Skip to main content

1-2 Jahre

IHRE AUSWAHL:

Autor

Verlag

Grimm, Sandra (Text von) Faust, Christine (Illustriert von)

Wer kann mit dem Schlüssel die Türen des Bauernhofs öffnen?
Hund Oskar ist aufgeregt: Die Post hat ein Paket gebracht! Das will er unbedingt zum Bauern bringen. Doch wo ist Bauer Bert nur? Auf dem Bauernhof will Oskar hinter die vielen verschiedenen Stalltüren schauen, um ihn zu finden. Dabei braucht er dringend die Hilfe der Kinder. Wie gut, dass das Türen Aufschließen so viel Spaß macht und ganz nebenbei auch noch die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Faust, Christine (Illustriert von)

Wo ist denn nur das Affenkind Kiko abgeblieben? Affenmama Naila macht sich auf die Suche. Ob es sich wohl im Affenhaus versteckt? Oder bei den Nilpferden? In jedem Gehege schaut Naila nach. Aber Achtung: Die schweren Türen lassen sich nur mit dem Schlüssel öffnen. Und dabei braucht die Affenmama natürlich die tatkräftigen kleinen Hände der Kinder.
Ein wunderschön gestaltetes „Kuckuck, wo bist du?“-Buch, das gleichzeitig die Feinmotorik trainiert. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Gertenbach, Pina (Illustriert von)

Hurra! Die Tiere machen heute einen Ausflug in die Stadt. Die Giraffe holt sie dazu mit ihrem Bus ab: Das Schaf möchte zum Friseur, das Chamäleon seinen Opa besuchen und Fredi Fuchs zur Hochzeit. Die Glucke Gusti mit ihren Eiern und die Pinguine, die zu einem Fußballspiel anreisen, machen die tierische Reisegruppe komplett. Aber nur für die Hinfahrt, denn auf der Rückfahrt kommen mit Fredis Bräutigam und Gustis geschlüpften Küken noch weitere Fahrgäste hinzu. Was für eine kunterbunte Fahrt! | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Im Wald gibt es jede Menge zu entdecken. Denn hinter Bäumen, Büschen, Steinen und Sträuchern verstecken sich nicht nur Waldtiere wie Fuchs, Reh oder Eule, sondern auch viele andere Überraschungen. Und das Beste: Dieses Buch macht doppelt so viel Spaß, denn jede Seite lässt sich zweimal aufziehen und erweitern.
So entsteht noch mehr Platz für die vergnüglichen Reime von Bestsellerautorin Sandra Grimm und die detailreichen Illustrationen von Larisa Lauber. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Flad, Antje (Illustriert von)

Familie Lama möchte heute Weihnachten feiern. Aber Moment, fehlt da nicht noch was? Na klar, der Baum! Sofort machen sich Mama, Papa und Mini-Lama auf den Weg. Abenteuerlich sausen sie den Berg hinunter und haben dabei jede Menge Spaß, genau wie bei der Suche nach dem perfekten Baum. Aber auch der ist schnell gefunden. Dann heißt es schnell noch den Baum schmücken, die Kerzen anzünden und die Musikinstrumente hervorholen! Schon ist der Weihnachtsabend da! | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Doppelt zieht länger: der Schiebe-Spaß von Bestsellerautorin Sandra Grimm im Pappbilderbuch! In diesem Schieber-Buch gibt es jede Menge zu entdecken! Ob Traktor, Bagger oder Feuerwehrauto, auf jeder Doppelseite tauchen die Kinder in eine neue Lebenswelt ein und lernen so die beliebtesten Fahrzeuge kennen. Viele lustige Überraschungen warten auf die kleinen Leser, wenn sie den Schieber auf jeder Seite zweifach ausziehen und so die Szenen erweitern. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Doppelt zieht länger: der Schiebe-Spaß von Bestsellerautorin Sandra Grimm im Pappbilderbuch! In diesem Schieber-Buch gibt es jede Menge zu entdecken! Ob Elefant, Wal oder Schaf, auf jeder Doppelseite tauchen die Kinder in eine neue Lebenswelt ein und lernen so die beliebtesten Tiere kennen. Viele lustige Überraschungen warten auf die kleinen Leser, wenn sie den Schieber auf jeder Seite zweifach ausziehen und so die Szenen erweitern. | ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text von) Weldin, Frauke (Illustriert von)

Oje, der kleine Bär hat’s schwer. Tröstest du ihn?

Alle kleinen Tiere weinen, weil ihnen etwas weh tut, sie sich erschrocken haben oder ängstlich sind. Durch Streicheln beruhigen die kleinen Leser die Tierkinder, die am Ende entspannt seufzen. Auf jeder Doppelseite ist ein anderes Tier zu sehen, das auf Berühren des Fell-Elements reagiert.

Durch das Fühl-Sound-Buch „Streichle mich, dann ist alles wieder gut!“ mit niedlichen Seufzern und Trostgeräuschen lernen bereits die ganz Kleinen ab 18 Monaten mitzufühlen, indem sie auf jeder neuen Seite… | ab 2 Jahren

Vogt, Stefanie (Text von) Weldin, Frauke (Illustriert von)

Schnuffel! Schnurr! Brumm! Alle kleinen Tiere werden von ihren Mamas und Papas mit viel Geduld, Wärme und Liebe in den Schlaf gekuschelt. Auf jeder Doppelseite ist es ein anderes kleines Tier, das sich zum Schlafen bereit gemacht hat. Wer es ganz sanft streichelt, kann hören, wie eine kleine Eule, ein Hasenkind oder ein Kätzchen im Schlaf schnuffelt, brummelt oder schnurrt. Also, komm kuscheln, kleine Katze, ich kraul dich mit meiner Tatze!

Ein Fühlbuch mit tollen Soundeffekten und Kuschelfaktor.
| ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von)

So viele Tiere helfen dem kleinen Küken beim Suchen!


Das kleine Küken ist gerade aus dem Ei geschlüpft und sucht jetzt seine Mama. Ob die beiden grünen Füße ihr gehören? Nein! Unter dem Blatt verbirgt sich ein Frosch! "Quak, quak!" ruft er und hilft dem Küken beim Suchen. "Oink, oink!" hören die beiden - ob das die Mama ist? Nein, das ist ein rosa Schweinchen! So lernen das kleine Küken und mit ihm die Kinder immer mehr Tiere kennen, die sich hinter den Überraschungsklappen verbergen. Und gemeinsam…

| ab 2 Jahren