Skip to main content

Jugendbücher

Jugendbücher

Killing November

Der spannende Jugendbuch-Thriller von Adriana Mather

Novembers heile Welt in Connecticut wird von einem Moment auf den nächsten auf den Kopf gestellt, als sie von ihrem Vater ohne Vorwarnung auf die Academy Absconditi geschickt wird. Ein geheimnisvolles Internat, von dem keiner weiß, wo genau es sich befindet, und das scheinbar von einem Geheimbund namens Strategia regiert wird. Die wichtigste Regel: Keinerlei Information über die Familie darf preisgegeben werden. Als einer ihrer Mitschüler ermordet wird, fällt der Verdacht auf November…

Sogwirkung garantiert! Weitere Infos

The Woods

Die neue Mystery-Buchserie von Nova Hill bei Oetinger Taschenbuch

Eine verlassene Lungenheilanstalt im Wald, aus der es kein Entkommen gibt: Zusammen mit einer Gruppe fremder Jugendlicher verirren sich die Zwillinge Ira und Vanjo im Wald. Zuflucht finden sie in einer verlassenen Lungenheilanstalt. Doch irgendwas stimmt hier nicht. Wieso führt jeder Weg sie immer wieder vor die Tore der Anstalt? Wer lässt ihre Sachen verschwinden? Und woher kommen diese gruseligen Geräusche…?

Nervenaufreibende Spannung bis zur letzten Seite finden Sie hier

Unglaubliche 12

Der erste Kuss, der erste Liebeskummer, Streit mit den Eltern und diese ständige Unsicherheit…
Heike Abidi schreibt über Themen, die Mädchen in der Pubertät bewegen.
Ihr humorvoll-warmherziger Schreibstil trifft genau den Ton der Altersgruppe.

Perfekt als Geschenk für alle Mädchen ab 11 Jahren geeignet.

Hier mehr über den Inhalt und weitere Titel der Reihe erfahren

IHRE AUSWAHL:

Autor

Reed, Ava (Autor)

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können,… | ab 14 Jahren

Asscher-Pinkhof, Clara (Autor) Zaeri-Esfahani, Mehrdad (Illustrator)

Zutiefst berührend: Kindersicht auf die Gräuel des Nationalsozialismus.

„Sternkinder“, das waren die jüdischen Kinder, die unter den Nationalsozialisten den Davidstern tragen mussten. Wie ihre Eltern und Großeltern erfuhren sie die Schrecken der Konzentrationslager, und verstanden doch oft nicht, was mit ihnen geschah. Clara Asscher-Pinkhof, die selbst deportiert wurde und nur durch großes… | ab 12 Jahren

Yoon, Nicola (Autor) Falla, Dominique (Illustrator)

Ein einziger Tag für die Liebe

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen,… | ab 14 Jahren

Uebach, Evelyn (Autor) Kopainski, Alexander (Illustrator)

Wer liebt, verliert

Band 1

Dreizehn Stunden hat die Nacht

VICKY verabscheut die Glamourgesellschaften - ihre Oberflächlichkeit, ihre Macht, ihre Intrigen. Sie kann nicht vergessen, was sie ihr genommen haben. Doch plötzlich findet sie sich mittendrin und kann nur hoffen, dass niemand ihre wahre Identität aufdeckt.
CLEA kennt nichts anderes, sie lebt für die Glamourgesellschaften. Vor allem aber lebt… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Band 6

Die magische Welt in großer Gefahr! Cassian und Eliza werden verbannt, und Damian de Winter greift nach der Macht. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihm die zwei fehlenden Siegel in die Hände fallen. Eliza ist klar, dass sie in großer Gefahr schwebt. Da erreicht sie eine Nachricht von Elisien, der Königin der Elfen, und die Freunde müssen entscheiden, wie viel sie riskieren, um die magische Welt zu retten.
| ab 14 Jahren

Leuchtenberg, Cleo (Autor) Pieper, Andrea (Illustrator)

Mädchen lieben die Liebe. Erst recht, wenn sie echt ist.

Lilly träumt von der großen, ewigen Liebe, so perfekt wie in einem Hollywood-Film. Als sie die weibliche Hauptrolle in einem Hollywood-Blockbuster synchronisieren darf, ist sie überglücklich. Wenn da bloß nicht ihr Synchronpartner Ben wäre! Denn für ihn ist das Ganze nur ein Job, und gegen romantische Liebe ist er allergisch. Zu dumm,… | ab 14 Jahren

Hogan, Jo (Autor) Kopainski, Alexander (Illustrator)

Band 1

Erkenne das Böse im Schönen: Die Suche nach den Mysterien der Menschheit hat begonnen.
Marias Mutter war vom Bösen besessen und nahm sich deswegen das Leben. Mit diesem Wissen ist Maria aufgewachsen. Und plötzlich wird ihr Vater tot aufgefunden, nachdem er mit einem sagenumwobenen Amulett in Berührung gekommen ist. Traurige Schicksalsschläge, oder steckt mehr dahinter? Auf der Suche nach Antworten begibt… | ab 14 Jahren

Albert, Melissa (Autor) Schneider, Frauke (Illustrator)

Wo alles beginnt

Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.

Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den… | ab 14 Jahren

Girod, Anke (Autor) D'Oro, Miri (Illustrator)

Schlimmer geht's nicht! Gwen musste mit ihrer Familie aufs Land ziehen, mitten in den Ferien. Und dann macht auch noch ihr Freund Schluss, weil er beschließt, dass Fernbeziehungen einfach nichts für ihn sind. Gwen beschließt, gegen Liebeskummer und Einsamkeit hilft nur eins: backen! Und sie hat echt Talent: Ihre Cakepops und Muffins sind der Hit. Spontan ruft sie einen Back-Blog ins Leben und gewinnt schnell… | ab 12 Jahren

Woolf, Marah (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Band 5

Eine Liebe ohne Zukunft? Eliza ist am Boden zerstört: Grace ist tot, und Cassian kann sein Augenlicht nur zurückgewinnen, wenn er Opal heiratet. Eliza steht vor der Aufgabe, das Siegel des Beliozar in Sicherheit zu bringen, doch die Magier gewinnen immer mehr an Macht. Eliza muss auf die Hilfe ihrer Freunde vertrauen und erfährt endlich, warum ausgerechnet sie mit der magischen Welt verbunden ist.
| ab 14 Jahren

Michaelis, Antonia (Autor) Schüler, Kathrin (Illustrator)

Ein Heldenepos

Road Novel von Antonia Michaelis über zwei ungleiche Helden und sehr viele Kühe.
In einer Sommernacht lernen sie sich kennen: Sean, Student aus dem Iran, seit zwei Monaten in Deutschland, und Davy, aus dem Heim abgehauen, auf der Suche nach einem Freund. Beide werden Zeugen eines Überfalls. Von nun an verfolgt von Verbrechern und Polizei türmen sie zusammen quer durch Deutschland: über Erdbeerfelder,… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Band 4

Gefangen in der Welt der Elfen! Eliza hat ihr Studium in Stirling begonnen. Als ihre Freunde Sky und Frazer zu Besuch sind, überreden diese sie, einer Einladung der Elfenkönigin zum Saimhainfest zu folgen. Trotz ihrer guten Vorsätze, Cassian aus dem Weg zu gehen, lässt Eliza sich überreden, und prompt finden sich die Freunde mit Cassian in einem Haus wieder, in dem Unheimliches vor sich geht. Eliza scheint sich als… | ab 14 Jahren

Daugherty, C.J. (Autor) Rozenfeld, Carina (Autor)

Band 2

Fluch oder Liebe, wer gewinnt? Taylor und Sacha finden im alten St. Winfried College Zuflucht. Doch die Zeit läuft gegen sie: In wenigen Tagen wird Sacha 18 Jahre alt, was für ihn den Tod und für die Welt Chaos und Zerstörung bedeutet. Der einzige Weg, um dies zu verhindern, führt Taylor und Sacha zurück an den Ort, an dem der Fluch seinen Ursprung nahm. In Carcassonne müssen sie sich ihrer Furcht stellen, um nicht zu… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Band 3

Zwischen den Welten, mitten ins Herz. Eliza ist fest entschlossen, ein normales Leben zu führen und Cassian zu vergessen. Schließlich weint er ihr sicherlich keine einzige Träne nach. Als ihr Vater unverhofft von einer Ausgrabung zurückkehrt und Eliza in den Besitz einer geheimnisvollen Schatulle gelangt, wird sie in ein neues dunkles Abenteuer verwickelt. Und plötzlich braucht Eliza Cassians Hilfe. Wird er sie retten… | ab 14 Jahren

Woolf, Marah (Autor) Liepins, Carolin (Illustrator)

Band 2

Unsterblich verliebt in die Elfenwelt! Eliza ist hin und her gerissen. Was wollen diese Elfen? Erst locken sie sie in ihre Welt, sind nicht besonders nett zu ihr, und nachdem sie ihre Schneekugel wieder bekommen haben, soll ihr die Elfenwelt plötzlich für immer wieder verschlossen sein? Wenn Eliza ehrlich ist, vermisst sie Cassian schrecklich. Doch dann erhält Eliza die Nachricht, dass Leylin erneut in größter Gefahr… | ab 14 Jahren

Junge, Tobias Rafael (Autor) Andersen, Nils (Illustrator)

Der geheime Code

Nur knapp ist Antons Familie einem Brandanschlag entkommen. Wer ist dafür verantwortlich? Die Terrororganisation Blackbyte, wie die Medien berichten, oder gar Dataland, das Unternehmen, in dem Antons Mutter zu künstlicher Intelligenz forscht, wie Nico, sein Freund aus dem Internet behauptet? Was hat sein Onkel Dirk mit der Sache zu tun? Jeder will Anton eine andere Wahrheit glauben machen. Wem kann er vertrauen? Ein… | ab 12 Jahren

Otts, Kristin Briana (Autor)

Band 2

Nach dem Tod des neuen Kaisers fliehen Kai und Aiko auf dem Rücken des Shadow Dragon aus der Kaiserstadt. Währenddessen reißt Prinz Enlai den Thron an sich und lässt Prinzessin Noriko ins Mountain Kingdom entführen. Nun ist es an den Onna-Bugeisha, Noriko zu befreien und in die Kaiserstadt zurückzubringen. Dort beginnt der alles entscheidende Kampf. Doch gerade jetzt scheint der Shadow Dragon Kai im Stich zu lassen.… | ab 14 Jahren

Daugherty, C.J. (Autor) Rozenfeld, Carina (Autor)

Band 1

Nicht der Fluch ist dein Schicksal, sondern die Liebe. Der 17-Jährige Sacha fordert sein Schicksal immer wieder heraus, denn er weiß, was ihn erwartet: An seinem 18. Geburtstag wird er sterben, keinen Tag früher oder später. Mit der Erfüllung dieses uralten Fluchs wird Chaos über die Welt hereinbrechen. Einzig Taylor, deren Schicksal unwiderruflich mit seinem verknüpft ist, kann ihn von dem Fluch erlösen. Doch ist sie… | ab 14 Jahren

Jugendbücher sprechen die richtige Sprache

Fast schmerzhaftes Herzklopfen, roter Kopf und Schwindelgefühle – Symptome einer schweren Krankheit? Nein, da ist bloß jemand schwer verliebt. Die erste große Liebe ist eines der Hauptthemen vieler Jugendbücher. Doch damit nicht genug. Genau wie schon die ersten Gutenachgeschichten, entführen Jugendbücher ihre Leser und Leserinnen in ferne Fantasiewelten. Darüber hinaus begleiten sie Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bei den ersten Schritten auf dem Weg zum jungen Erwachsenen. Gute Jugendliteratur nimmt die emotionalen Herausforderungen ernst, die sich älteren Kindern im Alltag stellen, ohne sie belehren oder bevormunden zu wollen. Jugendbücher liefern überdies Antworten auf Fragen, die man vielleicht gerade nicht den Eltern stellen möchte.

Spannende Unterhaltung für Teenager und junge Erwachsene
Klar, es geht auch um Unterhaltung. Neben Liebesromanen stehen Krimis und Thriller ganz oben auf der Liste, genauso wie Historisches, Fantasy und Science Fiction. Oetinger führt eine große Auswahl wertvoller Jugendbücher, die sich über junge Protagonisten ganz nahbar mit dem Erwachsenwerden beschäftigen. Dann gibt es jene, die Teenager an ernste Themen wie den Nationalsozialismus oder dystopische Zukunftsvisionen über die moderne Gesellschaft heranführen. Die Sternkinder von Clara Asscher-Pinkhof etwa zeigen aus Kindersicht die Gräuel des Holocausts, die sich in Konzentrationslagern abspielten. Im Weltbestseller die Tribute von Panem von Suzanne Collins kämpft die junge Heldin Katniss Everdeen in einer düsteren Zukunft gegen eine Diktatur, die mit den „Hungerspielen" ihre eigene, grausame Version der altrömischen Gladiatorenkämpfe erfunden hat.
Fröhlicher und doch nicht weniger spannend geht es in den Jugendbüchern von Cornelia Funke und ihren Klassikern aus der Tintenwelt zu, in der die Leidenschaft für Bücher selbst zum Thema wird.