Skip to main content

Igel Records

IHRE AUSWAHL:
Inkiow, Dimiter (Autor) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Warum verließen Adam und Eva das Paradies? Wie rettete Noah sich und seine Tiere auf die Arche und was geschah beim Turmbau zu Babel? Warum flohen Maria und Joseph mit ihrem Kind und warum hat Jesus mit der Bergpredigt die Welt verändert? Dimiter Inkiow erzählt die wichtigsten Geschichten der Bibel meisterhaft, informativ und voller Humor. | ab 7 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Autor) Gebhard, Wilfried (Illustrator) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Nachtschatten. Kein Mond. Und die Finsternis liegt über den Welten. Nur im Osten der Nacht geht ein bläulich-flackernder Lichtpunkt auf: Lokabrenna, der Hundsstern.
Wer in dieser Nacht die Zeichen zu deuten versteht, weiß, dass nur noch der mutigste aller Götter die Mächte der Finsternis aufhalten kann: Thor, der Herr des Gewitters, der Riesentöter mit dem Donnerhammer, der schon so viele Schlachten geschlagen hat. Aber diesmal braucht selbst er, Odins ältester Sohn, die Hilfe eines Freundes…
| ab 7 Jahren

Schreiber, Sylvia (Autor) Rassmus, Jens (Illustrator) Huber, Leonhard (Herausgeber) Melles, Sunnyi (Erzählt von) Wilkening, Stefan (Erzählt von) Wachtveitl, Udo (Erzählt von) | weitere

Frolowskoje im Februar 1891 - Tschaikowsky komponiert Ballettmusik für den „Nussknacker“. Eigentlich ist das eine reizende Geschichte für Kinder, vielleicht auch für Erwachsene, aber bestimmt nicht für Mäuse!
Doch die Mäusefamilie, die sich im Haus von Tschaikowsky eingenistet hat, sieht das anders: Sie sind ganz wild auf die Geschichte, denn darin kämpft schließlich ein Mäusekönig gegen Zinnsoldaten! Nacht für Nacht stöbern sie klammheimlich in der Partitur herum. Dummerweise hinterlassen die Mäuse dabei immer wieder ihre Spuren. Tschaikowsky ist entrüstet und holt sich eine… | ab 8 Jahren

Vanhoefer, Markus (Autor) Huber, Leonhard (Herausgeber) Wilkening, Stefan (Gelesen von) Merki, Stefan (Gelesen von) Herrmann, Dennis (Gelesen von) | weitere

Was ist das nur für ein Lärm! Als Beethoven in seine neue Wohnung in Wien zieht, wird die kleine Sophie von dem Gepolter des Flügels im Treppenhaus geweckt. Ihr neuer Nachbar will eine Sinfonie komponieren, wie die Welt sie noch nicht gehört hat, deren Töne durch alle Wände dringen. Es geht darin um Freiheit und bald versteht auch Sophie, wie man diese in einem Musikstück ausdrücken kann.
| ab 8 Jahren