Skip to main content

Jugendbücher

Jugendbücher

Hunting November

Packender Band 2 von „Killing November“

Ein geheimes Elite-Internat, eine mörderische Schnitzeljagd und ein internationales Komplott: Auch nach ihrer Zeit an der Akademie hat November kaum Zeit, durchzuatmen. Denn plötzlich ist ihr Vater spurlos verschwunden und die Jäger versuchen mit aller Macht, ihn zu finden. Wird November schneller sein?

Hier kannst du „Hunting November“ gleich bestellen.

Killing November

Der spannende Jugendbuch-Thriller von Adriana Mather

Novembers heile Welt in Connecticut wird von einem Moment auf den nächsten auf den Kopf gestellt, als sie von ihrem Vater ohne Vorwarnung auf die Academy Absconditi geschickt wird. Ein geheimnisvolles Internat, von dem keiner weiß, wo genau es sich befindet, und das scheinbar von einem Geheimbund namens Strategia regiert wird. Die wichtigste Regel: Keinerlei Information über die Familie darf preisgegeben werden. Als einer ihrer Mitschüler ermordet wird, fällt der Verdacht auf November…

Sogwirkung garantiert! Weitere Infos

The Woods

Die neue Mystery-Buchserie von Nova Hill bei Oetinger Taschenbuch

Eine verlassene Lungenheilanstalt im Wald, aus der es kein Entkommen gibt: Zusammen mit einer Gruppe fremder Jugendlicher verirren sich die Zwillinge Ira und Vanjo im Wald. Zuflucht finden sie in einer verlassenen Lungenheilanstalt. Doch irgendwas stimmt hier nicht. Wieso führt jeder Weg sie immer wieder vor die Tore der Anstalt? Wer lässt ihre Sachen verschwinden? Und woher kommen diese gruseligen Geräusche…?

Nervenaufreibende Spannung bis zur letzten Seite finden Sie hier

IHRE AUSWAHL:

Autor

Erscheinungstermin

Funke, Cornelia (Autor) Funke, Cornelia (Illustrator)

Band 3

Das Schicksalsband der einzig wahren Liebe.
Baba Jagas, Kosaken, Spione und ein Zar, der zu Audienzen in Begleitung eines Bären kommt. Diesmal reisen Fuchs und Jacob hinter dem Spiegel weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab. Er ist der Dunklen Fee auf der Spur. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: Der Erlelf hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth des Blaubarts mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über seinesgleichen, als sie je erfahren wollten. Russische Märchen, goldene Türme, düstere… | ab 14 Jahren

Kaiblinger, Sonja (Autor) Kohl, Daniela (Illustrator)

Band 1

Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen. Bis zu diesem Freitag war in Ophelias Leben alles stinknormal, so normal, wie es eben sein kann, wenn man drei Tanten und eine Zwillingsschwester hat, die sich spontan in Clownfische oder die Kellnerin verwandeln. Ophelia, 15, hat genug damit zu tun, das Chaos in Schach zu halten, und das wirklich Letzte, was sie wollte, war, diese magische Gabe ebenfalls zu bekommen. Vielleicht hilft ihr das Verwandeln ja dabei, sich ihren Traumtyp Adrian zu angeln? Oder ist sie dafür lieber ganz sie selbst?

Eine Prise Magie,… | ab 12 Jahren

Götz, Andreas (Autor)

Entscheide dich, auf welcher Seite du stehst!

Leahs Bruder liegt im Koma, nachdem er von Unbekannten verprügelt wurde. Die Gewalttat wird Geflüchteten zugeschrieben und von rechten Kreisen vereinnahmt. Leahs Welt gerät aus den Fugen, als sie aus anonymer Quelle Videobotschaften ihres Bruders erhält, die zeigen, wie er sich in den letzten Monaten radikalisiert hat. Die Gruppe „Advocatus Diaboli“ um den charismatischen Alexander Bornheim scheint dahinterzustecken. Leah geht der Spur nach und droht, genau wie ihr Bruder, der verführerischen Logik des Anführers zu… | ab 14 Jahren

Noni, Lynette (Autor) Pfeiffer, Fabienne (Übersetzer)

Band 2

Verlier nie den Glauben an das Wort
Alyssa aka Jane kann aus Lengard fliehen und versteckt sich bei den Rebellen. Gemeinsam entdecken sie einen Unbekannten, der ebenfalls das Sprecher-Gen trägt und ihr zuruft: »Lyss, du musst dich erinnern!« Auf der Flucht vor Vanik und mithilfe von Smith, der sich als alter Freund aus Kindertagen entpuppt, dringt Alyssa in ihre Erinnerungen vor – und zum wahren Kern ihrer Gabe. | ab 14 Jahren

Schinko, Barbara (Autor)

Band 2

Die Nacht gehört ihr

Rina ist geschockt. Wie soll sie Brynn nach seinen Enthüllungen jemals wieder komplett vertrauen? Zum Glück gibt es immer noch Ash, der sie wie kein anderer versteht. Dann überschlagen sich die Ereignisse an der Northside, und Brynn und sie verlassen die Stadt, um ein neues Leben anzufangen. Wo sie niemand kennt, wo sie niemand findet. Doch die Northside holt sie ein, und Rina begreift: Erst wenn der Musician besiegt ist, kann es für sie Frieden geben. Dafür muss sie nicht nur zurück, sondern tief in die Geheimnisse der Vergangenheit eintauchen.… | ab 14 Jahren

Ukpai, Anja (Autor)

Band 1

Du bist die Hüterin der Zeit, Jade!
Die Sommerferien beginnen gerade, als sich Jade unverhofft in der Clockmakers Academy in London wiederfindet. Sie erfährt, dass sie zu einer uralten Geheimgesellschaft gehört, die über die Zeit wacht. Ab sofort wird Jade mit ihren Mitschülern in so aufregenden Fächern wie Zeitfenstersprung und Dämonenabwehr unterrichtet. Ihre neu erlernten Fähigkeiten wird Jade auch brauchen – denn Chronos hat es auf die Herrschaft über die Zeit abgesehen. Und ausgerechnet Harper, ein überängstlicher Schutzgeist, soll Jade beschützen.

… | ab 13 Jahren

Wald, Julie (Autor)

Band 1

Kann ein blindes Pferd meinen Blick verändern?
Seit sie ihr Reitpony hergeben musste, will die 12-jährige Ava nichts mehr von Pferden wissen. Zu sehr schmerzt sie die Trennung. Doch dann lernt sie die blinde Lusitano-Stute Soraya kennen. Und zu ihrer großen Überraschung vertraut Soraya nur Ava. Mithilfe von Sorayas Besitzern, dem alten Silvester und seiner Enkelin Elsie, baut Ava ihre Bindungsängste ab und beginnt Soraya in ihr Herz zu schließen. Der Grundstein für eine lebenslange Pferdefreundschaft ist gelegt. | ab 11 Jahren

Woolf, Marah (Autor)

Band 3

Ein Verräter hat sich unter die Götter in Monterey gemischt und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln. Nur gemeinsam können Jess und Cayden dem Kampf der Götter ein Ende machen. Doch Jess ist noch nicht bereit, Cayden zu verzeihen. Aber ist sie deshalb bereit, ihn zu opfern?

Das fulminante Finale der GÖTTERFUNKE-Trilogie von Marah Woolf, Bestsellerautorin (»MondLichtSaga« und »BookLess«) und eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen… | ab 14 Jahren

Chapel, Julie (Autor)

Zimmer mit Aussicht auf mehr …
Ciao, Beauty and Lifestyle. Jessica kann es nicht fassen: Ihre Eltern schicken sie über den Sommer in das Hotel von Bekannten, damit sie dort als Zimmermädchen arbeitet. Jazz vermisst ihr freies Leben, und ganz besonders Marc ... Dann nimmt Noah, der Sohn des Hotelbesitzers, sie mit auf einen Tauchgang. Schnell ist klar: Noah ist nicht irgendein Typ, sondern einer, dessen Berührungen Jazz wie Stromstöße durchzucken. Doch Beziehungen zwischen Mitarbeitern im Hotel sind streng verboten ... | ab 14 Jahren

Tramountani, Nena (Autor)

Band 1

„Wer bist du?“, fiel ich ihm wütend ins Wort. Er zuckte die Schultern. „Deine beste Chance, diese Nacht zu überleben.“

Tessarect. Eine Stadt, streng aufgeteilt nach den vier Elementen – und denjenigen, die sie beherrschen. Hierher wird Kia entführt. Sie erfährt, dass ihr Leben in Gefahr ist, weil sie das Kind zweier unterschiedlicher Elemententräger ist. Und damit einzigartig. Ausgerechnet Kias Entführer Will ist ihr Inventi, geboren, um sie zu schützen, komme was wolle. Leider ist er nicht nur unausstehlich, sondern auch ziemlich gut in seinem Job: Er lässt Kia… | ab 14 Jahren

Funke, Cornelia (Autor) Funke, Cornelia (Illustrator)

Band 4

Es ist fünf Jahre her, seit Orpheus in die Berge im Norden geflüchtet ist. Der Wunsch, Rache zu nehmen an denen, die ihn zur Flucht getrieben haben, beschäftigt Orpheus Tag und Nacht. Doch Staubfinger und all die anderen wähnen sich in Sicherheit und sind überzeugt, dass Orpheus längst tot ist. Da wird plötzlich Eisenglanz in Ombra gesichtet und kleine Hölzchen tauchen auf, in die die Gesichter derer geschnitzt sind, bei denen sie gefunden werden. Als dann zuerst Fenoglio und später Meggie verschwindet und beide sich als Illuminationen in einem Buch wiederfinden, ist klar, dass Orpheus… | ab 12 Jahren

Reed, Ava (Autor)

PS: Schwestern, über den Tod hinaus.

Hannah schweigt seit jener Nacht, in der ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden? Statt zu sprechen, schreibt sie Briefe an ihre verstorbene Schwester. Als Hannahs Eltern sie in eine therapeutische Einrichtung schicken, fühlt sie sich gänzlich verlassen. Bis sie Levi kennenlernt und mit ihm die Hoffnung wiederfindet.
| ab 14 Jahren

Kraußeneck, Thekla (Autor)

Band 2

Doppelmatrix – das Spiel geht weiter.

Nachdem Zack seinen Freund Lachlan aus den Fängen dessen Entführers befreit hat, hält sich Lachlan im Süden Irlands versteckt. Er plant die nächsten Schritte seines Widerstands gegen den Überwachungsstaat: Lachlan soll für seinen Mentor Griffin die mächtige Waffe Erion besorgen - und muss dafür seinen Freund Zack hintergehen. Zack wiederum wird von der Überwachungsorganisation META unter Druck gesetzt, Griffin zu schnappen, bevor dieser mit Lachlans Hilfe die Welt ins Chaos stürzt.
Die Freunde werden gegeneinander… | ab 14 Jahren

Funke, Cornelia (Autor) Funke, Cornelia (Illustrator) Mumot, André (Übersetzer)

Eine Reise durch die Spiegelwelt

Märchenhaft. Magisch. Mitreißend. So erzählt nur Cornelia Funke! Jahre nachdem wir das erste Mal an der Seite von Jacob Reckless die Spiegelwelt bereisten, entführt uns Cornelia Funke erneut in diesen faszinierenden Kosmos. Wir begleiten Jacob auf seiner Suche nach dem Kamm einer Hexe, erleben, wie Celeste im Kleid der Füchsin zur Gestaltwandlerin wird, begegnen dem Bildhauer Rodin und reisen hinter den Spiegel nach London, Madrid, Stockholm und Hamburg. Der PALAST AUS GLAS enthält zahlreiche Illustrationen der Autorin. | ab 14 Jahren

Abidi, Heike (Autor)

Nach dem Unfalltod ihres Zwillingsbruders ist die Welt der neunzehnjährigen Claire völlig aus den Fugen geraten. Will sie überhaupt noch Medizin studieren? Und wenn nicht, was könnte sie sonst mit ihrem Leben anfangen? Claire fühlt sich unvollständig und haltlos, probiert sich aus, lässt sich treiben … bis zu jener denkwürdigen Nacht, in der sie IHN sieht. Der junge Mann fasziniert sie auf den ersten Blick – doch dann steigt er aus dem Bus aus, bevor sie Gelegenheit hat, ihn anzusprechen. Und lässt seinen Rucksack liegen! Wenn das kein Zeichen ist … Claire nimmt den Rucksack mit und hofft… | ab 14 Jahren

Jugendbücher sprechen die richtige Sprache

Fast schmerzhaftes Herzklopfen, roter Kopf und Schwindelgefühle – Symptome einer schweren Krankheit? Nein, da ist bloß jemand schwer verliebt. Die erste große Liebe ist eines der Hauptthemen vieler Jugendbücher. Doch damit nicht genug. Genau wie schon die ersten Gutenachgeschichten, entführen Jugendbücher ihre Leser und Leserinnen in ferne Fantasiewelten. Darüber hinaus begleiten sie Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bei den ersten Schritten auf dem Weg zum jungen Erwachsenen. Gute Jugendliteratur nimmt die emotionalen Herausforderungen ernst, die sich älteren Kindern im Alltag stellen, ohne sie belehren oder bevormunden zu wollen. Jugendbücher liefern überdies Antworten auf Fragen, die man vielleicht gerade nicht den Eltern stellen möchte.

Spannende Unterhaltung für Teenager und junge Erwachsene
Klar, es geht auch um Unterhaltung. Neben Liebesromanen stehen Krimis und Thriller ganz oben auf der Liste, genauso wie Historisches, Fantasy und Science Fiction. Oetinger führt eine große Auswahl wertvoller Jugendbücher, die sich über junge Protagonisten ganz nahbar mit dem Erwachsenwerden beschäftigen. Dann gibt es jene, die Teenager an ernste Themen wie den Nationalsozialismus oder dystopische Zukunftsvisionen über die moderne Gesellschaft heranführen. Die Sternkinder von Clara Asscher-Pinkhof etwa zeigen aus Kindersicht die Gräuel des Holocausts, die sich in Konzentrationslagern abspielten. Im Weltbestseller die Tribute von Panem von Suzanne Collins kämpft die junge Heldin Katniss Everdeen in einer düsteren Zukunft gegen eine Diktatur, die mit den „Hungerspielen" ihre eigene, grausame Version der altrömischen Gladiatorenkämpfe erfunden hat.
Fröhlicher und doch nicht weniger spannend geht es in den Jugendbüchern von Cornelia Funke und ihren Klassikern aus der Tintenwelt zu, in der die Leidenschaft für Bücher selbst zum Thema wird.