Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:

Autor

Verlag

Weber, Susanne (Text) Schoene, Kerstin (Illustration)

Jede Mama küsst ihr Kind

Ob Igelküsse stachlig sind? Bestimmt nicht für das Igelkind.

Aber wie genau küsst die Igel-Mama ihr Kind? Und wie kommt der kleine Pinguin zu einem Küsschen? Auf jeder neuen Seite sind andere, bezaubernde Tierkuss-Szenen zu beobachten. Und eines ist ja klar: Alle Tierkinder bekommen einen dicken, lieben Schmatz von ihrer Mama.

„Giraffenkuss und Kroko-Schmatz“ mit wunderschönen Illustrationen und Reimen entführt die Kleinen in die liebevolle Tierwelt, in der Tier-Mamas ihre Kinder auf ihre ganz eigene Weise küssen. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Schoene, Kerstin (Illustration)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald sammelt der kleine Igel Beeren, als es plötzlich zu regnen beginnt. Er sucht nach einem Unterschlupf und findet schließlich ein trockenes Plätzchen unter einem riesigen Blatt, wo noch dazu jede Menge köstliche Beeren wachsen. Es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärische Illustrationen von Kerstin Schoene… | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Schoene, Kerstin (Illustration)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald schläft die kleine Eule. Sie wird munter, sobald es Nacht wird. Im hellen Mondschein hüpft sie fröhlich von Ast zu Ast und spielt mit ihrem eigenen Schatten – bis sie am Morgen müde wird und selig einschläft. Es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärische Illustrationen von Kerstin Schoene. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Schoene, Kerstin (Illustration)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald wohnt die kleine Maus. Hungrig ist sie, ihr knurrt der Magen. Doch die Nuss, die sie zu sich nach Hause schleppen will, ist leider ganz schön schwer und viel zu groß für sie. Zum Glück hilft ihr das Eichhörnchen beim Tragen. Es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärisch illustriert von Kerstin Schoene. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Schoene, Kerstin (Illustration)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald spielt der kleine Fuchs mit seinem Freund, dem Hasen, Verstecken. Doch bevor er den Hasen endlich im hohen Gras der Wiese entdeckt, trifft er noch einige andere Tiere. Denn es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärische Illustrationen von Kerstin Schoene. | ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Oje, der kleine Bär hat’s schwer. Tröstest du ihn?

Alle kleinen Tiere weinen, weil ihnen etwas weh tut, sie sich erschrocken haben oder ängstlich sind. Durch Streicheln beruhigen die kleinen Leser die Tierkinder, die am Ende entspannt seufzen. Auf jeder Doppelseite ist ein anderes Tier zu sehen, das auf Berühren des Fell-Elements reagiert.

Durch das Fühl-Sound-Buch „Streichle mich, dann ist alles wieder gut!“ mit niedlichen Seufzern und Trostgeräuschen lernen bereits die ganz Kleinen ab 18 Monaten mitzufühlen, indem sie auf jeder neuen Seite… | ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text) Weldin, Frauke (Illustration)

Schnuffel! Schnurr! Brumm! Alle kleinen Tiere werden von ihren Mamas und Papas mit viel Geduld, Wärme und Liebe in den Schlaf gekuschelt. Auf jeder Doppelseite ist es ein anderes kleines Tier, das sich zum Schlafen bereit gemacht hat. Wer es ganz sanft streichelt, kann hören, wie eine kleine Eule, ein Hasenkind oder ein Kätzchen im Schlaf schnuffelt, brummelt oder schnurrt. Also, komm kuscheln, kleine Katze, ich kraul dich mit meiner Tatze!

Ein Fühlbuch mit tollen Soundeffekten und Kuschelfaktor.
| ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text) Schoene, Kerstin (Illustration)

Maus will's wissen: Welches Tier macht welche Häufchen? Als die kleine Maus eines Tages ihre eigenen kleinen Mäusekötel sieht, wird sie neugierig. Wie sehen denn wohl die Häufchen der anderen Tiere aus? Die Frage lässt ihr keine Ruhe und so macht sie sich auf den Weg zur Katze. Die hebt zum Gruß die Tatze. Sie fragt den Hund, den Hasen, das Pferd und auch die Kuh. Und allen Tieren stellt die kleine Maus die gleiche Frage: „Was kommt bei dir denn hinten raus?“

Spannendes Kinderthema charmant dargestellt mit großen Klappseiten, die das Geheimnis aufdecken! | ab 2 Jahren