Skip to main content

Non-Books

IHRE AUSWAHL:
Funke, Cornelia (Text von) Funke, Cornelia (Illustriert von)

Träum dich hinein in die einzigartige Welt des Drachenreiters und erlebe in diesem Ausmalbuch Cornelia Funkes Fabelwesen hautnah. Die magischen Motive auf jeder Seite bieten dir viel Platz zum Entspannen und Zeichnen. Blicke dabei hinter die Kulissen des weltweiten Kinderbuch-Bestsellers. Erhalte wertvolle Zeichentipps und -tricks von Cornelia Funke und gestalte auch selbst Wesen und Tiere, die deiner Fantasie entspringen. | ab 8 Jahren

Funk, Kristin (Text von)

Großmütter, Mütter und Töchter verbindet mehr als die Gene. Eine große bedingungslose Liebe, aber auch unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen kennzeichnen die besondere Beziehung der drei Frauen-Generationen. Unser Journal feiert die Verbundenheit ebenso wie die Unterschiede von Powerfrauen, die auf 160 Seiten zusammen in Erinnerungen schwelgen, kleine Geheimnisse teilen und sich mal so richtig die Meinung sagen können. Generationsübergreifend entsteht ein wundervolles Unikat zum Schenken, Weinen und Lachen und um sich noch einmal ganz neu kennenzulernen. | ab 12 Jahren

Köhler, Ilka (Text von) Kaiser, Natasa (Illustriert von)

30 Bewegungsspiele zum Schleichen, Klettern, Kugeln, Schlängeln

30 schön illustrierte Karten mit Bewegungsspielen zum Thema Dschungeltiere. Jede Karte bietet je nach Tier unterschiedliche Arten sich zu Bewegen, zu Spielen und Auszutoben. Am Schluss werden die wilden Affen, schlängelnden Schlangen und schleichenden Tiger mit einer Entspannungsübung wieder in die Ruhe geholt. Zwei Karten beinhalten eine Anleitung und eine Einführung zum Thema Bewegungsspiele von der Autorin. | ab 3 Jahren

Sprater, Florian (Text von) Kaiser, Natasa (Illustriert von)

Spielerisch zu mehr Achtsamkeit

Dieses ganz besondere Yoga-Spiel kombiniert das beliebte Prinzip des Memo-Spiels mit dem Aspekt Vorlesen. Insgesamt können 16 Yogapositionen gefunden und geübt werden. Die zusammengehörenden Pärchen bestehen aus der Abbildung einer Yogaübung und dem Tier, welches die Yogaübung symbolisiert. Deckt man die Abbildung eines Hasens auf, muss man die entsprechende Yogaposition finden und umgekehrt. Hat man ein Pärchen gefunden, liest man die zugehörige Geschichte oder den Reim aus dem beiliegenden Heft vor und führt die Yogaübung aus. Für alle, die mehr wollen, bringen sechs zusätzliche… | ab 3 Jahren