Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
Schmidt, Hans-Christian (Text) Gertenbach, Pina (Illustration)

Papa ist der Größte!
In diesem Pappbilderbuch zeigen die Tierväter, was sie Tolles können: Der Hasenpapa kann richtig hoch hüpfen, der Krokodilpapa das Maul ganz weit aufreißen, der Chamäleonpapa die Farben wechseln, Papa Pfau ein Rad schlagen und Papa Frosch mit der langen Zunge Fliegen fangen. Was wohl Menschenpapa Knut besonders gut kann? | ab 2 Jahren

Praml, Sabine (Text) Hansen, Christiane (Illustration)

Wenn sieben kleine Hasen weiter auf der Erfolgsschiene rasen.
Heute geht´s an den Badesee! Schnell noch tausend Dinge einpacken, Näschen eincremen, Helm aufsetzen, und dann nichts wie los, mit Laufrad, Roller oder Anhänger. Gleich dürfen die Häschen nach Herzenslust planschen. Und zur Krönung gibt es noch für alle ein leckeres Eis. Hurra! Was für ein toller Tag … | ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text) Lauber, Larisa (Illustration)

Ein Dino-Liebling für die Kleinsten.
Krick, krack. Der kleine Brachiosaurus schlüpft aus seinem Ei. Nanu, wo ist denn nur seine Mama? Sie ist nirgendwo zu sehen. Der kleine Dino folgt ihren Fußspuren und begegnet auf seinem Weg vielen anderen Dinos, doch keiner davon ist seine Mama. Da ertönt ein Rufen aus dem Wald und ein langer Hals erhebt sich aus den Blättern – Mama? | ab 2 Jahren

Felgentreff, Carla (Text) Kohne, Diana (Illustration)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Mjam! Der kleine Koala hat einen Bärenhunger. Ob ihm die anderen Tiere bei der Futtersuche helfen können? Beeren, Früchte? Nichts für kleine Koalas! Wie gut, dass Mama weiß, was ihrem kleinen Schatz schmeckt. | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text) Kohne, Diana (Illustration)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Laaangweilig! Das kleine Nilpferd braucht dringend jemanden zum Spielen. Die anderen Tiere machen die tollsten Vorschläge, doch Klettern, Verstecken und Wettlaufen sind nicht das Richtige. Na, was macht ein kleines Nilpferd wohl am liebsten? | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text) Kohne, Diana (Illustration)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Bibber! Dem kleinen Pinguin ist so kalt. Wo kann er sich nur aufwärmen? Bei den anderen Tieren ist kein Platz. Zum Glück ist es bei Mama schön mollig warm! | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text) Kohne, Diana (Illustration)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Blubb! Der kleine Wal atmet tief ein und taucht unter. Doch irgendwann muss die Luft wieder raus. Aber wie? Die anderen Unterwassertiere zeigen ihm, wie sie es machen. Aber für den kleinen Wal gibt es nur eine Lösung. | ab 12 Monaten

Brand, Heinz (Text) Rachner, Marina (Illustration)

Frohe Ostern, kleiner Hase!
Der kleine Hase Rübchen findet, dass er groß genug ist, um auch ein Osterhase zu werden. Wie gut, dass sein Opa ihm dabei helfen kann. Zusammen besuchen sie den Hühnerstall und bereiten eine große Überraschung für den Ostermorgen vor: Die Hasenfamilie darf auf Eiersuche gehen!
Ein österliches Lieblingsbuch zum Thema Großwerden. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Jacobs, Tanja (Illustration)

Save all your kisses for me! Es ist Weihnachten. Die keine Eule bekommt viele tolle Geschenke von Mama, Papa, Oma und Opa. Doch „Ups!“, die Eule hat ja selbst gar keine Geschenke für die anderen. Zum Glück kommt ihr da eine Idee: „Ein Küsschen für alle! Ach, ist das fein. Schöner kann ein Geschenk doch nicht sein!“

Die kleine Eule, diesmal ohne Beule, aber mit einer überzeugenden Geschenkidee, erzählt in einfachen, charmanten Reimen für alle ihre Fans.
| ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Text) Reich, Stefanie (Illustration)

Wie Fledermäuse schlafen gehen: Die kleine Fledermaus ist zwar schon ganz müde, aber einschlafen kann sie nicht. Der Grund: Ihr Schlafschaf ist nicht da. Und ohne das geht es nun mal nicht. Mama und Papa suchen gemeinsam mit ihr überall. Am Ende findet sich das Schlafschaf doch noch an. Es hatte sich am Fenster versteckt. Nun können alle endlich glücklich schlafen.

Das hilft nicht nur kleinen Fledermäusen beim Einschlafen: Ein Buch zum Liebhaben, mit eingängigen neuen Reimen von Susanne Lütje und knuffligen Bildern von Stefanie Reich.
| ab 2 Jahren

Praml, Sabine (Text) Hansen, Christiane (Illustration)

Vorfreude hoch sieben! Bald ist Weihnachten und im Hasenhaus gibt es bis dahin noch viel zu tun: Plätzchen backen, Geschenke basteln und Weihnachtslieder singen. Am Adventskalender wird ein Säckchen nach dem anderen geöffnet und mit jedem Tag steigt die Aufregung. Als Oma und Opa vor der Tür stehen, ist es soweit: Das Glöckchen klingelt und alle quirligen Hasenkinder dürfen endlich hineinhoppeln zum hell erleuchteten Tannenbaum.

Neues von den erfolgreichen Sieben, mit Witz und Warmherzigkeit erzählt und perfekt für den Gabentisch der Kleinsten.
| ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text) Rachner, Marina (Illustration)

Sanftes Schlummern und süße Träume! Wie sagt man sich eigentlich in anderen Familien „gute Nacht“? Das erfahren wir in diesem wunderbar warmherzigen Pappbilderbuch. Und die lieb gewonnenen Gewohnheiten sind keineswegs in jeder Familie die gleichen: Mal wird gekuschelt, mal gesungen, es wird gekrault und geküsst. Und am Ende fallen allen Kindern die müden Äuglein zu. Das Buch liefert viele Anregungen für Rituale zur Guten Nacht und animiert zum Nachmachen.

Liebevoll gereimt, mit leisem Humor illustriert, regt zum Nachahmen an: Sanfte Einschlafhilfe für unsere Kleinen… | ab 2 Jahren