Skip to main content

Dressler Verlag

Dressler Verlag

Profil Dressler Verlag

Du schaffst das, Cilly!

Stell dir vor, du bist Anfang 20, du liest gerne und wirst Volontärin in einem belletristischen Verlag. Plötzlich jedoch ist deine Chefin weg. Sie hat aus Angst um Leib und Leben das Land verlassen müssen. Und nicht nur sie ist in Gefahr, sondern auch die Autoren des Verlags, dessen Geschäftsführung jetzt dir übertragen wird. Sogar der Name des Verlags wird seines "jüdischen Hintergrunds" wegen verboten. Der neue Namensgeber bist jetzt du.

Vom Bau zum Buch.

So in etwa mag es Cecilie - Cilly - Dressler (1905 – 1978) ergangen sein. Sie war die Tochter eines Bauunternehmers aus Potsdam und arbeitete zunächst im väterlichen Betrieb. Dem Bau zog sie dann aber die Bücher vor und absolvierte eine Lehre in einer Buchdruckerei in Leipzig. 1929 fing sie als Volontärin bei Edith Jacobsohn im angelsächsisch orientierten Verlag Williams & Co. an. Edith Jacobsohn war eine schillernde Persönlichkeit, in deren literarischem Salon kluge und kritische Geister wie Kurt Tucholsky, Carl von Ossietzky, Hermann Kesten, Arnold Zweig und andere Autoren der Weltbühne zusammenkamen. Sie war es auch, die Erich Kästner zu seinem ersten Kinderbuch ermutigte: EMIL UND DIE DETEKTIVE. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten floh die Jüdin Edith Jacobsohn ins Ausland und übertrug das Verlagsgeschäft ihrer Mitarbeiterin Cecilie Dressler.

Bewegende Inhalte nach einer bewegenden Zeit.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Cecilie Dressler 1945 als eine der Ersten eine Verlagslizenz in Berlin. In dem seit 1941 nach ihr benannten Verlag führte sie die Linie  von Edith Jacobsohn mit den Kinderbüchern von Erich Kästner fort und publizierte vor allem mit englischen Kinderbüchern und Klassikern anspruchsvolle, bewegende Literatur, die jungen Menschen andere, unkonventionelle und herausfordernde Leseerfahrungen bietet.

Eine sichere Zukunft für Dressler.

1971 verkaufte die 66-jährige Cecilie Dressler ihren Verlag an den Oetinger Verlag, dem sie seit langen Jahren freundschaftlich verbunden war. Der Fokus auf Werke, die sprachlich wie optisch eingefahrene Muster verlassen, bleibt bestehen. Und so prägen neben internationalen Kinderklassikern wie Huckleberry Finn oder Mary Poppins weltweit ausgezeichnete Autoren wie Cornelia Funke, Sabine Ludwig, Martin Baltscheit und viele weitere das Profil des Dressler Verlags.

 

IHRE AUSWAHL:
Ludwig, Sabine (Autor) Göhlich, Susanne (Illustrator)

Schultütengeschichten von Sabine Ludwig

Schultüte auf für Sabine Ludwig!

Das erste Schuljahr ist ein Riesenabenteuer. Vor allem für die frischgebackenen Erstklässler: Man muss den Schulweg lernen, den Schulteufel verjagen und dann auch noch dieses tückische Alfa-Bett lernen. Unterhaltsam erzählt Schulgeschichten-Expertin Sabine Ludwig frech, intelligent und warmherzig von diesem spannenden ersten Jahr im Klassenzimmer.

„Das verflixte Alfa-Bett. Schultütengeschichten“ von Sabine Ludwig sind… | ab 6 Jahren

Funke, Cornelia (Autor) Prechtel, Florentine (Illustrator)

Deutschlands beliebteste Mädchen-Bande jetzt neu illustriert.

„Abenteuer kann man doch nicht planen wie Ballett oder so was. Die warten um die Ecke und zack!, plötzlich sind sie da!“, erklärt Sprotte ihren Freundinnen. Stimmt! Denn kaum haben die Mädchen ihre Bande gegründet, können sie sich vor Abenteuern kaum noch retten. Bis heute sind die Wilden Hühner die beliebteste Mädchenbande Deutschlands, mit Erkennungsmerkmal, Bandenschwur und natürlich: der feindlichen… | ab 9 Jahren

Funke, Cornelia (Autor) Prechtel, Florentine (Illustrator)

Deutschlands beliebteste Mädchen-Bande jetzt neu illustriert.

„Abenteuer kann man doch nicht planen wie Ballett oder so was. Die warten um die Ecke und zack!, plötzlich sind sie da!“, erklärt Sprotte ihren Freundinnen. Stimmt! Denn kaum haben die Mädchen ihre Bande gegründet, können sie sich vor Abenteuern kaum noch retten. Bis heute sind die Wilden Hühner die beliebteste Mädchenbande Deutschlands, mit Erkennungsmerkmal, Bandenschwur und natürlich: der feindlichen… | ab 9 Jahren

Orosz, Susanne (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Vorlesegeschichten für neugierige Kinder

Antworten zum Vorlesen auf all die schlauen Kinderfragen.

Warum ist es nachts dunkel? Warum schlafen wir nachts? Warum sind Kinder gleichzeitig fasziniert von der Nacht und haben doch Angst im Dunkeln? Und überhaupt: Was macht man, wenn Kinder einem mal wieder ein Loch in den Bauch fragen? Dieses Buch beantwortet die meist gestellten Kinderfragen rund um das Thema Nacht und Dunkelheit in kindgerechten Vorlesegeschichten, bei denen auch die Großen noch etwas lernen können… | ab 4 Jahren

Jelden, Carolin (Autor) Scharnberg, Stefanie (Illustrator)

Aus der Bahn, hier kommen wir!

Platz da, hier kommt das Vorleseabenteuer für Große!

„Hügelflitzer, das sind wir. Aus der Bahn: wir spielen hier!“ Bei den Hügelflitzern geht richtig was ab. Was für ein Glück für Ricki, dass sie nach dem „doofen“ Umzug ihrer Familie in die große neue Stadt so schnell Freunde in dieser Clique gefunden hat. Gemeinsam erleben die Hügelflitzer eine Menge aufregender Sachen, vor allem bei Wasserbombenschlachten und Halloween-Kürbiswettrollen gegen die „Trockenpaddler-… | ab 6 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Grigo, Pe (Illustrator)

Hokuspokus Nachtigall

Band 2

Schlangendreck & Hexenei – großer Zauber, komm herbei!

Serafina freut sich darauf, ihre Freunde Tom und Lisa wiederzusehen. Doch als ihre grässlichen Cousinen von dem großen Zauber hören, der im Haus von Serafinas Onkel versteckt sein soll, verwandeln sie die kleine Hexe kurzerhand in eine Nachtigall. Eingesperrt in einen Käfig singt sich Serafina die Seele aus dem Leib. Zum Gl+ck hört Kasimir, der treue abe, ihren Hilferuf. Er fliegt vom Zauberwald nach Wurzberg, um… | ab 9 Jahren

Schmitt, Petra Maria (Autor) Dreller, Christian (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Vorlesegeschichten für neugierige Kinder

Hat ein Tausendfüßler wirklich 1000 Füße? Warum tut Haareschneiden nicht weh? Und wie kommt der Regen in die Wolken? In diesem Buch werden 19 häufig gestellte Kinderfragen spielerisch beantwortet. Denn es handelt sich hierbei nicht um ein Sachbuch, sondern um ein ganz wunderbares Geschichtenbuch, das sicherlich auch für den Vorlesenden die eine oder andere Erkenntnis birgt. Neuer Band der Erfolgsreihe: Sachwissen in kindgerechten Geschichten mit wunderschönen Bildern von Heike Vogel. ab 4 Jahren

Neuschaefer, Katharina (Autor) Gehrmann, Katja (Illustrator)

und die Ritter der Tafelrunde

Für die Ritter der Vorleserunde! Andächtig lauschen die kleinen Zuhörer den sagenhaften Abenteuern des Knappen Artus, der König von England wird. Sie hören staunend vom Schwert Excalibur und von Merlin, von den kämpfenden Nordmännern, der schönen Ginevra, dem edlen Sir Lancelot und natürlich vom Heiligen Gral. Und die Erwachsenen staunen, wie wunderbar kindgerecht Katharina Neuschaefer die Sagen um Artus erzählt.

Heldensagen: Zeitlos beliebtes Thema bei Kindern und… | ab 5 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Henze, Dagmar (Illustrator)

Vorlesegeschichten rund um unsere Gefühle

Kleine Geschichten über große Gefühle! Wenn man noch klein ist, wie soll man da wissen, dass es völlig in Ordnung ist, auch mal wütend zu sein? Wie man mit Angst umgeht oder wie sich Glück anfühlt? Kinder können ihre Gefühle noch nicht benennen, empfinden tun sie sie aber umso stärker. Mit großem Einfühlungsvermögen erzählt Autorin Andrea Schütze von der turbulenten Welt der Gefühle und erklärt diese so beiläufig wie unterhaltsam.

15 Geschichten über Glück, Wut, Stolz… | ab 4 Jahren

Funke, Cornelia (Autor) Wigram, Lionel (Autor) Funke, Cornelia (Illustrator)

Das goldene Garn

Baba Jagas, Kosaken, Spione und ein Zar, der zu Audienzen in Begleitung eines Bären kommt. Diesmal führt die Reise hinter dem Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab - auf der Spur der Dunklen Fee. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: Johann Norebo Earlking hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth des Blaubarts mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über Erlelfen, als sie je… | ab 14 Jahren

Milne, Alan Alexander (Autor) Shepard, Ernest H. (Illustrator)

Gesamtausgabe

Alles von Pu: unsterblich, unbelehrbar, unwiderstehlich!

Wenn Christopher Robin vom vielen Rechnen müde ist, macht er es sich bequem und schläft ein. Nur Pu der Bär, sein bester Freund, bleibt ein bisschen länger wach und denkt Große Dinge über Gar Nichts, bis er ebenfalls die Augen schließt und Christopher in den Hundertsechzig-Morgen-Wald zu seinen Freunden folgt ... Die Gesamtausgabe mit „Pu der Bär“ und „Pu baut ein Haus" ist ein Schatz für Kinder und Erwachsene… | ab 6 Jahren