Skip to main content

Erstleser

Erstlesebücher

Tipps, Infos und alle Bücher speziell für Lesestarter finden Sie hier:

Auf die Plätze. Fertig. Lesestart!

Unsere Bücher fürs erste Lesen

Lesen lernen ist spannend. Aufregend. Aber auch: eine echte Herausforderung. Um die Liebe zum Lesen zu fördern, begleiten starke Figuren wie Emmi & Einschwein, das Sams oder Kirsten Boies Meerschweinchen King-Kong kleine Leseanfänger:innen mit vielen farbigen Bildern und großer Schrift bei ihren ersten Leseschritten.

Hier gleich das passende Erstlesebuch finden.

Erstlesebücher mit Stickern

Motivieren beim Lesen lernen

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch fürs Lesen lernen. Um kleine Leseanfänger:innen zu motivieren gibt es unsere Erstlesebücher mit Stickern. Das macht Spaß, sichert das Verstehen und motiviert zum Weiterlesen.

Jetzt lesen und stickern!

Neue Erstlesebücher

Der Trend „Escape Room“ jetzt auch zum Lesen lernen!

In der Escape School geschehen unheimliche Dinge: verbotene Zaubersprüche, fiese Kobolde und in der Bewegung erstarrte Lehrkräfte. Da können nur noch die Leser:innen helfen: Um die Schule zu retten, müsst ihr knifflige Rätsel lösen.

Hier spannende Abenteuer mit Wortsuchen und Labyrinthen entdecken!

Erstlesebücher

IHRE AUSWAHL:

Verlag

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Schlammiger Urzeitfurz! Die Olchis zum Lesenlernen für Dino-Fans.
Professor Brausewein hat eine Zeitmaschine gebaut! Und die katapultiert die Olchi-Kinder geradewegs in die Urzeit. Dort treffen sie einen kleinen Dinosaurier, der seine Mama sucht. Klar, dass die Olchis ihm helfen! Doch schnell merken die Olchis, dass das Leben in der Urzeit ganz schön gefährlich ist. Nicht nur finstere Echsen, auch ein gefräßiger Flugsaurier hat es auf das Dino-Baby abgesehen. Werden die Olchis den Kleinen in Sicherheit bringen können, bevor Brausewein sie zurück nach Schmuddelfing holt? | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Bild ersetzt Wort / 1. Lesestufe

Ach, du grüne Käsesocke! Der nervige blaue Olchi wird 500 Jahre alt! Natürlich lädt er alle Olchis zu seiner Gefurztagsfeier ein. Und Olchi-Papa, Olchi-Mama, Olchi-Oma und Olchi-Opa sagen auch direkt zu. Nur die Olchi-Kinder finden das furzlangweilig und bleiben lieber allein auf dem Müllberg. Kaum sind die Erwachsenen weg, machen sie auch schon etwas streng Verbotenes: Sie räumen auf!
Ein Riesenspaß, jetzt auch für Leseanfänger. Mit Bildern statt Namenwörtern, die das Lesen leichter machen. | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Text)

Was für ein Buchstabensalat!
Das beliebte olchi-lustige Leselernbuch in Filmoptik: Die Olchis lieben das D, weil ihr Haustier Feuerstuhl ein Drache ist. Sie mögen das E wie Erde, denn "feuchte Erde aus der Dose gibt gute Olchi-Schmuddel-Soße". Und das M wie Müll ist überhaupt das allerbeste. Mit den Olchis wird auch der schwierigste Buchstabe zum Kinderspaß. Und bei all den lustigen Reimen fällt den neuen Erstklässlern bestimmt selbst auch der ein oder andere krötige Vers ein. | ab 6 Jahren

Lindgren, Astrid (Text) Engelking, Katrin (Illustration) Wikland, Ilon (Illustration) Timm, Jutta (Illustration) Kapoun, Senta (Übersetzung) Kutsch, Angelika (Übersetzung) Peters, Karl Kurt (Übersetzung) | weitere

Nichts ist so schön wie ein Weihnachten mit Freunden! Zum Beispiel mit den Kindern aus Bullerbü, mit Madita und ihrer kleinen Schwester Lisabet, mit Pelle, Johann und seinem Kälbchen und natürlich mit Pippi Langstrumpf! Fünf der schönsten Geschichten von Astrid Lindgren bringen kleine Leseanfängerinnen und Leseanfänger in weihnachtliche Stimmung. Mit zahlreichen zauberhaften Illustrationen und der großen Fibelschrift, wie gemacht für das erste Selbst- oder das Gemeinsamlesen. | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Spotz-Rotz – die Olchis als Stickerbuch!
Was für ein grätig klebriges Olchi-Abenteuer! Bunte Stickerwelten und eine tolle Olchi-Geschichte motivieren die Kinder, das eigenständige Lesen zu üben. Denn erst mit den Stickern erwacht die Geschichte zum Leben. Basiert auf dem Olchi-Buch „Wenn der Babysitter kommt“. | ab 5 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 1. Lesestufe

A wie Abfall, B wie baden?
Igitt, hier kommt das Olchi-ABC!

Olchis lieben das A, weil es so schön nach Abfall riecht. Sie schütteln sich beim B, weil baden für die Olchis Folter ist. Das C für Computer ist schon wieder okay, denn die finden die Olchis genauso lecker wie Dreifach-Stecker. Für alle Olchi-Fans die absolut krötigste Art, Buchstabieren zu lernen und selber zu reimen - und für alle anderen der ultimative Anlass, endlich auch zum Olchi-Fan zu werden!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 1. Lesestufe

Die Olchis planen ein Fest: Ein Hoch auf alle Geburtstagsdrachen.

Die Olchis machen sich Sorgen um Feuerstuhl, ihren Hausdrachen. Warum nur ist er so traurig? Um ihn aufzuheitern, planen sie ein großes Geburtstagsfest mit allen Drachenfreunden von Feuerstuhl. Auf der Gästeliste stehen nicht nur der rote Rochus und der blaue Blasius, auch das chinesische Drachenmädchen Lauch-Fang ist eingeladen. Wenn das mal keine oberolchige Feier wird!

Krötiger Geburtstagsspaß von Erhard Dietl für alle Erstleser ab sechs Jahren sowie Fans von Drachen und den… | ab 6 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Eine oberolchige Geburtstagsreise!

Auf dem Rücken von Feuerstuhl, ihrem Drachen, machen die Olchis Europa unsicher. Sie suchen einen schönen, muffeligen Platz für die Geburtstagsfeier von Olchi-Opa. Dabei landen sie in einem schottischen Schloss, nagen den Eiffelturm in Paris an undrücken den Schiefen Turm von Pisa wieder gerade.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit vielen… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Oh wie schön ist Schmuddelfing!


Die Olchis sind grün, haben Hörhörner statt Ohren, sind unglaublich stark und leben auf einem Müllberg. Am liebsten muffeln sie den ganzen Tag herum, verschmutzen ihre Höhle neu, springen durch Schlammpfützen oder sausen auf ihrem Drachen Feuerstuhl durch die Luft. Doch immer wieder wird es auch richtig abenteuerlich und gefährlich, und dann - beim Hühnerich - halten die Olchis fest zusammen! Für jedes Kind ist etwas dabei: Egal, ob die Olchis zur Schule fliegen, ein matschig-spannendes…

| ab 6 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Der Franz kann schon lesen. Ein bisschen. Jedenfalls behauptet er das. "Lügenbolzen", sagt die Gabi, die er lieber mag als alle Buben. Bis der Franz ihr beweist, dass er sogar Bilderbücher lesen kann. Und seitdem muss der Franz der Gabi alles vorlesen, was irgendwo geschrieben steht. So schwer ist das ja auch gar nicht - wenn niemand in der Nähe ist, der wirklich lesen kann!
Lustig, frech und typisch Franz!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären… | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Der Franz hat eine Mama, einen Papa, einen Bruder und eine Oma. Einen Opa hat der Franz nicht. Aber das stört ihn erst, als der Joschka Schnur aus seiner Klasse, ein schrecklicher Angeber, mit seinem tollen Opa prahlt. Da muss der Franz einfach ein bisschen flunkern und einen noch tolleren Opa erfinden. Der Joschka hält diesen Opa zwar für erstunken und erlogen, aber alle anderen aus der Klasse glauben dem Franz. Und richtig erfunden hat er den Opa ja auch nicht. Der zweite Mann der zweiten Frau vom toten Opa ist schließlich auch ein Opa, oder etwa nicht?
Lustig, frech und… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben und ernähren sich von dem, was andere wegwerfen. Wer? Heiliger Müllsack, die Olchis natürlich! Autoreifen, Blechbüchsen, Zigarettenstummel, Bananenschalen - es gibt kaum etwas, was den Olchis nicht schmeckt. Kein Wunder, dass der Bürgermeister von Schmuddelfing die Olchis als Müllvertilger engagiert. Aber einmal auf den Geschmack gekommen, sind die Olchis nicht mehr zu bremsen. Auch nicht, als Schmuddelfing längst müll- und abfallfrei ist.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen… | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Erste Liga Erstleser: Neue Abenteuer vom Fußball-Franz
Seit der Franz mit dem FC Girl gegen die Buben aus seiner Klasse gespielt hat, wollen die ihn wieder in ihrer Fußballmannschaft haben. Außerdem soll der Franz ihnen den Fußball seines Bruders Josef mit dem Autogramm eines Nationalspielers zeigen. Dumm nur, dass sich die Gabi wieder einmal einmischen muss. Denn jetzt ist der kostbare Ball weg! Bis der Josef aus dem Schullandheim zurückkommt, muss er unbedingt wieder auf dem Regal liegen. Ob der Franz den Fußball rechtzeitig wieder findet?
Die Lesestarter von… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 2. Lesestufe

Ab ins Bett! Es ist Abend, aber die Olchi-Kinder sind noch putzmunter. Nicht mal Olchi-Mamas Einschlaflied bringt sie zur Ruhe. Da beginnt Olchi-Opa krötiges Olchi-Garn zu spinnen und erzählt von damals, als er Taucher-Olchi in der Tiefsee war, Astronauten-Olchi im Weltraum und Seefahrer-Olchi auf dem Ozean. Und er erzählt von seinem legendären Langschlaf-Rekord. Den wollen die Olchi-Kinder natürlich brechen.

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im… | ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Hoher Besuch auf der Müllkippe! Doch der König geht den Olchis ganz schön auf den Wecker …
Muffel-Furz-Teufel! Ist es denn zu glauben? Die Olchis bekommen Besuch von einem richtigen König! Olchi-Oma ist entzückt. Doch der unerwartete Gast lässt sich von vorne bis hinten bedienen und hält die Olchi-Familie mit seinen Extra-Wünschen ganz schön auf Trab. Bis Olchi-Opa schließlich der Kragen platzt. Denn wenn ein Gast sich so unverschämt benimmt, hat auch die engelhafteste Olchi-Geduld ein Ende!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Einen ganzen halben Tag lang haben die Olchis, die eigentlich für ihr Leben gern faul sind, gesägt, gehämmert, gebacken und gedichtet, Muffel-Furz-Teufel! Jetzt wollen sie ihr Selbstgemachtes auf dem Weihnachtsmarkt von Schmuddelfing verkaufen. Nicht gegen Geld natürlich, Geldscheine schmecken so entsetzlich langweilig, sondern gegen Schuhsohlen und Fischgräten. Aber das ist gar nicht so einfach. Um auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen zu dürfen, braucht man nämlich eine Genehmigung, Schleime-Schlamm-und-Käsefuß!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache… | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Weihnachten fährt die Gabi immer aufs Land. Zu ihrer Tante. Das ist dem Franz gar nicht recht. Schließlich liebt der Franz die Gabi. Aber die Gabi fährt trotzdem. Drum beschenken der Franz und die Gabi sich auch schon einen Tag vor dem Heiligen Abend. Wobei der Franz immer so tut, als ob er sich über die Geschenke von der Gabi freuen würde. Aber das ist gar nicht so einfach. Die Gabi macht dem Franz nämlich immer sehr ausgefallene Geschenke ...

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren… | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Der Franz hat mal wieder Probleme: Seit neuestem schwärmt die Gabi für Pferde, steckt nur noch mit ihrer Freundin Sandra zusammen und kümmert sich nicht mehr um den Franz. Aus Eifersucht erzählt der Franz der Gabi, dass er reiten kann und trumpft mit Fachwissen aus einem alten Pferdebuch seiner Mutter auf. Doch dann droht der ganze Schwindel aufzufliegen: Ein Freund von Gabis Vater eröffnet in Kürze einen Reiterhof, auf dem die Kinder kostenlose Reitstunden nehmen können ...

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit… | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Der Franz ist sehr klein für sein Alter. Und auch seine zwei besten Freunde bereiten ihm Sorgen: Die Gabi und der Eberhard können einander nämlich nicht leiden. Doch dann lernt der Franz die Elfi kennen. Sie ist nicht nur so alt wie er und eine ganze Handbreit kleiner. Sie ist auch sonst kein Glückskind. Und genau deswegen ist sie goldrichtig für den Franz!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit… | ab 8 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Wie schmeichelhaft: Tante Olga in Pampendorf bekommt einen Liebesbrief! Der Olchi-König sucht eine Frau und möchte Olga gerne näher kennenlernen. Die Olchis warnen vor den falschen Versprechungen des Königs, doch Olga reist sofort zu ihm. Schnell zeigt sich, dass der König nur eine Dienerin will. Aber nicht mit Olga! Die dreht den Spieß einfach um. Soll der König doch mal zeigen, was er kann! | ab 5 Jahren

Dietl, Erhard (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Klar, dass die Olchis nicht gerade erfreut sind, als ihre Müllkippe vom Amt für Umweltschutz auf einen Lastwagen verladen wird und auf Nimmerwiedersehen verschwindet. Wovon sollen die Olchis nun leben, heiliger Müllsack? Da hat Olchi-Papa eine Idee - und einen guten Riecher dazu ...

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit vielen Bildern, Spielen und Leserätseln. | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Die 2a und die 2b fahren gemeinsam auf Klassenfahrt. Doch der Franz freut sich überhaupt nicht. Zwei ganze Tage muss er so nämlich mit dem Eberhard und der Gabi gleichzeitig verbringen. Und die beiden können sich gar nicht leiden. Das kann ja heiter werden! Aber als die Gabi sich beim Wandern blutige Blasen läuft und der Eberhard ihr Retter wird, sieht alles anders aus. Plötzlich ist der Franz ganz schön eifersüchtig …

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die… | ab 8 Jahren

Nöstlinger, Christine (Text) Dietl, Erhard (Illustration)

Lesestarter. 3. Lesestufe

Der cleverste Franz aller Zeiten.

Der Franz ist, wie sein Name schon sagt, ein Junge und er ist sechs Jahre alt. Aber weil er blonde Ringellocken, einen Herzkirschenmund und rosarote Plusterbacken hat, wird er mindestens dreimal am Tag für ein kleines Mädchen gehalten. Das ist dem Franz sehr lästig. Die Leute lassen sich so schwer vom Gegenteil überzeugen, besonders der Berger-Neffe. Der will absolut nicht glauben, dass der Franz ein Junge ist - bis der Franz einen ungewöhnlichen, aber wirkungsvollen Einfall hat.

Die Lesestarter von Oetinger… | ab 8 Jahren

Mit Freude und Begeisterung lesen lernen

Beim Lesenlernen stehen Kinder vor einer großen Herausforderung: die 26 Buchstaben des Alphabets lernen, daraus Wörter und Sätze bilden und dann auch noch ganze Texte schreiben, die möglichst Sinn ergeben. Puh, klingt ganz schön schwierig und anstrengend, oder? Quatsch! Mit den richtigen Erstlesebüchern macht das richtig Spaß.

Erstelesebücher sind raffiniert konzipiert
Was unterscheidet Bücher für Lesestarter von anderen Büchern? Bei Oetinger erscheint die Erstlesereihe Büchersterne. Jede Ausgabe ist speziell auf die Klassenstufen eins bis drei ausgerichtet. Texte werden in großer Fibelschrift dargestellt. Die Wörter sind einfach, die Sätze kurz und der Bildanteil hoch. Dadurch ergeben sich wichtige Lesepausen, die junge Leseratten nicht gleich verzagen lassen, wenn es noch ein bisschen schwierig ist, die Buchstaben und Wörter zu verknüpfen. Im letzten Drittel jedes Buches gibt es schließlich lustige Leserästel und -spiele, die sich noch einmal auf den Inhalt beziehen. Bei so viel Unterhaltung merkt keiner, dass gerade viel gelernt wird.

Mit diesen Helden macht Lesenlernen großen Spaß
Es ist ein schmaler Grat: Erstlesebücher müssen einfach genug sein, damit Ihr Nachwuchs nicht den Spaß daran verliert. Der Lesestoff sollte aber auch spannend genug sein, um die Kinder bei Laune zu halten. Die Büchersterne von Oetinger gibt es in einer großen Vielfalt für unterschiedliche Interessen, mit Themen, die Jungen und Mädchen gleichermaßen spannend finden. Die Olchis kennen die Kids vielleicht noch vom Vorlesen der Eltern, auch das Sams ist mit neuen Abenteuern dabei und Coolman ist ein witziger Superheld, der den Schulalltag von Kai bereichert – und manchmal ganz schön durcheinander bringt.

Für welche Erstlesebücher Sie sich auch entscheiden, Ihren Kindern sind sie eine große Hilfe beim Lesenlernen. Sie haben schnell erste Erfolge, wenn sie merken, dass sie schon viel verstehen und wie einfach lesen sein kann – zugegeben: mit ein bisschen Übung.