Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
Lütje, Susanne (Text) Glökler, Angela (Illustration) Zielinski, Rea Grit (Illustration)

Ein Stier spielt Klavier und eine Ratte trägt Krawatte.

Ganz schön verrückt, die tierische Wohngemeinschaft! Lauter lustige Tiere leben zusammen unter einem Dach und reimen sich mit viel hintersinnigem Sprachwitz durch ihren Alltag: „Der Stier spielt Klavier. Die Kuh hört nicht zu.“ Einfache Reime, die nicht nur kleinen Kindern großen Spaß machen, sondern auch den Erwachsenen, die sie vorlesen.

Das Pappbilderbuch „Der Pudel trinkt Sprudel“ verspricht Spaß und Lernen in einem, indem es Tiere in lustigen Situationen zeigt und großartige Reimpaare… | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Jacobs, Tanja (Illustration)

Eine neue Geschichte vom beliebten Einhorn ohne Horn vorn.

Es regnet. Das kleine Einhorn fragt sich, was es bei diesem Wetter unternehmen soll. Ein Vögelchen schlägt vor, es könnte doch den Regenbogen suchen. Leichter gesagt als getan, denn dafür braucht man gleichzeitig Regen und Sonne. Der Elefant bietet an, ein paar Wolken weg zu pusten. Da kommt die Sonne raus und ein Regenbogen entsteht am Himmel.
„Und jetzt“, das Einhorn lacht, „wird der Bogen zur Rutsche gemacht!“

Das zweite Buch vom liebenswerten Einhorn ohne Horn vorn… | ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text) Jacobs, Tanja (Illustration)

Spielspaß mit Sound

Jetzt kann ihn jeder hören, den Mucks: Den kleinen Fuchs gibt es jetzt mit Soundeffekt.

Der kleine Fuchs versucht herauszufinden, woher das Geräusch kommt, das er gerade gehört hat. Zuerst trifft er eine Kuh, die macht „Muh!“. Von ihr kam das Geräusch nicht. Auch das grunzende Schwein, der Hahn mit seinem „Kikeriki!“ und die Eule scheiden aus. Und dann findet der kleine Fuchs heraus, dass seine Mama das Geräusch gemacht hat. Die freut sich, dass ihr Schatz wieder bei ihr ist.

„Der kleine Fuchs hört einen Mucks“ gibt es nun auch mit echtem Mucks… | ab 2 Jahren

Fienieg, Annette (Text) Fienieg, Annette (Illustration)

Der beliebte Wimmel- und Suchbildspaß für unterwegs.

Ein Fest für kleine Sachensucher! Vom Vogelnest im Frühling bis zu den Kastanien im Herbst versteckt sich jeder einzeln dargestellte Gegenstand irgendwo in den Wimmelbildern. Beim Suchen lernen die kleinen Betrachter nicht nur die Jahreszeiten, sondern, ganz nebenbei, auch viele neue Wörter kennen. Und die letzte Seite, auf der die Jahreszeiten durcheinander geraten sind, ist ein besonderer Spaß!

„Komm mit uns durchs Jahr!“ mit wimmeligen Illustrationen und vielen fröhlichen Details jetzt im… | ab 2 Jahren

Brand, Christine (Text) Brand, Christine (Illustration)

Der beliebte Wimmel- und Suchbildspaß für unterwegs.

In der Stadt ist eine Menge los! Hier können kleine Sachensucher viele spannende Dinge auf dem Markt, auf dem Spielplatz, im Schwimmbad und im Zoo entdecken: Auf jeder Doppelseite sind Gegenstände abgebildet, die sich in den Wimmelbildern wiederfinden. Und ganz nebenbei werden auch noch neue Wörter gelernt.

„Komm mit uns in die Stadt!“ mit wimmeligen Illustrationen und vielen fröhlichen Details jetzt im handlichen Format für unterwegs zum günstigen Preis. | ab 2 Jahren

Lindgren, Astrid (Text)

Pippi Langstrumpf für alle kleinen und großen Kinder.

Hey, Pippi Langstrumpf, die macht, was ihr gefällt! Jede Szene aus einem der Pippi Langstrumpf-Filme wird auf der gegenüberliegenden Seite um einen kurzen Text auf farbigem Fonds ergänzt. Im Buch sind neben dem berühmten Spaghetti-Bild auch Fotos von Pippi vor der Villa Kunterbunt, mit ihrem Äffchen, Herrn Nilsson, mit Tommy, Annika und mit ihrem Vater, dem Kapitän Efraim Langstrumpf.

Das Pappbilderbuch „Pippi Langstrumpf. Hopsasa!“ lädt kleine und große Fans zum Schwelgen und zum… | ab 2 Jahren

Praml, Sabine (Text) Hansen, Christiane (Illustration)

Papa Hase ruft seine Kinder zum Kuchenessen, doch sieben kleine Racker haben sich versteckt!


Was für ein herrlicher Spaß für die Hasenkinder, als Papa sich im Garten auf die Suche macht und die Hasenkinder eins nach dem anderen entdeckt. Doch sind wirklich alle sieben wieder da? Papa Hase fängt an zu zählen. "Wenn sieben freche Hasen schnell in die Verstecke rasen" ist das zweite Abenteuer der quirligen Hasenkinder von Christiane Hansen.

| ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Jacobs, Tanja (Illustration)

Mama, bitte nur noch einen Kuss!


Wenn kleine Eulen schlafen gehen: Mama möchte ihr Eulenkind ins Bett bringen. Dumm nur, dass die Kleine noch ganz und gar nicht müde ist. Sie versucht allerlei Sachen, um müde zu werden. Sie lauscht den Vögeln, nimmt ein wohliges Bad oder trinkt einen Tee aus Blättern. Doch statt einzuschlafen, singt sie mit den Vögeln, spielt in der Wanne Pirat oder muss vom vielen Trinken wieder aufs Klo. Erst als Mama ihr schließlich einen Gutenacht-Kuss gibt, schlummert die kleine Eule friedlich ein.…

| ab 12 Monaten

Praml, Sabine (Text) Cordes, Miriam (Illustration)

Von wegen klein! Dieser kleine Hase zeigt, was er kann!


"Liebes Häschen, lass das sein, dafür bist du noch zu klein!". Auf diesen Spruch hat das Häschen nun wirklich keine Lust mehr. Und so zeigt es allen, was es schon kann: Mit Opa Ostereier verstecken. Schnell findet der Kleine die besten Verstecke, springt hoch hinauf, bückt sich weit hinunter und kriecht sogar tief in einen Stamm hinein. Und während Opa mit schmerzendem Rücken ausruht, leert sich flugs der große Korb. Als der Opa den stolzen, müden kleinen…

| ab 12 Monaten

Klinting, Lars (Text) Klinting, Lars (Illustration) Stein, Svenja (Übersetzung)

Ich helf‘ dir, Kasimir!


Kasimir kann einfach alles: Er tischlert, malt, backt, pflanzt, näht oder repariert. Sein Freund Frippe ist natürlich jederzeit dabei und hilft dem fleißigen Kasimir, wo er kann. In diesem ersten Wimmelbuch von Kasimir können die Kleinen dem fleißigen Biber dabei helfen, alle Sachen zu finden, die er für seine Arbeiten benötigt."Suchen und Finden mit Kasimir" ist das erstes Wimmelbuch vom patenten Biber von Lars Klinting.

| ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Text) Schuld, Kerstin M. (Illustration)

Das dritte Tag & Nacht Wimmelbuch von Kerstin Schuld


Sofie und Ben besuchen mit ihren Eltern und Oma und Opa den Zoo. Wie schon in den vorangegangenen Büchern gibt es auch hier wieder viele spannende und lustige Sachen zu entdecken. Die Kinder unternehmen eine Bootsfahrt entlang der Tiergehege, bestaunen die Affeninsel und wandern im Tropenhaus umher. Natürlich sind die eingeführten Figuren aus den ersten beiden Bänden wieder dabei.

| ab 2 Jahren