Skip to main content

Dressler Verlag

Dressler Verlag

Profil Dressler Verlag

Du schaffst das, Cilly!

Stell dir vor, du bist Anfang 20, du liest gerne und wirst Volontärin in einem belletristischen Verlag. Plötzlich jedoch ist deine Chefin weg. Sie hat aus Angst um Leib und Leben das Land verlassen müssen. Und nicht nur sie ist in Gefahr, sondern auch die Autoren des Verlags, dessen Geschäftsführung jetzt dir übertragen wird. Sogar der Name des Verlags wird seines "jüdischen Hintergrunds" wegen verboten. Der neue Namensgeber bist jetzt du.

Vom Bau zum Buch.

So in etwa mag es Cecilie - Cilly - Dressler (1905 – 1978) ergangen sein. Sie war die Tochter eines Bauunternehmers aus Potsdam und arbeitete zunächst im väterlichen Betrieb. Dem Bau zog sie dann aber die Bücher vor und absolvierte eine Lehre in einer Buchdruckerei in Leipzig. 1929 fing sie als Volontärin bei Edith Jacobsohn im angelsächsisch orientierten Verlag Williams & Co. an. Edith Jacobsohn war eine schillernde Persönlichkeit, in deren literarischem Salon kluge und kritische Geister wie Kurt Tucholsky, Carl von Ossietzky, Hermann Kesten, Arnold Zweig und andere Autoren der Weltbühne zusammenkamen. Sie war es auch, die Erich Kästner zu seinem ersten Kinderbuch ermutigte: EMIL UND DIE DETEKTIVE. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten floh die Jüdin Edith Jacobsen ins Ausland und übertrug das Verlagsgeschäft ihrer Mitarbeiterin Cecilie Dressler.

Bewegende Inhalte nach einer bewegenden Zeit.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Cecilie Dressler 1945 als eine der Ersten eine Verlagslizenz in Berlin. In dem seit 1941 nach ihr benannten Verlag führte sie die Linie  von Edith Jacobsohn mit den Kinderbüchern von Erich Kästner fort und publizierte vor allem mit englischen Kinderbüchern und Klassikern anspruchsvolle, bewegende Literatur, die jungen Menschen andere, unkonventionelle und herausfordernde Leseerfahrungen bietet.

Eine sichere Zukunft für Dressler.

1971 verkaufte die 66-jährige Cecilie Dressler ihren Verlag an den Oetinger Verlag, dem sie seit langen Jahren freundschaftlich verbunden war. Der Fokus auf Werke, die sprachlich wie optisch eingefahrene Muster verlassen, bleibt bestehen. Und so prägen neben internationalen Kinderklassikern wie Huckleberry Finn oder Mary Poppins weltweit ausgezeichnete Autoren wie Cornelia Funke, Sabine Ludwig, Martin Baltscheit und viele weitere das Profil des Dressler Verlags.

 

IHRE AUSWAHL:
Yoon, Nicola (Autor) Falla, Dominique (Illustrator)

Ein einziger Tag für die Liebe

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.
ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor)

Hasse mich nicht

Band 2

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, denn schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios hinter ihr her? In den Streit der Götter möchte Jess nicht hineingezogen werden, sie wünscht sich nur eins: ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? … | ab 14 Jahren

Zolidis, Don (Autor) Schneider, Frauke (Illustrator)

Trennung in 7 Akten: Sie liebt mich … sie liebt mich nicht … sie liebt mich … sie liebt mich nicht …

Wie kann das Beste, das dir je im Leben passiert ist, gleichzeitig das Dämlichste sein? Craig weiß es ziemlich genau. Schließlich trennt sich gerade seine Freundin Amy von ihm. Zum sechsten Mal. Das siebte Mal trennt sich Craig von Amy ... Aber warum sollte auch ausgerechnet er, der absolute Nerd, mit dem beliebtesten Mädchen der Schule zusammen sein? Vielleicht muss man… | ab 14 Jahren

Poppe, Grit (Autor)

DDR 1988: Als ihre Mutter einen Ausreiseantrag stellt und verhaftet wird, steckt man Anja in einen der berüchtigten Jugendwerkhöfe. Von jetzt auf gleich ist die 14-Jährige allein, gefangen zwischen hohen Mauern, schweren Eisentoren und vergitterten Fenstern. Das war’s also, ja? Sie wurde weggesperrt. In den Knast. Einfach so. Ohne Urteil, ohne Verhandlung und ohne, dass ein Richter sie angehört hätte. Es gibt nur einen Weg, der Willkür, dem gnadenlosen Drill und der Gewalt im Werkhof zu… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor)

Liebe mich nicht

Marah Woolfs Götterfunke-Trilogie neu aufgelegt als Klappenbroschur

"Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."

Eigentlich wünscht Jess sich nur einen entspannten Sommer in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden mit seinen smaragdgrünen Augen. Cayden aber verfolgt ganz eigene Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor)

Als Cedric de Gray die 17-jährige Sasha auf der sturmumtosten Atlantikinsel Alderney vor dem Ertrinken rettet, lebt dieser gerade sein tausendstes Leben. Verzweifelt versucht er, eine Schuld zu sühnen, die er einst auf sich geladen hat. Und obwohl er in jedes seiner Leben zurückkehren kann, darf er sie dennoch nicht verändern. Sasha erfährt von Cedrics Schicksal und ist fest entschlossen, ihm zu helfen. Sie kann und will ihn nicht den Seelenjägern überlassen, die ihn seit Jahrhunderten… | ab 14 Jahren

Schneider, Frauke (Illustrator) Singer, Nicky (Autor)

Überleben ist nicht genug

Was zählt, wenn die Welt am Abgrund steht? Verändern Klimawandel und Flucht unsere Menschlichkeit?

Die 14-jährige Mhairi lebt in einer Welt, in der es zu viele Menschen gibt und Wasser nur noch im Norden zu finden ist. Sie besitzt zwei Dinge: einen Revolver und ihre Papiere. Ihr einziges Ziel ist es, zu überleben. Dank ihrer Papiere wird es Mhairi bis in den Norden schaffen. Hoffentlich. Doch dann trifft sie kurz vor dem Grenzpunkt einem kleinen Jungen. Ist sie bereit,… | ab 14 Jahren

Funke, Cornelia (Autor) Funke, Cornelia (Illustrator)

Eine Reise durch die Spiegelwelt

Märchenhaft. Magisch. Mitreißend. So erzählt nur Cornelia Funke! Jahre nachdem wir das erste Mal an der Seite von Jacob Reckless die Spiegelwelt bereisten, entführt uns Cornelia Funke erneut in diesen faszinierenden Kosmos. Wir begleiten Jacob auf seiner Suche nach dem Kamm einer Hexe, erleben, wie Celeste im Kleid der Füchsin zur Gestaltwandlerin wird, begegnen dem Bildhauer Rodin und reisen hinter den Spiegel nach London, Madrid, Stockholm und Hamburg. Der PALAST AUS GLAS enthält… | ab 14 Jahren

Albert, Melissa (Autor) Schneider, Frauke (Illustrator)

Wo alles beginnt

Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.

Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den Anfang ihrer eigenen Geschichte geht. Schritt für Schritt entdeckt sie eine unheimliche… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor)

Verlasse mich nicht

Band 3

Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch nicht bereit, Cayden zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern?

Das fulminante Finale der GÖTTERFUNKE-Trilogie von Marah Woolf,… | ab 14 Jahren

Fawcett, Heather (Autor)

Die dunkelsten Sterne des Himmels

Band 1

Schwindelerregend: Liebe und Verrat auf dem magischen Dach der Welt. Kamzin ist glücklich, als sie der charismatische Entdecker River Shara zur Führerin auf den Mount Raksha auswählt. Sie weiß um die Gefahren der Expedition, doch nichts hätte sie darauf vorbereiten können, dass sich der Berg mit allen Mächten wehrt, mit eiskalten Naturgewalten und teuflischen Feuerdämonen. Am Gipfel ihrer Träume angelangt, erkennt Kamzin, dass Verrat die tödlichste Gefahr von allen ist.

… | ab 14 Jahren

Angelini, Josephine (Autor)

Verräterliebe

Freund oder Feind, Zukunft oder Untergang.

Lily hat ihre Macht angenommen und macht weit im Westen eine bedeutsame Entdeckung. Doch kann sie Außenländer, Hexenzirkel und Stadtrat gegen die Armee des Westens vereinen und gleichzeitig einen Bürgerkrieg mit den 13 Städten verhindern? Ein fast aussichtsloser Kampf. Welche ihrer Freunde werden ihr dabei treu zur Seite stehen und wer wird überleben? Lily muss lernen, ihren Verbündeten zu trauen und am Ende ihrem Herzen zu… | ab 14 Jahren

Angelini, Josephine (Autor)

Göttlich verdammt/Göttlich verloren/Göttlich verli

Dreifach göttlich: Alle drei Bänder der Bestseller-Trilogie im prachtvollen Schuber.

Zum Inhalt: Sobald die 16-jährige Helen auf Lucas trifft, verspürt sie nur einen Drang: Sie will ihn angreifen. Auch Lucas ist Helen zunächst alles andere als wohlgesonnen. Erst als die beiden sich gegenseitig das Leben retten, wird aus Hass eine große Liebe. Doch nun erfährt Helen, dass sie wie Lucas ein Halbgott ist. Und ihre Liebe verdammt sie dazu, einen weitaus größeren Kampf zu… | ab 14 Jahren

Carlsson, Christoffer (Autor)

Rasiermesserscharf und atemberaubend: Vega Gillberg ist 16 Jahre alt, als die Polizei an ihre Tür klopft. Sie ist auf der Suche nach Vegas Bruder Jakob, der des Mordes verdächtigt wird. Doch Jakob ist verschwunden, Vega hat seit Tagen nichts mehr von ihm gehört. Hat er wirklich etwas mit dem Verbrechen zu tun? Vega macht sich in der rauen Wildnis Schwedens auf die Suche, taucht immer tiefer in die Geschichten der Menschen um sie herum ein, die alle miteinander verbunden sind, und entdeckt… | ab 14 Jahren

Khorana, Aditi (Autor)

Am Ende beginnt der Anfang

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige… | ab 14 Jahren