella (Gelesen von) Elskis, Marion (Gelesen von) Brügger, Katja (Gelesen von) | weitere

Lisbet, die kleine Hexe, hat Besuch von Hexenkind Trixi. Für ihren Besuch zaubert Lisbet einen fliegenden Teppich herbei, erklärt Trixi zur Hexenprinzessin und fliegt mit ihr in die Vollmondnacht. Schneller als alle Hexenbesen sausen sie über Berge und Täler. Irgendwann kriegt Trixi Hunger und muss Pipi, aber kein Problem für Lisbet. Nur als der Mond sich hinter den Wolken versteckt, ist Lisbet zum ersten Mal ratlos ... | ab 3 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Engelking, Katrin (Illustriert von) Poppe, Kay (Musik von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzt von) Dohrenburg, Thyra (Übersetzt von) Heinig, Cäcilie (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) | weitere

Astrid Lindgren für Kleine

Wenn die Kleinsten „Der Tag an dem Michel besonders nett sein wollte“ lauschen, „Pippi findet einen Spunk“ hören und „Na klar, Lotta kann Rad fahren“ – dann sind sie Astrid-Lindgren-Fans für immer. Die Hörspiel-Box mit drei der beliebtesten Astrid-Lindgren-Geschichten, in voller Länge vorgelesen von Ursula Illert und Peter Kaempfe, ist ein Geschenk fürs Leben. | ab 4 Jahren

Boie, Kirsten (Text von) Brix, Silke (Illustriert von) Illert, Ursula (Gelesen von)

Der kleine Pirat hat es nicht leicht: Den ganzen Tag muss er im Mastkorb Ausschau nach Schiffen halten, die er ausrauben könnte. Und wenn dann eins auftaucht, verschwinden alle schreiend unter Deck. Dabei hätte sich der kleine Pirat gern mal nett mit den Leuten unterhalten. In „Der kleine Pirat und die kleine Prinzessin“ erfahren wir dann, dass er mit der Seeräuberei aufgehört hat und faul in der Hängematte abhängt. Doch eines Tages steht eine weinende Prinzessin auf seinem Steg … | ab 4 Jahren

Schwarz, Britta (Text von) Bohnstedt, Antje (Text von) Lindemann, Johanna (Text von) Tophoven, Manfred (Illustriert von) Poppe, Kay (Musik von) Illert, Ursula (Gelesen von) | weitere

In „Das kleine Wutmonster“ hören wir von Marvin, dem immer gleich das kleine Wutmonster auf der Schulter sitzt, ob Schwester Lara seine Kekse stibitzt oder sein blaues T-Shirt gerade in der Wäsche ist, wenn er es anziehen möchte. „Paul Wüterich“ erzählt von Piratenmaus Frida, die ihrem Freund Wasserdrache Paul zeigt, wie man mit seiner Wut umgeht, und „Die Prinzessin von Bestimm“ lernt ihren Sturkopf zu beherrschen – und eine Freundin kennen. | ab 3 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Törnqvist, Marit (Illustriert von) Kapoun, Senta (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von) Weis, Peter (Gelesen von) | weitere

Johann und seine Familie sind traurig. Denn Embla, ihre einzige Kuh, ist gestorben. Und das auch noch kurz vor Weihnachten. Doch dann, beim Schneeschippen, findet Johann am Straßenrand ein kleines Kalb. Ob es vielleicht vom Himmel gefallen ist? Nur für Johann? Astrid Lindgrens weihnachtliches Märchen über Hoffnung, Mitgefühl und Nächstenliebe stimmungsvoll gelesen von Ursula Illert. | ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) Illert, Ursula (Gelesen von)

Ungekürzte Lesung, ca. 387 Minuten.
Alle Abenteuer vom liebenswerten Lausbub aus Lönneberga!
Michel aus Lönneberga hat wirklich nur Unfug im Kopf! Von früh bis spät ist er auf den Beinen und stolpert dabei von einem Fettnäpfchen ins Nächste. Dabei will der kleine Lausbub doch eigentlich immer nur das Beste für Alle. Urkomisch und absolut warmherzig. Hier gibt es alle Streiche von Michel in einer Box zum Immer-Wieder-Hören. | ab 4 Jahren