Skip to main content

Dressler

Dressler Verlag

Profil Dressler Verlag

Du schaffst das, Cilly!

Stell dir vor, du bist Anfang 20, du liest gerne und wirst Volontärin in einem belletristischen Verlag. Plötzlich jedoch ist deine Chefin weg. Sie hat aus Angst um Leib und Leben das Land verlassen müssen. Und nicht nur sie ist in Gefahr, sondern auch die Autoren des Verlags, dessen Geschäftsführung jetzt dir übertragen wird. Sogar der Name des Verlags wird seines "jüdischen Hintergrunds" wegen verboten. Der neue Namensgeber bist jetzt du.

Vom Bau zum Buch.

So in etwa mag es Cecilie - Cilly - Dressler (1905 – 1978) ergangen sein. Sie war die Tochter eines Bauunternehmers aus Potsdam und arbeitete zunächst im väterlichen Betrieb. Dem Bau zog sie dann aber die Bücher vor und absolvierte eine Lehre in einer Buchdruckerei in Leipzig. 1929 fing sie als Volontärin bei Edith Jacobsohn im angelsächsisch orientierten Verlag Williams & Co. an. Edith Jacobsohn war eine schillernde Persönlichkeit, in deren literarischem Salon kluge und kritische Geister wie Kurt Tucholsky, Carl von Ossietzky, Hermann Kesten, Arnold Zweig und andere Autoren der Weltbühne zusammenkamen. Sie war es auch, die Erich Kästner zu seinem ersten Kinderbuch ermutigte: EMIL UND DIE DETEKTIVE. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten floh die Jüdin Edith Jacobsohn ins Ausland und übertrug das Verlagsgeschäft ihrer Mitarbeiterin Cecilie Dressler.

Bewegende Inhalte nach einer bewegenden Zeit.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Cecilie Dressler 1945 als eine der Ersten eine Verlagslizenz in Berlin. In dem seit 1941 nach ihr benannten Verlag führte sie die Linie  von Edith Jacobsohn mit den Kinderbüchern von Erich Kästner fort und publizierte vor allem mit englischen Kinderbüchern und Klassikern anspruchsvolle, bewegende Literatur, die jungen Menschen andere, unkonventionelle und herausfordernde Leseerfahrungen bietet.

Eine sichere Zukunft für Dressler.

1971 verkaufte die 66-jährige Cecilie Dressler ihren Verlag an den Oetinger Verlag, dem sie seit langen Jahren freundschaftlich verbunden war. Der Fokus auf Werke, die sprachlich wie optisch eingefahrene Muster verlassen, bleibt bestehen. Und so prägen neben internationalen Kinderklassikern wie Huckleberry Finn oder Mary Poppins weltweit ausgezeichnete Autoren wie Cornelia Funke, Sabine Ludwig, Martin Baltscheit und viele weitere das Profil des Dressler Verlags.

mehr lesen
SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden
hehh
Shepherd, Andy (Text von) Ogilvie, Sara (Illustriert von) Ludwig, Sabine (Übersetzt von) Ludwig, Emma (Übersetzt von) | weitere

Band 2

Eine Freundschaft so dick wie über Drachenfeuer gebrutzelte Marshmallows.

Neben Tomas haben jetzt auch seine drei Freunde einen waschechten Drachen als Haustier. Allerdings machen die Drachen mächtig Arbeit, und vor den Eltern geheim halten muss man sie auch noch. Da helfen selbst ihre verschiedenen Talente wie Feuerspeien, Eis-Atem oder Tarnung nicht viel. Als sich Klassenfiesling Liam zu allem Überfluss auch noch eine Drachenfrucht unter den Nagel reißt, ist höchste Alarmbereitschaft angesagt.

Diese…

| ab 7 Jahren

Schmid, Thomas (Text von) Prechtel, Florentine (Illustriert von)

Band 6

Mädels, verbündet euch! Deutschlands beliebteste Mädchen-Bande jetzt farbig illustriert.

Sprotte und ihre Freundinnen kommen einfach nicht dazu, ihr Bandenleben zu genießen. Melanie befürchtet, schwanger zu sein. Frieda entdeckt, dass ihr Vater eine Freundin hat. Und Wilma will die Schule schmeißen, um Schauspielerin zu werden.

„Es ist ein wunderbares Gefühl, in meinen Büchern Figuren erschaffen zu haben, die den Wandel der Zeit so unbeschadet überstehen, und die Illustrationen von Florentine Prechtel sind ein farbenfroher Beweis, wie sehr… | ab 10 Jahren

Travers, Pamela L. (Text von) Lemke, Horst (Illustriert von) Schneider, Frauke (Illustriert von) Kessel, Elisabeth (Übersetzt von) | weitere

Band 2

Unvergesslicher Klassiker zum Neuverlieben!

Seit der Wind sie hinfort trug, ging es im Kirschbaumweg 17 drunter und drüber. Doch nun ist sie zurück: Mary Poppins, das außergewöhnlichste Kindermädchen der Welt. Jane und Michael erleben erneut die seltsamsten und wunderbarsten Abenteuer.

Unvergesslicher Klassiker zum Neuverlieben: "Mary Poppins kommt wieder", in der Originalübersetzung nur bei Dressler.
Zu schön, um alleine zu bleiben: In gleicher Coveroptik wie Mary Poppins kommt wieder sind im Dressler Verlag übrigens auch… | ab 8 Jahren

Grimm, Jacob (Text von) Grimm, Wilhelm (Text von) S., Svend Otto (Illustriert von)

Gelesen und geliebt von Generationen von Kindern: die wunderbaren Märchen der Brüder Grimm.

Nach 200 Jahren noch genau so schön wie damals: Die Märchenklassiker der Brüder Grimm werden nie alt und sind bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt. Als einer der Dressler Klassiker aus der Schatzkiste der Kindheit vereint dieser Sammelband ihre 35 bekanntesten Geschichten, darunter zum Beispiel Aschenputtel, Schneewittchen, Frau Holle und Der…

| ab 6 Jahren

Kipling, Rudyard (Text von) Gut, Peter (Illustriert von) Harranth, Wolf (Übersetzt von)

Mitten in der Nacht hören die Tiere des Dschungels ein grauenvolles Brüllen. Tiger Shir Khan ist sein letztes Opfer entwischt, das Findelkind Mowgli. Mithilfe von Baloo dem Bär und Panther Bagheera wird der kleine Junge in die Dschungelgemeinschaft aufgenommen, lernt die Sprache der Tiere und besteht mit seinen beiden Beschützern die wildesten Abenteuer. Doch kann er sich gegen seinen größten Feind wehren?

Einer der Dressler Klassiker aus der Schatzkiste der Kindheit. Zum Sammeln schön.
| ab 8 Jahren

Asscher-Pinkhof, Clara (Text von) Pressler, Mirjam (Übersetzt von)

Zutiefst berührend: Kindersicht auf die Gräuel des Nationalsozialismus.

„Sternkinder“, das waren die jüdischen Kinder, die unter den Nationalsozialisten den Davidstern tragen mussten. Wie ihre Eltern und Großeltern erfuhren sie die Schrecken der Konzentrationslager, und verstanden doch oft nicht, was mit ihnen geschah. Clara Asscher-Pinkhof, die selbst deportiert wurde und nur durch großes Glück überlebte, beschreibt die Verfolgung durch die Augen der Kinder und findet so besonders eindringliche Bilder. Die Neuausgabe erscheint zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht… | ab 12 Jahren

Ludwig, Sabine (Text von) Grigo, Pe (Illustriert von)

Band 2

Schlangendreck & Hexenei – großer Zauber, komm herbei!

Serafina freut sich darauf, ihre Freunde Tom und Lisa wiederzusehen. Doch als ihre grässlichen Cousinen von dem großen Zauber hören, der im Haus von Serafinas Onkel versteckt sein soll, verwandeln sie die kleine Hexe kurzerhand in eine Nachtigall. Eingesperrt in einen Käfig singt sich Serafina die Seele aus dem Leib. Zum Gl+ck hört Kasimir, der treue abe, ihren Hilferuf. Er fliegt vom Zauberwald nach Wurzberg, um Tom, Lisa und den Kater Luzifer zu holen. Werden sie es schaffen, Serafina zu befreien und als… | ab 8 Jahren

Albert, Melissa (Text von) Pfeiffer, Fabienne (Übersetzt von)

Wo alles beginnt

Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.

Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den Anfang ihrer eigenen Geschichte geht. Schritt für Schritt entdeckt sie eine unheimliche Wahrheit. Um endlich frei zu sein, bleibt Alice nur eine Wahl: Sie muss nach Hazel Wood … Dorthin, wo… | ab 14 Jahren

Mann, Miriam (Text von) Sauerborn, Annika (Illustriert von)

Band 3

Lilli Luck macht glücklich!

Lilli Luck hat mal wieder alle Hände voll zu tun! Uroma wird 100, in Deichdorf findet das große Flutfest statt und ausgerechnet jetzt spielen alle Tiere im Meer verrückt. Selbst Ottchen, der alte Krakerich im Aquarium, ist ganz außer sich. Da leuchtet Lillis Perle plötzlich golden auf. Ein sicheres Zeichen, dass ein magisches Meerwesen in der Nähe ist. Aber welches? Und ist es vielleicht gefährlich? Warum sonst sollten alle Meeresbewohner so schrecklich nervös sein? Und schon steckt Lilli kopfüber im nächsten Abenteuer.

| ab 8 Jahren

Frixe, Katja (Text von) Prechtel, Florentine (Illustriert von)

Band 5

Magische Weihnachten im Wunschbuchladen

Es weihnachtet sehr im zauberhaften Wunschbuchladen von Frau Eule. Gustaf, der sprechende Kater, hat viel Vergnügen auf dem Weihnachtsmarkt, Claras beste Freundin Lene kommt zu Besuch, und alle freuen sich auf Heiligabend. Doch dann findet Clara heraus, dass Frau Eule die schönste Zeit des Jahres ganz alleine verbringt. Das kann Clara natürlich nicht zulassen! Zusammen mit allen Bücherfreunden der Stadt macht sie Frau Eule eine riesengroße Weihnachtsfreude!

„Der zauberhafte…

| ab 8 Jahren

Anderson, Sophie (Text von) Schöffmann-Davidov, Eva (Illustriert von) Maatsch, Katja (Übersetzt von) Rak, Alexandra (Übersetzt von) | weitere

Die Reise nach Dazwischen

Über Stock und Hühnerbein.

Nichts wünscht sich die 12-jährige Marinka sehnlicher als ein ganz normales Leben. Sie will zur Schule gehen und endlich Freunde finden. Doch das ist ganz schön schwierig mit einer Baba Jaga als Großmutter. Denn eine Baba Jaga führt die Verstorbenen ins Jenseits – und das nicht nur in England, sondern auch in Afrika und überhaupt auf der ganzen Welt. Und wenn man dann auch noch in einem Haus wohnt, das neben einem ziemlichen Dickkopf zwei Beine hat, mit denen es von Ort zu Ort wandert, wird es richtig…

| ab 10 Jahren

Lofting, Hugh (Text von) Schneider, Frauke (Illustriert von) Lofting, Hugh (Illustriert von) Haefs, Gisbert (Übersetzt von) | weitere

Doktor Dolittle weiß, dass man seine Patienten verstehen muss, um ein guter Arzt zu sein. Zum Glück bringt ihm seine Papageiendame Polynesia die Sprache der Tiere bei. Denn eine schreckliche Nachricht hat ihn erreicht: In Afrika ist eine Krankheit ausgebrochen und die Affen sind in großer Gefahr. Dr. Dolittle eilt ihnen zu Hilfe – und mit ihm Dab-Dab, die Ente, Göb-Göb, das Schweinchen, Jip, der Hund, die Eule Tuh-Tuh und natürlich Polynesia.

Doktor Dolittle ist einer der Dressler Klassiker aus der Schatzkiste der Kindheit. Zum Sammeln schön.

… | ab 10 Jahren

Buchholz, Simone (Text von) Klein, Horst (Illustriert von)

Wir sind die Schnellsten!

Johnny wohnt am Hafen und da ist auch das Revier seiner Bande. Mit dem Pommeswagen von Kirsche und dem besten Versteck der Welt, unter der Kirche von Pfarrer Löwenbein. Aber, ist das nicht ein bisschen langweilig? Immer nur am Hafen? Vielleicht ist es Zeit für was Neues und ein echtes Abenteuer! Und eh sie sich’s versehen, weht der Pommesbande ein ganz schön steife Brise um die Nase. Eine aufregende Bandengeschichte über die cleversten Spürnasen seit "Emil und die Detektive" von Krimiautorin Simone Buchholz. | ab 10 Jahren

Mann, Miriam (Text von) Sauerborn, Annika (Illustriert von)

Band 1

Meeres-Magie mit Lilli Luck! Schon lange lebt Lillis Familie in einem rot-weißen Leuchtturm. Jeden Abend erzählt Uroma von Piraten, Nixen und sagenhaften Zauberschätzen. Und seit Lilli entdeckt hat, dass sie wundersame Meeresbewohner sehen und verstehen kann, fragt sie sich, ob doch etwas dran ist an der Geschichte von der magischen Gabe der Leuchtturmwärter.

Eine liebevoll illustrierte Geschichte über Freundschaft, Familie und magische Wesen. | ab 8 Jahren

Mann, Miriam (Text von) Sauerborn, Annika (Illustriert von)

Band 2

Noch mehr Glück in Gummistiefeln! Alle lachen immer über Lillis kleinen Bruder und seine geheimnisvollen Klabautermanngeschichten. Doch seitdem Lilli die Nixe aus dem Fischernetz befreit hat, ist sie sich nicht mehr sicher, ob Linus nicht vielleicht Recht hat. Und in letzter Zeit passieren auch wirklich viele seltsame Missgeschicke in ihrem Leuchtturm. Wohnt hier etwa ein Klabautermann?

Eine fabelhaft illustrierte Geschichte über Freundschaft, Familie und magische Wesen.
| ab 8 Jahren

Ludwig, Sabine (Text von) Grigo, Pe (Illustriert von)

Band 1

Frecher Hexenspaß für magische Mädchen! Seit dem schrecklichen Missgeschick ihrer Eltern darf Serafina nur noch im Notfall zaubern. Aber was ist ein Notfall, wenn nicht ein Brief von Urgroßonkel Alfons, der von merkwürdigen Machenschaften in Wurzberg berichtet? Unverzüglich schnappt sich die kleine Hexe mit den leuchtend roten Haaren ihren Kater Luzifer und macht sich auf, eine große Suppenverschwörung aufzudecken. Da muss ein bisschen Zaubern doch erlaubt sein!

Eine überarbeitete, aufwendig illustrierte Neuausgabe von Bestseller-Autorin Sabine Ludwig. Mit einer… | ab 9 Jahren