Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
zur Brügge, Anne-Kristin (Text) Rachner, Marina (Illustration)

Mein Fühlbuch

Gute-Nacht-Bestseller mit Kuscheleffekt und Einschlafgarantie.

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Wie wiegt die Eule ihren Nachwuchs in den Schlaf? Und wie bringt die Maus das Mäusekind zum Einschlafen? Liebevolle Gute-Nacht-Rituale regen zum Nachahmen an und werden mit einem Schmuse-Kuschel-Einschlaf-Kuss gekrönt.

Ein zauberhaftes Einschlafbuch mit hochwertiger Sonderausstattung: Kuschelige Fühlelemente zum Streicheln ergänzen die Einschlaf-Rituale.
| ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text) Lauber, Larisa (Illustration)

Ein Dino-Liebling für die Kleinsten.
Krick, krack. Der kleine Brachiosaurus schlüpft aus seinem Ei. Nanu, wo ist denn nur seine Mama? Sie ist nirgendwo zu sehen. Der kleine Dino folgt ihren Fußspuren und begegnet auf seinem Weg vielen anderen Dinos, doch keiner davon ist seine Mama. Da ertönt ein Rufen aus dem Wald und ein langer Hals erhebt sich aus den Blättern – Mama? | ab 2 Jahren

Niessen, Susan (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Das Schnarchkonzert zum Mitmachen: Da bleibt keiner lange wach.

Hamster, Pinguin, Bär, Gepard und Elefant schnarchen herzerwärmend schön, wenn sie gestreichelt werden. Auf jeder Doppelseite lernen die Kleinen ein anderes Tier kennen. Wenn sie es streicheln, erklingt täuschend echt das entsprechende Schnarchgeräusch.

„Kraule mich, dann schnarche ich!“ hat eine aufwändige Ausstattung und die Kombination aus Fühlelement und Soundmodul mit menschenähnlichen Schnarchgeräuschen animiert zum Streicheln. | ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Oje, der kleine Bär hat’s schwer. Tröstest du ihn?

Alle kleinen Tiere weinen, weil ihnen etwas weh tut, sie sich erschrocken haben oder ängstlich sind. Durch Streicheln beruhigen die kleinen Leser die Tierkinder, die am Ende entspannt seufzen. Auf jeder Doppelseite ist ein anderes Tier zu sehen, das auf Berühren des Fell-Elements reagiert.

Durch das Fühl-Sound-Buch „Streichle mich, dann ist alles wieder gut!“ mit niedlichen Seufzern und Trostgeräuschen lernen bereits die ganz Kleinen ab 18 Monaten mitzufühlen, indem sie auf jeder neuen Seite… | ab 2 Jahren

Winter, Nele (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Ein Schaf braucht Schlaf. Das Schäfchen ist müde und sucht sich einen schönen Platz zum Schlafen. Da kommt eine kleine Maus vorbei, die alleine friert und fragt, ob sie sich ankuscheln darf. So kuschelig wie beim Schäfchen kann man nirgendwo sonst schlafen, das finden auch andere Tiere. Und so kommen ein Hase, ein Waschbär, ein Igel und ein Eichhörnchen auf der Suche nach einem warmen Plätzchen für die Nacht. Als kuscheliges Knäuel schlafen am Ende alle gemütlich ein.

Liebevoll illustriertes Einschlaf-Buch mit kuschelweichen Fell-Elementen und Reimen zum Mitsprechen… | ab 2 Jahren

Niessen, Susan (Text) Schuld, Kerstin M. (Illustration)

Wer hören will, muss fühlen! Im Streichelzoo gibt es viele Tiere zu sehen und auch zu hören. Es wird gewiehert, gequakt, gemeckert und geblökt! Auf jeder Doppelseite lernen die Kleinen ein Tier genauer kennen. Wird ein Tier gestreichelt, reagiert es mit einem entsprechenden, täuschend echten Laut.

Streicheln, hören, staunen: Fühlbuch mit tollen Soundeffekten.
| ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Schnuffel! Schnurr! Brumm! Alle kleinen Tiere werden von ihren Mamas und Papas mit viel Geduld, Wärme und Liebe in den Schlaf gekuschelt. Auf jeder Doppelseite ist es ein anderes kleines Tier, das sich zum Schlafen bereit gemacht hat. Wer es ganz sanft streichelt, kann hören, wie eine kleine Eule, ein Hasenkind oder ein Kätzchen im Schlaf schnuffelt, brummelt oder schnurrt. Also, komm kuscheln, kleine Katze, ich kraul dich mit meiner Tatze!

Ein Fühlbuch mit tollen Soundeffekten und Kuschelfaktor.
| ab 2 Jahren