Skip to main content

ellermann

Ellermann Verlag

Glück im Alltag

Als literarischer Verlag 1934 gestartet hat sich ellermann im Laufe seiner Historie zu einem Spezialisten im Bereich Vorlese-Medien entwickelt. Bücher und Produkte von ellermann machen die wertvolle Vorlesezeit mit Kindern zu einem der schönsten Momente des Tages. Im turbulenten Alltag liefert die Vorlesezeit mit ellermann einen Moment zum Innehalten und Loslassen, zum Spaßhaben und Erleben, zum Glücklichsein. Ob in den eigenen vier Wänden, in der Kita, der Schule oder unterwegs – ellermann Bücher und Produkte sind immer an der Seite der Kinder und geben ihnen ein Gefühl von Geborgenheit, Nähe und Zuhause.

IHRE AUSWAHL:
Schütze, Andrea (Text von) Sieverding, Carola (Illustriert von)

Diese Vier helfen dir!
Es raschelt. Es knackt. Dieser Wald birgt ein Geheimnis: Vier heldenhafte Tierkinder, mit großen Herzen und kuschelweichem Fell, sind immer bereit, jedem Kindergartenkind bei kleinen und großen Sorgen zur Seite zu stehen.
Erster Alarm für das tierische Einsatzkommando: Der kleine Diego mag nicht in den neuen Waldkindergarten gehen und hat Heimweh. Gut, dass Rufus, Poppy, Mikkel und Flora ihm einen „Waldkalender“ bauen, der alle halbe Stunde ein Geschenk enthält. | ab 4 Jahren

Schmitt, Petra Maria (Text von) Orosz, Susanne (Text von) Vogel, Heike (Illustriert von)

Vorlesegeschichten für neugierige Kinder

Warum, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm! Kommen Meerschweinchen echt aus dem Meer? Warum glühen Glühwürmchen? Und wieso bekommen wir Gänsehaut? Wer kann auf solche Kinderfragen schon spontan antworten? Wie gut, dass es immer neue Bände der Bestseller-Reihe mit in Vorlesegeschichten verpacktem Sachwissen gibt, die auch uns Große begeistern.


In der Reihe ebenfalls erschienen:




  • Warum brauchen Haie keinen Zahnarzt?


| ab 5 Jahren

Wich, Henriette (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von) Weber, Mathias (Illustriert von) Cordes, Miriam (Illustriert von) Henn, Astrid (Illustriert von) Rachner, Marina (Illustriert von) | weitere

Ich bin erst zwei und schon dabei!
Was gibt es Schöneres für die Allerkleinsten, als kurze Vorlesegeschichten aus ihrem Kinderalltag? Von der kleinen Alina, die in die Kita geht, Felix und seinem Bollerwagen-Ausflug, Manuel, der sich auf seine Freunde und seine Ritterburg freut … Ein Geschichtenband, der zum Kuscheln anregt, mit Reimen und Liedern zum Lauschen, Staunen und glücklich Einschlafen.
| ab 2 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Reiner, Walter (Illustriert von) Reiner, Traudl (Illustriert von)

Ein Geschwisterstreich kommt selten allein.
Sparschweine heimlich vertauschen? Flöhe dressieren (und ausbüxen lassen)? Ponys mit Strohhüten füttern? Klara und ihr Bruder sind um keinen Streich verlegen. Logisch, als Geschwister hat man ja auch viel Zeit zusammen. Das ist wie Freunde, die immer da sind. Da kann man sich den herrlichsten Mist ausdenken, zum Beispiel so lange von Mamas Torte naschen, bis man sie auch gleich ganz aufessen kann. Der Kinderbuchklassiker von Dimiter Inkiow. Mit drei bisher unveröffentlichten Geschichten. | ab 5 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von)

Passt in die klitzekleinste Feen-Tasche.
Im berühmten Zauberwald, wo Maluna Mondschein, die mutige kleine Gutenacht-Fee mit dem großen Beschützerherz wohnt, geschehen wundersame Dinge. In hellen Vollmondnächten tanzen die Feen um die Wette, innerhalb von Minuten wird aus Sommersonne ein Schneesturm und im See tummeln sich Nixen, die vormachen, wie Schwimmen geht. Typisch Zauberwald eben.

Inhalt:
Maluna Mondschein und das rosarote Geheimnis
Maluna Mondschein – Feentanz im Zauberwald
Maluna Mondschein und das Feengeschenk | ab 4 Jahren

Roca, Elisenda (Text von) Bonilla, Rocio (Illustriert von) Bachhausen, Ursula (Übersetzt von)

In unserem Viertel wohnt die Welt
Violetta und ihr Hund Struppi leben in einem bunten Viertel: Alle hier sind wie eine große Familie. Die Kinder aus dem Blumenladen, die mit den beiden Konditor-Papas, die chinesischen Kinder vom Asiashop, die der Musiker. Und alle zusammen packen mit an, als ein großes Nachbarschaftsfest vor der Tür steht. Ein Bilderbuch so bunt und vielfältig wie die Wirklichkeit.
| ab 3 Jahren

Grimm, Jacob und Wilhelm (Text von) Schulze, Marc-Alexander (Illustriert von)

25 auf einen Streich
Direkt aus „den alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat“ kommt dieses wunderschöne Hausbuch der Grimms Märchen. Mit dem Froschkönig und Aschenputtel, Rapunzel, Schneewittchen, den Bremer Stadtmusikanten, Rotkäppchen, Rumpelstilzchen und insgesamt 25 der beliebtesten Märchen kindgerecht illustriert zum Vorlesen und Angucken. | ab 5 Jahren

Ameling, Anne (Text von) Linnekuhl, Elias (Illustriert von)

Ein Freund, ein guter Freund …
Rumpelriese oder Zwurbelzwerg? Drei Minuten oder acht? Dieses Buch wird überall Freunde finden. Denn es enthält 21 lustig-fantasievoll-berührende Geschichten über Freundschaft, Zusammenhalt, über Maus und Krähe, die Freunde werden und Mädchen, die füreinander weite Entfernungen überbrücken. Und das in genau der Vorleselänge, die man sich gerade wünscht.
| ab 4 Jahren

Ameling, Anne (Text von) Bierkandt, Julia (Illustriert von)

Montag Ritter, Dienstag Drache und nächste Woche Ponyhof
Auf Burg Löwentatz leben Johann, seine Eltern Lutz und Irmel, Pater Jeronimus, Magd Marlein, Knappe Wenzel und Pferd Rosakante. Und an jedem der sieben Wochentage erobert einer der sieben Burgbewohner das kleine Zuhörerherz mit einer Geschichte: vom Zauberschwert, von den Räubern, von Gauklern, vom Schummeldrachen … | ab 4 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Gehrmann, Katja (Illustriert von)

Neu erzählt von Dimiter Inkiow

Der stärkste Mann der Welt! Herkules lebt als Mensch auf der Erde. Doch sein Vater ist ein Gott, der große Zeus. Um wie er unsterblich zu werden, muss Herkules zwölf schwere Aufgaben erfüllen. Er kämpft gegen den Nemeischen Löwen, stiehlt die Äpfel der Hesperiden und trägt einmal sogar den Himmel auf seinen Schultern. Was für ein Held!
Dimiter Inkiow hat die bekannte Geschichte neu und kindgerecht erzählt. | ab 6 Jahren

Matysiak, Mascha (Text von) Parciak, Monika (Illustriert von)

Mit Vorleseglücksrad

Zauberhafte Wünsch-dir-was-Geschichten.

Ich wünsche mir magische Welten und verhexte Abenteuer von frechen Feen, mutigen Prinzessinnen und kleinen Elfen. Kurz, 20 Lieblingsgeschichten zum Wünschen, Drehen, Vorlesen. Einfach den beweglichen Zeiger auf dem Cover anschnipsen, das entsprechende Bildchen im Inhaltsverzeichnis suchen und die dazugehörige Geschichte vorlesen.

„Liest du mir was vor? Elfen, Feen, Zauberwesen“, Band 3 der Reihe mit besonderem Dreh, ist Vorlesebuch und Spiel in einem und ideal für Kinder ab vier Jahren. | ab 4 Jahren

Ruck-Pauquèt, Gina (Text von) Vogel, Heike (Illustriert von)

Diese Prinzessin hat ihren eigenen Kopf.

Als die kleine Prinzessin die Herrschaft im Land übernimmt, schafft sie zuerst alle Kriege und Waffen ab. Die Dienerinnen sagen, sie solle doch einen der schönen Prinzen heiraten. Aber die Prinzessin spielt lieber mit ihren Katzen, fährt mit ihrem Motorrad herum und spuckt in den Dorfteich. Bis sie eines Tages von einem Prinzen hört, der eine Prinzessin nach der anderen abweist.

„Die Prinzessin vom Glasperlenschloss“, eine Geschichte über ein Mädchen mit ihren eigenen und so ganz anderen Vorstellungen… | ab 3 Jahren

Schmitz-Kuhl, Martin (Text von) Hegemann, Joanna (Illustriert von)

Großer Prinz mit großem Herz.

Schon als Kind war der Prinz sehr, sehr groß. Aber so groß zu sein ist leider nicht nur praktisch, sondern kann ganz schön viel Ärger machen. Zum Beispiel wenn man sich ständig den Kopf anstößt. Außerdem ist es gar nicht so einfach, eine passende Prinzessin zu finden. Der Prinz macht sich also auf die Reise …

„Der sehr große Prinz“, eine lustige Märchengeschichte darüber, dass jeder gut ist, so wie er ist.

| ab 3 Jahren

Schindler, Anna (Text von) Kubalek, Kerstin (Illustriert von)

Was wirklich glücklich macht.

„Erst wenn du den Mond in den Händen hältst, wirst du glücklich sein“, sagt die Wahrsagerin dem König voraus. Daraufhin schickt dieser all seine Diener los, damit sie den Mond für ihn einfangen. Doch erst der kleine Turi zeigt dem König schließlich, was das wahre Glück ist. Und uns allen zeigt diese warmherzige Geschichte, dass es die kleinen Dinge sind, die das Leben lebenswert machen. | ab 3 Jahren

Niessen, Susan (Text von) Hammerle, Nina (Illustriert von)

„Auf ins Traumland, kleine Wikinger“

Erik, der kleine Wikinger, kann einfach nicht einschlafen. Dabei versucht er wirklich alles. Um ihm zu helfen, schickt sein Großvater ihn auf eine Reise nach Wallahalla. Unterwegs trifft Erik viele schlaflose Tiere, bei denen Schäfchen zählen und Co. tatsächlich funktionieren. Wie gut, dass auch Erik nach seinen vielen Abenteuern sehr, sehr müde geworden ist.

Die wunderbar gefühlvolle Geschichte von Erik, dem kleinen Wikinger, macht Kindern und Erwachsenen Spaß. Mit humorvollen und ideenreichen… | ab 3 Jahren

Niessen, Susan (Text von) Prechtel, Florentine (Illustriert von)

Äuglein schließen, Geschichte genießen.

Der Mond möchte auch mal in einem Bett liegen, und Basti kann mit seinem sogar fliegen! Darin einzuschlafen hingegen ist manchmal gar nicht so leicht. Das findet zumindest das kleine Entenküken. Und damit ist es nicht allein. Wenn unsere Kleinsten in ihre Bettchen krabbeln, geht deshalb nichts über eine Gutenachtgeschichte, mit der sie sich in ihre Träume kuscheln können.

„Kleine Mondschein Geschichten“: Diese Gutenachtgeschichten für die Kleinsten, aufgeteilt in kurze Kapitel mit doppelseitigen… | ab 3 Jahren

Wich, Henriette (Text von) Weber, Mathias (Illustriert von)

Auch die kleinen Tiere werden abends müde.

Conny, das Känguru, kann nicht einschlafen, weil es Schluckauf hat. Kätzchen Kitty will vor dem Schlafen noch etwas trinken, ihre Spielzeugmaus suchen und dann soll die Mama ihr auch noch ein Lied vorsingen. Und Schweinchen Susi wird dick in Stroh eingepackt, weil sie Fieber hat. Am Ende jeder Geschichte schlafen die kleinen Tierkinder, und Connys Schluckauf schläft auch, genau wie Kittys Mama.

„Wenn alle Tiere schlafen gehen“ bringt sicherlich auch alle kleinen Menschenkinder gut ins Traumland. | ab 3 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Text von) Eckardt, Felix (Illustriert von)

Ob Nibelungen, Robin Hood oder Barbarossa – die Sammlung "Die schönsten Sagen aus aller Welt" enthält die stärksten Klassiker der Welt. Auch die beliebten Abenteuer von Artus, Odysseus oder Herkules sind dabei. Jede Sage wird so erzählt, dass schon die Kleinen eine ganze Menge aus dem komplexen Sagen-Kosmos der donnernden Götter, jähzornigen Helden, holden Fräuleins und hinterlistigen Zwergen mitnehmen. | ab 5 Jahren

Altschuler, Sally (Text von) Nordqvist, Sven (Illustriert von) Hillebrandt, Helene (Übersetzt von)

Die ganze Welt ist zu Besuch.

Die kleine Prinzessin langweilt sich, denn sie kennt alle Geschichten, Tänze und Gerichte des Landes in- und auswendig. Nun wünscht sie sich einen hohen Turm, von dem aus sie das ganze Königreich überblicken kann. Für den Bau des Turms kommen Handwerker aus aller Welt zusammen, doch aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen und Sitten klappt es mit dem Turmbau nicht. Die Prinzessin aber ist glücklich: Die vielen Fremden haben so viele neue Geschichten, Tänze und Gerichte mitgebracht, dass ihr nie wieder langweilig ist.

| ab 4 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Gebhard, Wilfried (Illustriert von)

Neu erzählt von Dimiter Inkiow

Fantastische Abenteuer in der griechischen Sagenwelt
So macht die Antike Spaß: Dimiter Inkiow erzählt mit viel Witz und in verständlicher Sprache die schönsten griechischen Sagen neu. Welche Abenteuer erlebte Odysseus auf seinen Irrfahrten? Wer versteckte sich im Trojanischen Pferd? Wie war Zeus als Baby und warum wollte Eros sich an Apollon rächen? Die 21 Vorlesegeschichten führen spielerisch in die Welt der Götter ein - so abenteuerlich, spannend und lustig, dass sie Kinder und Eltern begeistern! | ab 5 Jahren

Alves, Katja (Text von) Kunkel, Daniela (Illustriert von)

Prinzessin sein, das wäre wunderbar!

Endlich Prinzessin! Das ist Henriettes größter Wunsch. Und mit viel Fantasie geht der auch in Erfüllung: Ihre Eltern werden plötzlich zu Dienern und die Wohnung zum Schloss. Schade nur, dass echte Prinzessinnen nicht nach draußen zum Spielen dürfen. Da bleibt Henriette doch lieber ein ganz normales Mädchen, und schon sind auch ihre Eltern einfach wieder ihre Eltern.

"Henriette ist (k)eine richtige Prinzessin" erzählt das Lieblingsthema Prinzessin einmal anders und mit vielen tollen, farbenfrohen… | ab 3 Jahren

Kellner, Ingrid (Text von) Sangl, Michaela (Illustriert von)

Frech und zauberhaft! Alles über kleine Prinzessinnen.

Prinzessin Isabel beschließt einen Tag mit Ihrer Zofe Isla zu tauschen. Und plötzlich ist nicht nur die Langeweile verflogen, sondern Isabel findet auch eine neue Freundin. Prinz Georg versucht eine Prinzessin vor einem Drachen zu retten, doch die will gar nicht gerettet werden. Prinzessin Chili veranstaltet im Schloss von Prinz Benjamin einen ganz schönen Wirbel und Prinzessin Miranda wäre am liebsten eine richtige Piratenprinzessin.

In „Kleine Prinzessinnen-Geschichten“ finden kleine… | ab 3 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von)

Rätseln mit Maluna Mondschein.

Maluna Mondschein ist die kleine Gutenacht-Fee mit dem großen Herz, die immer allen Zauberwaldbewohnern hilft, und Kindern bei Rätseln und Raten. Wenn sie also nicht gerade beim Fliegen falsch abgebogen ist (kann ja mal passieren), löst sie mit euch unterm Sternenzelt die zauberhaftesten MAXI-Feen-Rätsel.

„Maluna Mondschein. Zauberhafte Feen-Rätsel“, das sind 40 bunte und einfarbige Rätsel für Kindergartenkinder, mit Lösungen auf den Rückseiten. | ab 4 Jahren

Scheerer, Susanne (Text von) von Sperber, Annabelle (Illustriert von)

Wie aus einem Wunsch ein Wunder wird

Familie ist wie ein Regenbogen: Es gibt alle Farben.

Wie kommt es, dass Oscar zwei Mamas hat, fragt sich Tilly. Ihre große Schwester Frieda erklärt ihr, dass Oscars Mamas sich sehnlichst ein Kind gewünscht hatten, doch leider vergeblich. Dann lernten sie Tillys und Friedas Eltern kennen, und Oscars Mamas bekamen von Friedas und Tillys Papa Samen gespendet. So kam schließlich Oscar zur Welt, und aus einem großen Wunsch wurde ein noch größeres Wunder.

„Zwei Mamas für Oscar“ behandelt das aktuelle Thema „Regenbogenfamilie”: Lebendig, anschaulich… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von)

Rätseln mit Maluna Mondschein.

Maluna Mondschein, die kleine Gutenacht-Fee, ist nicht nur eine große Beschützerin, sondern auch die selbstbewussteste Rätsel-Fee im ganzen Zauberwald. Manchmal allerdings kommt selbst sie bei den magischen MAXI-Rätseln ins Grübeln. Zum Beispiel bei der Frage, wie die kleine Windfee nach Hause kommt oder wo die kleine Hexe Ranunkel ihre Plätzchen-Ausstecher versteckt hat? Da kann sie bestimmt eure Hilfe gebrauchen.

„Maluna Mondschein. Magische Rätsel aus dem Zauberwald“, das sind 40 bunte und einfarbige Rätsel für… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von)

Neues von der kleinen Gutenacht-Fee mit dem großen Herz.

Es ist die Nacht des Supermondes und Maluna Mondschein und die anderen Zauberwald-Feen treffen sich zum Geschichtenerzählen: Oskar Zackenblitz und Attonno Donnerhall berichten, wie sie zwei Zauberwaldkinder vor dem Gewitter retteten, die kleine Zahnfee verrät, was mit all den gesammelten Milchzähnen passiert und Noelle Winterglanz erzählt vom Sommer, in dem es fast weihnachtlich wurde und wie ein Mango-Joghurt den Zauberwald vor einem Schneesturm bewahrte.

„Maluna Mondschein.… | ab 4 Jahren