Skip to main content

6-8 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Erscheinungstermin

Anwenden

Reihen / Figuren

hehh
Maar, Paul (Text von) Maar, Paul (Illustriert von)

Verrückte Welt: Die Wunschmaschine stiftet Chaos! Oh nein: Die Wunschpunkte im Gesicht des Sams verschwinden! Höchste Zeit, dass Herr Taschenbier seine Wunschmaschine fertigstellt! Die hat er auf dem Dachboden von Frau Rotkohl versteckt. Auf dem schnellsten Weg wünscht er sich und das Sams dorthin. Doch die beiden landen auf dem falschen Dachboden und stehen einem aufgebrachten Hausmeister gegenüber. Zum Glück können das Sams und Herr Taschenbier durch einen weiteren Wunsch entkommen und landen bei der Wunschmaschine. Endlich kann Herr Taschenbier sie ausprobieren, und was wünscht er sich… | ab 7 Jahren

Scheffler, Ursel (Text von) Gerigk, Julia (Illustriert von)

Mit Silben lesen lernen. Lesestarter 2. Lesestufe

Wie aufregend! Paula und Sine dürfen beim Ponyturnier mitreiten; sie üben fleißig mit ihren Ponys. Da taucht ein neues Mädchen auf dem Ponyhof auf: Alice, eine richtige Angeberin. Sie füttert heimlich ihr Pony Nero, damit es beim Turnier stärker ist als alle anderen. So viel Aufregung bei Paulas erstem Turnier! Wer wohl gewinnen wird? Die bunten Silben machen das Lesenlernen noch leichter! | ab 7 Jahren

Taschinski, Stefanie (Text von) Göhlich, Susanne (Illustriert von)

Bild ersetzt Wort. Lesestarter 1. Lesestufe

Ein tierischer Krimispaß für Lesestarter*innen: Als Bifi eines Morgens erwacht und zum Futternapf spaziert, traut er kaum seinen Hundeaugen: Die Schüssel ist leer – und es müffelt verdächtig nach Katzenfutter. Schnell ist klar: Hier muss ein Futterdieb am Werk gewesen sein. Als dann auch noch Herrchen Pops Mittagessen vom Teller stibitzt wird, wird es selbst dem älteren Herrn zu bunt. Hund und Herrchen starten mit den Ermittlungen – und alle Katzen der Straße müssen erst einmal vor Bifi eine Pupsprobe abgeben … | ab 6 Jahren

Ludwig, Sabine (Text von) Stegmaier, Andrea (Illustriert von)

Band 1

"Wie heißt die? Bratwiesel?"

Die 4a ist an der ganzen Schule berüchtigt. A wie Albtraum, das sagen alle. Kein Wunder also, dass die Klassenlehrerin Frau Taube kurz vor einem Nervenzusammenbruch steht. Da kommt die neue Austauschlehrerin aus England wie gerufen. Miss Braitwhistle übernimmt den Unterricht und stellt alles auf den Kopf: Das Nachsitzen wird zur Flugstunde, ein Pferd kommt zum Tee und mitten im Sommer beginnt es zu schneien. Ausnahmsweise ist sich die Chaos-Klasse einmal einig: Miss Braitwhistle ist einfach…

| ab 8 Jahren

Ludwig, Sabine (Text von) Stegmaier, Andrea (Illustriert von)

Band 2

Wenn Miss Braitwhistle den Unterricht in der Klasse 4a übernimmt, ist alles möglich. Ob Schulausflug im Golfplatz-Mobil, Fahrradprüfung mit Linksverkehr oder Besuch der englischen Schildkröten namens Harry und Willy – diese Lehrerin ist immer für eine Überraschung gut. Kommt sie erst einmal richtig in Fahrt, rettet sie mit ihren Zauberkünsten nicht nur den langweiligen Wandertag der 4a. Der zweite Teil der verrückten Schulgeschichten um Miss Braitwhistle ist leichtfüßig und wieder mit viel Witz erzählt. | ab 8 Jahren

Parr, Maria (Text von) Herold, Heike (Illustriert von) Hildebrandt, Christel (Übersetzt von)

Tonje bringt Sonnenschein! Ein Buch, das glücklich macht. Tonje ist das einzige Kind in dem kleinen Dorf, in dem sie lebt. Ihr allerbester Freund ist Gunnvald. Der ist zwar steinalt, macht aber jeden Unsinn mit, den Tonje sich ausdenkt. Und das ist eine ganze Menge! Als Gunnvald ins Krankenhaus kommt, taucht plötzlich eine fremde Frau auf und zieht in sein Haus ein. Wer mag das sein? Welches Geheimnis hütet Gunnvald und warum ist die Frau so unfreundlich? Tonje muss all ihren Ideenreichtum aufwenden, um das Rätsel zu lösen, die beiden zu versöhnen und ihrem Freund ein wunderbares Geschenk… | ab 8 Jahren

Mann, Miriam (Text von) Ceccarelli, Simona M. (Illustriert von)

Band 3

Kaum sind alle Tiere auf Burg Wiesenfels aus dem großen Fabelschlaf erwacht, wartet schon das nächste Abenteuer auf Mila und ihre neuen Freunde. Beim Internat soll sich ein Greif herumtreiben, das gefährlichste Fabelwesen der Welt! Was führt er im Schilde? Und wie hat er die geheime Schule überhaupt gefunden? Keine Frage, dass Mila sich sofort auf die Suche nach ihm macht. Immerhin hat sie ein ganz besonderes Gespür für Fabeltiere – die guten und die bösen. | ab 8 Jahren

Lindgren, Astrid (Text von) Wikland, Ilon (Illustriert von) Dohrenburg, Thyra (Übersetzt von)

Als Lotta aus der Krachmacherstraße eines Morgens den kratzigen Pullover von ihrer Oma anziehen soll, wird sie richtig wütend. Erst schneidet sie ein großes Loch in den Pullover und dann beschließt sie kurzerhand zu Hause auszuziehen. Nicht weit, nur zu Tante Berg nach nebenan. Denn Lotta möchte natürlich gerne sehen, wie traurig alle sind, dass sie keine Lotta mehr haben …

Mit vielen farbigen Illustrationen von Ilon Wikland.

| ab 6 Jahren

Inkiow, Dimiter (Text von) Kaempfe, Peter (Gelesen von)

Der Kampf um Troja nach Homer

Die Belagerung Trojas, diese monumentale antike Geschichte von Homer, wird in Inkiows Neu- und Nacherzählung lebendig wie nie. Die Ilias ist eine der ersten Quellen der europäischen Kultur, und Homer, der größte Dichter der Antike, erzählte sie in endlosen Reimen, aufgeschrieben auf mehr als 1.200 Seiten! Voller Spannung entführt Sprecher Peter Kaempfe seine Hörer nach Troja – und wird sie bis zum Ende dieses mörderischen Krieges nicht mehr loslassen. | ab 7 Jahren

Boie, Kirsten (Text von) Jessler, Nadine (Illustriert von)

Mit Silben lesen lernen. Lesestarter 2. Lesestufe

Ferien im Möwenweg! Gleich am ersten Tag schlägt Michael, der lustigste von allen Vätern, einen Ausflug mit dem Fahrrad zum Badesee vor. Mit Picknick und Schwimmengehen! Was für ein schöner Tag! Doch plötzlich sind Petja und Vincent nicht mehr im Wasser zu sehen. Sie sind doch nicht ertrunken?

Die bekannten „Abenteuer im Möwenweg“ von Kirsten Boie wurden extra für Leseanfänger sprachlich aufbereitet und mit bunten Silben, Bildern, Spielen und Rätseln versehen. So macht Lesen Spaß!

| ab 7 Jahren

Dietl, Erhard (Text von) Dietl, Erhard (Illustriert von)

Bild ersetzt Wort. Lesestarter 1. Lesestufe

Ach, du grüne Käsesocke! Der nervige blaue Olchi wird 500 Jahre alt! Natürlich lädt er alle Olchis zu seiner Gefurztagsfeier ein. Und Olchi-Papa, Olchi-Mama, Olchi-Oma und Olchi-Opa sagen auch direkt zu. Nur die Olchi-Kinder finden das furzlangweilig und bleiben lieber allein auf dem Müllberg. Kaum sind die Erwachsenen weg, machen sie auch schon etwas streng Verbotenes: Sie räumen auf!
Ein Riesenspaß, jetzt auch für Leseanfänger. Mit Bildern statt Namenwörtern, die das Lesen leichter machen. | ab 7 Jahren