Skip to main content

Willkommen im Handelsbereich!

Willkommen auf den Handelsseiten der Verlagsgruppe Oetinger

Sie, liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler, finden auf diesen Seiten umfangreiche Informationen zu unserem aktuellen Programm und unseren Autoren, News, aktuelle Vorschauen, das Gesamtverzeichnis, Bestellformulare zum Herunterladen und vieles mehr.

Haben Sie weitergehende Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Viel Vergnügen bei der Nutzung dieser Seiten wünscht

Ihre Verlagsgruppe Oetinger

Aktuelle Neuerscheinungen

Band 1, E-Book epub
Taschenbuch
Band 1, gebundenes Buch
Non-Book
Taschenbuch
Broschur
Non-Book
Wandkalender
Taschenbuch
Broschur
E-Book epub
Audio-CD, Lieder
Band 2, gebundenes Buch
Non-Book
E-Book epub
Band 3, E-Book epub
E-Book epub fixed layout
Taschenbuch

Das ist die Verlagsgruppe Oetinger

Wir sind ein Haus mit einer vielzahl vielfältiger Verlage.

Von bekannten und beliebten Klassikern über moderne Print-, Hör- und Digitalmedien bis hin zu innovativen Spiel- und Lernprodukten – als Spezialist für hochwertige Unterhaltung bietet die Verlagsgruppe Oetinger Geschichten und Erzählwelten, die jungen Menschen Spaß machen, sie bewegen, motivieren und inspirieren.

Die Verlagsgruppe Oetinger mit Sitz in Hamburg vereint unter ihrem Dach renommierte Verlage mit einer besonderen Erfolgsgeschichte: den Verlag Friedrich Oetinger mit den Imprints Oetinger Taschenbuch und Migo Verlag Oetinger Media und den Dressler Verlag mit dem Imprint Ellermann.

Neben den Verlagen der Verlagsgruppe haben wir noch zwei weitere, kleine Verlagshäuser im Vertrieb: den Tulipan Verlag mit Sitz in München und Igel Records aus Dortmund, die unser Portfolio wunderbar abrunden. 

Alle hier genannten Verlage werden von unserem Außendienst gemeinsam in einer Tasche in den Handel getragen.

75 Jahre Oetinger Verlag

75 Jahre nach Gründung unseres Verlags durch Friedrich Oetinger blicken wir mit Freude zurück auf unzählige Geschichten, die unsere eigene Historie geprägt haben. Und wir schauen mutig nach vorn, in der Gewissheit, dass wir auch in Zukunft Geschichte schreiben werden. Wir sind ein lebendiges Unternehmen, das einerseits seiner großen Tradition verpflichtet ist und andererseits den Wandel schätzt und vorantreibt.

Feiern Sie mit uns und lassen Sie sich von unserer Freude anstecken. Auf unserer Jubiläums-Website finden Sie laufend neue kreative Inhalte.

News

04. März 2021

"Der kleine Räuber Rapido" & das Fragespiel "RESPEKT" als Leseempfehlung im Extrablatt der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Die Jury „Buch des Monats“ der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat Nina Wegers "Der kleine Räuber Rapido Band 1 - Der riesengroße Räuberrabatz" (erschienen im Verlag Friedrich Oetinger) sowie das kürzlich erschienene Fragespiel "RESPEKT" von Sebastian Grusnick und Thomas Möller (erschienen im Dressler Verlag) unter die Leseempfehlungen ins Extrablatt 1-2021 aufgenommen. Aus der Mitteilung: 

"Literatur öffnet Welten – besonders in Zeiten der Pandemie erkennen wir, welcher Zauber in Büchern steckt. Sie lassen uns reisen, bringen uns Museen ins Haus und bewahren uns oft vor Langeweile. Es gibt Bücher, die wir allein lesen, aber auch welche, die wir gemeinsam lesen und diskutieren. Mal brüllend komisch, dann wieder ernst oder bunt. Dass die Welt der Bücher vielfältig ist, zeigt das Extrablatt #wirbleibenzuhause der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur."

Das vollständige Extrablatt 1-2021 "#wirbleibenzuhause" der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur können Sie hier abrufen.
 

26. Januar 2021

migo-Titel mit dem ICMA-Award ausgezeichnet

Der ICMA-Award zeichnet jährlich auf internationaler Ebene kreative Ideen in den Bereichen „Corporate Media“, „Corporate Design“, „Book“ und „Magazine Design“ aus. Das letzte Bewerberfeld bestand aus rund 400 Einreichungen. Beim 11. ICMA-Award haben es gleich folgende vier Titel aus dem migo-Programm in der Oberkategorie "Buch" geschafft, prämiert zu werden:

Kategorie „Scientific books, educational textbooks, schoolbooks“
Buchserie Theralingua Workbooks
Award of Excellence

Kategorie „Children´s and young people books“
Ralph Schill: Ben, das Bärtierchen (ISBN 978-3-96846-000-0)
Award of Excellence

Kategorie „Children´s and young people books“
Daniel Schmidt: Jump & Fun (ISBN 978-3-96846-009-3)
Award of Excellence

Kategorie „Innovative book ideas“
Alice von Gwinner: Claude Momäh und die große Leinwand (ISBN 978-3-96846-027-7)
Bronze

Weitere Informationen zu unserem Trendverlag "migo" erhalten Sie online unter https://www.oetinger.de/verlagsgruppe/migo

07. Dezember 2020

"Verraten" von Grit Poppe unter den 7 besten Büchern im Dezember

Einmal im Monat werden die besten sieben Bücher für junge Leser ermittelt. Darunter für den Monat Dezember 2020 auch "Verraten" von Grit Poppe - erschienen im Dressler-Verlagsprogramm.

Alle empfohlenen sieben Bücher können Sie online hier einsehen. Die Sendung zur Vorstellung der Titel auf Deutschlandfunk am 5. Dezember 2020 können Sie dort ebenfalls nachhören.

Die Liste Die besten 7 Bücher für junge Leser wird seit Oktober 1994 jeden Monat im Auftrag von Deutschlandfunk und Focus von einer Jury zusammengestellt. Die Liste enthält Literatur für Kinder und Jugendliche aus den Bereichen Belletristik, Lyrik, Sachbuch und Bilderbuch. In der Sendung „Büchermarkt“ im Deutschlandfunk stellt Ute Wegmann die Bestenliste monatlich vor. Primär richtet sich die Sendung an Erwachsene und gibt eine Inhaltsangabe sowie Analyse der Bücher. Das Buch mit der meisten Zustimmung wird ausführlich dargestellt und von einer Person der Jury kommentiert, die sich für dieses Buch entschieden hat.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Angelini, Josephine
Josephine Angelini wurde als jüngstes von acht Kindern in Massachusetts/USA geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles. Sie hat an der Tisch School of the Arts in New York Angewandte Theaterwissenschaft mit den Schwerpunkten „Antike tragische Helden“ und „Griechische Mythologie“ studiert. Josephine Angelini veröffentlichte mit der „Göttlich“-Trilogie ihr erfolgreiches Debüt.
Nicola Anker entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für Geschichten. Nach ihrer Arbeit in einem Zeitungsverlag absolvierte sie ein Schreibstudium mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur.
Antoni, Birgit
Birgit Antoni, 1969 in Wien geboren, studierte Buchgestaltung und Grafik-Design und ist als freiberufliche Grafikerin tätig. Sie veröffentlicht Kinderbücher und gestaltet u.a. Plakate und Ausstellungen. Für ihre Arbeit erhielt sie den Illustrationspreis im Rahmen des Kinder- und Jugendbuchpreises der Stadt Wien und stand auf der Ehrenliste des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises sowie auf der Liste der "Besten 7 Bücher für junge Leser" (Deutschlandfunk).
Apfelbacher, Lisa
Lisa Apfelbacher, geboren 1978, studierte Forstwissenschaften an der Universität Freiburg und Wissenschaftsillustration an der University of California, USA. Seit 2007 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin v.a. für Schul- und Sachbuchverlage sowie Wissenschaftsmagazine. Lisa Apfelbacher lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln
Applegate, Katherine
Katherine Applegate lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und einer großen Zahl schrulliger Haustiere in der Nähe von San Francisco. Sie hat schon viele erfolgreiche Bücher veröffentlicht. Für »Der unvergleichliche Ivan« erhielt sie 2013 die renommierte Newbery Medal. »Der Baum der Wünsche« landete gleich nach Erscheinen auf der »New York Times«-Bestsellerliste.
Arold, Marliese
Marliese Arold, geboren 1958, studierte Bibliothekswesen in Stuttgart. Seit 1983 verfasste sie unzählige sehr erfolgreiche Kinder- und Jugendromane, die bereits in diverse Sprachen übersetzt wurden.
Arro, Lena
Lena Arro, 1956 in Schweden geboren, studierte Biologie und schreibt Kinderbücher und Novellen für Erwachsene.
Ashton, Brodi
Brodi Ashton studierte Journalismus an der Universität Utah und erwarb einen Master im Fach Internationale Beziehungen an der London School of Economics. Sie ist Mutter von zwei Söhnen, lebt mit ihrer Familie in Utah und erzählt über sich, ihr Leben und das Abenteuer, Autorin zu sein, in ihrem Blog brodiashton.blogspot.com. Die romantische und zutiefst berührende Trilogie »Ewiglich« ist ihre erste Buchveröffentlichung für junge Erwachsene. Die Geschichte ist von der griechischen Mythologie um Persephone, Tochter des Zeus und der Demeter, inspiriert, jedoch in einer modernen Highschoo...
Asscher-Pinkhof, Clara
Asscher-Pinkhof wurde 1896 in Amsterdam geboren. Sie stammt aus einer kinderreichen Familie, wurde Lehrerin und lebte bis 1941 in Groningen. Infolge der deutschen Besetzung Hollands war sie gezwungen, nach Amsterdam überzusiedeln. Dort unterrichtete sie jüdische Kinder, die öffentliche Schulen nicht mehr besuchen durften und bald den gelben Stern als Erkennungszeichen tragen mussten. Mit einer Gruppe jüdischer Familien, dann nur mit deren Kindern teilte Asscher-Pinkhof den Weg durch die Konzentrationslager bei Drentse, Westerbork, zuletzt Bergen-Belsen. Durch einen Austausch von Gefa...