Skip to main content

1-2 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Reihen / Figuren

Verlag

hehh
Häfner, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

Ein Mitmachbuch

Einschlaf-Bücher gibt es viele, doch diesmal geht es ums Aufwachen! Und das ist gar nicht so einfach, denn der kleine Bär liegt in seiner Höhle und schläft tief und fest! Vielleicht hilft es ja, ihm ins Ohr zu flüstern? Oder seinen runden Bauch zu kitzeln? Bei diesem besonderen Aktivbuch wird gerufen, gerüttelt, gestupst und geklatscht – und vor allem gelacht, bis der kleine Bär endlich aufgewacht ist. Da darf es gerne laut werden. Ein tierischer Spaß für Kinder, Eltern und Bären! | ab 2 Jahren

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Mjam! Der kleine Koala hat einen Bärenhunger. Ob ihm die anderen Tiere bei der Futtersuche helfen können? Beeren, Früchte? Nichts für kleine Koalas! Wie gut, dass Mama weiß, was ihrem kleinen Schatz schmeckt. | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Laaangweilig! Das kleine Nilpferd braucht dringend jemanden zum Spielen. Die anderen Tiere machen die tollsten Vorschläge, doch Klettern, Verstecken und Wettlaufen sind nicht das Richtige. Na, was macht ein kleines Nilpferd wohl am liebsten? | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Bibber! Dem kleinen Pinguin ist so kalt. Wo kann er sich nur aufwärmen? Bei den anderen Tieren ist kein Platz. Zum Glück ist es bei Mama schön mollig warm! | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Blubb! Der kleine Wal atmet tief ein und taucht unter. Doch irgendwann muss die Luft wieder raus. Aber wie? Die anderen Unterwassertiere zeigen ihm, wie sie es machen. Aber für den kleinen Wal gibt es nur eine Lösung. | ab 12 Monaten

Weber, Susanne (Text von) Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

Wie aufregend – morgen kommt der Nikolaus! Fröhlich stellt die kleine Maus ihre frisch geputzten Stiefelchen raus. Auch der Elefant vom Nachbarhaus stellt seine Schuhe vor die Tür. „Doch Moment mal“, denkt die Maus, „da passt ja zehnmal mehr hinein!“ Bekommen die größten Stiefel das beste Geschenk? Und was ist mit der Schlange? Die hat keine Füße und auch keine Schuhe. Doch der Nikolaus passt auf: Am nächsten Morgen warten auf die drei Freunde drei gleich gefüllte Teller. Froh naschen sie zusammen von ihren Leckereien. Was für ein glücklicher Nikolaustag! | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Schoene, Kerstin (Illustriert von)

Jede Mama küsst ihr Kind

Ob Igelküsse stachlig sind? Bestimmt nicht für das Igelkind.

Aber wie genau küsst die Igel-Mama ihr Kind? Und wie kommt der kleine Pinguin zu einem Küsschen? Auf jeder neuen Seite sind andere, bezaubernde Tierkuss-Szenen zu beobachten. Und eines ist ja klar: Alle Tierkinder bekommen einen dicken, lieben Schmatz von ihrer Mama.

„Giraffenkuss und Kroko-Schmatz“ mit wunderschönen Illustrationen und Reimen entführt die Kleinen in die liebevolle Tierwelt, in der Tier-Mamas ihre Kinder auf ihre ganz eigene Weise küssen. | ab 2 Jahren

Kleine Bornhorst, Lena (Text von) Jeschke, Stefanie (Illustriert von)

Schlafenszeit im Zoo – doch wo steckt Fridos Schmusetier?

Der kleine Pinguin Frido kann nicht schlafen. Er hat sein Schmusetier bei den Giraffen vergessen. Also macht er sich auf den langen Weg durch den Zoo, um es zurückzuholen. Dabei kommt er beim Tiger vorbei und bei den Elefanten, am Affenfelsen und am Vogelhaus. Pssst! Frido weiß, dass man die Tiere nicht aufwecken sollte und warnt die kleinen Leser. Doch beim Öffnen der Klappen wachen die Tiere natürlich doch auf. Und jetzt?

Dieses Buch bringt Vorlesespaß in die Kinderzimmer – mit… | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Schoene, Kerstin (Illustriert von)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald sammelt der kleine Igel Beeren, als es plötzlich zu regnen beginnt. Er sucht nach einem Unterschlupf und findet schließlich ein trockenes Plätzchen unter einem riesigen Blatt, wo noch dazu jede Menge köstliche Beeren wachsen. Es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärische Illustrationen von Kerstin Schoene… | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Schoene, Kerstin (Illustriert von)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald schläft die kleine Eule. Sie wird munter, sobald es Nacht wird. Im hellen Mondschein hüpft sie fröhlich von Ast zu Ast und spielt mit ihrem eigenen Schatten – bis sie am Morgen müde wird und selig einschläft. Es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärische Illustrationen von Kerstin Schoene. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Schoene, Kerstin (Illustriert von)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald wohnt die kleine Maus. Hungrig ist sie, ihr knurrt der Magen. Doch die Nuss, die sie zu sich nach Hause schleppen will, ist leider ganz schön schwer und viel zu groß für sie. Zum Glück hilft ihr das Eichhörnchen beim Tragen. Es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärisch illustriert von Kerstin Schoene. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Schoene, Kerstin (Illustriert von)

Tief im Wald, da wird gespielt, gelacht und zauberhaft gereimt.

Tief im Wald spielt der kleine Fuchs mit seinem Freund, dem Hasen, Verstecken. Doch bevor er den Hasen endlich im hohen Gras der Wiese entdeckt, trifft er noch einige andere Tiere. Denn es ist viel los, tief im Wald!

Gemeinsam mit den kleinen Tieren erleben die jungen Leser in fantasievollen, bildhaften Versen von Susanne Weber, was es im Wald alles zu entdecken gibt. Wunderbar atmosphärische Illustrationen von Kerstin Schoene. | ab 2 Jahren

Volksgut (Text von) Jeschke, Stefanie (Illustriert von)

Alle Vögel sind schon da; Auf der Mauer, auf der Lauer; Das Wandern ist des Müllers Lust; Der Kuckuck und der Esel; Drei Chinesen mit dem Kontrabass; Ein Mann, der sich Kolumbus nannt; Es klappert die Mühle; Es regnet, es regnet; Es war eine Mutter; Grün, grün, grün sind alle meine Kleider; Hab ‘ne Tante aus Marokko; Hänschen klein; Horch, was kommt von draußen rein?; Ich geh mit meiner Laterne; Jetzt fahrn wir übern See; Kein schöner Land; Morgens früh um sechs; Spannenlanger Hansel; Trarira, der Sommer, der ist da!; Wenn der Topf aber nun ein Loch hat

Kinderlieder… | ab 2 Jahren

Volksgut (Text von) Jeschke, Stefanie (Illustriert von)

Hier tanzt der Bi-Ba-Butzemann und vielleicht auch das Brüderchen wenn du fröhlich bist. Dann dreht der Teddybär sich um und der Hampelmann steigt aus seinem Bett. Zusammen mit dem Krodkodil vom Nil, einem kleinen grauen Eselchen und einer kleinen Hexe mit rotem Schuh darf fröhlich mitgesungen werden: Mein Hut der hat drei Ecken!

Kinderlieder-Klassiker in einer kompakten Sammlung mit Notensatz und Gitarrenakkorden, modern und farbenfroh bebildert! | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Text von) Schoene, Kerstin (Illustriert von)

Maus will's wissen: Welches Tier macht welche Häufchen? Als die kleine Maus eines Tages ihre eigenen kleinen Mäusekötel sieht, wird sie neugierig. Wie sehen denn wohl die Häufchen der anderen Tiere aus? Die Frage lässt ihr keine Ruhe und so macht sie sich auf den Weg zur Katze. Die hebt zum Gruß die Tatze. Sie fragt den Hund, den Hasen, das Pferd und auch die Kuh. Und allen Tieren stellt die kleine Maus die gleiche Frage: „Was kommt bei dir denn hinten raus?“

Spannendes Kinderthema charmant dargestellt mit großen Klappseiten, die das Geheimnis aufdecken! | ab 2 Jahren