Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER
Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 10

Wünsche werden wahr: Ein neues Sams von Paul Maar! Nichts darf man! Das Sams langweilt sich. Als es draußen Kinder Drachen steigen lassen sieht, will es auch einen. Weil der Drachenladen schon zu hat, benutzt das Sams – ausnahmsweise! – die verbotene Wunschmaschine, (die die Hörer aus dem zweiten Band kennen und bei der Paul Maar immer bereut hat, dass er sie so früh explodieren ließ). Und nun steht vor dem Sams … ein echter Drache! Das darf Frau Rotkohl natürlich nicht wissen. Auffällig nur, dass alle plötzlich so viel Glück haben. Kein Wunder: Der Drache ist ein chinesischer Glücksdrache… | ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 6

Gute Laune? Mit dem Sams garantiert! Martin Taschenbier ist überglücklich, dass das Sams endlich zurück ist. Vielleicht kann es ja sogar helfen, Onkel Alwin aus Australien wieder loszuwerden, der sich mit seinem Känguru bei den Taschenbiers einquartiert hat und allen auf die Nerven geht. Am besten wünscht man ihn sich einfach fort! Zu dumm, dass sich die Wunsch-Punkte immer noch im Gesicht von Sportlehrer Daume befinden, denn der ist wie vom Erdboden verschluckt! | ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 8

Samsalabim: Zwei Samse!

Das Sams hält für Herrn Taschenbier ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk bereit: seinen allerletzten, hinter dem Ohr versteckten Wunschpunkt! Statt zu überlegen, wünscht Herr Taschenbier der ewig schimpfenden Frau Rotkohl unbeabsichtigt ein eigenes Sams herbei. Schwuppdiwupp ist es auch schon da und so ganz anders als das Taschenbier-Sams.

Neues Abenteuer des Bestseller-Charakters als perfekten Einstieg in die Sams-Welt für die Nachwuchsgeneration. | ab 5 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 5

Ungekürzte Lesung, ca. 200 Minuten.
Ein samsiges Abenteuer auf Klassenfahrt!
Das Sams schwebt in größter Gefahr! Martins Lehrer, der unfreundliche Herr Daume, will es während der Klassenfahrt mit aller Macht zu seinem eigenen Sams machen. Er scheut keine üblen Tricks, um das Sams zu zwingen, bei ihm zu bleiben. Doch ein Sams kann nur einem Taschenbier Wünsche erfüllen, und so hat die Wünscherei schlimmste Nebenwirkungen. Als Martin endlich herausgefunden hat, wo das Sams steckt, machen er und seine Freunde sich schnell auf, das Sams zu retten …
| ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 4

Martin Taschenbier findet seinen Mut!

Martin Taschenbier ist der Viertkleinste in der Klasse und der Zweitschwächste. In puncto Schüchternheit ist er sogar auf Platz 1. Martin traut sich einfach gar nichts. Doch dann kommt das Sams. Martins Wunsch, ein Anderer zu sein, kann es zwar nicht erfüllen, aber es hilft ihm, mutiger und selbstbewusster zu werden.

„Monty Arnold liest die Geschichte so toll vor, dass man Bauchweh vor Lachen bekommt.“ dpa, deutsche Presseagentur zu „Ein Sams zu viel“

Mit Teil 4 des zeitlosen… | ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 3

War es wirklich eine gute Idee, sich zu wünschen, das Sams möge für immer bleiben? Herr Taschenbier ist sich nicht mehr sicher. Denn das Sams hat längst keine Wunschpunkte mehr, ist vorlaut und ganz schön gefräßig. Und es passt ihm nicht, dass sein Papa sich in Frau März verliebt hat. Beim Versuch, neue Punkte fürs Sams zu bekommen, geht einiges gründlich schief. Wie kommt das Sams nun an neue Wunschpunkte und wird er sich am Ende doch noch mit Frau März anfreunden? Das Sams, so frech und liebenswert wie eh und je! CD mit neuer Cover-Illustration von Nina Dulleck. | ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 2

Noch ein Sams-Klassiker frisch, fröhlich und frech! Paul Maar ist mit dem Sams ein großer Wurf gelungen, der nun bereits seit 1973 unsere Lachmuskeln strapaziert. Die Geschichte ist bekannt, die wunderschöne Umsetzung mit Monty Arnold absolut lohnend anzuhören. Insbesondere seine hingebungsvoll gesungenen Lieder, die das Sams so vor sich hin reimt, sind schreiend komisch!

Ungekürzte Lesung mit Sprecher Monty Arnold zur neu illustrierten Sams-Geschichte. | ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Herr Taschenbier zählt die Tage bis zum Vollmond-Freitag. Dann kann das Sams neue Wunschpunkte bekommen. Beide schleichen aufs Dach und eigentlich muss das Sams nur das Wort „Gatsmas“ sagen. Doch dann sagt Herr Taschenbier es vor Aufregung selbst – und hat plötzlich blaue Wunschpunkte im Gesicht!
Enthält die Geschichten: Das Sams darf sich was wünschen und Das Sams und die Wunsch-Würstchen. | ab 5 Jahren

Maar, Paul (Text von) Arnold, Monty (Gelesen von)

Band 1

Immer wieder samstags! Natürlich hatte Herr Taschenbier nicht die leiseste Ahnung, dass am Samstag das Sams zu ihm kommen würde. Wie sollte er auch? Aber plötzlich war es da, nannte ihn Papa, war laut und frech und sang, alles Dinge, die Herr Taschenbier so gar nicht mag. Trotzdem finden beide Gefallen aneinander und Herr Taschenbier wird sogar selber einmal ein bisschen frech zu seiner strengen Vermieterin, der Frau Rotkohl. Er mag sich gar nicht mehr vom Sams trennen, als die Woche rum ist. Nur gut, dass alle wissen: Am Samstag kommt das Sams ganz bestimmt zurück!

… | ab 6 Jahren

Maar, Paul (Text von) Poppe, Kay (Musik von) Arnold, Monty (Gelesen von) Moll, Anne (Gelesen von) | weitere

Ein Taucheranzug für das Sams


Das Sams ist noch nicht lange bei Herrn Taschenbier, und etwas zum Anziehen hat es auch noch nicht. Im Kaufhaus suchen sie nach geeigneten Klamotten, aber kein Anzug, keine Lederjacke hält dem Sams stand: Alle Anzüge platzen, wenn das Sams ausatmet, und die Lederjacke isst das Sams kurzerhand auf. Da haben sie eine wunderbare Idee!


Hannes und die Wut im Bauch


Hannes ist wütend! Heute ist alles schief…

| ab 5 Jahren