Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
Volksgut (Text) Cordes, Miriam (Illustration)

Gemeinsames Singen gehört genauso zur Weihnachtszeit wie der Tannenbaum und leuchtende Kerzen. In diesem Liederbuch wurden die schönsten Lieder für die Adventszeit zusammengestellt. Ob Weihnachtsklassiker wie „Alle Jahre wieder“, „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder „O Tannenbaum“, Winterlieder wie „A,B,C, die Katze lief im Schnee“ oder Stücke wie „In einem kleinen Apfel“, die auch in Kindergärten gesungen werden: Hier finden sich die schönsten Melodien der kalten Jahreszeit. | ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Text) Schuld, Kerstin M. (Illustration)

So ein Pech: Jahr für Jahr verschläft der Bär das Weihnachtsfest. Dabei ist es doch sein größter Wunsch, einmal den Weihnachtsmann zu treffen. In diesem Jahr weckt ihn sein Freund Fred Maus auf, und siehe da – der Bär trifft den Weihnachtsmann nicht nur, er bekommt von diesem sogar ein kuscheliges Geschenk …
Dieses festliche Papp-Bilderbuch mit Geschichte in Reimform und tollen Illustrationen hat einen besonderen Kuschelfaktor: Ein echter Mützenbommel lädt zum Anfassen und Spielen ein! | ab 2 Jahren

Wich, Henriette (Text) Hansen, Christiane (Illustration) Weber, Mathias (Illustration) Cordes, Miriam (Illustration) Henn, Astrid (Illustration) Rachner, Marina (Illustration) | weitere

Ich bin erst zwei und schon dabei!
Was gibt es Schöneres für die Allerkleinsten, als kurze Vorlesegeschichten aus ihrem Kinderalltag? Von der kleinen Alina, die in die Kita geht, Felix und seinem Bollerwagen-Ausflug, Manuel, der sich auf seine Freunde und seine Ritterburg freut … Ein Geschichtenband, der zum Kuscheln anregt, mit Reimen und Liedern zum Lauschen, Staunen und glücklich Einschlafen.
| ab 2 Jahren

Fehr, Daniel (Text) Lehmann, Bernd (Illustration)

Für aktive Zuhörer: Geschichte lauschen und Tierfutter einwerfen
Für Tierpflegerin Nora ist es mal wieder Zeit, die Tiere zu füttern. Natürlich dürfen die kleinen Leser sie dabei begleiten und ihr sogar helfen! Auf jeder Doppelseite ist links eine Szene aus dem Zoo zu sehen und rechts ein einzelnes Tier groß abgebildet, das mit dem herausnehmbaren Futter-Plättchen durch einen Schlitz an der Oberkante der Seite gefüttert werden kann. Am Ende sind natürlich alle Tiere satt und zufrieden. Und das Futter für den nächsten Tag steht auch schon wieder bereit. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Rammensee, Lisa (Illustration)

Puh - wer müffelt denn hier?
Der kleine Büffel müffelt und müffelt immer mehr. Doch das stört ihn nicht - Wasser ist nämlich nicht so sein Ding. Erst als seine Freunde vor ihm flüchten statt mit ihm zu spielen, sieht der kleine Müffelbüffel es ein: Vielleicht sollte er doch lieber mal ein Bad nehmen?! | ab 2 Jahren

Paulsen, Sophie Luca (Text) Lauber, Larisa (Illustration)

Du bist gut, so wie du bist
Der kleine Oktopus Otto ist traurig: Warum hat er sooo viele Arme? Er bewundert die glitzernden Flossen des Fisches, die breiten Schwingen des Rochens und die praktischen Scheren der Krabbe. Selbst seine Freunde schrecken vor seinen vielen Armen zurück. Doch dann steckt die kleine Schildkröte in einer Felsspalte fest, und nur Otto kann sie dank seiner vielen Arme befreien. Jetzt wollen auch alle anderen von Otto umarmt werden - wie wunderschön acht Arme doch sind! | ab 2 Jahren