Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
Niessen, Susan (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Das Schnarchkonzert zum Mitmachen: Da bleibt keiner lange wach.

Hamster, Pinguin, Bär, Gepard und Elefant schnarchen herzerwärmend schön, wenn sie gestreichelt werden. Auf jeder Doppelseite lernen die Kleinen ein anderes Tier kennen. Wenn sie es streicheln, erklingt täuschend echt das entsprechende Schnarchgeräusch.

„Kraule mich, dann schnarche ich!“ hat eine aufwändige Ausstattung und die Kombination aus Fühlelement und Soundmodul mit menschenähnlichen Schnarchgeräuschen animiert zum Streicheln. | ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Oje, der kleine Bär hat’s schwer. Tröstest du ihn?

Alle kleinen Tiere weinen, weil ihnen etwas weh tut, sie sich erschrocken haben oder ängstlich sind. Durch Streicheln beruhigen die kleinen Leser die Tierkinder, die am Ende entspannt seufzen. Auf jeder Doppelseite ist ein anderes Tier zu sehen, das auf Berühren des Fell-Elements reagiert.

Durch das Fühl-Sound-Buch „Streichle mich, dann ist alles wieder gut!“ mit niedlichen Seufzern und Trostgeräuschen lernen bereits die ganz Kleinen ab 18 Monaten mitzufühlen, indem sie auf jeder neuen Seite… | ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text) Jacobs, Tanja (Illustration)

Der kleine Fuchs hört einen Mucks


War das die Eule? Oder der Hahn? Oder vielleicht doch das Schweinchen? Nein – die machen ganz andere Töne. Doch dann entdeckt der kleine Fuchs, woher der Laut kommt: natürlich von seiner Mama!

| ab 12 Monaten

Lütje, Susanne (Text) Reich, Stefanie (Illustration)

Die kleine Fledermaus ist ganz unglücklich, denn sie traut sich nicht zu fliegen. Ihre Mama versucht ihr Mut zu machen und versichert ihr, dass sie immer für sie da ist und sie auffangen wird. Du schaffst das, kleine Fledermaus!
Mit den Reimen von Erfolgsautorin Susanne Lütje macht "Trau dich, kleine Fledermaus" nicht nur ganz viel Mut, sondern auch richtig Spaß. | ab 2 Jahren

Geis, Maya (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Zeit fürs Bett!


Das kleine Mäusekind putzt sich die Zähnchen, geht aufs Töpfchen; der Schlafanzug wird angezogen und die Mäusemilch getrunken. Und schon wird das Licht ausgemacht. Aber fehlt da nicht noch etwas? Natürlich: der dicke Mäusekuss von Mama und Papa! Schlaf schön, kleines Mäuschen!

| ab 12 Monaten