Skip to main content

E-Books

e-books
SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Produktform

Produktform

Reihen / Figuren

hehh
Schütze, Andrea (Text von) Kraus, Tina (Illustriert von)

Da leuchten nicht nur Kinderaugen! Als Maluna Mondschein die Parade der Glühwürmchen am Nachthimmel sieht, ist klar: Es ist wieder Lichterfest im Zauberwald! Und so macht sie sich mit Lotte, ihrer Motte, auf zur kleinen Lichterfee Candelia Kerzenschein, natürlich nicht, ohne vorher die kleine Hexe Ranunkel Krakelei mit ihrem Glimmertrunk und andere Zauberwaldbewohner abzuholen. Das wird ein strahlendes Lichterfest! | ab 4 Jahren

Dulleck, Nina (Text von) Dulleck, Nina (Illustriert von)

Das große (Spinnen-) Angst-weg-Buch


Iiiiieh! Eine Spinne! Diesen Schrei hast du bestimmt schon mal gehört, oder? Spinnen kann man nämlich an allen möglichen Orten finden, und es gibt sie in vielen verschiedenen Formen und Farben. Aber was tust du, wenn du ein solches Tierchen bei dir zu Hause entdeckst und gerade keinen krabbeligen Mitbewohner gebrauchen kannst? Keine Spinnenverschwinde-Maschine zur Hand? Macht nix! Dieses Buch verrät Dir, neben jeder Menge Spannendem und Lustigem über Spinnen auch den ultimativen Spinnen-(Angst)-Verschwinde-Trick!
| ab 4 Jahren

Dietl, Erhard (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von)


Wie fühlt sich wohl das Küssen an? Schmeckt es süß wie Marzipan? Das Warzenschwein weiß viel, nur vom Küssen hat es leider keine Ahnung. Das muss anders werden, beschließt es und versucht sein Glück bei einer Spinne, einer Biene und bei einem Schmetterling. Sie alle wollen keinen Kuss von ihm. Und auch die anderen Tiere bleiben ungeküsst. So küsst das Warzenschwein, probehalber, einen Kieselstein. Ob dieser wohl seinen Kuss erwidert? Das Besondere an „Ein Warzenschwein will küssen“ sind die Reime von Erhard Dietl, die allerbeste Unterhaltung garantieren, und die liebevollen… | ab 4 Jahren

Sasmaz, Sinem (Text von) Erlbruch, Leonard (Illustriert von)


Schnell wie der Wind! Ein Bilderbuch für alle, die etwas besonders gut können. Eigentlich ist Herr Gepard zufrieden. Doch eines Tages fangen die anderen Tiere an, sich die Mäuler über ihn zu zerreißen: Ein Gepard ohne Punkte – wo gibt’s denn sowas? Auf der Suche nach seinen Punkten erntet Herr Gepard Hohn und Spott, bis er sich ganz unterlegen fühlt. Dann aber entdeckt er, womit ein Gepard punkten kann: rennen – und wie! Plötzlich beneiden alle das schnellste Tier der Welt. Doch das ist Herrn Gepard inzwischen egal. Denn er ist jetzt selbstbewusst und stolz, der zu sein, der… | ab 4 Jahren

Dietl, Erhard (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von)


Olchi-Schöpfer Erhard Dietl in Bestform Wie gern wäre das Warzenschwein ein Held. Nur leider ist es viel zu ängstlich. Trotzdem zögert es keine Sekunde, als der Biber eines Nachts seine Hilfe braucht. Auf dem Weg durch den dunklen Wald erschrickt das Warzenschwein immer wieder vor unheimlichen Schatten. Zum Glück sind es nur harmlose Tiere, die es begleiten wollen. Schließlich kommt das Warzenschwein mit großem Gefolge beim Biber an. Der hatte einen Albtraum und freut sich, dass alle sich so um ihn gesorgt haben. Zusammen feiern sie ein tolles Fest.
| ab 4 Jahren

Ambach, Jule (Text von) Paehl, Nora (Illustriert von)


Ein Buch sagt mehr als 1000 Komplimente ... Der quirlige kleine Otter erlebt mit seinem gemütlichen großen Otterfreund einen Tag voll wunderbarer Abenteuer. Am Ende fragen sich die zwei, warum dieser Tag so besonders, so herzerwärmend beglückend war. Die Antwort ist otterflink gefunden: Sie haben ihn gemeinsam verbracht! „Weißt du was?“, sagt der große Otter zum Otterchen, das sich ganz nah ankuschelt und den Freund mit großen Augen ansieht: „Mein allergrößtes Glück bist du!“
| ab 5 Jahren

Lüftner, Kai (Text von) matzilla.de (Illustriert von)

Band 3

Sam, Svea, Momo, Bent und Li-Ho haben das TESUTO bestanden. Im ersten Schuljahr an der Academy steht nun die Ausbildung zum Ashigaru an. Als wäre das nicht anstrengend genug, geraten Sam und seine Freunde beim Training für eine erfolgreiche Shinobi-Show in lebensgefährliche Situationen. Außerdem wird die Gruppe von einem mysteriösen Mann verfolgt, und auch Momo verhält sich immer merkwürdiger. Doch damit nicht genug: Plötzlich taucht Sams Vater auf. Und diese Begegnung ändert alles. | ab 9 Jahren

Tramountani, Nena (Text von)

Band 2

Giulietta erwacht in einem Zimmer im Grand Hotel in Venedig und versucht zu begreifen, was passiert ist. Nach und nach dämmert es ihr: Sie ist selbst zu einer Tarotfigur geworden. Nun muss sie nicht nur lernen, mit ihrer damit einhergehenden Gabe zurechtzukommen. Ihr rachsüchtiger Onkel hetzt auch noch andere Kartenfiguren gegen sie auf. Er behauptet, dass Giulietta die Macht hat, die Figuren für immer in die Karten einzusperren, und sie ewig in Freiheit leben können, wenn sie Giulietta aus dem Weg räumen. Giulietta ist verzweifelt. Wem kann sie noch vertrauen? | ab 16 Jahren

Michaelis, Antonia (Text von) Ceccarelli, Simona M. (Illustriert von)

Die schüchterne Anna und der draufgängerische Tariq könnten verschiedener nicht sein. Doch an der Pferdeweide, auf der Apfelmütze und Wackelpo grasen, freunden sie sich langsam an. Anna soll reiten lernen, um weniger ängstlich zu sein. Tariq braucht ein Pferd, um seinen großen Bruder zu suchen. Denn der lebt, seit die beiden aus ihrem Heimatland allein nach Deutschland gekommen sind, irgendwo in einer anderen Stadt in einem Heim. Anna beschließt, mutig zu sein und ihn zu begleiten. Auf dem Rücken von Wackelpo und Apfelmütze beginnt ein wunderbares, heimliches Abenteuer ... | ab 10 Jahren

Böhm, Anna (Text von) Sönnichsen, Imke (Illustriert von)

Ein Frischling kommt selten allein


Hilfst du mir nach Hause? Fritz Frischling macht mit seinen Eltern und kleinen Geschwistern einen Ausflug in den Wald. Als er kurz abgelenkt ist, sind Mama und Papa plötzlich weg und Fritz hat sich verlaufen! Zum Glück trifft er Fuchsmädchen Frieda, die ihm helfen will. Nur leider verletzt sich Frieda beim Ausschau halten am Bein. Aber zusammen schaffen die beiden es bestimmt, die Wildschwein-Familie wieder zu finden. Oder?
| ab 4 Jahren

Mann, Miriam (Text von) Ceccarelli, Simona M. (Illustriert von)

Band 3

Kaum sind die alle Tiere auf Burg Wiesenfels aus dem großen Fabelschlaf erwacht, wartet schon das nächste Abenteuer auf Mila und ihre neuen Freunde. Beim Internat soll sich ein Greif herumtreiben – das gefährlichste Fabelwesen der Welt! Was führt er im Schilde? Und wie hat er die geheime Schule überhaupt gefunden? Keine Frage, dass Mila sich sofort auf die Suche nach ihm macht. Immerhin hat sie ein ganz besonderes Gespür für Fabeltiere – die guten und die bösen … | ab 8 Jahren

Villadsen, Lise (Text von) Blatzheim, Meike (Übersetzt von)

Dieser Sommer könnte für Astrid der beste ihres Lebens werden. Mit ihrem Freund Jonas will sie auf Interrail-Reise gehen und die Welt entdecken. Und dann ist da noch Kristoffer, der Junge aus der Schule, der ihren Bauch kribbeln lässt und nichts lieber will, als sie glücklich zu machen. Alles könnte so perfekt sein, aber zu Hause wartet ihre ältere Schwester Cecilie. Sie hat eine Angststörung, unter der die ganze Familie leidet. Kann Astrid für sie da sein und trotzdem ihr eigenes Leben leben? | ab 14 Jahren

Kittel, Claudia (Text von)

Klartext über die Rechte von Kindern und Jugendlichen. Mit einem Vorwort von Fridays for Future-Aktivistin Luisa Neubauer

Kinderrechte sind Menschenrechte – und trotzdem halten sich nicht alle daran. Umso wichtiger, dass du deine Rechte kennst! Denn die Rechte von Kindern und Jugendlichen müssen nicht nur geschützt, sondern auch in sie betreffenden Debatten berücksichtigt werden – so steht es in der UN-Kinderrechtskonvention. Kinderrechtsexpertin Claudia Kittel gibt dir das Werkzeug in die Hand, deine Rechte kennenzulernen, zu verstehen und damit umzugehen. Kurz und knackig, informativ und empowernd. Damit du für dich und deine Rechte einstehen und in Diskussionen stark bleiben kannst! | ab 12 Jahren

Matysiak, Mascha (Text von) Bruder, Elli (Illustriert von)

24 Geschichten bis Weihnachten

Adventszeit ist Vorlesezeit! Wenn es draußen dunkel ist, wird es drinnen beim Vorlesen erst richtig gemütlich. Bei warmem Kerzenschein mit leckerem Tee und selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen verkürzen diese Geschichten die lange Wartezeit bis Weihnachten. Dabei kommen Eltern und Kinder dem mit Spannung erwarteten großen Fest jeden Tag näher. 24 kurze Kapitel mit vielen bunten Bildern schildern die Erlebnisse von den Bewohnern des Zauberwalds in der Weihnachtszeit. Frohes Fest! | ab 4 Jahren

Littler, Jamie (Text von) Littler, Jamie (Illustriert von) Mannchen, Nadine (Übersetzt von)

Band 3

Die spannende Frostherz-Trilogie endet mit dieser epischen Geschichte über Tapferkeit, Loyalität und Freundschaft. | ab 9 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Jacobs, Tanja (Illustriert von)

Dem kleinen Wal ist kalt, und auch andere Tiere finden es ganz schön frisch im Meer. In die Südsee ziehen möchte er nicht. Und das Tuch, das ihm das Seepferdchen leiht, ist leider ein bisschen zu klein. Doch zum Glück ist der Hummer geschickt in der Handarbeit und strickt dem kleinen Wal kurzerhand einen schönen Algen-Schal. Jetzt ist ihm wieder warm. Liebevoll gereimt und fröhlich bunt illustriert ist der kleine Wal ein neuer Star unter den Freunden der kleinen Eule. | ab 18 Monaten

Bergmann, Hanna (Text von)

Als die 17-jährige Leah von ihrer Mutter auf das Eliteinternat Elm Castle in den Wäldern North Carolinas verbannt wird, merkt sie schnell, dass dort etwas nicht stimmt. Ihre Mitbewohnerin Carter bedroht sie, und im Wald stößt sie auf einen blutverschmierten und scheinbar verwirrten Jungen. Außer Reese, die sich ihrer annimmt, und dem charmanten Jasper scheinen auf Elm Castle alle ziemlich durcheinander zu sein, seit vor zwei Jahren ein Mädchen spurlos verschwand. Leah beginnt zu ermitteln und entdeckt ein Geheimnis nach dem anderen … | ab 16 Jahren

Hörnlein, Katrin (Text von)

Erinnerungen an Astrid Lindgren

Astrid Lindgren: geliebt, bewundert, unvergessen. Auch 20 Jahre nach ihrem Tod lebt die große Autorin weiter. In ihren Geschichten, aber auch in den Herzen und Erinnerungen ihrer Leser*innen und der Menschen, die sie kannten und ihr nahestanden. DIE ZEIT-Journalistin Katrin Hörnlein besucht diese Menschen. Fährt mit Astrids Tochter Karin ins Sommerhaus der Familie in die Schären, trifft den Urenkel Johan in Lindgrens Stockholmer Wohnung und plaudert mit ihrer langjährigen Assistentin oder der Pippi-Darstellerin Inger Nilsson. Wie erinnern sich all diese Menschen an Astrid… | ab 14 Jahren

Lindberg, Inka (Text von)

Auf der Suche nach sich selbst bricht Lisa ihre Ausbildung als Bankkauffrau ab und stellt sich damit gegen alles, was sich ihre Eltern für sie vorgestellt haben. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion bucht sie ein Busticket nach Köln, ohne zu wissen, was sie dort erwartet.
Es beginnt ein Abenteuer, bei dem sie auf die Tätowiererin Karla trifft, die ihr eine Welt zeigt, die Lisa bis dahin nur aus Filmen kannte. Zwischen Partys und existentiellen Lebenskrisen erkundet die junge Frau nicht nur ihre Sexualität, sondern auch die Möglichkeit, dass Träume nicht Träume… | ab 16 Jahren

Kaiblinger, Sonja (Text von) Renger, Nikolai (Illustriert von)

Von wegen frohe Weihnachten! Mama und Papa sind gestresst, Oma ewig im Bad und Onkel Rolf sitzt wie der Grinch im Keller, während Mark sich um seine vier jüngeren Geschwister kümmern soll. Aber nicht mit ihm! Dann versinkt Weihnachten eben im Chaos, Mark ist es egal. Doch am nächsten Morgen sitzt ein Kobold auf seiner Bettkante und verkündet, Mark müsse Weihnachten noch mal feiern. Und zwar so oft, bis es richtig weihnachtlich ist. Mark versteht nur Bahnhof. Seit wann hat ein Kobold an Weihnachten was zu melden? Und was hat es mit dieser verflixten Zeitschleife auf sich? | ab 8 Jahren