Skip to main content

migo

Migo

Profil migo Verlag

migo, der Projekt-Verlag

Mit migo startet Oetinger einen neuen Verlagstypus mit dem Fokus auf die zeitnahe und hochwertige Umsetzung populärer Trendthemen. Die Produkte entstehen rund um die Lebenswelten moderner Familien mit Schwerpunkt auf Kindern – ganz kleinen, kleinen und großen. Das Thema steht im Mittelpunkt, die Klammer aller Produkte ist der Spaß.  

migo ist bunt und macht Spaß

Dies schließt auch den verantwortungsvollen Umgang mit ernsten Themen ein. Bei der Programmentwicklung sind neben dem Alter der Zielgruppe somit auch das Mindset, die Community, das gemeinsame Erlebnis und die Leidenschaft entscheidend. Hierbei arbeitet das migo Team mit der Zielgruppe eng zusammen, um aus Trends und Ideen gute Produkte und Medien mit einem Nutz- und Mehrwert zu publizieren.  

Überraschend migo!

Das Produkt Buch spielt auch im migo Programm eine große Rolle, jedoch werden alle Themen zugleich konsequent crossmedial gedacht. Ziel ist die Entstehung ganzer Welten, die über verschiedene Medien bespielt werden. Das Team fragt die Menschen, für die es Produkte entwickelt, hört ihnen gut zu, schaut auf alles im Bereich Entertainment, Sport, Games, Musik. Auf dieser Basis ist migo in der Lage, für so manche Überraschung zu sorgen.

Auszüge in ungarischer Übersetzung | „Mi is az LGBTIQ*?“

Aus gegebenem Anlass des in Ungarn verabschiedeten Gesetzes, das u.a. Bücher und Filme für Kinder und Jugendliche verbietet, in denen Sexualität dargestellt wird, die von der heterosexuellen abweicht, haben wir mehrere Kapitel unseres Buches „Was ist eigentlich dieses LGBTIQ*?“ ins Ungarische übersetzen lassen und bieten sie hier als PDF zum Download kostenfrei an.

Thilo Schmid, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Oetinger: „Die Diskriminierung von Minderheiten in einem europäischen Land kann uns nicht gleichgültig sein und wir wollen ein politisches Zeichen setzen. Mit diesem Gesetz wird eine Grenze überschritten. Jetzt überschreiten wir mit digitalen Möglichkeiten und unseren Inhalten Staatsgrenzen und hoffentlich auch die Grenzen in den Köpfen.“

Zu den Auszügen in ungarischer Übersetzung

Fox & Sheep

Von der App ins Bilderbuch

Rund um die Welt und einmal quer durch die Feuerwache. Mit den lustigen Geschichten zu den Kinder-Apps von Fox & Sheep wird es nie langweilig. Bereise mit Fuchs und Schaf die spannendsten Länder und eile mit Familie Knister und großem Tatütata zum nächsten Einsatz!

Hier findest du alle Titel von Fox & Sheep.

Soul Riders

Neue Buchreihe zum bekannten Online-Game Star Stable

Die epische Fantasy-Reihe Soul Riders von Helena Dahlgren begeistert alle jungen Leserinnen und Leser, die sich für Pferde, Freundschaft und Magie interessieren:

Vier Mädchen entdecken, dass sie über eine besondere Verbindung zu ihren Pferden verfügen, die ihnen magische Kräfte verleiht. Zusammen, so erfahren sie, bilden sie die Soul Riders, die dazu bestimmt sind, die Welt vor einer uralten bösen Macht zu retten…

Die Vorgeschichte zu Star Stable als Must have für alle Fans ab 8 Jahren.

Mehr über die Soul Riders erfahren

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Erscheinungstermin

Anwenden

Verlag

hehh
Sainio, Ulla (Text von) Sainio, Ulla (Illustriert von) Gravert, Rita (Übersetzt von)

Okty Oktopus feiert Geburtstag

Die Riesen-Oktopus-Dame Okty hat Geburtstag und die ganze Unterwasserwelt feiert mit. Aber da Okty ein sehr schüchterner Oktopus ist, der nicht sehr viel Erfahrung mit Partys hat, organisiert die Meerjungfrau Miri mit all Ihren Meerjungfreunden und Meerjungfreundinnen alles, was man für ein richtiges, großes Geburtstagsfest braucht. Sie backen Kuchen, suchen Geschenke aus und machen sich hübsch für das große Fest. Mit bunten Farben taucht man ab in eine fantasievolle Meereswelt von Miri und erlebt eine glanzvolle und ganz besondere Geburtstagsfeier – inklusive kleinem… | ab 4 Jahren

Dahlgren, Helena (Text von) Gravert, Rita (Übersetzt von)

Band 3

Die Soul Riders stellen sich erneut Mr Sands und seinen Dark Riders. Um ihre Pferde und ganz Jorvik zu retten und gegen die drohende Dunkelheit anzukämpfen, müssen Lisa, Alex, Linda und Anne die Dinge in die eigene Hand nehmen. Immerhin erkennen die vier Reiterinnen, was es wirklich heißt, ein Soul Rider zu sein. Doch haben sie noch genug Zeit, um die dunkle Macht und den Untergang Jorviks zu stoppen?

Das große Finale der Fantasytrilogie „Soul Riders“ mit dem Geheimrezept für gelungenes Lesevergnügen: Magie, Freundschaft und Pferde!
| ab 8 Jahren

Can, Ayşe (Text von) Maurer, Ceylan (Illustriert von)

Wie kommt das Baby in Mamas Bauch?
Die fünfjährige Elif erfährt von ihrer Mutter, dass sie ein Geschwisterchen bekommt. Im Kindergarten fragen sich die Kinder, wie ein Baby entsteht. Ihre Erzieherin Aylin erklärt ihnen durch Zeichnungen, wie ein Kind gezeugt wird, wie sich ein Embryo während der Schwangerschaft im Bauch der Frau entwickelt und wie es schließlich geboren wird.
Dieses Aufklärungsbuch beantwortet erste Fragen zu Sexualität, Schwangerschaft und Geburt und vermittelt einfühlsam, wie Kinder entstehen – in deutscher und türkischer Sprache und mit den… | ab 5 Jahren

Dahlgren, Helena (Text von) Gravert, Rita (Übersetzt von)

Band 2

Die vier Soul Riders haben sich getrennt voneinander aufgemacht, um die beiden entführten Pferde Starshine und Concorde zu finden. Anne befindet sich ganz allein in der magischen Unwelt Pandoria, während Lisa auf dem Gelände von Dark Core nach ihrem Vater sucht. Jede weiß um ihre magischen Fähigkeiten – aber ist es eine gute Entscheidung gewesen, nicht zusammenzubleiben? Denn nicht nur eines der Mädchen schwebt nun in großer Gefahr.
Sind Elizabeth und die anderen Druiden wirklich auf der Seite der Reiterinnen? Und als schließlich noch ein Pferd verschwindet, scheint Garnoks… | ab 8 Jahren

Dahlgren, Helena (Text von) Gravert, Rita (Übersetzt von)

Band 1

Als Lisa mit ihrem Vater nach Jorvik kommt, ist es nicht das erste Mal, dass sie sich an ein neues Zuhause gewöhnen muss und versucht, neue Freunde zu finden. Lisa kennt es nicht anders, ziehen sie doch schon seit ihrer Geburt der Arbeit ihres Vaters hinterher, jedoch dieses Mal ohne Lisas Mutter. Sie starb bei einem Reitunfall und Lisa meidet seither die Nähe von Pferden. Trotz alldem dauert es nicht lange, bis Lisa wieder einen Reitstall betritt – angezogen von den Mädchen Linda, Alex und Anne, sowie ihren wundersamen Pferden. Besonders ein Pferd hat es ihr angetan: Starshine.
| ab 8 Jahren