Skip to main content

Oetinger Media

Oetinger Media Verlag

Hörbar innovativ und immer gut aufgelegt

Mit dem Imprint Oetinger audio bietet die Oetinger Media GmbH anspruchsvolle Unterhaltung und Kindermusik für Hörer*innen ab zwei Jahren. Unter den Lesungen und Hörspielen finden sich viele Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren, Paul Maar und Erhard Dietl. Bei der Kindermusik haben Singer-Songwriter einen besonderen Stellenwert: Mit der modernen Kinderlieder-Reihe Unter meinem Bett hat sich Oetinger audio über die Kindermusikbranche hinweg einen Namen gemacht und begeistert kleine wie große Ohren gleichermaßen. Oetinger audio arbeitet mit vielen renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, zum Beispiel mit Martin Baltscheit, Laura Maire, Ulrich Noethen, Josefine Preuß, Oliver Rohrbeck, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck und Natalia Wörner. Das Unternehmen hat sich unter den Top Ten der Hörbuchverlage etabliert, und die Produktionen werden regelmäßig ausgezeichnet – so erhielt etwa Die Tribute von Panem mit Sprecherin Maria Koschny die Goldene Schallplatte.

IHRE AUSWAHL:

Produktform

Funke, Cornelia (Text) Pflug, Jan-Peter (Musik) Schad, Stephan (Stimme) Weis, Peter (Stimme) Landa, Leonie (Stimme) Strecker, Rainer (Stimme) Brosch, Robin (Stimme) Tasbilek, Ugur (Stimme) Dillge, Gerlinde (Stimme) Wawrczeck, Jens (Stimme) Zorn, Hasso (Stimme) Jordan, Frank (Stimme) Grobe, Tim (Stimme) Prelle, Michael (Stimme) Danielewicz, Rudolf (Stimme) Nüsse, Barbara (Stimme) Rudolph, Lars (Stimme) Gawlich, Cathlen (Stimme) Kreibich, Mirco (Stimme) Hübner, Charly (Stimme) Hoffmann, Timon (Stimme) Franke, Peter (Stimme) Prelle, Michael (Stimme) Schöner, Sandra Maria (Stimme) Hermann, Emma Luise (Stimme) Seibel, Antje (Stimme) Gustavus, Frank (Stimme) O'Connor, Sarah (Stimme) Pflug, Jan-Peter (Stimme) | weitere

Band 2

Eine Welt voller Zauber und Gefahren. Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von „Tintenherz“ lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit. Nach der hochgelobten ersten Produktion folgt nun Teil 2 der „Tintenwelt…

| ab 12 Jahren

Lindgren, Astrid (Text) Faber, Dieter (Musik) Oberpichler, Frank (Musik) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzung) Noethen, Ulrich (Stimme) | weitere

Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, wächst mitten im Wald auf - zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden. Eines Tages trifft sie auf Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Trotz aller Umstände freunden sich die Kinder an. Sehr zum Missfallen der beiden Familien … Eine märchenhafte Geschichte voller Fantasie, und ein Plädoyer gegen Vorurteile und Ungerechtigkeit. Der Lindgren-Klassiker - erstmals als ungekürzte Lesung mit aufwendig produzierter Musik, gelesen von Ulrich Noethen. | ab 8 Jahren