Skip to main content

1-2 Jahre

SORTIEREN
NACH
ANSICHT
ANSICHT
FILTER

Alter

Autor

Erscheinungstermin

Anwenden
hehh
Walde, Lena (Text von) Jäger, Katja (Illustriert von)

Was für ein schöner Sommertag! Den möchte Familie Fuchs natürlich nutzen und zusammen ein lustiges Picknick machen. Als sie aufbrechen wollen, fällt den Füchsen auf, dass noch wichtige Dinge fehlen! Wo ist eigentlich die Picknickdecke? Wer hat das Märchenbuch versteckt? Hat jemand den Lieblingspulli gesehen? Und wo ist schon wieder der Schnuller für das Fuchsbaby? Ob Familie Fuchs alles rechtzeitig finden wird? Ein wimmeliges Bilderbuch zum Suchen und Entdecken. | ab 2 Jahren

Felgentreff, Carla (Text von) Töpperwien, Meike (Illustriert von)

Hurra, endlich Sommerferien! Wenn der Weg in den Urlaub doch nur nicht immer so lang wäre … Glücklicherweise vergeht die Zeit mit diesem besonderen Pappbilderbuch wie im Flug. Denn auch hier geht es um eine Fahrt ans Meer, farbenfroh und kurzweilig gestaltet und in tollen Reimen geschrieben. Der perfekte Begleiter für den Urlaub oder für lange Zug- und Autofahrten. Nicht nur für Bullifreunde und Campingfans ab 24 Monaten. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Gertenbach, Pina (Illustriert von)

Hurra! Die Tiere machen heute einen Ausflug in die Stadt. Die Giraffe holt sie dazu mit ihrem Bus ab: Das Schaf möchte zum Friseur, das Chamäleon seinen Opa besuchen und Fredi Fuchs zur Hochzeit. Die Glucke Gusti mit ihren Eiern und die Pinguine, die zu einem Fußballspiel anreisen, machen die tierische Reisegruppe komplett. Aber nur für die Hinfahrt, denn auf der Rückfahrt kommen mit Fredis Bräutigam und Gustis geschlüpften Küken noch weitere Fahrgäste hinzu. Was für eine kunterbunte Fahrt! | ab 2 Jahren

Volksgut (Text von) Cordes, Miriam (Illustriert von)

Gemeinsames Singen gehört genauso zur Weihnachtszeit wie der Tannenbaum und leuchtende Kerzen. In diesem Liederbuch wurden die schönsten Lieder für die Adventszeit zusammengestellt. Ob Weihnachtsklassiker wie „Alle Jahre wieder“, „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder „O Tannenbaum“, Winterlieder wie „A,B,C, die Katze lief im Schnee“ oder Stücke wie „In einem kleinen Apfel“, die auch in Kindergärten gesungen werden: Hier finden sich die schönsten Melodien der kalten Jahreszeit. | ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Text von) Schuld, Kerstin M. (Illustriert von)

So ein Pech: Jahr für Jahr verschläft der Bär das Weihnachtsfest. Dabei ist es doch sein größter Wunsch, einmal den Weihnachtsmann zu treffen. In diesem Jahr weckt ihn sein Freund Fred Maus auf, und siehe da – der Bär trifft den Weihnachtsmann nicht nur, er bekommt von diesem sogar ein kuscheliges Geschenk …
Dieses festliche Papp-Bilderbuch mit Geschichte in Reimform und tollen Illustrationen hat einen besonderen Kuschelfaktor: Ein echter Mützenbommel lädt zum Anfassen und Spielen ein! | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Im Wald gibt es jede Menge zu entdecken. Denn hinter Bäumen, Büschen, Steinen und Sträuchern verstecken sich nicht nur Waldtiere wie Fuchs, Reh oder Eule, sondern auch viele andere Überraschungen. Und das Beste: Dieses Buch macht doppelt so viel Spaß, denn jede Seite lässt sich zweimal aufziehen und erweitern.
So entsteht noch mehr Platz für die vergnüglichen Reime von Bestsellerautorin Sandra Grimm und die detailreichen Illustrationen von Larisa Lauber. | ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

Ein Mitmachbuch

Einschlaf-Bücher gibt es viele, doch diesmal geht es ums Aufwachen! Und das ist gar nicht so einfach, denn der kleine Bär liegt in seiner Höhle und schläft tief und fest! Vielleicht hilft es ja, ihm ins Ohr zu flüstern? Oder seinen runden Bauch zu kitzeln? Bei diesem besonderen Aktivbuch wird gerufen, gerüttelt, gestupst und geklatscht – und vor allem gelacht, bis der kleine Bär endlich aufgewacht ist. Da darf es gerne laut werden. Ein tierischer Spaß für Kinder, Eltern und Bären! | ab 2 Jahren

Praml, Sabine (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von)

Bei der Hasenfamilie ist ganz schön was los. Vor allem, wenn die sieben Hasenkinder ins Bett sollen. Denn natürlich ist niemand müde, wenn Mama sagt, dass nun Schlafenszeit ist. Es wird getobt und gegessen, die Zähne werden brav geschrubbt, alle Beine müssen in die Schlafanzugshose und natürlich müssen alle Kuscheltiere gesucht werden. Kein Wunder, dass bei so viel Trubel doch allen Kindern nach und nach die Hasenaugen zufallen – und am Ende alle zufrieden im Bett liegen. | ab 2 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Text von) Rachner, Marina (Illustriert von)

Für Mama, Papa und ihr Kuschelkind: das allerliebste Gutenachtbuch!


Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Ein absolutes Lieblingsbuch fürs Gutenacht-Ritual! Acht Gutenacht-Szenen mit wunderschönen Bildern und liebevollen Reimen zum Mitsprechen.

| ab 2 Jahren

Wohlleben, Peter (Text von) Wohlleben, Carina (Text von) Reich, Stefanie (Illustriert von)

Mein Jahreszeitenbuch

Es ist Frühling im Wald und die Sonne lacht, doch Eichhörnchen Piet ist traurig: Die Nadeln der alten Kiefer piksen so sehr. Da schlägt ihm Förster Peter vor, in der alten Buche zu wohnen. Piet zieht um und lernt seine neue Wohnstätte kennen – durch alle Jahreszeiten hindurch. Auf kindgerechte und liebevolle Art erklärt Förster und Naturschützer Peter Wohlleben, wie sich ein Laubbaum im Laufe eines Jahres verändert. Wissenschaftlich fundiert und dennoch wundervoll erzählt. | ab 2 Jahren

Fiedler-Tresp, Sonja (Text von) Korthues, Barbara (Illustriert von)

Endlich, Claras kleiner Bruder ist da! Natürlich ist Clara mächtig stolz. Sie hilft sogar beim Wickeln oder wenn das Baby im Kinderwagen geschoben werden muss. Nur manchmal nervt der Kleine, zum Beispiel, wenn er laut schreit. Aber das habe Clara auch gemacht, sagt Mama, als sie ihr die Bilder zeigt, auf denen sie noch ein Baby ist. Und das hört ja auch wieder auf, da ist sich Clara sicher. Sie mag ihren Bruder richtig gerne. Und sie weiß genau, dass Mama und Papa beide Kinder gleich lieb haben. | ab 2 Jahren

von Klitzing, Maren (Text von) Sieverding, Carola (Illustriert von) Opheys, Caroline (Illustriert von)

Geschichten für kleine Fahrzeug-Fans

Tatütata!! Geschichten rund um alles, was rattert, knattert, brummt und summt.
Mit dem Trecker in die Kita? Mayla hat Glück: Sie lebt auf einem Bauernhof, und als Mama und sie morgens den Bus verpassen, schnappen sie sich kurzerhand den Traktor. Pablo wünscht sich einen Bagger zum Geburtstag. Ob er einen echten bekommt, so wie der von der Baustelle? Und Lina und ihre Oma schauen zu, wie das Altglas mit Getöse von einem riesigen LKW abgeholt wird. | ab 2 Jahren

Lütje, Susanne (Text von) Weldin, Frauke (Illustriert von)

Ein Mitmachbuch

Hurra, morgen ist Heiligabend! Fuchs und Maus können es kaum erwarten. Aber es gibt noch viel zu tun. Hilfst du ihnen bei den Vorbereitungen? Backe mit ihnen Plätzchen, zünde die Kerzen am Adventskranz an und packe die Geschenke ein. Prima, jetzt nur noch einmal schlafen und der Heiligabend ist da! Ein liebevoll gereimtes Mitmachbuch zum Weihnachtsfest. | ab 2 Jahren

Grimm, Sandra (Text von) Flad, Antje (Illustriert von)

Familie Lama möchte heute Weihnachten feiern. Aber Moment, fehlt da nicht noch was? Na klar, der Baum! Sofort machen sich Mama, Papa und Mini-Lama auf den Weg. Abenteuerlich sausen sie den Berg hinunter und haben dabei jede Menge Spaß, genau wie bei der Suche nach dem perfekten Baum. Aber auch der ist schnell gefunden. Dann heißt es schnell noch den Baum schmücken, die Kerzen anzünden und die Musikinstrumente hervorholen! Schon ist der Weihnachtsabend da! | ab 2 Jahren

Moser, Annette (Text von) Sturm, Carola (Illustriert von)

Acht kleine Shetlandponys schlafen gerne ein? Von wegen!
Die Ponys in diesem liebenswerten Pappbilderbuch haben noch jede Menge vor: Sie wollen über die Wiese galoppieren, über Baumstämme balancieren, vom Apfelbaum naschen und im Stroh Verstecken spielen. Doch bei so viel Aufregung fallen dann doch einem Pony nach dem anderen die Augen zu. | ab 2 Jahren

Schmidt, Hans-Christian (Text von) Gertenbach, Pina (Illustriert von)

Papa ist der Größte!
In diesem Pappbilderbuch zeigen die Tierväter, was sie Tolles können: Der Hasenpapa kann richtig hoch hüpfen, der Krokodilpapa das Maul ganz weit aufreißen, der Chamäleonpapa die Farben wechseln, Papa Pfau ein Rad schlagen und Papa Frosch mit der langen Zunge Fliegen fangen. Was wohl Menschenpapa Knut besonders gut kann? | ab 2 Jahren

Praml, Sabine (Text von) Hansen, Christiane (Illustriert von)

Wenn sieben kleine Hasen weiter auf der Erfolgsschiene rasen.
Heute geht´s an den Badesee! Schnell noch tausend Dinge einpacken, Näschen eincremen, Helm aufsetzen, und dann nichts wie los, mit Laufrad, Roller oder Anhänger. Gleich dürfen die Häschen nach Herzenslust planschen. Und zur Krönung gibt es noch für alle ein leckeres Eis. Hurra! Was für ein toller Tag … | ab 2 Jahren

Häfner, Carla (Text von) Lauber, Larisa (Illustriert von)

Ein Dino-Liebling für die Kleinsten.
Krick, krack. Der kleine Brachiosaurus schlüpft aus seinem Ei. Nanu, wo ist denn nur seine Mama? Sie ist nirgendwo zu sehen. Der kleine Dino folgt ihren Fußspuren und begegnet auf seinem Weg vielen anderen Dinos, doch keiner davon ist seine Mama. Da ertönt ein Rufen aus dem Wald und ein langer Hals erhebt sich aus den Blättern – Mama? | ab 2 Jahren

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Mjam! Der kleine Koala hat einen Bärenhunger. Ob ihm die anderen Tiere bei der Futtersuche helfen können? Beeren, Früchte? Nichts für kleine Koalas! Wie gut, dass Mama weiß, was ihrem kleinen Schatz schmeckt. | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Laaangweilig! Das kleine Nilpferd braucht dringend jemanden zum Spielen. Die anderen Tiere machen die tollsten Vorschläge, doch Klettern, Verstecken und Wettlaufen sind nicht das Richtige. Na, was macht ein kleines Nilpferd wohl am liebsten? | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Bibber! Dem kleinen Pinguin ist so kalt. Wo kann er sich nur aufwärmen? Bei den anderen Tieren ist kein Platz. Zum Glück ist es bei Mama schön mollig warm! | ab 12 Monaten

Felgentreff, Carla (Text von) Kohne, Diana (Illustriert von)

So einen Tierfreund wünscht sich jedes Kind!
Blubb! Der kleine Wal atmet tief ein und taucht unter. Doch irgendwann muss die Luft wieder raus. Aber wie? Die anderen Unterwassertiere zeigen ihm, wie sie es machen. Aber für den kleinen Wal gibt es nur eine Lösung. | ab 12 Monaten

Brand, Heinz (Text von) Rachner, Marina (Illustriert von)

Frohe Ostern, kleiner Hase!
Der kleine Hase Rübchen findet, dass er groß genug ist, um auch ein Osterhase zu werden. Wie gut, dass sein Opa ihm dabei helfen kann. Zusammen besuchen sie den Hühnerstall und bereiten eine große Überraschung für den Ostermorgen vor: Die Hasenfamilie darf auf Eiersuche gehen!
Ein österliches Lieblingsbuch zum Thema Großwerden. | ab 2 Jahren

Nordqvist, Sven (Text von) Nordqvist, Sven (Illustriert von)

Lasst uns in einem neuen Abenteuer von Sven Nordqvist etwas bauen! Aufstehen, Pettersson! Findus will heute unbedingt ein Tretauto bauen. Aber Pettersson möchte erstmal frühstücken. Also gießt Findus ihm schnell einen Kaffee ein. Schon kann es losgehen: Die beiden suchen alles zusammen, was man für ein Auto braucht. Es wird geschraubt, gehämmert, und schließlich ist das Auto fertig. Jetzt kann Findus über den Hof brausen. Tuuut, tuuut!
| ab 2 Jahren

Matysiak, Mascha (Text von) Rath, Tessa (Illustriert von) Sieverding, Carola (Illustriert von)

Zum ersten Mal übernachtet Samira bei Oma und Opa. Dazu braucht’s Mut – und eine tolle Kuschelhöhle, die Opa baut. Familie Eichhörnchen macht sich bereit für den Winterschlaf. Wie wichtig Schlafen ist, lernt Max in der nächsten Geschichte: Mama hat Fieber. Max weiß, was zu tun ist: Mama muss schlafen – und schon am Morgen ist sie wieder gesund. Ja, auch den murmeltiermüden Bewohnern des Zoos fallen in diesen warm erzählten und reich bebilderten Gutenachtgeschichten die Augen zu. Vorlesegeschichten für die Allerkleinsten mit Pappseiten und runden Ecken für kleine Kinderhände. | ab 2 Jahren