Skip to main content
Bücher ( 1561 )
Autoren/Illustratoren

Suchergebnisse für ''

IHRE AUSWAHL:
Geisler, Saskia (Author) Gerigk, Julia (Illustrator)

Wintry island adventures to read aloud

It’s winter on the island and Peggy Diggledey is having lots of fun with her friends Phil, Lisa and Ian, and Hobgoblin, her dog. Together they organise a cosy beach party and drink pirate punch, find a message in a bottle on the beach, investigate a series of mysterious burglaries and take a sleigh ride in the sand. But that’s not all by a long shot!
| 5 +

Fiedler-Tresp, Sonja (Author) Hardt, Iris (Illustrator)

Pictures tell the story – a unique concept
Three double pages each are devoted to the telling of one fairy tale – entirely in pictures. So even the youngest children can take an active part in telling the story – a great success that makes children (and their parents) very proud! And just in case the adults need a little reminder of how the stories go, there’s a short text summary for each of the fairy tales.

Four fairy tales retold in pictures
To enjoy over and over again
Short text summaries as reminders of the content
| 3 +

Kleine Bornhorst, Lena (Author) Gadermann, Jan (Illustrator)

Mats played with Frida today until he was so tired he wanted to go home. But just as he is snuggling down in bed, he realises his cuddly bunny is missing. Then the doorbell rings and Frida is there on the doorstep – with his cuddly bunny! Now Mats can finally fall sleep.

Mats & Frida – first companions for little board book fans
In popular photo look
Mats & Frida are characters to fall in love with straight away
The first in a new series: set in a miniature world of felt figures
| 12 months +

Michels, Tilde (Author) Michl, Reinhard (Illustrator)

A hare, freezing with the cold, seeks refuge on a bitter winter’s night. Soon after, he is followed by a fox and then by a bear. The animals promise Ivan not to fight amongst themselves. When Ivan wakes up next morning, he thinks it was all just a dream – until he sees the footprints in the snow outside his cabin. | 4 +

zur Brügge, Anne-Kristin (Author) Rachner, Marina (Illustrator)

A little elk is plodding through the winter forest. Where on earth can he be going? Along the way, he meets a piglet, then a mouse, a bear and an owl. The animals are all sad because they are on their own on that special evening. But the little elk just says, “Come along with me, I’ll show you something! Together, it’s even more fun.” And so in the end there’s a huge Christmas surprise for them all.

Modern and charming cuddly look
| 12 months +

Napp, Daniel (Author) Napp, Daniel (Illustrator)

The alarm bell rings, the water gurgles, the cat miaows loudly! And how does the fire engine go? “Neenawneenaw”, of course! This board book explains the activities of the fire brigade to the very young.

Encourages small fans of big vehicles to join in on the sounds | 12 months +

Schuld, Kerstin M. (Author) Schuld, Kerstin M. (Illustrator)

Unfortunately, the Christmas elf left one little parcel behind and had to set out again to bring it to little Ian. But when he arrives at Ian’s house, he is too fat to slide down the chimney, the cat chases him away and the dog frightens him so badly that he even drops the parcel. Will Ian still get his present? | 24 months +

Maar, Paul (Author) Krause, Ute (Illustrator)

Suddenly big and strong and brave! A dream with obstacles
Ten-year-old Jim has just one wish: to be a grown-up right now. Then one evening, up pops the Galimat in Jim’s room. The Gali is a ball-shaped creature that gets all household appliances mixed up and materialises a pill for Jim that turns him into a grown-up for a short time. Now Jim can really show his rotten classmates and his stupid teachers! But soon he realises that, for one thing, it’s not as much fun as he thought, and for another, he is just getting friendly with Rebekka, a girl in his class. Jim decides he never wants to take another grown-up pill, but then Rebekka needs his help.
An amusing adventure for children by Sat creator and famous author Paul Maar. With illustrations by Ute Krause.
| 8 +

Haberstock, Meike (Author) Haberstock, Meike (Illustrator)

What is it about time? A smart, funny story about how long things take.
Anton is six years old, in his first year at school and he has time - unlike his mum, who is usually doing three things at once. Why is it that grown-ups never have any time and children always do? And why can’t you count time like you can marbles? Why does the art class whiz past like a racing car but the maths class stretch endlessly like chewing gum? Anton decides to get to the bottom of the great time puzzle. Luckily, he has an above-the-belt creature, an unconscious mammoth and a bus-driving chameleon to help him, and after lots of wonderfully told and illustrated detours, Anton finds a simple and absolutely amazing solution!

A hilarious book written in age-appropriate language with a distinctive, modern design and over 90 colour pictures, plus several collages and amusing text bubbles.

Reading this book about the funnniest solution to the great time puzzle takes only as long as it does to watch Anton’s cuddly toys being washed in the washing machine (after he put skin cream on them all) – but it’s as much fun as a rollator race along the corridor of an old people’s home, where you are as fast as a nose-diving falcon (with stones in its pocket)!

6 +

Haberstock, Meike (Author) Haberstock, Meike (Illustrator)

Anton is the greatest!

After solving the great time puzzle, Anton now has to deal with the timid bunny. What he really wants to do is finally show everyone that he's as brave as a lion! But to begin with, the lion hides away inside his timid bunny skin – and it’s no easy matter getting him out again. That’s because Anton is really only medium-sized, medium-old and medium-brave. And now he is having to spend three days at the youth hostel without his mummy! But if there’s one thing Anton and his friends do know, it’s that fear is as stupid as a metre of field track, get over it once and it’s much easier the next time. And real courage, as Anton knows full well, makes us even bigger. At least a couple of centimetres!

The second book about lovable little Anton: philosophical, humorous, warm-hearted. With lots of colour pictures, collages and speech bubbles.
| 6 +

Daugherty, C.J. (Author) Liepins, Carolin (Illustrator)

| 14 +

Angelini, Josephine (Author) Hörl, Hanna (Illustrator) Kneißl, Michaela (Illustrator)

| 14 +

Kawamura, Yayo (Illustrator)

The perfect book for passing on traditional knowledge to young children. The book provides readers with a short text version of the fairy tale as a basis on which to tell the story in their own words. Children love hearing a story over and over again and also being able to join in. This is very good for their language development, and it’s also lots of fun, of course. Picture stories with strong girl characters in a large-format book for the children to follow as the adult tells the story. With cute, cheeky illustrations. | 3 +

Chidolue, Dagmar (Author) Spee, Gitte (Illustrator)

Millie in mid-gallop.
Some small wild horses are coming up for auction at Merfield Brake. That’s something Millie - who has recently become a huge horse fan – naturally cannot miss. Off she sets, right into the middle of the wild herd – and there it is: HER horse! Will her bid really win her the little stallion? And if it does, where is he to live? And what does a little horse like him eat? It’s all so exciting!
The latest from Millie, every little girl’s best friend and just made for beginning readers.
| 6 +

Dietl, Erhard (Author) Dietl, Erhard (Illustrator)

Whatever is wrong with Firebottom? Why is he so sad? The Ogglies are worried about their dragon. But luckily, they quickly hit on a good idea. How would it be if they threw a birthday party for Firebottom and invited some of his dragon friends? That really ought to cheer him up, by toad’s fart! And along with Red Rochus, Blue Blasius and the Chinese dragon girl Leek-Fang, they are soon having the oggliest festival ever seen on the rubbish heap! | 4 +

Bertram, Rüdiger (Author) Bux, Alexander (Illustrator)

Football fun for beginning readers
Jacob’s dream comes true when he moves to a top club. But Tom, the centre forward, makes his life a misery. When the day of the big match arrives – Jacob at last has the chance to prove himself!

Sonne, Mond und Sterne for Years One and Two: large print, divided into short chapters, coloured pictures to help children understand what they are reading. | 7 +

Weber, Susanne (Author) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Who will help the little lobster? A book for everyone with a big heart

“Boohoo,” sobs the lobster. “I am so miserable.” The other animals are worried about their friend and try to comfort the little lobster and cheer him up. The plaice gives him a great big hug, the mussels snuggle up to him, and the starfish puts its arms around him. But all of that is still not enough to make him feel better. But then the sea horse swims up to her darling lobster and now he’s happy again.
An adorable comfort book for children to join in speaking the words and empathise with the lobster. With rhymes and bold, bright pictures. By the bestselling team that created Die Eule mit der Beule (“Ow!” Said The Owl).
| 12 months +

Dietl, Erhard (Author) Dietl, Erhard (Illustrator)

Sharks and harpoons! Nothing scares an Oggly – slimy-sludge-and-cheesy-feet – what an adventure!
The Ogglies travel to Arabia with the scientist Gustave Greenpecker to catch the last surviving chequered tiger shark. They receive a warm welcome at the sultan’s palace and the sultan is so delighted with Mummy Oggly’s belly dancing he would best like to keep her there. But naturally an Oggly-Mummy would never desert her family! And very soon, the Ogglies find they really do have their work cut out for them just trying to save their expedition – because it turns out they are not the only ones after the shark… An exciting Oggly story bubbling over with fun and colourfully illustrated by Erhard Dietl. | 8 +

Inkiow, Dimiter (Author) Gebhard, Wilfried (Illustrator)

A fabulous journey across Europe - Dimiter Inkiov takes his readers on an amazing journey!
His fascinating stories from the distant past take them from Scandinavia, England and Germany all the way to Greece and tell of Robin Hood, William Tell, Siegfried and the Dragon and the Golem. Full of suspense and humour and retold especially for children by Dimiter Inkiov with lots of colourful and amusing illustrations by Wilfried Gebhard. | 5 +

Ludwig, Sabine (Author) Kreitz, Isabel (Illustrator)

Strange women on the loose! The mystery of the vanished mothers - Nothing could be more obvious: Emily, Bruno and Sofia definitely have the worst mothers in the world. Emily is constantly having to help her chaotic mum out of a tight spot, Bruno is forced to play the piano against his will, and Sofia can never do anything right in her mum’s eyes. The three enter a competition on the Terrible Mothers website and suddenly, miraculously, their mothers disappear and are replaced by friendly women who can read the children’s every wish from their lips. But there’s something not quite right about these substitute mothers.… An original, humorous suspense-packed detective story – that expresses just what children feel! | 10 +

Munck, Hedwig (Author) Munck, Hedwig (Illustrator)

The Little King really should have been fast asleep long ago. But he isn’t even a little bit tired! What on earth should he do? Count sheep? No, the Little King would rather go back into the kitchen to check on the delicious pudding he and his friends cooked earlier on. He tries one small spoonful and then another… And suddenly his animal friends turn up in the kitchen, too. Of course, they all want a taste, as well. And before you can count to three, they have finished the bowl. But the pudding seems to be a slumber-inducing pudding because very soon the Little King and his friends are very, very tired and say “goodnight”.

| 4 +

Munck, Hedwig (Author) Munck, Hedwig (Illustrator)

The Little King and the Little Princess are looking forward to a really terrific Easter. But what’s this? It’s Easter morning and outside it’s raining cats and dogs. How are the two of them supposed to search for Easter eggs in the garden in this weather? Without further ado, the Little King puts on his wellington boots and rushes outside but there’s not a single Easter egg to be found in the garden! Might the Easter bunny have hidden the eggs somewhere else completely? | 3 +

Krüss, James (Author) Rothfuchs, Heiner (Illustrator) Bartsch, Jochen (Illustrator) Buchholz, Jan (Illustrator) | further

When Boy hears that he is to spend a whole week with his great-grandfather, he is thrilled to bits! After all, his great-grandfather is the very best story-teller ever! At great-grandfather’s old lobster hut, the pair settle in cosily to make up rhymes and tell each other stories. They come up with a sentence about a mouse that turns out as long as a rat’s tail, turn a man who repairs sails into the King of Naples and Nowhere into a kingdom in just two words!
The children’s classic by James Krüss – winner of the German Youth Literature Award.
| 10 +

Krüss, James (Author) Bartsch, Jochen (Illustrator) Rothfuchs, Heiner (Illustrator) Buchholz, Jan (Illustrator) | further

New from the story treasure chest – a Krüss classic about great-grandfather
There’s no doubt in Boy’s mind that his great-grandfather is the best storyteller ever! That’s why, when Boy hurts his foot, he is perfectly happy to be sent to stay with the old lobster fisherman for a week. Again, the seven days fly by as the pair tell each other rhymes and stories – about knights and kings, a mouse and a cat, and a little boy. By the end of the week, Boy has discovered that not everyone to whom a monument is erected is a hero, and that not everyone who’s a hero gets a monument.
| 10 +

Maar, Paul (Author) Strubel, Sepp (Author) Scholz, Barbara (Illustrator)

The Opodeldoks live in Grasland and lead a completely contented life. At least they would if it weren’t for inquisitive Little Deldok, who wants to know what lies beyond the mountains. As nobody will tell him, he decides to find out all by himself. And so he and his friend Helen the Hen cobble together the most amazing inventions in order to take a look beyond the mountains. And when their idea with the catapult machine and the kite actually works, Little Deldok and Helen find themselves thrown into the middle of a proper adventure! Because behind the mountains lies Woodland, home not only of the Woodland people – among them the nice Woodland girl Mogla – but also strange Bouncing Boxes that Little Deldok really has to watch out for. What is the secret behind this peculiar machine and why don’t the Woodlanders have a good word to say for the Opodeldoks? Little Deldok has some exciting adventures before finally discovering the truth, which is that the greedy, grabbing Silver Deldok is to blame. Unfortunately, putting a stop to his little game turns out to be anything but simple…

A delightful story based on an idea by Paul Maar that’s ideal for reading aloud. A new edition with lots of wonderful illustrations by Barbara Scholz.
| 8 +

Dietl, Erhard (Author) Dietl, Erhard (Illustrator)

Beware, pirates! Holiday fun with the Ogglies
It’s holiday time at last for the Ogglies! They are going to the North Sea mudflats where it’s so gloriously squelchy and everything smells so deliciously fishy. But that’s not all: in an old shipwreck there’s a treasure guarded by a grisly ghost. The Ogglies simply cannot resist taking a closer look! | 3 +

Wieker, Katharina (Author) Wieker, Katharina (Illustrator)

“Keep the sheet clean!“ Tim’s daddy shouts at while he’s watching the football on the television – and the goalkeeper saves the penalty. Now Tim, Leon and Annika want to play football, too. Daddy enrols them in a team. The trainer is very nice and the children enjoy their practices. Very soon there’s a friendly game coming up – and Tim is to play in goal. Will he manage to keep the sheet clean? | 3 +

Wieker, Katharina (Author) Wieker, Katharina (Illustrator)

Tim is excited because today is his first day at nursery school! He’s glad that he already knows Leon and Annika. The three play on the pirate ship, and on the slide in the playground, and make things together. The other children are nice, too. Especially Joanna. She even swaps her sandwich with Tim at break time, when he doesn’t like his own! | 3 +

Livanios, Eleni (Author) Livanios, Eleni (Illustrator)

Eleni Zabini tells her gently modernised version of the Brothers Grimm’s famous fairy tale with a slight change of emphasis and in a style appropriate for children. | 3 +

Livanios, Eleni (Author) Livanios, Eleni (Illustrator)

Eleni Zabini tells her gently modernised version of the Brothers Grimm’s famous fairy tale with a slight change of emphasis and in a style appropriate for children. | 3 +

Streufert, Sabine (Author) Voigt, Silke (Illustrator)

Nina is delighted because her parents have bought a pony to keep her mother’s big horse company. If only Fairyspell weren’t so difficult! Nina isn’t allowed to ride her because Fairyspell doesn’t like to be saddled. One night, Nina slips into the stable to check on Fairyspell and what a surprise meets here eyes! There in the moonlight, she sees two wings gleaming in the moonlight on Fairyspell’s back … | 3 +

Michaelis, Antonia (Author) Kunert, Almud (Illustrator)

Black city, white knight – an adventure that brings different worlds together
One day, Lance finds a hole in the wall that surround Northwood and discovers a black world he has never before heard of on the other side of Darkstream. He meets Joe on the banks of the stream and before they know it, the two friends find themselves caught up in a perilous adventure. Something strange and evil is threatening Northwood, life in the black city becomes less and less bearable for Joe’s family and a white knight leaves puzzling messages for Lance and Joe. Very soon, the boys stumble across a mysterious connection between their two worlds and a dark secret from Lance’s past… | 10 +

Polák, Stephanie (Author)

Prince Charming – Wanted ... and Invented!

What’s this, then? Lynn wonders, when her friends Meral and Joey come back from their holiday head over heels in love, grinning like a pair of Cheshire cats. And to add insult to injury, they actually start trying to set her up with someone, too. Well, Lynn’s not having any of it! She quickly invents a lover in far-off Hamburg, complete with letters and flowers. But soon the deception begins to wear a little thin …

What a delightfully fresh, new type of protagonist! What a brilliant idea: clique, holidays, first romance, mind of her own
| 12 +

Boie, Kirsten (Author) Scholz, Barbara (Illustrator)

Pirates ahoy! Wild times on the Wild Wally
A thunderstorm rages on the the wild night Moses comes to the pirates as a tiny newborn baby in a wooden washtub bobbing on the seething waves. Cap’n Carl and his men become Moses’ best friends and even parents to him. Then one day, Cap’n Carl’s great rival, Ole Woodenleg, kidnaps Moses and demands as his ransom the map showing where the Blood-Red Blood Ruby of Ruin is buried. He also seems to know something about Moses’ true origins. With his new friend Jackdaw Jack’s help, Moses manages to escape from Ole Woodenleg’s ship. But will they be able to track down the Blood-Red Blood Ruby before the pirates and also find Moses’ real parents? | 6 +

Schuld, Kerstin M. (Author) Schuld, Kerstin M. (Illustrator)

How do you recognise a bus driver? Which market stall sells carrots? Where do you buy shoes? Who makes music? Every double page not only has plenty for young explorers to see, but also a new question and five to six possible answers. Tap on the right answer, and the built-in LED lamp will light up.

A new book in the light-up book series featuring a true light-bulb effect when the children get the answer right as well as topical subjects.
| 24 months +

Winter, Joyce (Author)

Who protects us when we dream?

Right in the middle of the school year, Allegra is called up to the Academy of Dream Intelligence to become a dream agent, just like her late parents. Dream agents are specialists who watch over people’s dreams to prevent their souls from taking harm as they sleep and also to prevent the fine membrane that separates our dreams from the real world from becoming torn. Hardly has Allegra arrived at the academy, however, she realises the agents themselves are in the greatest danger and that they must have a traitor in their ranks. When Allegra’s own sister vanishes during dreamtime, a life-and-death struggle begins.

A thrilling, fast-paced novel about the world of dreams, which is far from being as safe as it appears, and the story of a girl, who is being trained at a secret academy to restore the dividing line between dream and reality and so to protect everyone she loves.
| 14 +

Körner, Tine (Author)

Rock Star Love: Beyond Glamour
Lea finds an anonymous letter that seems to say what she feels. Then she hears the same words in a song by a singer called Nico and she realises she simply has to meet him. But Nico is arrogant and unapproachable and Nico’s manager has plans of his own with the young man.

This mix is a hit: a family secret, love and the music business.
| 14 +

Orso, Kathrin Lena (Author) Dombois, Natalie (Illustrator)

Your Style, Your Dream, Your Bookazine: Here’s Greta!

Four best friends in Berlin, four passions, four books: After Romy, the new movie star, and sporty Pepa, Book 3 is devoted to music fan Greta. She knows the best rock songs of all time and where to find the coolest discs (and the oldest vintage leather jackets) and she’s always compiling playlists for her friends – to play at parties, when they’re lovesick or any other time. She also has a secret that she can’t even share with her friends.

Best friends and their dreams: acting, sport, music, fashion. Told in trendy magazine style with WhatsApp chats, playlists, tests …
| 11 +

Nicola Kinnear
Nicola Kinnear machte 2014 ihren Abschluss in Illustration und Animation an der Kingston University, London. Sie ist stolze Gewinnerin eines britischen Illustrationswettbewerbs und liebt es, die Natur zu zeichnen.
David Melling
David Melling, 1962 in Oxford/Großbritannien geboren, wuchs in London auf. Er studierte Fotografie und arbeitete zunächst als freier Fotograf und als Zeichner für Werbung und Magazine, bevor er begann, Geschichten für Kinder zu erzählen und zu illustrieren. Seit 1993 hat er mehr als 60 Bücher veröffentlicht und sich dabei so manchen fürchterlich schrecklichen, wilden Strolch ausgedacht. Aber keiner ist so knuffelig wie Paulchen! David Melling wurde für zahlreiche Literaturpreise nominiert, u.a. für den renommierten britischen Smarties Boo...
Mirjam Pressler
Mirjam Pressler, geboren 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für bildende Künste in Frankfurt und lebt heute als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in der Nähe von München. Sowohl für ihre Bücher als auch für ihre Übersetzungen erhielt sie zahlreiche Preise.
Nina Dulleck
Nina Dulleck, geboren 1975, zeichnet, seit sie einen Stift halten kann. Sie lebt mit ihrer Familie in Rheinhessen inmitten von Kirschbaumplantagen und Weinbergen.
Cornelia Haas
Cornelia Haas, 1972 bei Augsburg geboren, machte zunächst eine Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin. Danach studierte sie Grafikdesign an der FH Münster. Im Bewusstsein, dass Bildermalen viel schöner ist als Schildermalen, illustriert sie nun mit großem Spaß und bildlichem Vergnügen Kinder- und Jugendbücher. Sie wirkt und lebt in Münster.
Hugh Lofting
Hugh Lofting wurde 1886 in Maidenhead in England geboren. Nach seinem Studium ließ er sich in den USA nieder, wo er als freier Schriftsteller für verschiedene Zeitungen arbeitete. Im Ersten Weltkrieg kämpfte er als Soldat in Frankreich und Flandern. Dort schuf er in Briefen an seine Kinder die Gestalt des Doktor Dolittle, die ihn weltberühmt machen sollte. Aus der Bearbeitung dieser Briefe entstand bereits 1920 sein erstes, von ihm selbst illustriertes Kinderbuch The Story of Doctor Dolittle, dem noch eine Vielzahl von Dolittle-Abenteuern...
Rudyard Kipling
Joseph Rudyard Kipling wurde 1865 in Bombay geboren. Seine Schulzeit verbrachte er in England, kehrte mit siebzehn nach Indien zurück und arbeitete dort als Redakteur. Erste Veröffentlichungen von Gedichten und Erzählungen brachten ihm bald weithin literarische Anerkennung. Als erster englischsprachiger Autor erhielt er 1907 den Nobelpreis für Literatur. Kipling starb 1936 in London.
Peter Gut
Peter Gut wurde 1959 in Zürich geboren. Der gelernte Schriftsetzer hat sich als Zeichner und als Karikaturist im Schweizer Blätterwald einen bekannten Namen geschaffen. Heute zeichnet er für die "Neue Zürcher Zeitung" und seit Jahren gehört ihm eine Farbseite im Wirtschaftsmagazin "Bilanz". Peter Gut lebt in Winterthur.
Erhard Dietl
Erhard Dietl lebt als freier Schriftsteller und Illustrator in München. Er hat über 100 Kinderbücher veröffentlicht, mit großem nationalem und internationalem Erfolg. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der "Stiftung Buchkunst", und mit dem Österreichischen- sowie dem Saarländischen Kinder- und Jugendbuchpreis geehrt. Zu seinen erfolgreichsten Figuren gehören die anarchischen Olchis, die sogar Büchermuffel zum Lesen und Lachen bringen. Auch Erhard Dietls Serie über Gustav Gorky, den Reporter aus dem Weltall, bereitet ihre...
Sven Nordqvist
Sven Nordqvist ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten Bilderbuch-Künstler im skandinavischen Raum und in Deutschland. Er wurde 1946 im südschwedischen Helsingborg geboren. Als Kind wollte er Bauer werden, aber schon als Teenager träumte er nur noch vom Zeichnen, wurde aber auf der Kunstschule nicht angenommen. Alternativ studierte er daher Architektur an der Technischen Hochschule in Lund und arbeitete als Hochschuldozent. Aber er hielt an seinem ursprünglichen Traum fest, zeichnete weiter und verkaufte erste Bilder an Schulbuchve...
Lucy Rowland
Lucy Rowland ist im Westen Englands aufgewachsen und lebt heute in London, wo sie als Logopädin für Kinder arbeitet. Ihre Liebe zu Kindern und Sprache brachte sie zum Schreiben von Bilderbüchern. Wenn sie sich gerade keine neuen Geschichten ausdenkt, liebt sie es zu backen, am Strand spazieren zu gehen und die Geschichten von Winnie Puh zu lesen.
Paula Metcalf
Paula Metcalf schreibt und illustriert schon seit sie vier Jahre alt ist. Später studierte sie Illustration an der Cambridge School of Art, an der sie heute auch unterrichtet.
Kirsten Miller
Kirsten Miller wurde 1973 in einer Kleinstadt wie Cyprus Creek geboren und lebt und schreibt heute in Brooklyn, New York. Ihr Jugendroman Nichts ist endlich stand auf Platz 10 der New York Times Bestsellerliste. "Nightmares!" ist das erste gemeinsame Projekt von Kirsten Miller und Jason Segel.
Nicolai Houm
Nicolai Houm wurde 1974 geboren und hat viele Jahre seiner Kindheit und Jugend in den USA verbracht. Er studierte kreatives Schreiben und Journalismus und arbeitet heute neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller als Lektor für Kinder- und Jugendbücher bei einem Osloer Verlag. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern auf dem Land in der Nähe von Oslo.
Nataša Kaiser lebt seit ihrer Geburt 1972 mit kleinen Unterbrechungen durch Auslandsaufenthalte in Frankfurt am Main. Dank ihrer Kindergärtnerin, die schon sehr früh ihr Talent zum Malen erkannte und sie stets mit einem Stapel weißem Papier und frischen PLAKA-Farben ausstattete, wurde der Berufswunsch „Malerin“ schon früh geformt. Über den Umweg Grafik-Design fand sie schließlich den Weg zur Illustration, der für sie die Erfüllung ihres Berufswunsches bedeutet: die Erschaffung bunter Welten, sympathischer Charaktere (wenn’s sein muss, geh...
Kirsten Boie
Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, studierte dort Germanistik und Anglistik. Zwei Semester besuchte sie, gefördert durch ein Auslandsstipendium der Hamburger Universität, die Universität Southampton/Großbritannien. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch promovierte sie im Fach Literaturwissenschaft über die frühe Prosa Bertolt Brechts. Sie arbeitete als Lehrerin in einem Gymnasium, wechselte a...
Maja Bohn
Maja Bohn, 1968 in Rostock geboren, arbeitete im Berliner Buchhandel und Verlagswesen, bevor sie an der Kunsthochschule Berlin Weissensee Kommunikationsdesign studierte. Seit 2002 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und Autorin für das In- und Ausland. Ihre Kinderbücher wurden mehrfach ausgezeichnet.
Antonia Michaelis
Antonia Michaelis, Jahrgang 1979, in Norddeutschland geboren, in Süddeutschland aufgewachsen, zog es nach dem Abitur in die weite Welt. Sie arbeitete u.a. in Südindien, Nepal und Peru. In Greifswald studierte sie Medizin und begann parallel dazu, Geschichten für Kinder und Jugendliche schreiben. Seit einigen Jahren lebt sie nun als freie Schriftstellerin in der Nähe der Insel Usedom und hat zahlreiche Kinder und Jugendbücher veröffentlicht, facettenreich, fantasievoll und mit großem Erfolg. »Der Märchenerzähler«, ihr erstes Buch für junge...
Frauke Scheunemann
Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Seit 2002 ist sie freie Autorin und schrieb zusammen mit ihrer Schwester viele Besteller. 2010 erschien mit „Dackelblick“ ihr erster Solo-Roman. Dieser und die nachfolgenden Bände standen monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. 2013 debütierte sie im Kinderbuch und begeistert seitdem auch kleine Fans. Insgesamt hat Frauke Scheunemann weit über 2 Millionen Bücher verkauft. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Hamburg.
Sonja Fiedler-Tresp
Sonja Fiedler, 1972 in Braunschweig geboren, studierte Germanistik und arbeitete zunächst als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag. Seit 2000 ist sie freiberuflich als Autorin, Lektorin und Übersetzerin tätig.
Lena Kleine Bornhorst, geboren 1989 in Lohne (Oldenburg), studierte Buchwissenschaft und Erziehungswissenschaft in Mainz und arbeitete ein paar Jahre als Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Seitdem schreibt sie auch gerne mal eigene Kinderbücher.
Tanja Jacobs
Tanja Jacobs, 1971 in Augsburg geboren, studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule Mannheim. Seit einigen Jahren arbeitet sie als freie Illustratorin überwiegend für Verlage und Theater.
Sune Ehlers
Sune Ehlers ist ein dänischer Illustrator und Art Director und lebt und arbeitet in der Nähe von Kopenhagen. Er zeichnet, schneidet, klebt, lettert und kritzelt ziemlich viel. Und manchmal hat er das Glück, seine Skizzen in Büchern wiederzufinden.
Dimiter Inkiow
Dimiter Inkiow ist gebürtiger Bulgare, besuchte das Gymnasium, machte sein Abitur und wurde Bergwerksingenieur. In dieser Zeit entdeckte er seine schriftstellerische Begabung, schrieb seine ersten Märchen und wurde freier Mitarbeiter an einer großen Zeitung. Beruflich sattelte er um und begann an der Akademie für Schauspielkunst und Theaterwissenschaften in Sofia ein Studium, das er 1958 mit dem Regisseurdiplom beendete. 1965 kam er nach Deutschland. Von ihm sind über 100 Bücher erschienen, die in 24 Sprachen übersetzt wurden. Seine Büche...
Leo Lionni
Leo Lionni (1910 – 1999), Grafiker, Designer und Bilderbuchkünstler, wurde in Holland geboren und lebte ab 1939 in den USA und in Italien. Die Geschichte »Das kleinen Blau und das kleine Gelb« er-fand er während einer Zugfahrt von Manhattan nach Green-wich/Connecticut mit seinen quirligen Enkeln Annie und Pippo, die sich langweilten. Da er nichts zum Zeichnen dabei hatte, riss er ein-fach bunte Schnipsel aus einer Zeitschrift und improvisierte. Mit sei-nem klaren graphischen Stil betrat Leo Lionni 1959, als die Ge-schichte erstmalig veröf...
Paul Maar
Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wurde 1937 in Schweinfurt geboren, studierte Malerei und Kunstgeschichte und war einige Jahre als Lehrer und Kunsterzieher an einem Gymnasium tätig, bevor er den Sprung wagte, sich als freier Autor und Illustrator ganz auf seine künstlerische Arbeit zu konzentrieren. Der Schritt hat sich gelohnt! Sein Werk wurde mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Friedrich-Rückert-Preis un...
Juma Kliebenstein
Juma Kliebenstein, 1972 im Saarland geboren, dachte sich schon als Kind gerne Geschichten aus. Später studierte sie Germanistik und Anglistik und war als Lehrerin tätig, bevor sie sich als freie Autorin ganz auf das Schreiben konzentrierte. Bereits für ihr erstes Kinderbuch »Tausche Schwester gegen Zimmer«, 2009 erschienen, erhielt sie Anerkennung und Auszeichnungen. Seither hat Juma Kliebenstein zahlreiche erfolgreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, Titel wie »Der Tag, an dem ich cool wurde« oder »Speed-Dating mit Papa«, origin...
Alexander Bux
Alexander Bux, 1970 in Augsburg geboren, hat als Kind am liebsten Drachen und andere Monster gemalt. Später studierte er Grafik-Design und war in einer Werbeagentur tätig. Heute lebt und arbeitet er als freier Illustrator in Hamburg und gestaltet mit großer Freude Kinderbücher - am liebsten, aber nicht nur - mit Drachen und Monstern!
Katrin Engelking
Katrin Engelking, 1970 in Bückeburg geboren, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration und arbeitet seit 1994 als freie Künstlerin. 1995 veröffentlichte sie bei Oetinger ihr erstes Buch, heute gehört sie zu den wichtigsten Illustratorinnen des Verlages. In Bildern voller Farben- und Lebensfreude interpretiert sie Klassiker von Astrid Lindgren neu, macht Kirsten Boies »Kinder aus dem Möwenweg« sichtbar und erzählt eigene Geschichten - mit großem Erfolg und zum Vergnügen ihrer Leser und Leserinnen!
Anne Ameling
Anne Ameling, geboren 1976, studierte Germanistik, Anglistik und Romanistik. Nach einem Abstecher ins Verlagswesen, machte sie sich als Autorin, Lektorin und Übersetzerin selbstständig.
Josef Hammen
Josef Hammen wurde 1961 geboren und studierte Kommunika¬tionsdesign an der FH Trier. Seit seinem Abschluss 1993 arbeitet er als Grafiker, Cartoonist und Illustrator. Er lebt mit seiner Familie auf dem Lande bei Trier. „Alarm auf dem Bauernhof“ ist sein erstes Bilderbuch.
Petra Steckelmann
Petra Steckelmann: wurde 1970 geboren. Nach ihrem Schulabschluss arbeitete sie in verschiedenen Berufen. Heute lebt sie als freie Kinderbuchautorin in Hamburg und findet am Elbstrand nicht nur Kieselsteine, sondern auch Geschichten, die sie gerne mit nach Hause nimmt.
Tina Schulte
Tina Schulte, 1974 in Münster geboren, studierte Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Als Abschlussarbeit gestaltete sie eine Geschichte von Paul Maar so kongenial als Bilderbuch, dass dieses 2002 bei Oetinger veröffentlicht wurde: "Die Kuh Gloria". Heute ist Tina Schulte als freie Illustratorin tätig.
Johanna Seipelt
Johanna Seipelt, 1984 in Hildesheim geboren, studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seit ihrem Diplom 2009 arbeitet sie als freie Grafikdesignerin und Illustratorin und unterrichtet Aktzeichnen an der HBK Braunschweig. Johanna Seipelt ist mit den Figuren und Geschichten von Janosch aufgewachsen und liebt nach wie vor seinen Witz und seinen Ernst. Wie Herr Janosch arbeitet sie besonders gern mit Zeichenfeder und Aquarellfarben.
Christine Nöstlinger
Christine Nöstlinger (1936 - 2018), in Wien geboren und aufgewachsen, zählt zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren der Gegenwart. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Gebrauchsgrafik an der Akademie für Angewandte Kunst. 1970 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch, das Bilderbuch »Die feuerrote Friederike«. Sie hat über 100 Bücher für alle Altersgruppen herausgebracht, fantastische und realistische, immer sozial engagierte Geschichten, die in viele Sprachen übersetzt worden sind. Eine ihrer bekanntesten Figuren ist der ...
Margret Rettich
Margret Rettich wurde 1926 in Stettin geboren. Sie studierte Werbegrafik und freie Grafik an der Kunstschule in Erfurt. Dem Diplom folgten freiberufliche Arbeiten u. a. für die Leipziger Messe. Sie heiratete 1958 und siedelte 1960 zusammen mit ihrem Mann Rolf Rettich in die Bundesrepublik über. Zunächst war Margret Rettich für Werbung, Printmedien und Fernsehen tätig und illustrierte Kinderbücher. Später begann sie selbst äußerst erfolgreich eigene Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Besonders ihre Geschichten aus dem Kinderall...
Kathryn Cave
Kathryn Cave, 1948 in Aldershot/England geboren, hat nach einem geisteswissenschaftlichen Studium in verschiedenen Verlagen als Lektorin und Programmleiterin gearbeitet. Seit 1984 veröffentlicht sie auch eigene Kinderbücher. 1997 wurde ihr Bilderbuch IRGENDWIE ANDERS (mit Illustrationen von Chris Riddell) mit dem Unesco-Preis für Kinder- und Jugendliteratur im Dienst der Toleranz ausgezeichnet, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde.
Chris Riddell wurde 1962 in Kapstadt/Südafrika geboren. Er wuchs in England auf, studierte Design und ist heute ein preisgekrönter Autor, Illustrator und anerkannter politischer Karikaturist. Er hat mehr als hundert Kinderbücher für alle Altersstufen, darunter etliche mit Texten von Kathryn Cave, illustriert und zeichnet regelmäßig Cartoons für die liberale britische Sonntagszeitung »The Observer«. Für das Bilderbuch "Irgendwie Anders" wurde er gemeinsam mit der Autorin Kathryn Cave 1997 mit dem in jenem Jahr erstmals vergebenen Unesco-Pr...
Salah Naoura
Salah Naoura, geboren 1964, studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm und arbeitete danach zunächst zwei Jahre als Lektor in einem Kinderbuchverlag. Seit 1995 ist er freier Übersetzer und Autor. Er übersetzte zahlreiche Kinder-, Jugend- und Sachbücher und veröffentlichte eigene Kinderromane, Erstlesebücher, Gedichte und Geschichten für Kinder. Er ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 nominiert und wurde mit dem Jahres-LUCHS der ZEIT und Radio Bremen 2011 ausgezeichnet. Mehr Informationen zu Salah Naoura unter:
Cornelia Funke
CORNELIA FUNKE ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Heute lebt sie in Malibu, Kalifornien, doch ihre Karriere als Autorin und Illustratorin begann in Hamburg. Nach einer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin und einem anschließenden Grafik-Studium arbeitete sie als freischaffende Kinderbuchillustratorin. Da ihr die Geschichten, die sie bebilderte, nicht immer gefielen, fing sie selbst an zu schreiben. Zu ihren großen Erfolgen zählen "Drachenreiter", die Reihe "Die Wilden Hühner" und "Herr der Diebe", ...
Kerstin Meyer
Kerstin Meyer, geboren 1966 in Wedel bei Hamburg, studierte an der Fachhochschule Hamburg Illustration. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie als Trickfilmzeichnerin und begann Kinderbücher zu illustrieren. Ihr erstes gemeinsames Projekt mit Cornelia Funke, und der Beginn einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit, war das Bilderbuch "Prinzessin Isabella", das auch für das Fernsehen verfilmt wurde.
Steven Kellogg
Steven Kellog, geboren 1941 in Connecticut/USA, studierte an der Rhode Island School of Design Illustration und erhielt ein Stipendium für einen Studienaufenthalt in Florenz. Er lehrte als Dozent an einer amerikanischen Universität und begann, Ideen für eigene Bilderbücher zu entwickeln. Aus den Ideen wurde Wirklichkeit und bis heute hat er mehr als neunzig Bilder- und Kinderbücher veröffentlicht, viele mit tierischen Helden. Die Originalzeichnungen des heute über 70jährigen Künstlers gingen als Schenkung an das Mazza Museum, ein internat...
Lars Klinting
Lars Klinting (1948 – 2006), schwedischer Autor und Illustrator, hat mehr als zwanzig Kinderbücher veröffentlicht. Besonders beliebt und international erfolgreich sind seine Geschichten über den praktisch veranlagten Biber Kasimir, der so gerne backt, malt, näht, tischlert, gärtnert oder Fahrräder und vieles andere repariert. Lars Klinting wurde u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und mit dem Elsa-Beskow-Preis ausgezeichnet. Bei Oetinger sind etliche Bilderbücher über Kasimir erschienen sowie das stimmungsvolle Bilderbuc...
Mauri Kunnas
Mauri Kunnas, 1950 in Vammala/Finnland geboren, studierte Kunst und Design in Helsinki und zeichnet politische Karikaturen, Cartoons und Comicstrips für Zeitungen und Zeitschriften. 1979 erschien sein erstes Bilderbuch. Heute gehört er zu Finnlands beliebtesten Kinderbuchautoren mit internationalem Erfolg. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und wurde u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Hans-Christian-Andersen-Preis nominiert.
2 Lindgren
Astrid Lindgren wurde am 14. November 1907 als Astrid Anna Emilia Ericsson auf dem Hof Näs nahe der Kleinstadt Vimmerby in Småland geboren. Mit ihren drei Geschwistern Gunnar (1906-1974), Stina (1911-2002) und Ingegerd (1916-1997) verlebte sie eine glückliche Kindheit auf dem Bauernhof ihrer Eltern Hanna und Samuel August Ericsson. Nach ihrem Schulabschluss 1924 begann sie ein Volontariat bei der Tageszeitung "Vimmerby Tidningen". Während dieser Ausbildung wurde sie, 18 Jahre jung und unverheiratet, schwanger - zur damaligen Zeit ein Ska...
Stefanie Messing
Stefanie Messing wurde in Neustadt a. d. W. geboren. Schon als Kind verbrachte sie den größten Teil ihrer Zeit mit Zeichnen und dem Sammeln von Bildchen. Nach ihrer Ausbildung zur Grafikerin war sie in verschiedenen Kreativbüros und Agenturen tätig. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin und Grafikerin. Ihre Arbeiten wurden bereits in unterschiedlichen Kinderbuchverlagen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Bonn am Rhein.
Rüdiger Bertram
Rüdiger Bertram, 1967 in Ratingen geboren, arbeitete lange als Medienjournalist und Drehbuchautor. Vor zehn Jahren begann er, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Gemeinsam mit dem Illustrator und Comiczeichner Heribert Schulmeyer hat er die erfolgreichen Comicserien »Coolman und ich« und »Die Jungs vom S.W.A.P.« herausgebracht.
Nadine Jessler, geboren 1979, lebt und arbeitet in Nettetal am Niederrhein. Sie studierte Produkt-Design mit Schwerpunkt Illustration an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig.
Sabine Büchner
SaBine Büchner, 1964 geboren, studierte Kommunikationsdesign in Wuppertal und Animation an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg. Sie hat an zahlreichen Trickfilmproduktionen für die beliebte "Sendung mit der Maus" mitgearbeitet. 2006 erhielt sie das Troisdorfer Bilderbuch-Stipendium für ihr Bilderbuch "Für immer sieben", für das sie Text und Bilder kreiert hat. Seitdem ist SaBine Büchner sehr erfolgreich als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig.
Franziska Harvey
Franziska Harvey wurde 1968 in Frankfurt geboren. Sie studierte Grafikdesign mit den Schwerpunkten Illustration und Kalligrafie an der Fachhochschule Wiesbaden. Seit einigen Jahren illustriert sie als freie Mitarbeiterin Kinder- und Jugendbücher für verschiedene Verlage. Sie lebt mit ihrer Familie in Frankfurt.
Lisa Brenner
Lisa Brenner studierte Kommunikationsdesign in Saarbrücken. Seit 2012 zeichnet sie freiberuflich als Illustratorin Mädels und Jungs, manchmal auch Erwachsene. Meistens erwachen sie direkt im Computer zum Leben oder mit Bleistift auf Papier.
Tanya Stewner
Bei Tanya Stewner und den Büchern war es keine Liebe auf den ersten Blick. Nachdem ihre Grundschullehrerin gesagt hatte, Tanya würde wahrscheinlich niemals richtig lesen und schreiben lernen, entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben erst spät, mit zehn Jahren. Doch ab diesem Zeitpunkt begannen die Geschichten nur so zu fließen. Geboren 1974, studierte Tanya Stewner Literaturwissenschaften und arbeitete mehrere Jahre als Übersetzerin und Lektorin. Inzwischen widmet sie sich ganz der Schriftstellerei. Ihre Kinderbuchserien, v.a. Alea ...
Claudia Carls
Claudia Carls wurde 1978 geboren und studierte in Hamburg Kinder- und Jugendbuchillustration. Sie arbeitet als freiberufliche Illustratorin und gestaltet Bilderbücher, auch zu eigenen Texten, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher und Plakate.
Ilon Wikland
Ilon Wikland, 1930 in Estland geboren, studierte Kunst in Stockholm und London und arbeitet als freie Illustratorin. 1954 begann ihre Zusammenarbeit mit Astrid Lindgren, aus der mehr als dreißig Bücher hervorgegangen sind. Sie prägte über Generationen das Bild von Astrid Lindgrens Kindern aus Bullerbü, Karlsson vom Dach oder Ronja Räubertochter. Ilon Wikland wurde für ihr Gesamtwerk mit dem Elsa-Beskow-Preis ausgezeichnet und bereits mehrfach für den international bedeutenden »Astrid Lindgren-Gedächtnispreis« nominiert.
Björn Berg
Björn Berg (1923 – 2008), als Kind schwedischer Eltern in Bayern geboren, in New York und Schweden aufgewachsen, studierte Kunst und arbeitete als Illustrator für Schwedens größte Tageszeitung Dagens Nyheter. Astrid Lindgren selbst entdeckte in einer Zeichnung von Björn Berg ihren Michel, so wie sie ihn sich vorstellte, und bat den Künstler, ihr Manuskript zu lesen. Von nun an gab Björn Berg dem Michel Gesicht und Gestalt. Er reiste sogar nach Småland, um sich von der dortigen Landschaft und ihren Menschen, von Gattern und Zäunen, Höfen u...
Rolf und Margret Rettich
Rolf Rettich (1929 – 2009), in Erfurt geboren, Grafiker und Kinderbuchautor, war einer der bekanntesten Künstler seiner Zeit. Er illlustrierte Geschichten von James Krüss, Michael Ende und Christine Nöstlinger und prägte über Generationen das Bild von Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf und ihrer Villa Kunterbunt. Gemeinsam mit seiner Frau Margret schrieb und zeichnete er Geschichten für die beliebte »Sendung mit der Maus«. Rolf Rettich wurde mehrfach von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Für ihr Lebenswerk erhielten Margret und Rolf R...
Walter Scharnweber (1910 - 1975), deutscher Graphiker, Illustrator und Künstler, schuf mit dem Titelbild der deutschen Erstausgabe von Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf" eines der bekanntesten Buchcover der Nachkriegszeit. 1956 wanderte er nach Australien aus, wo er weiterhin künstlerisch tätig war.
Verena Ballhaus
Verena Ballhaus wurde 1951 in Unterfranken geboren. Nach dem Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München arbeitete sie als Bühnenbildnerin und entwarf Kindertheaterplakate. Seite 1985 illustriert sie Bilder- und Kinderbücher. Für ihre Illustrationen wurde sie u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis.
Robert L. Stevenson
Robert Louis Stevenson wurde 1850 in Edinburgh geboren, wo er zunächst Ingenieurswissenschaften und Jura studierte. Aber schon bald wandte er sich der Schriftstellerei zu und begann Reiseberichte aus Frankreich und Belgien zu schreiben. Seinen literarischen Ruhm begründeten vor allem sein 1883 verfasster Abenteuerroman DIE SCHATZINSEL und das drei Jahre später erschienene Buch DER SELTSAME FALL DES DR. JEKYLL UND MR. HYDE. Beide zählen noch heute zu seinen bekanntesten Werken. Stevenson starb 1894 auf der Südseeinsel Samoa.
Werner Blaebst
Werner Blaebst, geboren 1949, erlernte erst den Beruf des Schriftsetzers, bevor er ein Studium an der Akadamie der Bildenden Künste in München absolvierte. Mit viel Fantasie und Liebe zum Detail illustrierte der Münchner Maler und Zeichner viele, meist klassische Kinder- und Jugendbücher. Viel zu früh ist Werner Blaebst 2005 verstorben.
Silke Brix
Silke Brix, 1951 in Schleswig-Holstein geboren, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung und arbeitet seit 1986 als freie Illustratorin. Sie hat u.a. so bekannen Figuren wie dem Meerschweinchen King-Kong, der pfiffigen Linnea und dem Schulkind Lena aus den Büchern von Kirsten Boie Gestalt gegeben und die Niklas-Geschichten von Sören Olsson und Anders Jacobsson illustriert. Seit einigen Jahren veröffentlicht sie auch eigene Bilderbücher.
Sabine Kraushaar
Sabine Kraushaar, 1972 in den Niederlanden geboren, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Maastricht mit dem Schwerpunkt Visuelle Kommunikation. Seit 1995 arbeitet sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage.
Frantz Wittkamp
Frantz Wittkamp, geboren 1943 in Wittenberg studierte Biologie und Kunsterziehung und unterrichtete einige Jahre das Fach Kunst am Gymnasium in Lüdinghausen. Später widmete er sich ganz dem Malen und Dichten. Seine Grafiken finden sich in zahlreichen Publikationen, darunter auch in vielen Kinder- und Lesebüchern. Er ist mit der Bildhauerin Annette Wittkamp-Fröhling verheiratet und hat zwei Kinder. Mit seiner Tochter Julia hat er gemeinsam mehrere Bilderbücher herausgebracht.
Lieve Baeten
Lieve Baeten (1954 - 2001) wurde in Zonhoven/ Belgien geboren. Sie studierte an der Königlichen Kunstakademie in Antwerpen und arbeitete anschließend für Werbeagenturen und Zeitschriften. Als sie eines Tages die Kinderbuchmesse in Bologna besuchte, wusste sie: Das ist es, was ich machen will. Von da an illustrierte sie ausschließlich Kinderbücher und -zeitschriften. Ihre größten Erfolge feierte sie mit ihren Geschichten rund um die "Kleine Hexe". Sie erschienen gleichzeitig in Belgien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Kanada und den...
Walter Trier
Walter Trier, 25. Juni 1890 Prag - 8. Juli 1951 Collingwood/Ontario Kanada. Nach dem Realschulabschluss ging Walter Trier an die Prager Kunstgewerbeschule. Nachdem man dort seinen eigenwilligen Stil nicht dulden wollte, studierte er Kunst in München, u.a. bei Franz von Stuck. Ab 1910 lebte Trier in Berlin. Er wurde einer der bekanntesten Presse-Illustratoren und arbeitete für den SIMPLICISSIMUS, die LUSTIGEN BLÄTTER u.v.a. 1929 illustrierte Trier Erich Kästners "Emil und die Detektive", viele weitere Kinderbücher von Kästner folgten. 1936...
Sören Olsson
Sören Olsson (im Bild oben), Jahrgang 1963, und Anders Jacobsson (im Bild unten), Jahrgang 1964, sind Cousins. Sie wuchsen zusammen in einer schwedischen Kleinstadt auf. Beide haben eine Lehrerausbildung absolviert, bevor sie 1983 anfingen, sich auf andere Weise mit Kindern und Kinderkultur zu beschäftigen. Damals wurde Jacobssons Manuskript mit Geschichten über den Jungen Niklas von einem Verlag angenommen, der das Buch auch illustrieren wollte. Da fiel Anders Jacobsson sein Cousin Sören Olsson ein, der witzige Figuren zeichnen konnte un...
Anders Jacobsson
Anders Jacobsson (im Bild unten), Jahrgang 1964, und Sören Olsson (im Bild oben), Jahrgang 1963, sind Cousins. Sie wuchsen zusammen in einer schwedischen Kleinstadt auf. Beide haben eine Lehrerausbildung absolviert, bevor sie 1983 anfingen, sich auf andere Weise mit Kindern und Kinderkultur zu beschäftigen. Damals wurde Jacobssons Manuskript mit Geschichten über den Jungen Niklas von einem Verlag angenommen, der das Buch auch illustrieren wollte. Da fiel Anders Jacobsson sein Cousin Sören Olsson ein, der witzige Figuren zeichnen konnte un...
James M. Barrie
Sir James Matthew Barrie wurde 1860 als Sohn eines Webers in Kirriemuir in Schottland geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist in London und schrieb nebenbei Heimatgeschichten und Theaterstücke. Internationale Berühmtheit erlangte er 1904 mit einem Stück für Kinder: "Peter Pan oder das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte". Erst sieben Jahre später, 1911, erschien die Buchversion, die bis heute vielfach erfolgreich verfilmt und immer wieder neu aufgelegt wurde. Barrie wurde 1913 geadelt und war von 1930 bis zu seinem Tod ...
Horst Lemke
Horst Lemke (1922 – 1985), wurde in Berlin geboren. Kurz vor dem Abitur musste er die Schule wegen einer Goebbels-Karikatur verlassen. Dennoch konnte er von 1939 bis 1941 an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Berlin bei dem Grafiker Gerhard Ulrich studieren. Danach holten ihn erneut die politischen Verhältnisse ein und er wurde Soldat. Nach dem Krieg arbeitete er in Heidelberg als Werbegrafiker und als Illustrator für Buch- und Zeitschriftenverlage. Von 1957 bis zu seinem Tode lebte er in Brione, in der Nähe von Locarno/Sch...
Simone Hennig
Simone Hennig lektoriert schon seit vielen Jahren Kinderbücher. Doch sie liebt nicht nur die Lektoratsarbeit, sondern schreibt auch leidenschaftlich gern selbst Geschichten. Die erste heißt "Die Magie der Nixen". Beides tut sie im schönen Hamburg, wo sie mit ihrer Frau und ihrem Kind lebt.
Regina Kehn
Regina Kehn, geboren 1962 in Hamburg, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung und arbeitet seit 1988 als freie Illustratorin für Zeitschriften (STERN, SPIEGEL) und Verlage.
Marie Lu
Marie Lu, Autorin der Bestseller-Trilogie Legend, wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie bei den Disney Interactive Studios, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die Bestsellerautorin lebt mit ihrem Mann und drei Hunden in Santa Monica, nahe dem Meer. Ihre wenige Freizeit verbringt sie mit Lesen, Zeichnen, dem Spielen von Assassin´s Creed und Im-Stau-Stehen.
Stéffie Becker
Stéffie Becker wurde 1977 in Paris geboren. Mit 5 Jahren kam der Umzug nach Deutschland - Zeichenstifte und viele Bücher im Gepäck! Zeichnen, lesen und die Natur erkunden waren ihre liebsten Beschäftigungen. Später studierte sie Kommunikationsdesign in Trier. Ihre Leidenschaft für Bücher lies sie jedoch nie los und so machte sich 2002 als Illustratorin selbständig. Ihre Söhne teilen ihre Liebe zu Büchern und lümmeln gerne gemeinsam auf dem Sofa herum und lesen. Nur wenn die Sonne scheint und die Bienen summen dann stürmen sie nach draußen...
Philipp Steffan
Philipp Steffan studierte Philosophie und Volkswirtschaftslehre, hospitierte in den Politikredaktionen der FAZ und FAS und widmet sich seit 2017 der politischen Bildungsarbeit zu Rechtspopulismus und demokratischer Teilhabe. Hauptberuflich arbeitet er für polidia, konzipiert als Beteiligungsexperte Dialogprozesse, berät bei deren Umsetzung und moderiert Veranstaltungen und Workshops.
Kathrin Lena Orso verbrachte ihre Kindheit im bayerischen Landshut. Inspiriert durch die Bücher von Enid Blyton war ihr großer Traum eine Detektivbande zu gründen – ein Plan, der aufgrund der niedrigen Verbrechensrate in ihrem Umfeld im Sande verlief. Davon unbeirrt dachte sie sich eigene Abenteuer aus und kritzelte ihre ersten Geschichten aufs Papier. Einige Jahre später machte sie eine Ausbildung zur Erzieherin, blieb aber ihrer Schreibleidenschaft treu und wagte 2018 als freie Autorin den Schritt in die Selbstständigkeit. Neben Jugendr...
Sabine Ludwig
Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie. Nach dem Studium und Staatsexamen war sie kurze Zeit an einem Berliner Gymnasium als Lehrerin tätig. Danach arbeitete sie als Regieassistentin, Pressereferentin und Rundfunkredakteurin. Seit 1983 arbeitet sie als freie Autorin, zunächst von Essays, Hörspielen und Features für Erwachsene. 1987 verfasste sie ihre ersten Radiogeschichten für Kinder, unter anderem für die beliebte Hörfunkreihe „Ohrenbär“, und anschließend viele Kinderbücher. Außerdem übe...
Isabel Kreitz
Isabel Kreitz, Jahrgang 1967, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Während eines Gastsemesters an der New Yorker Parsons School of Design entdeckte sie ihre Liebe zu Cartoons und Comics. Seither hat Isabel Kreitz zahlreiche Comic-Alben und -Hefte veröffentlicht, darunter die Romanadaption "Die Entdeckung der Currywurst" nach Uwe Timm. In den letzten Jahren hat sie einige der bekanntesten Kinderbücher von Erich Kästner in die visuelle Sprache des Comics übertragen, schlichtweg meisterhaft und kongenial: "...
Eleni Livanios
Eleni Livanios (ehem. Zabini), 1975 geboren, hat bereits als Kind gerne gemalt und gezeichnet. Sie studierte Kunstgeschichte in Graz. Seit 2003 ist Eleni Livanios als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig und leitet Illustrations-Workshops in Schulen. Sie hat zwei Kinder und lebt in Graz.
Björn Berg
Björn Berg (1923 – 2008), als Kind schwedischer Eltern in Bayern geboren, in New York und Schweden aufgewachsen, studierte Kunst und arbeitete als Illustrator für Schwedens größte Tageszeitung Dagens Nyheter. Astrid Lindgren selbst entdeckte in einer Zeichnung von Björn Berg ihren Michel, so wie sie ihn sich vorstellte, und bat den Künstler, ihr Manuskript zu lesen. Von nun an gab Björn Berg dem Michel Gesicht und Gestalt. Er reiste sogar nach Småland, um sich von der dortigen Landschaft und ihren Menschen, von Gattern und Zäunen, Höfen u...
Manfred Bofinger
Manfred Bofinger wurde 1941 in Berlin geboren und begann nach einer Lehre als Schriftsetzer 1961 eine mehrjährige Tätigkeit als Typograf bei der Zeitschrift "Eulenspiegel". Seit 1968 arbeitete er als freiberuflicher Grafiker und Cartoonist in Berlin. Manfred Bofinger erhielt zahlreiche Preise, u.a. den Goethepreis der Stadt Berlin, den Hans-Baltzer-Preis und den Schnabelsteher-Preis (1995). Er starb 2006.
Peter Schössow, geboren 1953 in Hamburg, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendbuchillustration. Seitdem arbeitet er als Buch-, Presse- und Werbeillustrator in Hamburg.
Jutta Timm
Jutta Timm, 1945 in Cuxhaven geboren, wuchs in Karlsruhe auf, wo sie auch ein Grafikstudium absolvierte. Sie arbeitete zunächst einige Jahre als Werbegrafikerin, bevor sie sich ab 1983 als freie Illustratorin in Hamburg etablierte. Ihre Darstellung von Kirsten Boies kleiner Fee, die einfach mal Nee! sagt, verzaubert seit mehr als zehn Jahren kleine und große Leser und wurde u.a. auch in der Kindersendung »Siebenstein« des ZDF gezeigt. Für Ihre Arbeit wurde Jutta Timm mit dem Unicef-Preis und dem amerikanischen Kinderbuchpreis North South ...
Stefanie Scharnberg
Stefanie Scharnberg, geboren 1967 in Hamburg, studierte nach einer Buchhändlerlehre an der Accademia di Belle Arti in Florenz Malerei. Heute lebt sie als freie Illustratorin in Hamburg.
Ian Falconer
Ian Falconer, 1959 in Connecticut/USA geboren, studierte Kunst und arbeitet als Illustrator und Designer. Er hat Kostüme und Bühnenbilder für renommierte amerikanische Opernhäuser entworfen und Titelbilder für das anspruchsvolle Magazin »The New Yorker« gezeichnet. Seine größte Kreation jedoch ist das kleine Schweinemädchen Olivia! Schon das erste Bilderbuch über sie wurde ein internationaler Erfolg und dem Preis der American Library Association ausgezeichnet. Inzwischen hat Olivia mit Charme, Witz und Ian Falconers Federstrich die Herzen...
Ingrid Vang Nyman
Ingrid Vang Nyman (1916–1959) wurde im dänischen Vejen auf Jütland geboren. Sie studierte an der Kunstakademie Kopenhagen und arbeitete ab 1943 als Kinderbuch-Illustratorin in Schweden. Sie illustrierte u.a. die 1945 erschienene schwedische Originalausgabe von Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf". Neben den Büchern gestaltete sie Pippis Abenteuer als Bildergeschichten für die schwedische Zeitschrift KlumpeDumpe. Mit ihrem eigenwilligen Stil war sie aus heutiger Sicht ihrer Zeit weit voraus.
Dieter Faber
Dieter Faber, geboren 1959 in Bamberg, hat Musikwissenschaft, klassische Gitarre und Klavier studiert. Als Studiomusiker hat er auf mehr als 2.500 Tonaufnahmen mitgewirkt. In seinem Studio in Hamburg arbeitet er für und mit vielen namhaften Künstlern, komponiert Filmmusiken, produziert diverse Künstler, Hörbücher und vieles mehr. Mit dem Lied „Omama liebt Opapa“ begann vor 25 Jahren die Zusammenarbeit mit Rolf Zuckowski, welche bis heute andauert. Für Familien und Kinder produziert Dieter Faber zahlreiche Musiken und Hörspiele wie die „Pe...
Frank u. Rale Oberpichler
Frank und Rale Oberpichler haben eine klassische Musik- Ausbildung absolviert und mit einer Vielzahl deutscher Rock- und Popstars zusammengearbeitet (u.a. Rio Reiser, Peter Schilling, Udo Lindenberg, Nena, Blümchen). Seit der Geburt ihrer Tochter Rahel Mai machen Rale und Frank Oberpichler auch Musik für Kinder.
Susann Opel-Götz
Susann Opel-Götz, 1963 in Bayreuth geboren, studierte Kunsterziehung, Germanistik und Buchillustration. Sie hat bereits einige herausragende Bilderbücher veröffentlicht und wurde dafür u.a. mit dem Eulenspiegelpreis ausgezeichnet. »Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet« wurde sogar als Kinderoper für die Bühne inszeniert. 2012 erschien ihr erstes Kinderbuch »Außerirdisch ist woanders«. Die bildhaft erzählte und wunderschön illustrierte Geschichte über Freundschaft und soziale Unterschiede wurde für die Empfehlungsliste des Evan...