Skip to main content

6-8 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Erscheinungstermin

Anwenden

Reihen / Figuren

hehh
Taschinski, Stefanie (Text von) Körting, Verena (Illustriert von)

Reich mir die Pfote, mein Freund!

Luchsmädchen Lumi wächst behütet im Funklerwald auf. Als jedoch fremdartige Tiere mit schwarzen Augenmasken auftauchen, gerät der Wald in Aufruhr. Besonders Fuchs Schnauz hetzt die Bewohner gegen die Neuankömmlinge auf. Lumi aber freundet sich mit dem Waschbärjungen Rus an, und gemeinsam kämpfen sie dafür, dass die Waschbären ihren Platz im Funklerwald bekommen. Doch dazu müssen die Freunde den weit entfernten Wandelbaum erreichen.

„Funklerwald“ von Stefanie Taschinski ist eine zauberhaft funkelnde Parabel auf… | ab 8 Jahren

Funke, Cornelia (Text von) Funke, Cornelia (Illustriert von)

Manchmal macht es Spaß, ein Werwolf zu sein!
Auf dem Heimweg vom Kino wird Motte, ein zehnjähriger Junge, von einem seltsamen Hund gebissen. Nur ein bisschen, es tut fast nicht weh. Der Hund war ein Werwolf, aber das merkt Motte erst, als er sich selbst in einen verwandelt: Seine Fingernägel werden zu Krallen und ihm wächst ein Fell! Manchmal macht Motte das Werwolf-Sein sogar Spaß - wenn die großen Jungs endlich Angst vor ihm haben oder er nachts den Mond anheult. Aber trotzdem ist er heilfroh, als er gemeinsam mit seiner Freundin Lina einen Weg findet, wieder ein ganz normaler… | ab 8 Jahren

Maar, Paul (Text von) Krause, Ute (Illustriert von)

Band 1

Bello mein Name - Herr Bello, um genau zu sein!

"Wenn damals nicht diese alte Frau in Papas Apotheke gekommen wäre, wäre uns viel Aufregung erspart geblieben." So beginnt die Geschichte von Max und seinem Hund Bello - Herr Bello, um genau zu sein. Der blaue Saft, den die merkwürdige alte Frau dem Vater von Max bringt, lässt Pflanzen unnatürlich schnell wachsen. Als Bello aus Versehen von dem vermeintlichen Düngemittel trinkt, erlebt Max ein wahres Wunder. Denn Tiere aber verwandelt der Saft, zumindest für begrenzte Zeit, in - Menschen!

| ab 8 Jahren

Dickreiter, Lisa-Marie (Text von) Oelsner, Winfried (Text von) Krause, Ute (Illustriert von)

Band 1

Ziemlich allerbeste Freunde! Max und seine Meisterdetektive lösen jeden Fall.

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause – kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Seniorenheim voller schrumpeliger Omas und Opas. Doch als ein Einbrecher die Burg in Angst und Schrecken versetzt, ist Max begeistert: Endlich kann er sich als Detektiv beweisen! Dabei helfen ihm ausgerechnet Vera, Horst und Kilian, die wilden Senioren vom Tisch Nr. 7. Die sind zwar zusammen schon über 200 Jahre alt – aber ganz und gar… | ab 8 Jahren

Parr, Maria (Text von) Ludin, Marine (Illustriert von) Hildebrandt, Christel (Übersetzt von)

Freunde für immer! Für alle, die ein großes Herz haben! Lena hat grüne Augen, sieben Sommersprossen auf der Nase und einen echten Dickkopf. Trille kann sich keine bessere Freundin vorstellen, auch wenn er es ihr noch nie gesagt hat, denn Lena mag so etwas gar nicht hören. Aber Trille, der Junge mit dem großen Herzen, ist immer dabei, wenn Lena sich wieder einen von ihren wilden Streichen ausdenkt egal, ob die beiden einen alten Gaul vorm Pferdeschlachter retten oder mit einer Angel leckere Waffeln stibitzen. Doch eines Tages wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Warmherzig… | ab 8 Jahren

Ludwig, Sabine (Text von) Rothmund, Sabine (Illustriert von)

Weihnachtsbaumgeschichten von Sabine Ludwig

Was heißt eigentlich „Stille Nacht“? Wohl kaum, dass an Heiligabend der Zug nach Hause einfach unterwegs stehen bleibt und dann auch noch das Licht ausgeht. Und wie überredet man die getrennten Eltern, gemeinsam mit allen zu feiern? Was, wenn man im Krippenspiel nur eine Rolle als drittes Schaf von links drin ist? Sabine Ludwigs großartige Geschichtensammlung ist genauso frech, lustig, nachdenklich und feierlich wie das echte Leben. Das perfekte Geschenk für alle, die Weihnachten lieben! | ab 8 Jahren

Parvela, Timo (Text von) Kiwit, Ralf (Musik von) Ptok, Friedhelm (Gelesen von)

Band 18

Seit Direktor Schornstein die Pinguine am Südpol unterrichtet, gibt es einen neuen Direktor: Ellas Lehrer. Und der hat ein großes Problem. Man munkelt, dass den Kindern die Bücher weggenommen und sie zu willenlosen Zombies gemacht werden sollen.
Was das genau bedeutet, wissen Ella und ihre Freunde nicht, aber dass der Lehrer mit so etwas Gefährlichem nicht alleine fertig wird, ist ihnen klar. Von jetzt an sind sie die Geheimagenten des neuen Direktors ? in verdeckter Mission. | ab 6 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Inkiow, Susanne (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Die Nacherzählungen der griechischen Mythologie sind ein unerschöpflicher Fundus von Weisheiten und Geschichten – auch noch 30 Jahre nach der Erstveröffentlichung.
In dieser Hörbuchbox sind drei Bände der „Griechischen Sagen“ von Dimiter Inkiow enthalten. Mit neuem, modernem Cover und zusätzlichem Checkerwissen.
Ein unbedingtes Muss für alle Klassikerfreunde und zugleich eine spannende Unterhaltung – nicht nur für Kinder! | ab 7 Jahren

Grusnick, Sebastian (Text von) Möller, Thomas (Text von) Renger, Nikolai (Illustriert von)

hat nicht mehr alle Ziegel auf dem Dach

Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2022 (Kinderbuch 6 - 10 Jahre)

Obwohl Finn in der vierten Klasse ist, kann er immer noch nicht richtig lesen. Damit das niemandem auffällt – schon gar nicht seinen Eltern –, lernt er alle Texte auswendig, die im Unterricht vorgelesen werden könnten. Doch dann taucht Yuki in Finns Leben auf. Yuki behauptet, ein Elbenritter auf der Suche nach dem Schlüssel für das Tor zu seinem Volk zu sein. Bei einem Museumsbesuch ihrer Klasse findet Yuki diesen Schlüssel. Er schnappt sich das Ding, zerrt…

| ab 8 Jahren

Mann, Miriam (Text von) Ceccarelli, Simona M. (Illustriert von)

Band 2

Im Nullkommanichts hat sich Mila in ihrer neuen Schule, Burg Wiesenfels, eingelebt. Kein Wunder, schließlich gibt es dort echte Fabelwesen. Doch nun kommt ein neuer Schüler in ihre Klasse, der ihr nicht ganz geheuer ist, sogar fast unheimlich. Und als plötzlich alle Fabeltiere krank werden und auch Mila auf einmal ganz schrecklich müde ist, drängt sich der Verdacht förmlich auf, dass Adrik, ein Halb-Nachtmahr, seine Finger im Spiel haben könnte. Aber ist das wirklich der Fall? | ab 8 Jahren

Gawlich, Cathlen (Gelesen von) Schmöle, Arndt (Gelesen von)

Die 500 genialsten Rekorde

Ob in der Natur, im Weltraum, im Alltag oder bei Sportveranstaltungen – überall werden jedes Jahr neue Weltrekorde aufgestellt und von Guinness World Records ausgezeichnet. Die 500 interessantesten, verrücktesten und unglaublichsten dieser Rekorde des letzten Jahres findet man in der Hörbuchausgabe für 2022. Die Umsetzung mit Tonausschnitten aus Film, TV und Musik, atmosphärischen Sound-Effekten und den facettenreichen Sprechern macht die berühmte Faktensammlung zu einem einzigartigen Hörerlebnis. | ab 8 Jahren

Myst, Magnus (Text von) Bahrenberg, Frank (Gelesen von) Schmöle, Arndt (Gelesen von) Plaas-Link, Amelie (Gelesen von) | weitere

Band 1

Das kleine Böse Buch hat einen großen Traum: Es will ein richtig Böses Buch werden, ganz wie die Großen. Nur braucht es dafür die Hilfe der Leser*innen – als Versuchskaninchen, um damit auf den richtigen ... äh, bösen Weg zu kommen! Und dann ist da auch noch Finster, der das Geheimnis der Bösartigkeit aufdecken und stehlen will.
Mit kniffligen Rätseln und schaurig-lustigen Geschichten. | ab 8 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Engelking, Katrin (Illustriert von) Kapoun, Senta (Übersetzt von) Kornitzky, Anna-Liese (Übersetzt von) Peters, Karl Kurt (Übersetzt von) | weitere

Märchen sind zeitlos, vor allem, wenn sie aus der Feder der weltberühmten schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren stammen. Gleich 15 ihrer zauberhaften Geschichten sind in diesem Buch vereint. Zum Beispiel die der Zwergenkinder Petra und Peter, die plötzlich in Gunnars Schulklasse auftauchen. Oder die von Bertil, der im winzigen Däumling Nils Karlsson einen wahren Freund findet. Auf liebevolle Art erzählt Lindgren auch von Armut, Einsamkeit und Krankheit – doch wie es sich für Märchen gehört, gibt es immer ein gutes Ende. | ab 6 Jahren