Skip to main content

1-2 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Verlag

hehh
Lippa-Wagenmann, Henrike (Text von) Staar, Katharina (Illustriert von)

Mmmhh … das schmeckt! Der Bär hat aber wirklich einen Bärenhunger! Doch halt – wer möchte ihm helfen, die richtigen Leckereien zu finden? Mit dem bunten Drehrad können kleine Leser ab zwei Jahren dem Bären das zum Reim passende Essen auf den Teller zaubern.
Ein interaktiver Spiel- und Lesespaß für kleine Entdecker. Mit liebevollen Reimen und wunderschönen Illustrationen im praktischen Großformat, extra robust gestaltet. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Gertenbach, Pina (Illustriert von)

Hurra! Die Tiere machen heute einen Ausflug in die Stadt. Die Giraffe holt sie dazu mit ihrem Bus ab: Das Schaf möchte zum Friseur, das Chamäleon seinen Opa besuchen und Fredi Fuchs zur Hochzeit. Die Glucke Gusti mit ihren Eiern und die Pinguine, die zu einem Fußballspiel anreisen, machen die tierische Reisegruppe komplett. Aber nur für die Hinfahrt, denn auf der Rückfahrt kommen mit Fredis Bräutigam und Gustis geschlüpften Küken noch weitere Fahrgäste hinzu. Was für eine kunterbunte Fahrt! | ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

Ein Mitmachbuch

Einschlaf-Bücher gibt es viele, doch diesmal geht es ums Aufwachen! Und das ist gar nicht so einfach, denn der kleine Bär liegt in seiner Höhle und schläft tief und fest! Vielleicht hilft es ja, ihm ins Ohr zu flüstern? Oder seinen runden Bauch zu kitzeln? Bei diesem besonderen Aktivbuch wird gerufen, gerüttelt, gestupst und geklatscht – und vor allem gelacht, bis der kleine Bär endlich aufgewacht ist. Da darf es gerne laut werden. Ein tierischer Spaß für Kinder, Eltern und Bären! | ab 2 Jahren

Schmidt, Hans-Christian (Text von) Gertenbach, Pina (Illustriert von)

Papa ist der Größte!
In diesem Pappbilderbuch zeigen die Tierväter, was sie Tolles können: Der Hasenpapa kann richtig hoch hüpfen, der Krokodilpapa das Maul ganz weit aufreißen, der Chamäleonpapa die Farben wechseln, Papa Pfau ein Rad schlagen und Papa Frosch mit der langen Zunge Fliegen fangen. Was wohl Menschenpapa Knut besonders gut kann? | ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Ein Dino-Liebling für die Kleinsten.
Krick, krack. Der kleine Brachiosaurus schlüpft aus seinem Ei. Nanu, wo ist denn nur seine Mama? Sie ist nirgendwo zu sehen. Der kleine Dino folgt ihren Fußspuren und begegnet auf seinem Weg vielen anderen Dinos, doch keiner davon ist seine Mama. Da ertönt ein Rufen aus dem Wald und ein langer Hals erhebt sich aus den Blättern – Mama? | ab 2 Jahren