Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:
zur Brügge, Anne-Kristin (Text) Rachner, Marina (Illustration)

Für Mama, Papa und ihr Kuschelkind: das allerliebste Gutenachtbuch!


Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Ein absolutes Lieblingsbuch fürs Gutenacht-Ritual! Acht Gutenacht-Szenen mit wunderschönen Bildern und liebevollen Reimen zum Mitsprechen.

| ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Text) Schuld, Kerstin M. (Illustration)

Woran erkennt man einen Busfahrer? An welchem Marktstand werden Möhren angeboten? Wo kauft man Schuhe? Wer macht Musik? Auf jeder Doppelseite gibt es für kleine Entdecker nicht nur viel zu sehen, sondern auch eine neue Frage und fünf bis sechs Lösungsmöglichkeiten. Ein Fingertipp auf die richtige Antwort lässt das integrierte LED-Lämpchen leuchten.

Fortsetzung der Lichtbuch-Reihe mit leuchtender Lösungskontrolle und aktuellen Themen. | ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Text) Schuld, Kerstin M. (Illustration)

Was ist das für ein Baum? Welches Tier lebt unter Wasser? Wer spinnt so schöne Netze? Und wo kann man gut klettern? Wer die richtige Antwort kennt und mit dem Finger darauf tippt, bringt das integrierte LED-Lämpchen zum Leuchten. Auf jeder Doppelseite erwartet die kleinen Entdecker eine neue Frage und fünf bis sechs Lösungsmöglichkeiten.

Fortsetzung der Lichtbuch-Reihe mit leuchtender Lösungskontrolle und aktuellen Themen. | ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Text) Livanios, Eleni (Illustration)

Gemeinsam haben wir es gut: Wie schön, dass es Opa gibt!


Der Igel-Opa baut Papierflieger, der Bären-Opa backt Beerenkuchen, und der Mäuse-Opa gibt seinem Mäuse-Enkel so viel Anschwung, dass er im Galopp auf seinem Schaukelpferd durch die weite Welt reitet. Wie schön, dass auch die Tierkinder so tolle Opas haben! Sieben liebevoll illustrierte Opa-Reime - ein wunderbares Geschenkbuch für Großeltern und Enkel. "Liebste"-Bücher gibt es auch zum Papa, zur Mama und zur Oma.

| ab 2 Jahren