Skip to main content

Die Tribute von Panem

Lasset die Spiele erneut beginnen.

Mit The Hunger Games eroberte Suzanne Collins binnen kürzester Zeit weltweit die Bestsellerlisten. Über 100 Millionen Exemplare von Die Tribute von Panem wurden verkauft. Vier Kinofilme spielten mehrere Milliarden Dollar ein. Jetzt geht das Mega-Buch-Ereignis weiter: Zeitgleich in über 30 Ländern erscheint Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange. Der neue Roman ist ein Prequel der Panem Bände 1 bis 3. Erlebe die Welt von Panem, wie sie 64 Jahre vor den Ereignissen des ersten Bandes aussah! Und für alle, die Panem noch nicht oder nur als Film kennen: Band 1 bis 3 gibt es jetzt in einer hochwertig gestalteten Neuauflage.

Panem X: Lesung von Uve Teschner

 

Collins, Suzanne

Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange

Wie wurde Snow zum kaltblütigen Präsidenten? Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den... weiterlesen

Collins, Suzanne

Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange

Ehrgeiz treibt ihn an.

Rivalität beflügelt ihn.

Aber Macht hat ihren Preis.

Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen... weiterlesen

Das sagt Autorin Suzanne Collins zum Prequel ihres Sensationserfolgs:

„In diesem Buch geht es mir um den Zustand der menschlichen Natur. Wer sind wir? Was brauchen wir zum Überleben? Die zehn Jahre der Wiederaufbauphase nach dem Krieg – in denen das Land Panem langsam wieder auf die Beine kommt und die rückblickend als die Dunklen Tage bezeichnet werden – sie liefern meinen Protagonisten einen fruchtbaren Boden, um sich mit genau diesen Fragen auseinanderzusetzen und dabei ihr Verständnis von Menschlichkeit zu definieren.“

IHRE AUSWAHL:
Collins, Suzanne (Autor) Hachmeister, Sylke (Übersetzer) Klöss, Peter (Übersetzer) Teschner, Uve (Gelesen von) | weitere

Ehrgeiz treibt ihn an.

Rivalität beflügelt ihn.

Aber Macht hat ihren Preis.

Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden.

Die Chancen stehen jedoch… | ab 14 Jahren