Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Medium / Format

hehh
Funke, Cornelia (Text von) Unterberg, Tobias (Musik von) Weyl, David (Gelesen von) Krauss, Helmut (Gelesen von) Missler, Robert (Gelesen von) Icks, Sascha (Gelesen von) Wameling, Gerd (Gelesen von) Wawrczeck, Jens (Gelesen von) Konarek, Ernst (Gelesen von) | weitere

Das Hörspiel

Band 1

Der Bestseller von Cornelia Funke als spannendes Hörspiel: Für den silbernen Drachen Lung und seine Artgenossen scheint es in der Menschenwelt keinen sicheren Platz mehr zu geben. So begibt er sich mit dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben auf die abenteuerliche Reise zum „Saum des Himmels“. Denn dort, verborgen zwischen den Gipfeln des Himalayas, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen. Doch ihr gefährlichster Feind, Nesselbrand der Goldene, ist ihnen bereits auf der Spur.

Aufwendige Rundfunkproduktion des SWR mit vielen bekannten… | ab 10 Jahren

Funke, Cornelia (Text von) Funke, Cornelia (Illustriert von) Icks, Sascha (Erzählt von) Wawrczeck, Jens (Gelesen von) Ziesmer, Santiago (Gelesen von) Hollaender, Lyonel (Gelesen von) Baron, Luca (Gelesen von) Schäfermeyer, Maja (Gelesen von) Bechtolf-Schwab, Charlotte (Gelesen von) Saure, Linnea (Gelesen von) Schulz, Emilia (Gelesen von) Rummel, Florian (Gelesen von) Beck, Hede (Gelesen von) Hall, Joachim (Gelesen von) Gertzen, Hubertus (Gelesen von) Besta, Robert (Gelesen von) Schoen-Heilborn, Tatjana (Gelesen von) Wolf, Nicolaj (Gelesen von) Kurth, Anton (Gelesen von) Hering, Markus (Gelesen von) | weitere

Kleine Banditen mit großen Herzen.

Prosper und Bo, zwei Ausreißer, finden auf der Flucht vor ihrer Tante in Venedig Unterschlupf bei dem geheimnisvollen Anführer einer Kinderbande: dem Herrn der Diebe. Doch ihre Tante schickt den Jungs Detektiv Viktor auf die Fersen. Als dieser das Versteck der Kinderbande aufspürt, bringt er dadurch alle in Gefahr.

Aufwendige Rundfunkproduktion mit bekannten Sprechern. | ab 10 Jahren

Knefel, Anke (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Illert, Ursula (Gelesen von)

Auf diesem Ohrwürmchen sind die schönsten Märchen der Brüder Grimm versammelt, liebevoll und kindgerecht nacherzählt für die ganz Kleinen.


Enthält die Märchen:



  • Rotkäppchen

  • Die Prinzessin auf der Erbse

  • Frau Holle

  • Der dicke, fette Pfannkuchen

  • Dornröschen

  • Der Wolf und die sieben Geißlein

  • Die Bremer…
| ab 2 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Schatz, Hans-Jürgen (Gelesen von)

Till Eulenspiegel, Münchhausen, Don Quichotte, Die Schildbürger, Der gestiefelte Kater

Wer's glaubt, wird selig? Der große Erich-Kästner-Schelmenschatz

Warum zog Till Eulenspiegel als Turmbläser über Land? Weshalb kämpfte der tapfere Don Quichotte gegen Windmühlen, bauten die Schildbürger ein Haus ohne Fenster und wurde Münchhausen als Lügenbaron bekannt? Kästners berühmte Nacherzählungen führen an fünf der berühmtesten Schelmengeschichten der Literatur heran – und halten jedem den Spiegel vor, der glaubt, klüger als ihre Helden zu sein!

Fünf Kästner-Nacherzählungen berühmter Schelmengeschichten mit Musik.
| ab 8 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Söhnker, Hans (Gelesen von) Drache, Heinz (Gelesen von) Held, Martin (Gelesen von) | weitere

Das doppelte Lottchen, Die Konferenz der Tiere, Als ich ein kleiner Junge war

Enthält die Hörspiele: Das doppelte Lottchen, Die Konferenz der Tiere, Als ich ein kleiner Junge war.

Unschlagbar viel Hörerlebnis zum Bestpreis von 14,99 Euro! | ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Trier, Walter (Illustriert von) Pflug, Jan-Peter (Musik von) Strecker, Rainer (Gelesen von) | weitere

Parole Strecker! Setzt Maßstäbe: die ungekürzte Lesung des Kinderkrimis

Als Emil während der Fahrt nach Berlin einnickt, wird ihm sein ganzes Geld gestohlen. Gemeinsam mit Pony Hütchen, Gustav mit der Hupe und anderen Berliner Kindern macht er sich auf die Jagd nach dem Dieb. Der glaubt natürlich nie und nimmer, dass ihn eine Kinderbande zur Strecke bringen kann. Aber da kennt er Emil und die Detektive schlecht!
Lesung auf drei CDs, optimal besetzt mit Rainer Strecker ("Tintenherz"). Aufwendig im Digipac, mit umfangreichem Booklet und Musik. | ab 8 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Schubring, Marc (Musik von) Gerlitz, Carsten (Musik von) Pastewka, Bastian (Gelesen von) | weitere

Unerhört gut: Pastewka liest Kästner!

Die kleine Luise Pogge, alias Pünktchen, schummelt sich allabendlich ohne das Wissen ihrer Eltern auf die Weidendammer Brücke, mitten in Berlin. An der Seite einer merkwürdigen Alten preist sie Streichhölzer an, während ihre wohlhabenden Eltern sie in der Obhut von Fräulein Andacht glauben - doch ist die so harmlos, wie sie tut? Als es brenzlig wird, ist zum Glück Pünktchens Freund Anton zur Stelle.

Eine ungekürzte Lesung des Kästner-Klassikers mit wunderbar komponierter Musik als Luxusausgabe im edlen… | ab 8 Jahren

Lütje, Susanne (Text von) Maar, Paul (Text von) zur Brügge, Anne-Kristin (Text von) Schmidt, Hans-Christian (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von) Louisan, Annett (Gelesen von) Rohrbeck, Oliver (Gelesen von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Moll, Anne (Gelesen von) Illert, Ursula (Gelesen von) Kaminski, Stefan (Gelesen von) Graudus, Konstantin (Gelesen von) Icks, Sascha (Gelesen von) Khallaf, Hanna (Gelesen von) | weitere

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Fünf Gutenacht-Geschichten, umrahmt von Reimen und vielen Einschlaf-Melodien, lassen den Tag ruhig ausklingen. So werden selbst die muntersten Kuschelkinder endlich müde.


Mit den Geschichten:




  • Wie kleine Tiere schlafen gehen

| ab 2 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Reincke, Heinz (Gelesen von) Schimmelpfennig, Heinz (Gelesen von) Kästner, Erich (Gelesen von) | weitere

Emil und die Detektive, Das fliegende Klassenzimmer, Pünktchen und Anton

Wer kennt sie nicht: die Abenteuer von Emil in der Großstadt, den erbitterten Streit der beiden Realschulklassen und die starke Freundschaft von Pünktchen und Anton? Erich Kästner ist einfach ein Muss für alle Kinder. Umso schöner, wenn sie seine besten Geschichten dank dieser Hörbuch-Box jetzt gleich hintereinander weg hören können.

Enthält die Geschichten: Emil und die Detektive, Das fliegende Klassenzimmer, Pünktchen und Anton. | ab 7 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Trier, Walter (Illustriert von) Pflug, Jan-Peter (Musik von)

Seit Jahren sind die Schüler des Internats Kirchberg und der benachbarten Realschule verfeindet. Beide Gruppen denken sich die verrücktesten Streiche aus, um die anderen zu ärgern. Als die Realschüler die Diktathefte der Gymnasiasten klauen und dabei auch noch einen Schüler gefangen nehmen, hört der Spaß allerdings auf!
Die zeitlose Internatsgeschichte von Erich Kästner als Luxus-Hörbuch-Ausgabe im edlen Digipak. | ab 8 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Drache, Heinz (Gelesen von) Friedrichsen, Uwe (Gelesen von) Haupt, Ullrich (Gelesen von) | weitere

In der Fassung von James Krüss

Oskar, der Elefant, und seine Freunde haben eine Konferenz der Tiere einberufen. Sie finden, dass die Menschen zu viel an Kriege denken und darüber ganz die Kinder vergessen. Das muss anders werden!, fordern die Tiere aus allen Himmelsrichtungen der Erde. Schon bald aber müssen sie feststellen, dass die Menschen sie nur ernst nehmen, wenn sie ein paar kluge Tricks anwenden …
Erich Kästner schrieb seine "Konferenz der Tiere" 1949 als einen leidenschaftlichen Appell für die Rechte der Kinder, gegen Krieg, Gewalt und Ignoranz.
| ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Held, Martin (Gelesen von) Chrzescinski, Stephan (Gelesen von) Steffen, Manfred (Gelesen von) | weitere

"In diesem Buch will ich Kindern einiges aus meiner Kindheit erzählen. Nur einiges, nicht alles. Sonst würde es eines der dicken Bücher, die ich nicht mag, schwer wie ein Ziegelstein, und mein Schreibtisch ist schließlich keine Ziegelei."

Erich Kästner hält, was er verspricht: Er erzählt von alltäglichen, lustigen, aber auch nachdenklich stimmenden Erlebnissen aus seiner Zeit als Großstadtjunge. Am Ende weiß der Leser eine Menge mehr über den kleinen Erich, seine Eltern und seine Vorfahren. Und über seine Heimatstadt Dresden. Ein Stück Zeitgeschichte wird… | ab 7 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Söhnker, Hans (Gelesen von) Stankovski, Ernst (Gelesen von) Hancke, Edith (Gelesen von) | weitere

Luise, neun Jahre alt und ziemlich frech, muss den Sommer fern von Wien in einem Ferienheim verbringen. Dort staunt sie nicht schlecht, als sie die brave Lotte aus München trifft: Denn die sieht genauso aus wie sie! Die Mädchen beschließen, dem Geheimnis ihrer Ähnlichkeit auf den Grund zu gehen, und tauschen kurzerhand die Rollen: Luise fährt als Lotte zurück nach München, Lotte als Luise nach Wien. Im Gepäck haben sie einen pfiffigen Plan.

"Das doppelte Lottchen" wurde in Deutschland und im Ausland mehrfach mit großem Erfolg verfilmt.
| ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Söhnker, Hans (Gelesen von) Hancke, Edith (Gelesen von) Hardt, Karin (Gelesen von) Einert, Mathias (Gelesen von) Meister, Tobias (Gelesen von) Peters-Arnolds, Pierre (Gelesen von) | weitere

Emil und die Detektive sind nach ihrer erfolgreichen Verbrecherjagd beste Freunde geworden. In den Sommerferien sehen sie sich endlich wieder: Der Professor hat ein Haus geerbt und lädt Emil, Gustav mit der Hupe, Pony Hütchen und den kleinen Dienstag ein, ans Meer zu kommen. Sie haben eine Menge Spaß miteinander, aber als sie die akrobatischen Byron-Zwillinge kennen lernen, finden sie sich plötzlich mitten in einem neuen Abenteuer wieder.

Erich Kästner erzählt hier die ebenso spannende wie unterhaltsame Fortsetzung von "Emil und die Detektive".
| ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Trier, Walter (Illustriert von) Sander, Otto (Gelesen von) Sonnenschein, Klaus (Gelesen von) Kursawe, Dieter (Gelesen von) Einert, Mathias (Gelesen von) Schlüter, Henning (Gelesen von) | weitere

Konrad muss einen Aufsatz über die Südsee schreiben. Zum Glück kann er seinen verrückten Onkel Ringelhuth um Hilfe bitten, der für jedes Problem eine Lösung weiß. Und tatsächlich: Der Onkel nimmt seinen Neffen kurzerhand mit auf eine abenteuerliche Reise in die Südsee. Ein sprechendes Zirkuspferd auf Rollschuhen begleitet sie. Alles Quatsch? Nicht am 35. Mai, denn an diesem Tag darf man sich nicht wundern, wenn einem allerhand kuriose Dinge zustoßen.

Diese herrlich verrückte Unsinngeschichte ist einer der beliebtesten Kinderromane von Erich Kästner und wurde sogar… | ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Clarin, Hans (Gelesen von) Ammann, Lukas (Gelesen von)

Nur fünf Zentimeter ist Mäxchen Pichelsteiner groß, der von allen nur der kleine Mann genannt wird. Nachts schläft er bequem in einer Streichholzschachtel, tagsüber tritt er im Zirkus auf. Als Artist wird Mäxchen weltberühmt und bekommt verlockende Angebote von den größten Zirkussen der Welt. Aber eines Tages ist er plötzlich weg, wie vom Erdboden verschluckt. Die Polizei ist ratlos: Wurde der kleine Mann von einer internationalen Verbrecherbande entführt?

Erich Kästner erzählt eine vergnügliche Geschichte, in der sich herausstellt, dass auch kleine Leute große Dinge… | ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Held, Martin (Erzählt von) Mackensy, Lutz (Gelesen von) Schütter, Friedrich (Gelesen von) | weitere

Eigentlich heißt er Mäxchen Pichelsteiner, aber alle Welt kennt ihn nur als der kleine Mann. Das ist kein Wunder, denn Mäxchen ist nur fünf Zentimeter groß. Und so berühmt, dass sogar Mister Drinkwater höchstpersönlich aus Amerika anreist, um sein turbulentes Leben zu verfilmen.
Als Emily den Film im fernen Alaska im Fernsehen sieht, traut sie ihren Augen kaum. Denn das Mädchen misst selbst nur fünf Zentimeter und seine Mutter ist eine geborene Pichelsteiner. Ob Emily und der kleine Mann verwandt sind?

Erich Kästner erzählt hier die lustige Fortsetzung von… | ab 6 Jahren

Kästner, Erich (Text von) Trier, Walter (Illustriert von) Schatz, Hans-Jürgen (Gelesen von)

Jeder hat schon einmal von Till Eulenspiegel und seinen Streichen gehört. Der berühmte Narr liebte es, als Bäcker, Arzt oder Turmbläser übers Land zu ziehen und seine Umgebung an der Nase herumzuführen. Aber mit seinen Späßen brachte er die Menschen nicht nur zum Lachen: Er zeigte auch, dass sich hinter dem schadenfrohsten Gelächter immer eine Portion Weisheit verbirgt.

Erich Kästner erzählt die zwölf lustigsten Streiche des Clowns mit der Narrenkappe.
| ab 6 Jahren