Skip to main content

Igel Records

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER
Arold, Marliese (Text von) Falkenberg, Sabine (Gelesen von)

Doppelband, enthält Band 1 & 2

Hexenmädchen Elena versteht die Welt nicht mehr. Weil ihr Vater angeblich verbotene Zauber angewandt hat, wird er zur Strafe in einen Leguan verwandelt. Schrecklich! Doch Elenas Familie erhält die Chance, ihre verlorene Ehre wiederherzustellen: durch einen Aufenthalt im Hexil. Hexil bedeutet, dass die ganze Familie in die Menschenwelt verbannt wird. Mit echten Menschenmädchen! Wie soll sie es bloß schaffen, als Junghexe nicht aufzufallen? Und tatsächlich schöpfen Elenas Mitschülerinnen Nele und Jana schon bald Verdacht, dass mit der Neuen etwas nicht stimmt ...


| ab 10 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Dehler, Thomas (Gelesen von) von der Burg, Viola (Gelesen von) Glemnitz, Reinhard (Gelesen von) | weitere

Großbritannien im Jahr 542 nach Christus: König Artus ist tot – gefallen in der Schlacht von Camlann. Die Tafelrunde existiert nicht mehr und im Land herrschen Krieg und Elend.
Zu dieser Zeit schließen sich Merlin und Morgaine le Fay sowie die Ritter Sir Lancelot und Sir Bors zusammen, um eine neue Tafelrunde zu gründen. Sie machen sich auf die Suche nach den Rittern, die einst König Artus dienten und erfahren dabei von gewagten Abenteuern und gefährlichen Aufgaben, die diese Ritter zu bestehen hatten: Kämpfe gegen das Böse und Übernatürliche, gegen Geister und Magie …
| ab 7 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Maire, Laura (Gelesen von)

Britannien im 5. Jahrhundert nach Christus. Machtkämpfe um den Thron erschüttern das Land. Dem unbekannten Jüngling Artus gelingt es als Einzigem, ein Schwert aus einem Felsblock zu ziehen, und dadurch der neue König zu werden.
In die Geschichtsbücher geht König Artus als Gründer der sagenhaften Tafelrunde ein, als tapferer Kämpfer und gerechter Herrscher. Aber war er das wirklich? Artus' Halbschwester Morgane le Fay, seine Gemahlin Ginevra, der uneheliche Sohn Mordred und der weise Merlin scheinen einen anderen Artus gekannt zu haben. Und welche Rolle spielten sie selbst… | ab 7 Jahren