Skip to main content

Igel Records

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden
hehh
de Saint-Exupéry, Antoine (Text von) Thiele, Louis Friedemann (Gelesen von)

Die große Reise des kleinen Prinzen

Als der Pilot mit dem Flugzeug in der Sahara abstürzt, trifft er den kleinen Prinzen. Er erzählt ihm von seiner Reise auf die entferntesten Planeten. Doch eigentlich will er nur zu seiner Rose zurück. Agnés de Lestrade erzählt die bekannte Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry in poetischen Worten schon für Kinder ab drei Jahren nach. Die Erzählung ist mit stimmungsvoller Musik untermalt.

| ab 3 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von)

So schön ist es im Kindergarten!

Der kleine Diego ist gar nicht gerne im Waldkindergarten, er möchte einfach nur nach Hause. Aber die vier Waldhelden Rufus, Poppy, Mikkel und Flora haben eine fantastische Idee, wie sie ihm die Zeit im Wald schmackhaft machen können. Sie befüllen für Diego einen „Waldkalender“ – für jede halbe Stunde, die er durchhält, bekommt er ein kleines waldiges Geschenk. Wie schnell da die Zeit vergeht! | ab 3 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von)

Der Lehrer der Zauberwaldschule ist krank und so soll die Schule geschlossen werden. Zum Glück heckt Maluna mit den Zauberwaldbewohnern einen klugen Plan aus, damit die Schule gerettet werden kann! | ab 4 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Wer war der Minotauros? Warum konnten Daidalos und Ikaros fliegen? Und wie hat Sisyphos den Tod überlistet? Das Hörbuch entführt große und kleine Hörer in die Welt der griechischen Sagen, die Dimiter Inkiow humorvoll und unvergleichlich nacherzählt. | ab 7 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Richter, Jutta (Gelesen von)

Das beliebte Geschwisterpaar von Dimiter Inkiow ist zurück und erlebt die tollsten Dinge! Gemeinsam hecken sie einen Plan aus, damit Klara endlich ihre lang ersehnten neuen Stiefel bekommt. Dann beschließen die beiden, mit einem von Tauben gezogenen Korb hoch in den Himmel zu fliegen. Und plötzlich will Klara auch noch das bravste Kind der Welt zu werden … | ab 5 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Die Heldentaten des Herkules (griech. Herakles) werden hier von Dimiter Inkiow in seiner humorvoll lockeren Art zu neuem Leben erweckt, die schon seine Griechischen Sagen auszeichnete. Aus dem Inhalt: Herkules, der stärkste Mann der Welt - Die Hydra - Der Stier von Kreta - Der Gürtel der Amazonenkönigin u.a. | ab 7 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Ptok, Friedhelm (Gelesen von)

Viele bekannte Klassiker sind hier wieder zu entdecken: die Nibelungen und Siegfried, Wilhelm Tell, Barbarossa, Robin Hood, Rübezahl und der Fliegende Holländer aber auch die abenteuerlichen Geschichten von Artus und seiner Tafelrunde, von Odysseus, Herkules, Isis und Osiris oder Romulus und Remus sind enthalten. Schreckliche Riesen kommen ebenso vor wie furchtbar donnernde Götter, jähzornige Helden, holde Fräuleins und hinterlistige Zwerge. | ab 7 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von)

Maluna Mondschein: eine feenstarke Freundin! Im Zauberwald wird gefeiert, was das Zeug hält. Und was für Feste es dort alles gibt: Das große Schokoladenfest, das Zack-Wutsch-Weg-Fest oder den Wutwolken-Tag. Natürlich gibt es auch Geburtstage und Hochzeiten, aber die sind im Zauberwald etwas anders, als wir sie kennen.

Einzelne Geschichten, die sich wunderbar für das abendliche Einschlafritual eignen. | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von)

Wenn der Vollmond scheint, beginnt für Maluna eine ganz besondere Nacht, denn nur in den Vollmondnächten kommt der Zauberwald-Wolf zu Maluna. Er ist der netteste und kuscheligste Wolf, den man sich nur vorstellen kann. Maluna und er erzählen sich die allermagischsten Mondgeschichten: die Geschichte vom Mondregenbogen, die von Ranunkels Schneekocherei oder die Geschichte vom schwebenden kleinen Zauberer oder, oder, oder … Viel Spaß und eine gute Nacht! | ab 4 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Aljinovic, Boris (Gelesen von) Maire, Laura (Gelesen von)

Die Welt, in der Odysseus lebte, war noch jung. Die Wälder waren voller Fabelwesen, und menschenfressende Riesen hausten in den Königreichen, die heute Griechenland bilden. Auf dem Berg Olymp, der längst einsam und verlassen in den Himmel aufragt, lebten damals noch die Götter. Und denen hat Odysseus eine viele, viele Jahre andauernde Reise zu verdanken, die er eigentlich gar nicht antreten wollte. Jede Menge Abenteuer erlebte Odysseus in dieser Zeit. Von ihnen erzählt dieses Hörspiel. | ab 7 Jahren

Neuhaus, Klaus (Text von) Hoffmann, Klaus W. (Text von) Mika, Rudi (Text von) Krause, Ute (Illustriert von) Hoffmann, Klaus W. (Herausgegeben von) | weitere

Sing-Summ-Tanz- und Spiellieder für Kinder ab 4 Jahre / Lieder zum Hoppeln und Hibbeln, Summen und Singen für alle Tanzbären

Eine einmalige Zusammenstellung der bekanntesten Spiel- und Bewegungslieder von Fredrik Vahle, Klaus W. Hoffmann, Klaus Neuhaus und anderen. Eine echte Arbeitshilfe für alle Erzieherinnen und Eltern. Hilfreich in der pädagogischen Umsetzung im Kindergarten und in der Grundschule. Spielerisch und abwechslungsreich können Themenschwerpunkte gestaltet werden. Die Lieder sind einfach notiert ud können leicht nachgepielt werden. Zu allen Liedern gibt es praktische Hinweise sowie Spielideen und Tipps. | ab 4 Jahren

Neuhaus, Klaus (Text von)

Mit: Käfer Karl - Der Spatz aus Paris - Halb so schlimm - Feuerwehrball u.a. | ab 4 Jahren

Hoffmann, Klaus W. (Text von) Scharff-Kniemeyer, Marlies (Illustriert von)

19 gefühlvolle Lieder für Kinder

Lieder vom Mut, von der Angst, von der Freude und von zärtlichen Gefühlen - sie regen zum Mitspielen, aber auch zum Nachdenken und Träumen an. Die abgedruckten Lieder enthalten Noten und Akkorde für die Begleitung mit der Gitarre sowie Spielvorschläge.

Inhalt:

  • Die verkehrte Melodie
  • Das Lied von den Gefühlen
  • Die Schlange
  • Das Bärenorchester
  • Der…
| ab 4 Jahren

Vahle, Fredrik (Text von) Agthe, Arend (Illustriert von)

Ein Lieder - Lese - Bilderbuch

Ein Lieder-Lese-Bilderbuch mit Spielanleitungen, Erläuterungen, Melodien und Texten der Lieder, sofern im Quellenverzeichnis nicht anders angegeben von Fredrik Vahle. Mit einer kleinen Gitarrenschule von Wolfgang Hering und Illustrationen von Arend Aghte. | ab 3 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Mit seinem Erzähltalent, mit dem er erfolgreich wie niemand sonst vielen die Antike Sagenwelt erschlossen hat, führt Dimiter Inkiow hier kurzweilig kleine und große Hörer in die Welt des Alten Testaments.

Inhalt:

CD 1

  1. Die unsichtbare Welt
  2. Die Erschaffung der Erde
  3. Der Sündenfall
  4. Kain und Abel
  5. Die Arche Noah
| ab 7 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Gebhard, Wilfried (Illustriert von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Wer Aesop war, wissen wir nicht. Wir wissen nicht einmal sicher, ob er überhaupt gelebt hat. Nach Herodot lebte Aesop um 550 v. Chr. auf der Insel Samos und diente dem steinreichen Krösus als Sklave. Die von Aesop erzählten und seit Jahrhunderten überlieferten Fabeln sind heute so aktuell wie zur Zeit ihrer Entstehung und werden in der Nacherzählung von Dimiter Inkiow zu neuem Leben erweckt. | ab 7 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Die Geschwister Helle und Phrixos waren mit Hilfe eines Widders mit goldenem Fell vor ihrer Stiefmutter geflohen. Das Fell des Widders, das Goldene Vlies, ließ König Aetes von einem Drachen bewachen. Die Argonauten unter der Führung Jasons brechen auf, um das Goldene Vlies zu erobern und nach Griechenland zurückzubringen. Sie sind erfolgreich, weil Medea, die Tochter des Königs, sich in Jason verliebt und ihm hilft. Doch Jason betrügt Medea – und ihre Rache ist fürchterlich… | ab 7 Jahren

Vanhoefer, Markus (Text von) Hein, Sybille (Illustriert von) Stockerl, Hans-Jürgen (Gelesen von) Habeck, Michael (Gelesen von) Schild, Katja (Gelesen von) Höppner, Achim (Gelesen von) Höfferer, Sissy (Gelesen von) Wimberger, Andreas (Gelesen von) | weitere

Sommer 1763 in Salzburg. Familie Mozart bricht zu einer großen Reise auf, die sie drei Jahre lang durch ganz Europa führen wird. Der kleine Wolfgang ist sieben Jahre alt, seine Schwester Nannerl 11. Die beiden gastieren während dieser Tournee in den wichtigsten Metropolen Europas und werden als Wunderkinder gefeiert und herumgereicht. München, Paris, London, Amsterdam, Lyon, nichts lassen die Mozarts aus. Jahrzehnte später lässt uns Nannerl – mittlerweile eine alte Dame – an ihren Erinnerungen an diese Reise und natürlich auch an ihre Kindheit in Salzburg teilhaben. Viele Spielszenen, in… | ab 7 Jahren

Parvela, Timo (Text von) Ptok, Friedhelm (Gelesen von)

Band 1

Ella geht gern zur Schule. Weil nirgendwo sonst so viele lustige Sachen passieren. Zum Beispiel im Schwimmunterricht, als der Lehrer sagt, dass alle erst ins Wasser dürfen, wenn er auf seiner Trillerpfeife pfeift. Wie die sich denn anhört, will Pekka wissen, und da macht es ihm der Lehrer natürlich vor … In der Schule ist es wirklich lustig. An guten Tagen findet das sogar der Lehrer. Wer den kleinen Nick mag, wird Ella lieben! | ab 5 Jahren

Erdenberger, Ralph (Text von) Preger, Sven (Text von) Primus, Bodo (Erzählt von) Naujoks, Ingo (Gelesen von) | weitere

Band 2

Es ist uralter Krimi um Gier und Gold: Siegfried, der Drachentöter soll ihn besessen - und sein Mörder Hagen soll ihn im Rhein versenkt haben – den Schatz der Nibelungen. Ist es nur eine Sage oder hat es diesen Schatz wirklich gegeben? Wenn ja, wo ist er heute versteckt? Privatdetektiv Frank M. Faust möchte dieses kostbarste Rätsel Deutschlands lösen – auch, weil er gerade wieder pleite ist. Und welche Geldanlage wäre besser als Gold? Leider ist Faust nicht der einzige Jäger des verlorenen Schatzes. Er trifft echte Goldwäscher, besessene Hobbyarchäologen und Kenner alter Schriften. Es… | ab 10 Jahren

CATTU (Text von) Schumann, Barbara (Illustriert von)

Lieder für Kopf, Hand und Fuß

Bei dieser bunte Liedermischung kann man gar nicht anders:
Man will mitsingen, mittanzen, mitspielen, egal ob zu Hause, im Kindergarten oder in der Grundschule. Beinahe in jedem Lied versteckt sich eine Mitmachidee: Mit Rittern musizieren, mit einem Fisch auf Reisen gehen, Rechnen lernen beim Butter-Blues und Fußball spielen mit einem Luftballon. Wenn am Ende von Cattus Reise auch noch der Nikolaus und der Weihnachtsmann vorbei gekommen sind, können wir mit dem Mondlied einem ereignisreichen Tag entspannt Gute Nacht sagen. | ab 3 Jahren

Jünger, Brigitte (Text von) Wachtveitl, Udo (Gelesen von) Mainka, Marion (Gelesen von) Ptok, Friedhelm (Gelesen von) | weitere

Seiner Bilder sind voller Energie und Lebensfreude und für ihre Zeit so ungewöhnlich, dass sich zuerst nicht viele Menschen dafür interessierten. Die Rede ist von Franz Marc und seinen bunten Tieren. Gelbe Kühe, rote und blaue Pferde, lila-braune Affen - das gibt es doch eigentlich gar nicht! Franz Marc aber hat die Natur und seine Bewohner genau so gesehen und deswegen hat er sie auch so gemalt. Wann und warum er genau begann, seine knallbunten Bilder zu gestalten, davon erzählt dieses Hörspiel.

Mit Posterbooklet, in Kooperation mit deutschlandradio kultur | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Hinze, Wolfgang (Gelesen von)

London, im Frühjahr 1749. Mit einem Feuerwerk, dem größten, das die Welt bis dahin gesehen hat, soll ein ganz besonderer Vertrag gefeiert werden, der Vertrag von Aachen. Er verspricht nach langen Kriegen endlich Frieden in Europa. Kein anderer als der große Komponist Georg Friedrich Händel ist beauftragt worden ein Werk für dieses Ereignis schreiben.
Der vierzehnjährige Antonio, Lehrling in den so geheimen wie gefährlichen Künsten des Feuerwerks, ist mit seinem Meister, dem berühmten Gaetano Ruggieri in der englischen Hauptstadt eingetroffen. König George II hat den beiden… | ab 8 Jahren

Schreiber, Sylvia (Text von) Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Melles, Sunnyi (Erzählt von) Wilkening, Stefan (Erzählt von) Wachtveitl, Udo (Erzählt von) | weitere

Frolowskoje im Februar 1891 - Tschaikowsky komponiert Ballettmusik für den „Nussknacker“. Eigentlich ist das eine reizende Geschichte für Kinder, vielleicht auch für Erwachsene, aber bestimmt nicht für Mäuse!
Doch die Mäusefamilie, die sich im Haus von Tschaikowsky eingenistet hat, sieht das anders: Sie sind ganz wild auf die Geschichte, denn darin kämpft schließlich ein Mäusekönig gegen Zinnsoldaten! Nacht für Nacht stöbern sie klammheimlich in der Partitur herum. Dummerweise hinterlassen die Mäuse dabei immer wieder ihre Spuren. Tschaikowsky ist entrüstet und holt sich eine… | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Merki, Stefan (Gelesen von) Herrmann, Dennis (Gelesen von) | weitere

Was ist das nur für ein Lärm! Als Beethoven in seine neue Wohnung in Wien zieht, wird die kleine Sophie von dem Gepolter des Flügels im Treppenhaus geweckt. Ihr neuer Nachbar will eine Sinfonie komponieren, wie die Welt sie noch nicht gehört hat, deren Töne durch alle Wände dringen. Es geht darin um Freiheit und bald versteht auch Sophie, wie man diese in einem Musikstück ausdrücken kann.
| ab 8 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Gebhard, Wilfried (Illustriert von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Nachtschatten. Kein Mond. Und die Finsternis liegt über den Welten. Nur im Osten der Nacht geht ein bläulich-flackernder Lichtpunkt auf: Lokabrenna, der Hundsstern.
Wer in dieser Nacht die Zeichen zu deuten versteht, weiß, dass nur noch der mutigste aller Götter die Mächte der Finsternis aufhalten kann: Thor, der Herr des Gewitters, der Riesentöter mit dem Donnerhammer, der schon so viele Schlachten geschlagen hat. Aber diesmal braucht selbst er, Odins ältester Sohn, die Hilfe eines Freundes…
| ab 7 Jahren

Erdenberger, Ralph (Text von) Preger, Sven (Text von) Primus, Bodo (Erzählt von) Naujoks, Ingo (Gelesen von) Jahrreiss, Luna (Gelesen von) | weitere

Band 4

Er war Deutschlands berühmtester Freibeuter. Geheimnisvolle Legenden ranken sich um sein Leben und besonders um seinen Schädel. Zum ersten Mal hat Klaus Störtebeker seinen Kopf im Jahr 1401 bei einer Hinrichtung in Hamburg verloren. Danach soll der mutige Kaperfahrer noch an einen Teil seiner Besatzung vorbeispaziert sein. Über 600 Jahre später ist dieser Totenkopf schon wieder weg: spurlos verschwunden im Museum für Hamburgische Geschichte. Die Polizei tappt im Dunkeln. Privatdetektiv Frank Faust ändert Hals über Kopf seine Urlaubspläne und nimmt die Jagd auf. Zwischen Nord- und Ostsee… | ab 10 Jahren