Skip to main content

1-2 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

IHRE FILTER:

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden
hehh
Schuld, Kerstin M. (Text von) Schuld, Kerstin M. (Illustriert von)

Der große Oster-Wimmelspaß – ein Muss auf jedem Oster-Tisch!

Osterhasen-Opa erklärt den kleinen Häschen alles, was sie wissen müssen, damit aus ihnen richtige Osterhasen werden. Da gibt es einiges zu lernen. Vom Hühnerhof bis zur Malwerkstatt – ihr Opa zeigt ihnen alles ganz genau. Und wie man ein hübsches Osternest bastelt, weiß er natürlich auch.

„Ostern mit den Wimmel-Häschen“ ist die ideale Einstimmung auf das Osterfest und weckt die Vorfreude auf diese besondere Zeit für die Kleinen. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Leykamm, Martina (Illustriert von)

Faultier Paul: So einen Freund wünscht sich jedes Kind.

Faultier Paul trägt seinen Namen völlig zu Unrecht, denn er ist alles andere als faul. Während seine Artgenossen nur träge herumhängen, vertreibt er sich die Zeit mit seinem Freund, dem Affen. Beim gemeinsamen Klettern, Bananenessen und Wettschwimmen ist Paul unermüdlich. Wird Paul denn niemals müde?

„Paul, gar nicht faul“ steckt voller liebevoller Details, ist mit viel Humor gereimt und daher ideal zum Immer-wieder-Vorlesen und -Angucken. | ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Text von) Weldin, Frauke (Illustriert von)

"Ach, Weihnachten ist wunderbar. Es ist der schönste Tag im Jahr. Die Hasen holen Kisten raus.Warum denn das? Komm, pack mit aus!"
Im Hasenhaus herrscht reges Treiben: Es wird geschmückt und gebacken und alles vorbereitet für ein großartiges Weihnachtsfest. Klopf, Klopf! Wer kann das sein? Die Weihnachtsgäste! Hurra – jetzt können endlich die Geschenke ausgepackt werden. | ab 2 Jahren

Wich, Henriette (Text von) Kraushaar, Sabine (Illustriert von)

Klara, Leon und Marie sind wahnsinnig gespannt: Morgen kommt der Nikolaus! Voller Vorfreude singen sie im Kindergarten Nikolauslieder, sagen Gedichte auf und putzen ihre Stiefel blitzeblank, um sie vor die Tür zu stellen. Und tatsächlich: Am nächsten Morgen stecken lauter tolle Sachen in den Stiefeln. In diesem Pappbilderbuch erfahren schon die Kleinsten, wie wir heute den Nikolaustag feiern und wie wunderbar kleine Überraschungen sein können. | ab 2 Jahren

Moser, Annette (Text von) Bogade, Maria (Illustriert von)

Der kleine Bär hat einen Weihnachtswunsch: Er will das Christkind sehen und ihm etwas Schönes schenken. Nur was? Ein paar Hagebutten vielleicht? Nein, die gibt er der kranken Eule. Und die leckeren Nüsse braucht das hungrige Eichhörnchen. Als der kleine Bär schließlich nach Hause kommt, war das Christkind schon da. Aber es hat ihm einen Dankesbrief hinterlassen: Mit seinen guten Taten hat der kleine Bär ihm das schönste Geschenk gemacht. | ab 2 Jahren

Paulsen, Sophie Luca (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Du bist gut, so wie du bist
Der kleine Oktopus Otto ist traurig: Warum hat er sooo viele Arme? Er bewundert die glitzernden Flossen des Fisches, die breiten Schwingen des Rochens und die praktischen Scheren der Krabbe. Selbst seine Freunde schrecken vor seinen vielen Armen zurück. Doch dann steckt die kleine Schildkröte in einer Felsspalte fest, und nur Otto kann sie dank seiner vielen Arme befreien. Jetzt wollen auch alle anderen von Otto umarmt werden - wie wunderschön acht Arme doch sind! | ab 2 Jahren

Nordqvist, Sven (Text von) Nordqvist, Sven (Illustriert von)

Lasst uns in einem neuen Abenteuer von Sven Nordqvist etwas bauen! Aufstehen, Pettersson! Findus will heute unbedingt ein Tretauto bauen. Aber Pettersson möchte erstmal frühstücken. Also gießt Findus ihm schnell einen Kaffee ein. Schon kann es losgehen: Die beiden suchen alles zusammen, was man für ein Auto braucht. Es wird geschraubt, gehämmert, und schließlich ist das Auto fertig. Jetzt kann Findus über den Hof brausen. Tuuut, tuuut!
| ab 2 Jahren

Wohlleben, Peter (Text von) Wohlleben, Carina (Text von) Reich, Stefanie (Illustriert von)

Lerne mit Peter & Piet die Natur kennen!

Puh, ist das heiß! Förster Peter und Eichhörnchen Piet schwitzen vor dem Forsthaus um die Wette. Während Peter sich mit einem Eis erfrischt, macht sich das Eichhörnchen auf die Suche nach einem kühleren Plätzchen. Unterwegs begegnet Piet vielen anderen Tieren, die ihm verraten, was sie machen, wenn ihnen zu warm ist. Der Frosch springt ins kalte Wasser, das Wildschwein suhlt sich in der großen Matschpfütze, und der Grashüpfer versteckt sich im Schatten der Grashalme. Doch diese Tipps sind… | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

Wie aufregend – morgen kommt der Nikolaus! Fröhlich stellt die kleine Maus ihre frisch geputzten Stiefelchen raus. Auch der Elefant vom Nachbarhaus stellt seine Schuhe vor die Tür. „Doch Moment mal“, denkt die Maus, „da passt ja zehnmal mehr hinein!“ Bekommen die größten Stiefel das beste Geschenk? Und was ist mit der Schlange? Die hat keine Füße und auch keine Schuhe. Doch der Nikolaus passt auf: Am nächsten Morgen warten auf die drei Freunde drei gleich gefüllte Teller. Froh naschen sie zusammen von ihren Leckereien. Was für ein glücklicher Nikolaustag! | ab 2 Jahren

Wich, Henriette (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von) Weber, Mathias (Illustriert von) Cordes, Miriam (Illustriert von) Henn, Astrid (Illustriert von) Rachner, Marina (Illustriert von) | weitere

Ich bin erst zwei und schon dabei!
Was gibt es Schöneres für die Allerkleinsten, als kurze Vorlesegeschichten aus ihrem Kinderalltag? Von der kleinen Alina, die in die Kita geht, Felix und seinem Bollerwagen-Ausflug, Manuel, der sich auf seine Freunde und seine Ritterburg freut … Ein Geschichtenband, der zum Kuscheln anregt, mit Reimen und Liedern zum Lauschen, Staunen und glücklich Einschlafen.
| ab 2 Jahren

Matysiak, Mascha (Text von) Rath, Tessa (Illustriert von) Sieverding, Carola (Illustriert von)

Zum ersten Mal übernachtet Samira bei Oma und Opa. Dazu braucht’s Mut – und eine tolle Kuschelhöhle, die Opa baut. Familie Eichhörnchen macht sich bereit für den Winterschlaf. Wie wichtig Schlafen ist, lernt Max in der nächsten Geschichte: Mama hat Fieber. Max weiß, was zu tun ist: Mama muss schlafen – und schon am Morgen ist sie wieder gesund. Ja, auch den murmeltiermüden Bewohnern des Zoos fallen in diesen warm erzählten und reich bebilderten Gutenachtgeschichten die Augen zu. Vorlesegeschichten für die Allerkleinsten mit Pappseiten und runden Ecken für kleine Kinderhände. | ab 2 Jahren

Wich, Henriette (Text von) Kraushaar, Sabine (Illustriert von)

Ich geh mit meiner Laterne …Sofie und Lasse können es kaum erwarten, denn bald feiern sie im Kindergarten das Laternenfest! Gemeinsam basteln die Kinder kunterbunte Laternen und singen fröhliche Martinslieder. Am Abend ist es endlich soweit: Der Umzug beginnt. Wie schön die Laternen im Dunkeln leuchten! Und am Ende warten auf alle noch süße Brezeln. | ab 2 Jahren

Schmidt, Hans-Christian (Text von) Gertenbach, Pina (Illustriert von)

Das perfekte Geschenk zum Vatertag

Papa ist der Größte!
In diesem Pappbilderbuch zeigen die Tierväter, was sie Tolles können: Der Hasenpapa kann richtig hoch hüpfen, der Krokodilpapa das Maul ganz weit aufreißen, der Chamäleonpapa die Farben wechseln, Papa Pfau ein Rad schlagen und Papa Frosch mit der langen Zunge Fliegen fangen. Was wohl Menschenpapa Knut besonders gut kann? | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Mit extrabreiten Panoramaseiten

Doppelt zieht länger: der Schiebe-Spaß von Bestsellerautorin Sandra Grimm im Pappbilderbuch! In diesem Schieber-Buch gibt es jede Menge zu entdecken! Ob Traktor, Bagger oder Feuerwehrauto, auf jeder Doppelseite tauchen die Kinder in eine neue Lebenswelt ein und lernen so die beliebtesten Fahrzeuge kennen. Viele lustige Überraschungen warten auf die kleinen Leser, wenn sie den Schieber auf jeder Seite zweifach ausziehen und so die Szenen erweitern. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Mit extrabreiten Panoramaseiten

Doppelt zieht länger: der Schiebe-Spaß von Bestsellerautorin Sandra Grimm im Pappbilderbuch! In diesem Schieber-Buch gibt es jede Menge zu entdecken! Ob Elefant, Wal oder Schaf, auf jeder Doppelseite tauchen die Kinder in eine neue Lebenswelt ein und lernen so die beliebtesten Tiere kennen. Viele lustige Überraschungen warten auf die kleinen Leser, wenn sie den Schieber auf jeder Seite zweifach ausziehen und so die Szenen erweitern. | ab 2 Jahren

Wieslander, Jujja (Text von) Nordqvist, Sven (Illustriert von) Dörries, Maike (Übersetzt von)

Die Mama Muh von Sven Nordqvist begeistert schon die Kleinsten! Mama Muh ist eine ganz besondere Kuh: Sie klettert auf Bäume, balanciert über Bretter, saust im Kuhgalopp über den Hof und knabbert gerne an Eiszapfen. Viel zu gefährlich, findet Krähe. Mama Muh könnte stürzen, sich wehtun oder Bauchweh bekommen! Doch auch wenn Mama Muh und Krähe nicht immer einer Meinung sind, sind sie doch die allerbesten Freunde und haben jede Menge Spaß zusammen. | ab 2 Jahren

Moser, Annette (Text von) Sturm, Carola (Illustriert von)

Acht kleine Shetlandponys schlafen gerne ein? Von wegen!
Die Ponys in diesem liebenswerten Pappbilderbuch haben noch jede Menge vor: Sie wollen über die Wiese galoppieren, über Baumstämme balancieren, vom Apfelbaum naschen und im Stroh Verstecken spielen. Doch bei so viel Aufregung fallen dann doch einem Pony nach dem anderen die Augen zu. | ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Ein Dino-Liebling für die Kleinsten.
Krick, krack. Der kleine Brachiosaurus schlüpft aus seinem Ei. Nanu, wo ist denn nur seine Mama? Sie ist nirgendwo zu sehen. Der kleine Dino folgt ihren Fußspuren und begegnet auf seinem Weg vielen anderen Dinos, doch keiner davon ist seine Mama. Da ertönt ein Rufen aus dem Wald und ein langer Hals erhebt sich aus den Blättern – Mama? | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Faust, Christine (Illustriert von)

Spielbuch mit Schlüssel und Türklappen zum Öffnen

Wer kann mit dem Schlüssel die Türen des Bauernhofs öffnen?
Hund Oskar ist aufgeregt: Die Post hat ein Paket gebracht! Das will er unbedingt zum Bauern bringen. Doch wo ist Bauer Bert nur? Auf dem Bauernhof will Oskar hinter die vielen verschiedenen Stalltüren schauen, um ihn zu finden. Dabei braucht er dringend die Hilfe der Kinder. Wie gut, dass das Türen Aufschließen so viel Spaß macht und ganz nebenbei auch noch die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

von Klitzing, Maren (Text von) Sieverding, Carola (Illustriert von) Opheys, Caroline (Illustriert von)

Geschichten für kleine Fahrzeug-Fans

Tatütata!! Geschichten rund um alles, was rattert, knattert, brummt und summt.
Mit dem Trecker in die Kita? Mayla hat Glück: Sie lebt auf einem Bauernhof, und als Mama und sie morgens den Bus verpassen, schnappen sie sich kurzerhand den Traktor. Pablo wünscht sich einen Bagger zum Geburtstag. Ob er einen echten bekommt, so wie der von der Baustelle? Und Lina und ihre Oma schauen zu, wie das Altglas mit Getöse von einem riesigen LKW abgeholt wird. | ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Text von) Schuld, Kerstin M. (Illustriert von)

Mit weichem Mützenbommel zum Spielen

So ein Pech: Jahr für Jahr verschläft der Bär das Weihnachtsfest. Dabei ist es doch sein größter Wunsch, einmal den Weihnachtsmann zu treffen. In diesem Jahr weckt ihn sein Freund Fred Maus auf, und siehe da – der Bär trifft den Weihnachtsmann nicht nur, er bekommt von diesem sogar ein kuscheliges Geschenk …
Dieses festliche Papp-Bilderbuch mit Geschichte in Reimform und tollen Illustrationen hat einen besonderen Kuschelfaktor: Ein echter Mützenbommel lädt zum Anfassen und Spielen ein! | ab 2 Jahren

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Mjam! Der kleine Koala hat einen Bärenhunger. Ob ihm die anderen Tiere bei der Futtersuche helfen können? Beeren, Früchte? Nichts für kleine Koalas! Wie gut, dass Mama weiß, was ihrem kleinen Schatz schmeckt. | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Laaangweilig! Das kleine Nilpferd braucht dringend jemanden zum Spielen. Die anderen Tiere machen die tollsten Vorschläge, doch Klettern, Verstecken und Wettlaufen sind nicht das Richtige. Na, was macht ein kleines Nilpferd wohl am liebsten? | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Bibber! Dem kleinen Pinguin ist so kalt. Wo kann er sich nur aufwärmen? Bei den anderen Tieren ist kein Platz. Zum Glück ist es bei Mama schön mollig warm! | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Blubb! Der kleine Wal atmet tief ein und taucht unter. Doch irgendwann muss die Luft wieder raus. Aber wie? Die anderen Unterwassertiere zeigen ihm, wie sie es machen. Aber für den kleinen Wal gibt es nur eine Lösung. | ab 12 Monaten

Grimm, Sandra (Text von) Faust, Christine (Illustriert von)

Spielbuch mit Schlüssel und Türklappen zum Öffnen

Wo ist denn nur das Affenkind Kiko abgeblieben? Affenmama Naila macht sich auf die Suche. Ob es sich wohl im Affenhaus versteckt? Oder bei den Nilpferden? In jedem Gehege schaut Naila nach. Aber Achtung: Die schweren Türen lassen sich nur mit dem Schlüssel öffnen. Und dabei braucht die Affenmama natürlich die tatkräftigen kleinen Hände der Kinder.
Ein wunderschön gestaltetes „Kuckuck, wo bist du?“-Buch, das gleichzeitig die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

Brand, Heinz (Text von) Rachner, Marina (Illustriert von)

Frohe Ostern, kleiner Hase!
Der kleine Hase Rübchen findet, dass er groß genug ist, um auch ein Osterhase zu werden. Wie gut, dass sein Opa ihm dabei helfen kann. Zusammen besuchen sie den Hühnerstall und bereiten eine große Überraschung für den Ostermorgen vor: Die Hasenfamilie darf auf Eiersuche gehen!
Ein österliches Lieblingsbuch zum Thema Großwerden. | ab 2 Jahren

Neßhöver, Nanna (Text von) Grote, Anja (Illustriert von)

Ein Mitmachbuch

Hurra, endlich Badetag! Das kleine Nilpferd freut sich riesig, denn es ist eine echte Wasserratte. Doch was ist das? Die Wanne ist ja noch ganz leer. Wo ist denn die Seife? Durch Schütteln, Klatschen und Stupsen kann dem Nilpferd geholfen werden, und so wird der Badetag doch noch zu einem echten Hit! Eine von Nanna Neßhöver interaktiv erzählte und von Anja Grote charmant illustrierte Bilderbuchgeschichte zum Mitmachen und Spaßhaben – auch für Bademuffel. | ab 2 Jahren

Fiedler-Tresp, Sonja (Text von) Korthues, Barbara (Illustriert von)

Endlich, Claras kleiner Bruder ist da! Natürlich ist Clara mächtig stolz. Sie hilft sogar beim Wickeln oder wenn das Baby im Kinderwagen geschoben werden muss. Nur manchmal nervt der Kleine, zum Beispiel, wenn er laut schreit. Aber das habe Clara auch gemacht, sagt Mama, als sie ihr die Bilder zeigt, auf denen sie noch ein Baby ist. Und das hört ja auch wieder auf, da ist sich Clara sicher. Sie mag ihren Bruder richtig gerne. Und sie weiß genau, dass Mama und Papa beide Kinder gleich lieb haben. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Mit extrabreiten Panoramaseiten

Im Wald gibt es jede Menge zu entdecken. Denn hinter Bäumen, Büschen, Steinen und Sträuchern verstecken sich nicht nur Waldtiere wie Fuchs, Reh oder Eule, sondern auch viele andere Überraschungen. Und das Beste: Dieses Buch macht doppelt so viel Spaß, denn jede Seite lässt sich zweimal aufziehen und erweitern.
So entsteht noch mehr Platz für die vergnüglichen Reime von Bestsellerautorin Sandra Grimm und die detailreichen Illustrationen von Larisa Lauber. | ab 2 Jahren