Skip to main content

Erstleser

Erstlesebücher

Tipps, Infos und alle Bücher speziell für Lesestarter finden Sie hier:

Auf die Plätze. Fertig. Lesestart!

Unsere Bücher fürs erste Lesen

Lesen lernen ist spannend. Aufregend. Aber auch: eine echte Herausforderung. Um die Liebe zum Lesen zu fördern, begleiten starke Figuren wie Emmi & Einschwein, das Sams oder Kirsten Boies Meerschweinchen King-Kong kleine Leseanfänger:innen mit vielen farbigen Bildern und großer Schrift bei ihren ersten Leseschritten.

Hier gleich das passende Erstlesebuch finden.

Erstlesebücher mit Stickern

Motivieren beim Lesen lernen

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch fürs Lesen lernen. Um kleine Leseanfänger:innen zu motivieren gibt es unsere Erstlesebücher mit Stickern. Das macht Spaß, sichert das Verstehen und motiviert zum Weiterlesen.

Jetzt lesen und stickern!

Neue Erstlesebücher

Der Trend „Escape Room“ jetzt auch zum Lesen lernen!

In der Escape School geschehen unheimliche Dinge: verbotene Zaubersprüche, fiese Kobolde und in der Bewegung erstarrte Lehrkräfte. Da können nur noch die Leser:innen helfen: Um die Schule zu retten, müsst ihr knifflige Rätsel lösen.

Hier spannende Abenteuer mit Wortsuchen und Labyrinthen entdecken!

Erstlesebücher

IHRE AUSWAHL:

Verlag

Boie, Kirsten (Text) Jessler, Nadine (Illustration)

Mit Silben lesen lernen

Ferien im Möwenweg! Gleich am ersten Tag schlägt Michael, der lustigste von allen Vätern, einen Ausflug mit dem Fahrrad zum Badesee vor. Mit Picknick und Schwimmengehen! Was für ein schöner Tag! Doch plötzlich sind Petja und Vincent nicht mehr im Wasser zu sehen. Sie sind doch nicht ertrunken?
Die bekannten „Abenteuer im Möwenweg“ von Kirsten Boie wurden extra für Leseanfänger sprachlich aufbereitet und mit bunten Silben, Bildern, Spielen und Rätseln versehen. So macht Lesen Spaß! | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Jessler, Nadine (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Keiner kann so schön feiern wie die Kinder aus dem Möwenweg!

Im Möwenweg wird ja immer lustig gefeiert, aber beim großen Fest im Ort trauen Tara und die anderen Kinder aus dem Möwenweg ihren Augen kaum: Es gibt so viel zu erleben! Sie können eine Feuerwehr-Urkunde gewinnen und beim Mülltonnenrennen mitmachen, Schokoküsse mit dem Mund fangen, Würstchen essen und Limonade trinken. Abends am Lagerfeuer ist Tara sich sicher, dass jeder Tag so schön sein sollte!
Macht gute Laune: Ein weiterer Band der „Möwenweg“-Erstleser, nach einer Episode aus den… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Scholz, Barbara (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Leselern-Abenteuer mit Kirsten Boies Ritter Trenk.
Trenk ist glücklich, denn gerade hat der Herr Fürst verkündet, dass er demjenigen, der den Stein der Weisen findet, jeden Wunsch erfüllt. Das ist doch die Gelegenheit, Trenks Familie aus der Leibeigenschaft zu befreien! Aber auch der böse Ritter Wertold ist hinter dem Stein her. Doch als Ferkelchen ihm durch Zufall in die Hände fällt, erscheint alles andere für Trenk und Thekla plötzlich nebensächlich. Ob es ihnen gelingt, Ferkelchen zu befreien und dem bösen Ritter Wertold ein Schnippchen zu schlagen? | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Lieblingsschwein King-Kong! Neues vom Erstlese-Glücksbringer

Oh nein! Meerschweinchen King-Kong hat sein Geschäft mitten auf das Preisausschreiben gemacht, mit dem Mama ein neues Auto gewinnen möchte. Denn das alte ist kaputt. Jan-Arne traut sich nicht, seinen Eltern von dem Missgeschick zu erzählen und macht aus der Not eine Tugend: Er kreuzt die braun gewordenen Stellen auf dem Schein an. Vielleicht bringt King-Kong Mama ja Glück?

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

King-Kong Allesfresser? Am besten schmecken Adventsgestecke. Mama hat Weihnachtsplätzchen gebacken, ohne Jan-Arne, wie gemein! Mama erklärt ihm, dass sie die Plätzchen für die Adventsgestecke braucht, die sie für die Kegelclub-Weihnachtsfeier bastelt. Doch dann rupft King-Kong in einer unbeobachteten Minute die Adventsgestecke kaputt und knabbert an den Tannenzweigen. Wie soll Jan-Arne Mama das nur beibringen? Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Reitz, Nadine (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Schneeballschlacht und Schlittenfahrt – Winterspaß im Möwenweg: Hurra, der erste Schnee ist da! Schnell hilft Tara ihrem Vater beim Schnee schippen. Das macht richtig Spaß! Noch viel mehr Spaß macht allerdings die Schneeballschlacht am nächsten Morgen. Alle Kinder im Möwenweg sind dabei. Danach bauen die Mädchen eine super schicke Schneefrau und formen wunderschöne Schneeengel. Als es am Nachmittag auch noch zum Rodeln geht, sind sich die Kinder aus dem Möwenweg endgültig einig: Schöner kann ein Tag im Schnee nicht sein. Winterlicher Spaß für Erstleser von Kirsten Boie. | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Als Papa entdeckt, dass Jan-Arne sein Meerschweinchen heimlich mit an die Ostsee genommen hat, wird er so wütend, dass Jan-Arne nichts anderes übrig bleibt als King-Kong zu verstecken. Liane, das Mädchen vom Campingplatz, hilft ihm dabei. Sie ist zwar kleiner als Jan-Arne und zur Schule kommt sie erst nach den Ferien, aber sie versteht mit Meerschweinchen umzugehen - und mit Vätern, die Meerschweinchen nicht mögen, erst recht.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Bohn, Maja (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Spürnasen aufgepasst: Thabo & Emma, die Helden von Kirsten Boie, ermitteln wieder! In der Lion Lodge geht es nicht mit rechten Dingen zu. Immer mehr Gäste beschweren sich, dass ihre Schlüssel einfach weg sind. Während die Erwachsenen sich um andere Dinge kümmern, verfolgen Thabo und Emma eine heiße Spur. Doch es braucht einen nächtlichen Einsatz, um Licht in dunkle Machenschaften zu bringen. Wird es den beiden gelingen, das Geheimnis um die verschwundenen Schlüssel zu lüften?

Mit Thabo, Emma und den Lesestartern von Oetinger wird das Lesenlernen so spannend wie… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Bohn, Maja (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Neues von Lieblingsautorin und Leseförderin Kirsten Boie
Der gutmütige Schuhputz-Boy Paki wird mit der gestohlenen Brieftasche eines Gastes der Lion Lodge erwischt. Angeblich hat er sie leer unter einem Marulabaum gefunden. Zur selben Zeit war aber auch Sipho mit seinem Rasenmäher dort unterwegs. Hat er das Geld genommen und dafür Schnaps gekauft? Thabo und Emma setzten sich unter den Marulabaum, um nachzudenken. Da flattert plötzlich eine Banknote vom Himmel. Regnet es jetzt etwa Geld? Nein, es sind die Affen zwischen den Zweigen, die haben die Brieftasche gestohlen! | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Reitz, Nadine (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Es ist Weihnachten im Möwenweg und es duftet nach Keksen.Was könnte schöner sein als die Vorfreude auf Weihnachten? Tara findet, dass jeder Tag im Advent ein besonderer Tag ist. Denn bis endlich Weihnachten ist, müssen noch jede Menge Vorbereitungen getroffen werden. Gemeinsam backen die Kinder Kekse und entdecken dabei sogar ein ganz neues Rezept.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit vielen… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Bohn, Maja (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Auf Lese-Safari mit Kirsten Boie: Thabo und Emma helfen Onkel Vusi bei einer Safari-Tour. Leider bekommen die Touristen diesmal keine gefährlichen Tiere zu sehen, sondern nur deren Fußspuren sowie eine Bande frecher Affen. Und dann vermisst ein älterer Herr auch noch sein Handy. Sofort macht sich Detektiv Thabo ans Werk. Zuletzt hatte der Herr sein Telefon an der Kasse. Ob dort Trickbetrüger ihr Unwesen treiben? Thabo stellt den Mann am Eingang zur Rede – und entdeckt weitere gestohlene Handys! | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Jessler, Nadine (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Laterne, Laterne! Im Dunkeln ist es im Möwenweg noch spannender!

Wie schön ist es, wenn es abends früher dunkel wird und man endlich Laterne laufen kann! Tara und den anderen wird vom Singen und den Lichtern ganz warm vor Glück. Doch als sie einen Abstecher durch das dunkle Feld wagen, gruseln sich die Kinder ein bisschen vor dem Möwenweg-Monster. Ob es das wirklich gibt?

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

King-Kong, das Schulschwein!

Hunde sind das Wunderbarste auf der Welt. Aber Jan-Arne hat nur ein Meerschweinchen. Das heißt King-Kong und ist total lieb. Ein Hund ist King-Kong natürlich nicht. Mit einem Hund könnte man so viel machen! Und mit einem Meerschweinchen? Überhaupt nichts, sagt Michi aus seiner Klasse. Weil Meerschweinchen echt bescheuert sind. Das kann Jan-Arne natürlich nicht auf King-Kong sitzen lassen.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Jessler, Nadine (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Tierischer Nachwuchs im Möwenweg.

Es puschelt und wuschelt! Als in der Nachbarschaft „junge Zwergkaninchen zu verschenken“ sind, darf Tieneke sich eines aussuchen. Tara, Fritzi und Jul, ihre Freundinnen aus dem Möwenweg, begleiten sie und können sich kaum entscheiden, als sie die sechs süßen, kleinen Fellbündel sehen. Zum Glück leben Kaninchen nicht gern allein und so nimmt Tieneke zwei Tiere mit nach Hause: Puschelchen und Wuschelchen. Fritzis Vater schlägt vor, einen Kaninchenstall zu bauen. Klar, dass die Jungs da dabei sein wollen.

Die… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Jessler, Nadine (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

So schön ist es nur im Möwenweg! Ein spannendes Kirsten-Boie-Abenteuer fürs erste Lesen.

Tara und die anderen Möwenweg-Kinder reißen von zu Hause aus und bauen sich auf der Wiese am Feuerwehrteich eine Höhle. Sie schwören einander, dass sie in der Wildnis leben wollen, bis sie sterben. Aber nach wenigen Stunden knurrt ihnen der Magen so laut, dass sie beschließen, beim nächsten Mal besser mit Proviant auszureißen!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

King-Kong, ein Schwein auf geheimer Mission.

Susanna hat Junge gekriegt. Vier Stück auf einmal. Das ist bei Meerschweinchen nichts Besonderes. Eins von ihnen gehört jetzt Jan-Arne. Nett, dass Frieder es ihm geschenkt hat. Einfach so. Es fühlt sich warm und weich an, und wenn man es in die Hand nimmt, fiept es ganz leise. Frieder sagt, dass es ein Weibchen ist, aber Jan-Arne gibt ihm den Namen King-Kong. Schließlich soll es mal groß und stark und wild werden.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Jessler, Nadine (Illustration) Engelking, Katrin (Illustration)

Zwei der beliebten Abenteuer im Möwenweg in einem Band: Die Kinder aus dem Möwenweg reißen von zu Hause aus und schwören einander, dass sie für immer in der Wildnis leben wollen. Aber hätten sie doch bloß Proviant mitgenommen. In der zweiten Geschichte wird im Möwenweg ein großes Sommerfest gefeiert. Tara will am liebsten alles auf einmal machen: eine Feuerwehr-Urkunde gewinnen, beim Mülltonnen-Rennen mitlaufen und fliegende Schokoküsse fangen.

Der interaktive Stempelspaß nach jedem Leseabschnitt und Kirsten Boies beliebte Möwenweg-Geschichten motivieren Erstleser.… | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Büchersterne. 2./3. Klasse

Vom Kunststückekönnen und Dazugehörenwollen. Alle in Lisas Klasse haben ein Tier, außer Lisa. Als sie für fünf Tage den Hund Törtel in Pflege nehmen darf, der einem Freund ihrer Mutter gehört, kommt ihr das vor wie ein Wunder. Doch das wahre Wunder ist, dass Törtel sprechen kann. Jedenfalls mit ihr. Was die in der Klasse wohl sagen werden? Hunde sind schließlich tausendmal besser als alle anderen Tiere. Und sprechende Hunde sowieso. Leider spricht Lisas Hund keineswegs mit jedem.

Authentisch und nah am Kinderalltag erzählt mit den zeitlos-aktuellen Themen: Akzeptanz… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Büchersterne. 2./3. Klasse

Lena spielt Fußball. Richtig im Verein, mit Trainer und so. Aber Mama sagt, damit ist jetzt Schluss. Nicht, dass Mama was gegen Fußball hat, aber Lena hat schon wieder eine Mathearbeit verhauen. Mathe ist mit Abstand das grässlichste Fach auf der Welt. Und überhaupt. Kann ihr doch egal sein, ob acht mal sechs achtundvierzig ist oder so. Wenn sie groß ist, nimmt sie sowieso den Taschenrechner. Nur blöd, dass Mama das nicht einsieht | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Büchersterne. 2./3. Klasse

Jan-Arne ist ganz aufgeregt: Seine Fußballmannschaft wurde ausgelost, um bei einem richtigen Bundesligaspiel zusammen mit seiner Lieblingsmannschaft ins Stadion einzulaufen. So nah waren Jan-Arne und Michi ihren Fußballhelden noch nie! Klar, dass auch King-Kong das Spiel nicht verpassen darf. Heimlich schmuggelt Jan-Arne King-Kong in seiner Sporttasche ins Stadion. Doch vergisst er ihn völlig, als der große Moment kommt und er das Spiel mit eröffnen darf. Das Spiel beginnt! Da entdecken die Zuschauer plötzlich ein kleines, puscheliges Wesen auf dem Rasen, direkt vor dem Concordia-Tor. King… | ab 8 Jahren

Boie, Kirsten (Text) Brix, Silke (Illustration)

Büchersterne. 2./3. Klasse

Das schönste Krippenspiel aller Zeiten!
Lisa wäre beim Krippenspiel ihrer Klasse so gerne der Engel, aber sie darf nicht mitspielen und soll wie alle Kinder, die noch nicht so gut lesen können, im Chor mitsingen. Da muss man nämlich keinen Text auswendig lernen. Kurzerhand beschließen Lisa und ihre Freunde, ein eigenes Krippenspiel aufzuführen. Doch das Auswendiglernen ist wirklich nicht so einfach. Kann nicht vielleicht Törtel, der sprechende Hund von Martin, den Text übernehmen? Erstleseklassiker zur Weihnachtszeit von Kirsten Boie!

Lesen lernen mit… | ab 8 Jahren

Obrecht, Bettina (Text) Engelking, Katrin (Illustration)

Büchersterne. 1./2. Klasse

Jedes Jahr denkt Anna: Diesmal kriege ich einen Hund zum Geburtstag. Und wenn sie keinen bekommt, denkt sie: Aber zu Weihnachten kriege ich bestimmt einen Hund. Jetzt ist es wieder soweit und Anna ist ganz sicher: Sie wird einen Hund bekommen. Aber vor dem Christbaum steht - ein Fahrrad. Anna kann es kaum glauben. Zugegeben, es ist ein schönes Fahrrad und fünf Gänge hat es auch. Aber es ist eben kein Hund. Ein Hund hätte sich gefreut, dass Anna ihn geschenkt bekommt. Ein Fahrrad kann sich nicht freuen. »Weißt du was«, sagt Papa, »Mama und ich holen jetzt unsere Fahrräder. Und dann zeigen… | ab 7 Jahren

Mit Freude und Begeisterung lesen lernen

Beim Lesenlernen stehen Kinder vor einer großen Herausforderung: die 26 Buchstaben des Alphabets lernen, daraus Wörter und Sätze bilden und dann auch noch ganze Texte schreiben, die möglichst Sinn ergeben. Puh, klingt ganz schön schwierig und anstrengend, oder? Quatsch! Mit den richtigen Erstlesebüchern macht das richtig Spaß.

Erstelesebücher sind raffiniert konzipiert
Was unterscheidet Bücher für Lesestarter von anderen Büchern? Bei Oetinger erscheint die Erstlesereihe Büchersterne. Jede Ausgabe ist speziell auf die Klassenstufen eins bis drei ausgerichtet. Texte werden in großer Fibelschrift dargestellt. Die Wörter sind einfach, die Sätze kurz und der Bildanteil hoch. Dadurch ergeben sich wichtige Lesepausen, die junge Leseratten nicht gleich verzagen lassen, wenn es noch ein bisschen schwierig ist, die Buchstaben und Wörter zu verknüpfen. Im letzten Drittel jedes Buches gibt es schließlich lustige Leserästel und -spiele, die sich noch einmal auf den Inhalt beziehen. Bei so viel Unterhaltung merkt keiner, dass gerade viel gelernt wird.

Mit diesen Helden macht Lesenlernen großen Spaß
Es ist ein schmaler Grat: Erstlesebücher müssen einfach genug sein, damit Ihr Nachwuchs nicht den Spaß daran verliert. Der Lesestoff sollte aber auch spannend genug sein, um die Kinder bei Laune zu halten. Die Büchersterne von Oetinger gibt es in einer großen Vielfalt für unterschiedliche Interessen, mit Themen, die Jungen und Mädchen gleichermaßen spannend finden. Die Olchis kennen die Kids vielleicht noch vom Vorlesen der Eltern, auch das Sams ist mit neuen Abenteuern dabei und Coolman ist ein witziger Superheld, der den Schulalltag von Kai bereichert – und manchmal ganz schön durcheinander bringt.

Für welche Erstlesebücher Sie sich auch entscheiden, Ihren Kindern sind sie eine große Hilfe beim Lesenlernen. Sie haben schnell erste Erfolge, wenn sie merken, dass sie schon viel verstehen und wie einfach lesen sein kann – zugegeben: mit ein bisschen Übung.