Skip to main content

Dressler Verlag

Dressler Verlag

Profil Dressler Verlag

Du schaffst das, Cilly!

Stell dir vor, du bist Anfang 20, du liest gerne und wirst Volontärin in einem belletristischen Verlag. Plötzlich jedoch ist deine Chefin weg. Sie hat aus Angst um Leib und Leben das Land verlassen müssen. Und nicht nur sie ist in Gefahr, sondern auch die Autoren des Verlags, dessen Geschäftsführung jetzt dir übertragen wird. Sogar der Name des Verlags wird seines "jüdischen Hintergrunds" wegen verboten. Der neue Namensgeber bist jetzt du.

Vom Bau zum Buch.

So in etwa mag es Cecilie - Cilly - Dressler (1905 – 1978) ergangen sein. Sie war die Tochter eines Bauunternehmers aus Potsdam und arbeitete zunächst im väterlichen Betrieb. Dem Bau zog sie dann aber die Bücher vor und absolvierte eine Lehre in einer Buchdruckerei in Leipzig. 1929 fing sie als Volontärin bei Edith Jacobsohn im angelsächsisch orientierten Verlag Williams & Co. an. Edith Jacobsohn war eine schillernde Persönlichkeit, in deren literarischem Salon kluge und kritische Geister wie Kurt Tucholsky, Carl von Ossietzky, Hermann Kesten, Arnold Zweig und andere Autoren der Weltbühne zusammenkamen. Sie war es auch, die Erich Kästner zu seinem ersten Kinderbuch ermutigte: EMIL UND DIE DETEKTIVE. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten floh die Jüdin Edith Jacobsen ins Ausland und übertrug das Verlagsgeschäft ihrer Mitarbeiterin Cecilie Dressler.

Bewegende Inhalte nach einer bewegenden Zeit.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Cecilie Dressler 1945 als eine der Ersten eine Verlagslizenz in Berlin. In dem seit 1941 nach ihr benannten Verlag führte sie die Linie  von Edith Jacobsohn mit den Kinderbüchern von Erich Kästner fort und publizierte vor allem mit englischen Kinderbüchern und Klassikern anspruchsvolle, bewegende Literatur, die jungen Menschen andere, unkonventionelle und herausfordernde Leseerfahrungen bietet.

Eine sichere Zukunft für Dressler.

1971 verkaufte die 66-jährige Cecilie Dressler ihren Verlag an den Oetinger Verlag, dem sie seit langen Jahren freundschaftlich verbunden war. Der Fokus auf Werke, die sprachlich wie optisch eingefahrene Muster verlassen, bleibt bestehen. Und so prägen neben internationalen Kinderklassikern wie Huckleberry Finn oder Mary Poppins weltweit ausgezeichnete Autoren wie Cornelia Funke, Sabine Ludwig, Martin Baltscheit und viele weitere das Profil des Dressler Verlags.

 

IHRE AUSWAHL:
Fickel, Florian (Autor) Seipelt, Johanna (Illustrator)

Nach einer Figurenwelt von Janosch

Komm, Tiger, lass uns neue Abenteuer erleben!

Tiger und Bär machen sich einen Spaß und tauschen ihre Rollen: Tiger muss jetzt kochen und den Haushalt machen und Bär geht mit den Freunden schwimmen und um die Wette rennen. Dumm nur, dass Tiger so schlecht kocht wie Bär schwimmt. Ob sie nicht doch besser wieder tauschen?

In diesem Abenteuer mit Tiger und Bär aus der Janosch-Welt erleben die kleinen Leser kleines Glück und großes Herz. … | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Autor) Seipelt, Johanna (Illustrator)

Nach einer Figurenwelt von Janosch

Komm, Tiger, lass uns neue Abenteuer erleben!

Eines Nachts wacht der kleine Tiger von einem unheimlichen Geräusch auf. Ist da ein gefährliches Tier im Garten? Doch dann hört er – nachts, wie komisch! – einen wunderschönen Vogelgesang. Hach, ist Tiger neugierig! Aber ist er auch mutig genug nachzuschauen?

Dieses Abenteuer mit Tiger und Bär aus der Janosch-Welt handelt von kleinem Glück und großem Herz.

| ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Du schaffst das kleine Luftfee!

Klein Fee mit großem Beschützer-Herz.

Prüfungsangst … uuuh, Maluna kriegt die Krise vor Aufregung! Zusammen mit Luftfee Minimee soll sie die Federprüfung, die sie damals in der Schule verpasst hat, nachmachen. Was für ein Glück, dass die beiden jede Menge Feenfreundinnen haben, die ihnen helfen.

Eine zauberhafte Maluna Monschein-Geschichte über Lampenfieber, Mut und Freundschaft.

| ab 4 Jahren

Kraus, Tina (Illustrator) Schütze, Andrea (Autor)

Nur Mut, kleiner Drache!

Klein Fee mit großem Beschützer-Herz.

Oje, der kleine Drache soll das erste Mal allein zu Hause bleiben! Aber mit Malunas Hilfe schafft er das natürlich mit links. Die kleine Fee schickt nämlich den kleinen Zauberer und den kleinen Bären vorbei. Schließlich geht zusammen alles viel leichter.

Eine zauberhafte Maluna Monschein-Geschichte über Mut, Freundschaft und Füreinander-da-sein.

| ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

und das Feengeschenk

Maluna Mondschein als Bilderbuch. Zeit für Feengeschenke! Aber heute Nacht ist es ganz schrecklich dunkel und immer neue Wolken schieben sich vor Mond und Sterne. Wie soll Maluna da nur alle Höhleneingänge und Fensterbretter finden? Doch am Ende ist ihr Rucksack leer und die kleine Gutenacht-Fee kehrt glücklich nach Hause zurück. Nur komisch, dass der kleine Drache am nächsten Morgen gleich eine ganze Fensterbank voll mit Feengeschenken findet! Was ist bloß passiert. Zum Glück hat der kleine… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Ein magischer Schultag

Schultüten-Alarm im Zauberwald: Die kleine Luftfee Minimee Windhauch kommt in die Schule. Und sie ist nicht die Einzige im Zauberwald. Tja, und wer muss sich wohl um alles kümmern? Maluna Mondschein natürlich. Aber zum Glück unterstützen die anderen Zauberwaldbewohner sie tatkräftig, besorgen Dinge von der ABC-Feen-Materialliste und basteln gemeinsam viele rosa Schulknüten (so heißen im Zauberwald die Schultüten). Das wird ein magischer erster Schultag!

Eine zauberhafte… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

und die kleine Lichterfee

Da leuchten nicht nur Kinderaugen! Als Maluna Mondschein die Parade der Glühwürmchen am Nachthimmel sieht, ist klar: Es ist wieder Lichterfest im Zauberwald! Und so macht sie sich mit Lotte, ihrer Motte, auf zur kleinen Lichterfee Candelia Kerzenschein, natürlich nicht, ohne vorher die kleine Hexe Ranunkel Krakelei mit ihrem Glimmertrunk und andere Zauberwaldbewohner abzuholen. Das wird ein strahlendes Lichterfest!

| ab 4 Jahren

Wich, Henriette (Autor) Grote, Anja (Illustrator)

Aufklärungsgeschichten für Kindergarten-Kinder

Wer statt dem Storch die Kinder bringt.

Vom Storch will heute wirklich niemand mehr erzählen. Aber wie erklärt man den Kleinen, wo sie herkommen? Was der Unterschied zwischen Jungs und Mädchen ist? Warum es Liebe und Liebe gibt? Wie Babys auf die Welt kommen und warum manche zwei Mamas oder zwei Papas haben? Das macht man am besten mit diesen unterhaltsamen, modernen, einfühlsamen und kindgerechten Geschichten!

Dieses Buch beinhaltet altersgerechte… | ab 4 Jahren

Dax, Eva (Autor) Dully, Sabine (Illustrator)

Ein Wichtel zieht ein

Wichtel & Hamster: eine hyggelige Freundschaft.

Frisch von der Wichtelschule darf Wichtel Jeppe endlich sein erstes Menschenhaus betreuen. Pech allerdings, dass dort schon Hamster Oswald wohnt, der Jeppe das Hauswichtel-Leben ganz schön schwer macht. Wann auch immer Jeppe in dem baufälligen Holzhaus etwas reparieren oder verschönern möchte, stiftet Hamster Oswald garantiert Chaos. Als ihr Zuhause jedoch in Gefahr gerät, merken die beiden, dass sie nicht nur… | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Autor) Seipelt, Johanna (Illustrator)

Nach einer Figurenwelt von Janosch

Freundschaft ist das Größte im Leben.

Der beste Freund vom kleinen Tiger ist der kleine Bär, na klar! Aber eines Tages wünscht sich der kleine Tiger einen Freund, der genauso ist wie er selbst, einen Tiger eben. Mit dem wird dann alles bestimmt viel spannender. Prompt liegt am nächsten Morgen statt dem Bären ein Tiger neben ihm im Bett. Und statt der Gans und dem Hasen trifft er einen Tiger mit Federn und einen mit langen Ohren. Aber irgendwie fehlen ihm seine Freunde.… | ab 4 Jahren

Seipelt, Johanna (Illustrator) Fickel, Florian (Autor)

Nach einer Figurenwelt von Janosch

Freundschaft ist das Größte im Leben.

Tiger und Bär möchten nichts verpassen, was ihre Freunde machen. Deshalb bauen sie sich eine Nachrichtenmaschine. Natürlich wollen nun alle Tiere im Wald so eine Maschine haben: Jetzt können sie sich den ganzen Tag hin und her schreiben und müssen gar nicht mehr rausgehen, um sich zu treffen. Da kann man ja nie mehr was verpassen! Oder verpassen sie vielleicht gerade das Beste? Den Wind um die Nase, das Lachen der Freunde. Gut, dass… | ab 4 Jahren

Fickel, Florian (Autor) Seipelt, Johanna (Illustrator)

Nach einer Figurenwelt von Janosch

Freundschaft ist das Größte im Leben.

Glück ist wie Sonne auf dem Pelz, wie Regentropfen auf den Tatzen und wie ein Freund, der deine Pfote hält. In diesem Tiger-und-Bär-Vorlesebuch gibt es ganz viele Geschichten von Freundschaft und Eifersucht (die meistens Quatsch ist), von Langeweile (merkt man nur, wenn einem langweilig ist), vom Geburtstag feiern (sollte man jeden Tag tun) und von der Schatzsuche (bei der man manchmal etwas viel Wertvolleres findet).
<… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Neues von der kleinen Gutenacht-Fee mit dem großen Herz.

Es ist die Nacht des Supermondes und Maluna Mondschein und die anderen Zauberwald-Feen treffen sich zum Geschichtenerzählen: Oskar Zackenblitz und Attonno Donnerhall berichten, wie sie zwei Zauberwaldkinder vor dem Gewitter retteten, die kleine Zahnfee verrät, was mit all den gesammelten Milchzähnen passiert und Noelle Winterglanz erzählt vom Sommer, in dem es fast weihnachtlich wurde und wie ein Mango-Joghurt den… | ab 4 Jahren

Orosz, Susanne (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Vorlesegeschichten für neugierige Kinder

Antworten zum Vorlesen auf all die schlauen Kinderfragen.

Warum ist es nachts dunkel? Warum schlafen wir nachts? Warum sind Kinder gleichzeitig fasziniert von der Nacht und haben doch Angst im Dunkeln? Und überhaupt: Was macht man, wenn Kinder einem mal wieder ein Loch in den Bauch fragen? Dieses Buch beantwortet die meist gestellten Kinderfragen rund um das Thema Nacht und Dunkelheit in kindgerechten Vorlesegeschichten, bei denen auch die Großen noch etwas lernen können… | ab 4 Jahren

Schmitt, Petra Maria (Autor) Dreller, Christian (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Vorlesegeschichten für neugierige Kinder

Hat ein Tausendfüßler wirklich 1000 Füße? Warum tut Haareschneiden nicht weh? Und wie kommt der Regen in die Wolken? In diesem Buch werden 19 häufig gestellte Kinderfragen spielerisch beantwortet. Denn es handelt sich hierbei nicht um ein Sachbuch, sondern um ein ganz wunderbares Geschichtenbuch, das sicherlich auch für den Vorlesenden die eine oder andere Erkenntnis birgt. Neuer Band der Erfolgsreihe: Sachwissen in kindgerechten Geschichten mit wunderschönen Bildern von Heike Vogel. ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Henze, Dagmar (Illustrator)

Vorlesegeschichten rund um unsere Gefühle

Kleine Geschichten über große Gefühle! Wenn man noch klein ist, wie soll man da wissen, dass es völlig in Ordnung ist, auch mal wütend zu sein? Wie man mit Angst umgeht oder wie sich Glück anfühlt? Kinder können ihre Gefühle noch nicht benennen, empfinden tun sie sie aber umso stärker. Mit großem Einfühlungsvermögen erzählt Autorin Andrea Schütze von der turbulenten Welt der Gefühle und erklärt diese so beiläufig wie unterhaltsam.

15 Geschichten über Glück, Wut, Stolz… | ab 4 Jahren

Wich, Henriette (Autor) Behl, Anne-Kathrin (Illustrator)

Die Reise mit dem ABC-Zug

Kandiszucker knisterte in der Kanne. Es duftete nach Kaffee, Käsekuchen und einem Klecks Kirschkompott. Keine Frage, auf diesem Teil ihrer Reise lernt die kleine Hexe Annablitz den Buchstaben K kennen. Dem ist sie, wie zuvor A, B, C, D, E und den anderen, auf ihrer abenteuerlichen Fahrt im ABC-Zug begegnet, mit dem sie zur Walpurgisnacht anreist. Und bis der Zug am Blocksberg ankommt, erlebt Annablitz zusammen mit ihrem Raben Zacka noch X-, Y- und Z-Abenteuer.

Das ABC-… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Der Zauberwald feiert!

Das wird ein Fest, Maluna! Bei Mondschein lässt es sich einfach zauberhaft feiern. Wenn Maluna ihren kleinen Fans erzählt, was es im Zauberwald alles für Feste gibt: das große Schokoladenfest, das Fest der Dunkelmunkelschunkel u.v.a.. Aber natürlich feiern auch Zauberwaldbewohner Feste wie den Drachengeburtstag und die Biberhochzeit. Hach, da träumt man doch beim Einschlafen schon von der nächsten Party!

Neun traumhafte Geschichten vom Feiern von Geburtstagen und andere… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Becker, Stéffie (Illustrator)

Hopsi Hoppsa ist eigentlich »nur« ein Plüschhase, dafür aber ganz besonders niedlich. Und er möchte unbedingt Osterhase werden! Deshalb meldet er sich zusammen mit seinem Menschen Jasper zur Osterhasenprüfung an. Fleißig bemalen sie Eier, finden die tollsten Verstecke und kreieren mithilfe des großen Schokolateurs von Frau Schanelle die leckersten Schokoeier. Da ist die Prüfung bestimmt ein Klecks, ähm: Klacks!
ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Feen halten zusammen

Auf Maluna ist immer Verlass!

Gerade will Maluna Einladungskarten für ihre Geburtstagsfeier verteilen, da erreicht sie über den Feen-Alarm-O-Mat ein Hilferuf: Ihre beste Freundin Pepita Polkapunkt ist in Not! Sie wird von Grummelolmen, Finstermolchen, Wobbelschraten und Ulmenrumpeln im Finsterwald gefangen gehalten. Natürlich fliegt Maluna sofort los, um ihre Freundin zu retten. Dank eines alten Feentricks gelingt ihr das auch.

Eine rasante… | ab 4 Jahren

Funke, Cornelia (Illustrator)

Cornelia Funkes Liebeserklärung an die Welt der Bücher. Morry, das kleine Bilderbuch, hat es satt, stockstill in einem Bibliotheksregal zu stehen, umgeben von alter, ehrwürdiger Literatur. Wie schön wäre es, von Kinderhänden angefasst, gelesen und geliebt zu werden! Also ruckelt und zuckelt er im Regal, fällt zu Boden, purzelt die Treppe hinunter und landet vor zwei Füßen. Kleine Hände heben Morry auf, kleine Fingerchen schreiben einen Namen auf seine erste Seite und der größte aller Wünsche… | ab 4 Jahren

Ludwig, Sabine (Autor) Kreitz, Isabel (Illustrator)

Die Tür bleibt zu, das Herz geht auf! Mama und Papa haben das Wohnzimmer voll Besuch, und Oskar soll endlich schlafen. »Die Tür bleibt ZU!«, ruft Mama. Aber Oskar hat doch Durst. Und Hunger. Und langweilig ist ihm auch. Da springen plötzlich ein Kellner mit heißem Kakao aus dem Schrank, eine Köchin mit leckerem Guglhupf, ein Musikant. Und irgendwie kommen die uns alle sehr bekannt vor. Nach so viel Aufregung schläft selbst Oskar selig ein.

Kongeniale Bilderbuchpremiere… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Magische Mondgeschichten

Endlich ist wieder Vollmond, und der Zauberwald-Wolf kommt zu Besuch. Jetzt erzählen sich Maluna und der kuschelige Wolf die allermagischsten Geschichten – so wie die Geschichte von Ranunkels Schneekocherei oder die von den Hausschuhen des kleinen Drachens, die unbedingt nach draußen wollen. Dieser Band versammelt neun niedliche Gute-Nacht-Geschichte von Lieblingsfee Maluna Mondschein.

ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Feenabenteuer im Zauberwald

Maluna Mondschein, unsere lustig-liebenswerte Lieblingsfee! Jede Menge neue Abenteuer warten auf Maluna Mondschein, die kleine Gutenacht-Fee: Dank der kleinen Nixe Nike lernt Maluna im Zauberwaldsee schwimmen. Als sie furchtbar krank ist, helfen ihr alle Feenfreundinnen aus dem Zauberwald natürlich auf der Stelle und sofort. Und als Maluna nach einem gefährlichen Flug über den Finsterwald endlich in der Menschenwelt ankommt, muss sie feststellen, dass sie gar keine Feengeschenke hat. Was für… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Weihnachtswirbel im Zauberwald

Huch, es ist ja bald Weihnachten! Gut, dass Maluna das noch früh genug bemerkt hat. Nun aber schnell das Feennest großzügig dekorieren und auf zur kleinen Hexe Ranunkel, Plätzchen backen. Unterwegs trifft Maluna allerdings auf Trummtrapse, die doch tatsächlich die Wunschzettel der Kinder aus dem Zauberwald geklaut haben. So geht das aber nicht! Da muss Maluna auf der Stelle eingreifen! Eine weihnachtliche Maluna-Geschichte mit Plätzchenrezepten und Weihnachtslied.
ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

60 Teile

Hier kann nach Feen-Lust drauflos gepuzzelt werden. Und dazu braucht es keine Zauberei - das schaffen kleine Maluna-Fans ganz alleine.

Format Box: 15,9 x 18,9 x 2,9 cm.
Größe: 36 x 24,6 cm.

Bitte diese Informationen aufbewahren. Achtung… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Zauberhafte Gutenacht-Geschichten

Es ist soweit: Der kleine Drache, der kleine Bär und Malunas beste Freundin Ranunkel Krakelei, erleben wieder tolle Abenteuer. Außerdem lernen wir noch mehr sympathische Bewohner aus dem Zauberwald kennen: den Postboten Foxtrott Fuchs zum Beispiel, der ein klein wenig in Ranunkel verliebt ist. Die Katze Titzetatze, die sich einen Freund zaubern will (was natürlich furchtbar schief geht). Und das Seefräulein Nike, das den Zauberwald-See endlich mal richtig putzen will - und dabei aus Versehen… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Geschichten aus dem Zauberwald

Im Zauberwald hat Gutenacht-Fee Maluna Mondschein viele Freunde. Und um die geht es in diesen Geschichten. Was wird der kleine Bär wohl am Tag des wilden Wetters erleben? Warum erscheint plötzlich ein Regenbogen, wenn Papa Zauberer mit den Farben experimentiert? Und wie findet Mama Drache ihr Kind wieder, wenn es beim Einkaufsflug verloren geht?

www.maluna-mondschein.de<… | ab 4 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Die kleine Gutenacht-Fee

Heute ist Menschenkinder-Tag! Und das bedeutet für die kleine Gutenacht-Fee Maluna Mondschein: Vom Zauberwald geht es in die Menschenwelt, um den Kindern ihr Feengeschenk zu bringen. Doch Vorsicht – wenn jemand am Abend nicht brav ins Bett gegangen ist, heißt es ganz schnell: „Zack, kein Feengeschenk!“. Aber bevor Maluna überhaupt los fliegen kann, muss sie erstmal ihre Postballons abholen und die Hexe Ranunkel Krakelei besuchen.

ab 4 Jahren

Krouse Rosenthal, Amy (Autor) Lichtenheld, Tom (Illustrator)

Ich bin anders! Und du? Ein Ausrufezeichen lebt unter vielen Punkten. Und dort macht es eigentlich nur eins: auffallen. Einzig zum Schlafen, da fällt es um. Es ist einfach nicht wie die anderen. Punkt. Oder eben kein Punkt. Dann plötzlich begegnet das Ausrufezeichen einem Fragezeichen. Und was macht das? Es stellt eine Frage. Darauf sind die ganzen Punkte natürlich noch nie gekommen. Höchste Zeit mit einem klaren Ausruf zu antworten!!! | ab 4 Jahren