Skip to main content

Jugendbücher

Jugendbücher

Kim Liggett. The Grace Year

The Handmaid’s Tale meets „Die Tribute von Panem“ . Wo Lüge zur Wahrheit wird, wird Widerstand zur Pflicht.

In Garner County heißt es, dass junge Frauen die Macht besitzen, Ehemänner aus ihren Betten zu locken und Jungen in den Wahnsinn zu treiben. Um diese Kräfte zu verlieren, werden sie für ein Jahr in die Wildnis verbannt. Wer zurückkommt, wird verheiratet oder ins Arbeitshaus geschickt. Aber es kommen nie alle lebend zurück… New York Times Bestseller! Fesselnde Dystopie, Liebesroman und Gesellschaftskritik.

Ciao, Beauty and Lifestyle.

Jessica kann es nicht fassen: Ihre Eltern schicken sie über den Sommer in das Hotel von Bekannten, damit sie dort als Zimmermädchen arbeitet. Jazz vermisst ihr freies Leben, und ganz besonders Marc ... Dann nimmt Noah, der Sohn des Hotelbesitzers, sie mit auf einen Tauchgang. Schnell ist klar: Noah ist nicht irgendein Typ, sondern einer, dessen Berührungen Jazz wie Stromstöße durchzucken. Doch Beziehungen zwischen Mitarbeitern im Hotel sind streng verboten ...

Auf der Fährte der Schlittenhunde

Das konnte ich mir als absoluter Hundefan nicht entgehen lassen! Wie Miriam Körner die tiefe Freundschaft zwischen Jeremy und seinem Hund beschreibt, geht ans Herz.
Lesetipp: Anne-Lena Jahnke, Lektorat

miriam körner

IHRE AUSWAHL:

Jugendbücher sprechen die richtige Sprache

Fast schmerzhaftes Herzklopfen, roter Kopf und Schwindelgefühle – Symptome einer schweren Krankheit? Nein, da ist bloß jemand schwer verliebt. Die erste große Liebe ist eines der Hauptthemen vieler Jugendbücher. Doch damit nicht genug. Genau wie schon die ersten Gutenachgeschichten, entführen Jugendbücher ihre Leser und Leserinnen in ferne Fantasiewelten. Darüber hinaus begleiten sie Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bei den ersten Schritten auf dem Weg zum jungen Erwachsenen. Gute Jugendliteratur nimmt die emotionalen Herausforderungen ernst, die sich älteren Kindern im Alltag stellen, ohne sie belehren oder bevormunden zu wollen. Jugendbücher liefern überdies Antworten auf Fragen, die man vielleicht gerade nicht den Eltern stellen möchte.

Spannende Unterhaltung für Teenager und junge Erwachsene
Klar, es geht auch um Unterhaltung. Neben Liebesromanen stehen Krimis und Thriller ganz oben auf der Liste, genauso wie Historisches, Fantasy und Science Fiction. Oetinger führt eine große Auswahl wertvoller Jugendbücher, die sich über junge Protagonisten ganz nahbar mit dem Erwachsenwerden beschäftigen. Dann gibt es jene, die Teenager an ernste Themen wie den Nationalsozialismus oder dystopische Zukunftsvisionen über die moderne Gesellschaft heranführen. Die Sternkinder von Clara Asscher-Pinkhof etwa zeigen aus Kindersicht die Gräuel des Holocausts, die sich in Konzentrationslagern abspielten. Im Weltbestseller die Tribute von Panem von Suzanne Collins kämpft die junge Heldin Katniss Everdeen in einer düsteren Zukunft gegen eine Diktatur, die mit den „Hungerspielen" ihre eigene, grausame Version der altrömischen Gladiatorenkämpfe erfunden hat.
Fröhlicher und doch nicht weniger spannend geht es in den Jugendbüchern von Cornelia Funke und ihren Klassikern aus der Tintenwelt zu, in der die Leidenschaft für Bücher selbst zum Thema wird.