Skip to main content

Igel Records

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER
Schütze, Andrea (Text von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von)

Es raschelt. Es knackt. Wer kann das sein?
Rufus, Poppy und Flora genießen die warmen Herbsttage. Nur Mikkel stört das laute Rascheln des Laubes. Und so hört er gar nicht, wie sich der kleine Leo an ihn heranschleicht! Leo ist so schüchtern, dass sich die Wörter in ihm stauen und nicht richtig herauskönnen. Als dann der Honigkuchenwald in Gefahr gerät, kann nur Leo ihn retten. Und natürlich sind die wilden Vier da, um ihm zu helfen.
| ab 3 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Gawlich, Cathlen (Gelesen von)

So schön ist es im Kindergarten!

Der kleine Diego ist gar nicht gerne im Waldkindergarten, er möchte einfach nur nach Hause. Aber die vier Waldhelden Rufus, Poppy, Mikkel und Flora haben eine fantastische Idee, wie sie ihm die Zeit im Wald schmackhaft machen können. Sie befüllen für Diego einen „Waldkalender“ – für jede halbe Stunde, die er durchhält, bekommt er ein kleines waldiges Geschenk. Wie schnell da die Zeit vergeht! | ab 3 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von) Dehler, Thomas (Gelesen von) von der Burg, Viola (Gelesen von) Glemnitz, Reinhard (Gelesen von) | weitere

Großbritannien im Jahr 542 nach Christus: König Artus ist tot – gefallen in der Schlacht von Camlann. Die Tafelrunde existiert nicht mehr und im Land herrschen Krieg und Elend.
Zu dieser Zeit schließen sich Merlin und Morgaine le Fay sowie die Ritter Sir Lancelot und Sir Bors zusammen, um eine neue Tafelrunde zu gründen. Sie machen sich auf die Suche nach den Rittern, die einst König Artus dienten und erfahren dabei von gewagten Abenteuern und gefährlichen Aufgaben, die diese Ritter zu bestehen hatten: Kämpfe gegen das Böse und Übernatürliche, gegen Geister und Magie …
| ab 7 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Maire, Laura (Gelesen von)

Britannien im 5. Jahrhundert nach Christus. Machtkämpfe um den Thron erschüttern das Land. Dem unbekannten Jüngling Artus gelingt es als Einzigem, ein Schwert aus einem Felsblock zu ziehen, und dadurch der neue König zu werden.
In die Geschichtsbücher geht König Artus als Gründer der sagenhaften Tafelrunde ein, als tapferer Kämpfer und gerechter Herrscher. Aber war er das wirklich? Artus' Halbschwester Morgane le Fay, seine Gemahlin Ginevra, der uneheliche Sohn Mordred und der weise Merlin scheinen einen anderen Artus gekannt zu haben. Und welche Rolle spielten sie selbst… | ab 7 Jahren