Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
Grimm, Sandra (Text) Faust, Christine (Illustration)

Wer kann mit dem Schlüssel die Türen des Bauernhofs öffnen?
Hund Oskar ist aufgeregt: Die Post hat ein Paket gebracht! Das will er unbedingt zum Bauern bringen. Doch wo ist Bauer Bert nur? Auf dem Bauernhof will Oskar hinter die vielen verschiedenen Stalltüren schauen, um ihn zu finden. Dabei braucht er dringend die Hilfe der Kinder. Wie gut, dass das Türen Aufschließen so viel Spaß macht und ganz nebenbei auch noch die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text) Faust, Christine (Illustration)

Wo ist denn nur das Affenkind Kiko abgeblieben? Affenmama Naila macht sich auf die Suche. Ob es sich wohl im Affenhaus versteckt? Oder bei den Nilpferden? In jedem Gehege schaut Naila nach. Aber Achtung: Die schweren Türen lassen sich nur mit dem Schlüssel öffnen. Und dabei braucht die Affenmama natürlich die tatkräftigen kleinen Hände der Kinder.
Ein wunderschön gestaltetes „Kuckuck, wo bist du?“-Buch, das gleichzeitig die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text) Jacobs, Tanja (Illustration)

Der kleine Fuchs hört einen Mucks


War das die Eule? Oder der Hahn? Oder vielleicht doch das Schweinchen? Nein – die machen ganz andere Töne. Doch dann entdeckt der kleine Fuchs, woher der Laut kommt: natürlich von seiner Mama!

| ab 12 Monaten

Lütje, Susanne (Text) Reich, Stefanie (Illustration)

Die kleine Fledermaus ist ganz unglücklich, denn sie traut sich nicht zu fliegen. Ihre Mama versucht ihr Mut zu machen und versichert ihr, dass sie immer für sie da ist und sie auffangen wird. Du schaffst das, kleine Fledermaus!
Mit den Reimen von Erfolgsautorin Susanne Lütje macht "Trau dich, kleine Fledermaus" nicht nur ganz viel Mut, sondern auch richtig Spaß. | ab 2 Jahren

Geis, Maya (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Zeit fürs Bett!


Das kleine Mäusekind putzt sich die Zähnchen, geht aufs Töpfchen; der Schlafanzug wird angezogen und die Mäusemilch getrunken. Und schon wird das Licht ausgemacht. Aber fehlt da nicht noch etwas? Natürlich: der dicke Mäusekuss von Mama und Papa! Schlaf schön, kleines Mäuschen!

| ab 12 Monaten