Skip to main content

1-2 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden

Reihen / Figuren

Verlag

hehh
Fehr, Daniel (Text von) Lehmann, Bernd (Illustriert von)

Für aktive Zuhörer: Geschichte lauschen und Tierfutter einwerfen
Für Tierpflegerin Nora ist es mal wieder Zeit, die Tiere zu füttern. Natürlich dürfen die kleinen Leser sie dabei begleiten und ihr sogar helfen! Auf jeder Doppelseite ist links eine Szene aus dem Zoo zu sehen und rechts ein einzelnes Tier groß abgebildet, das mit dem herausnehmbaren Futter-Plättchen durch einen Schlitz an der Oberkante der Seite gefüttert werden kann. Am Ende sind natürlich alle Tiere satt und zufrieden. Und das Futter für den nächsten Tag steht auch schon wieder bereit. | ab 2 Jahren

Niessen, Susan (Text von) Weldin, Frauke (Illustriert von)

Das Schnarchkonzert zum Mitmachen: Da bleibt keiner lange wach.

Hamster, Pinguin, Bär, Gepard und Elefant schnarchen herzerwärmend schön, wenn sie gestreichelt werden. Auf jeder Doppelseite lernen die Kleinen ein anderes Tier kennen. Wenn sie es streicheln, erklingt täuschend echt das entsprechende Schnarchgeräusch.

„Kraule mich, dann schnarche ich!“ hat eine aufwändige Ausstattung und die Kombination aus Fühlelement und Soundmodul mit menschenähnlichen Schnarchgeräuschen animiert zum Streicheln. | ab 2 Jahren

Niessen, Susan (Text von) Schuld, Kerstin M. (Illustriert von)

Wer hören will, muss fühlen! Im Streichelzoo gibt es viele Tiere zu sehen und auch zu hören. Es wird gewiehert, gequakt, gemeckert und geblökt! Auf jeder Doppelseite lernen die Kleinen ein Tier genauer kennen. Wird ein Tier gestreichelt, reagiert es mit einem entsprechenden, täuschend echten Laut.

Streicheln, hören, staunen: Fühlbuch mit tollen Soundeffekten.
| ab 2 Jahren

Wieslander, Jujja (Text von) Nordqvist, Sven (Illustriert von) Wieslander, Tomas (Illustriert von)

Mama Muh feiert Premiere im Pappbilderbuch! Mama Muh, die neugierigste Kuh aller Zeiten, macht vor gar nichts Halt. Unerschrocken probiert sie erst einmal alles aus. Auch wenn ihre Freundin, die Krähe, meistens anderer Meinung ist, Mama Muh ist nicht zu bremsen. Sie rutscht, patscht durch jede Pfütze, malt und liest wie es ihr gefällt. Ihr dabei zuzuschauen ist das reinste Vergnügen, das jetzt im Pappbilderbuch auch ganz kleine Kinder schon erleben dürfen.

Neue Abenteuer der neugierigen Kuh mit hochwertigen, fantasievollen Bildern von Sven Nordqvist! | ab 2 Jahren