Skip to main content

Igel Records

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER
Vanhoefer, Markus (Text von) Hein, Sybille (Illustriert von) Stockerl, Hans-Jürgen (Gelesen von) Habeck, Michael (Gelesen von) Schild, Katja (Gelesen von) Höppner, Achim (Gelesen von) Höfferer, Sissy (Gelesen von) Wimberger, Andreas (Gelesen von) | weitere

Sommer 1763 in Salzburg. Familie Mozart bricht zu einer großen Reise auf, die sie drei Jahre lang durch ganz Europa führen wird. Der kleine Wolfgang ist sieben Jahre alt, seine Schwester Nannerl 11. Die beiden gastieren während dieser Tournee in den wichtigsten Metropolen Europas und werden als Wunderkinder gefeiert und herumgereicht. München, Paris, London, Amsterdam, Lyon, nichts lassen die Mozarts aus. Jahrzehnte später lässt uns Nannerl – mittlerweile eine alte Dame – an ihren Erinnerungen an diese Reise und natürlich auch an ihre Kindheit in Salzburg teilhaben. Viele Spielszenen, in… | ab 7 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Dehler, Thomas (Gelesen von) von der Burg, Viola (Gelesen von) Glemnitz, Reinhard (Gelesen von) | weitere

Großbritannien im Jahr 542 nach Christus: König Artus ist tot – gefallen in der Schlacht von Camlann. Die Tafelrunde existiert nicht mehr und im Land herrschen Krieg und Elend.
Zu dieser Zeit schließen sich Merlin und Morgaine le Fay sowie die Ritter Sir Lancelot und Sir Bors zusammen, um eine neue Tafelrunde zu gründen. Sie machen sich auf die Suche nach den Rittern, die einst König Artus dienten und erfahren dabei von gewagten Abenteuern und gefährlichen Aufgaben, die diese Ritter zu bestehen hatten: Kämpfe gegen das Böse und Übernatürliche, gegen Geister und Magie …
| ab 7 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Maire, Laura (Gelesen von)

Britannien im 5. Jahrhundert nach Christus. Machtkämpfe um den Thron erschüttern das Land. Dem unbekannten Jüngling Artus gelingt es als Einzigem, ein Schwert aus einem Felsblock zu ziehen, und dadurch der neue König zu werden.
In die Geschichtsbücher geht König Artus als Gründer der sagenhaften Tafelrunde ein, als tapferer Kämpfer und gerechter Herrscher. Aber war er das wirklich? Artus' Halbschwester Morgane le Fay, seine Gemahlin Ginevra, der uneheliche Sohn Mordred und der weise Merlin scheinen einen anderen Artus gekannt zu haben. Und welche Rolle spielten sie selbst… | ab 7 Jahren

Ferstl, Cornelia (Text von) Wilkening, Stefan (Erzählt von) Wagner, Lisa (Erzählt von) Bissmeier, Stephan (Erzählt von) | weitere

Natalia ist die Leiterin des Kindertheaters in Moskau und hat immer viele Pläne. Am liebsten wäre es ihr, wenn sie das Theater vergrößern könnte. Um das zu erreichen, benötigt das Kindertheater aber spannende Stücke von berühmten russischen Komponisten. Sergej Prokofjew kommt in Frage. Doch der hat alles andere als einen positiven Eindruck vom Theater. Wird Natalia ihn umstimmen können, ein Kinderstück nur für ihr Theater zu schreiben? Und: Gelingt es Natalia überhaupt, ein neues Theater zu bekommen? Und dann funkt auch noch der Volkskommissar der Lebensmittelindustrie dazwischen. Ein… | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Loibl, Thomas (Gelesen von) Ronstedt, Jule (Gelesen von) | weitere

Es ist eine Melodie, die wir alle im Ohr haben. Sie beginnt mit einem einfachen Dreiklang und ist einer der größten Hits unserer Musikgeschichte. So leicht und unbeschwert dieses Thema auch sein mag, hinter dessen Heiterkeit steckt jedoch ein düsteres Geheimnis.
Unsere Geschichte beginnt während des Wiener Faschings im Jahr 1787. Eines Abends macht Mozart die Bekanntschaft eines maskierten Mannes. Der rätselhafte Mann weiß um eine besondere Leidenschaft Mozarts: das Billard-Spiel. Der Unbekannte fordert Mozart zu einer Partie heraus, in der es bald um mehr geht als nur um Sieg… | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) von Quast, Veronika (Gelesen von) Tregor, Michael (Gelesen von) | weitere

Die vier Jahreszeiten

Wie klingt eigentlich Schnee? Kann Musik Natur zum Leben erwecken? Antonio Vivaldi ist ein kleiner Junge, als er zum ersten Mal über ein kleines Wunder staunt, das es nur sehr selten am Mittelmeer gibt, in Venedig fallen weiße Schneeflocken vom Himmel. Viele Jahre später, als finstere Machenschaften den guten Ruf des berühmten Musikers zu beschädigen drohen, fasst Vivaldi einen kühnen Plan. Er möchte seiner Heimatstadt ein einzigartiges Geschenk machen. Dazu benötigt er jedoch die Hilfe eines unheimlichen Mannes, der in einem abeglegenen Palazzo die verbotene Wissenschaft der Alchemie… | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Hobmeier, Brigitte (Gelesen von) Holonics, Nico (Gelesen von) | weitere

Der Sommer des Jahres 1720. Nach einem längeren Kur-Aufenthalt in Karlsbad kehrt der 35-jährige Hofkapellmeister Joahnn Sebastian Bach mit seinem Dienstherrn, Fürst Leopold, nach Köthen zurück. Groß ist die Vorfreude, seine Familie endlich wieder in die Arme schließen zu können. Doch dann kommt alles anders, fassungslos steht Johann Sebastian Bach an einem Grab. Seine Frau Maria Barbara ist plötzlich und unerwartet gestorben.
Bis zu diesem traurigen Moment hatte Bach seine Zeit in Köthen als unbeschwert und glücklich empfunden. Wird es der Musik, die er während dieser Jahre… | ab 8 Jahren

Schreiber, Sylvia (Text von) Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Melles, Sunnyi (Erzählt von) Wilkening, Stefan (Erzählt von) Wachtveitl, Udo (Erzählt von) | weitere

Frolowskoje im Februar 1891 - Tschaikowsky komponiert Ballettmusik für den „Nussknacker“. Eigentlich ist das eine reizende Geschichte für Kinder, vielleicht auch für Erwachsene, aber bestimmt nicht für Mäuse!
Doch die Mäusefamilie, die sich im Haus von Tschaikowsky eingenistet hat, sieht das anders: Sie sind ganz wild auf die Geschichte, denn darin kämpft schließlich ein Mäusekönig gegen Zinnsoldaten! Nacht für Nacht stöbern sie klammheimlich in der Partitur herum. Dummerweise hinterlassen die Mäuse dabei immer wieder ihre Spuren. Tschaikowsky ist entrüstet und holt sich eine… | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Merki, Stefan (Gelesen von) Herrmann, Dennis (Gelesen von) | weitere

Was ist das nur für ein Lärm! Als Beethoven in seine neue Wohnung in Wien zieht, wird die kleine Sophie von dem Gepolter des Flügels im Treppenhaus geweckt. Ihr neuer Nachbar will eine Sinfonie komponieren, wie die Welt sie noch nicht gehört hat, deren Töne durch alle Wände dringen. Es geht darin um Freiheit und bald versteht auch Sophie, wie man diese in einem Musikstück ausdrücken kann.
| ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Herausgegeben von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Hinze, Wolfgang (Gelesen von)

London, im Frühjahr 1749. Mit einem Feuerwerk, dem größten, das die Welt bis dahin gesehen hat, soll ein ganz besonderer Vertrag gefeiert werden, der Vertrag von Aachen. Er verspricht nach langen Kriegen endlich Frieden in Europa. Kein anderer als der große Komponist Georg Friedrich Händel ist beauftragt worden ein Werk für dieses Ereignis schreiben.
Der vierzehnjährige Antonio, Lehrling in den so geheimen wie gefährlichen Künsten des Feuerwerks, ist mit seinem Meister, dem berühmten Gaetano Ruggieri in der englischen Hauptstadt eingetroffen. König George II hat den beiden… | ab 8 Jahren

Huber, Leonhard (Text von) Neuschaefer, Katharina (Text von) Haindl, Werner (Gelesen von) Hinze, Wolfgang (Gelesen von) Lilienfeld, Anna Silvia (Gelesen von) Nemec, Miroslav (Gelesen von) Stockerl, Hans-Jürgen (Gelesen von) Striebeck, Jochen (Gelesen von) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Wimberger, Andreas (Gelesen von) | weitere

Sie huschen durch die Nacht, Mantelmänner, Schattengestalten. Aus allen Teilen Wiens kommen sie zusammen, die Mitglieder einer geheimen Bruderschaft. Unter ihnen zwei der berühmtesten Männer der Stadt: Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder. Und alles was die Freunde bei den verschwiegenen Treffen im Tempel der Freimaurer erleben, wird zu Musik, wird Teil von Mozarts letzter, rätselhafter Oper „Die Zauberflöte“, in der jede Figur ein Geheimnis birgt. Wer ist Sarastro wirklich? Was plant die sternflammende Königin? Warum muss Papageno schweigen? Zahlen, Symbole, Fragen. Und dann… | ab 8 Jahren