Skip to main content

E-Books

e-books
IHRE AUSWAHL:

Medium / Format

Taschinski, Stefanie (Autor) Körting, Verena (Illustrator)

Du kannst alles schaffen, wenn ein Freund dir die Pfote reicht!

Das Luchsmädchen Lumi lebt schon immer im Funklerwald und kennt jeden Baum und jedes Tier rund um ihren Bau. Der Waschbärenjunge Rus kommt ganz neu in den Wald und sucht dort mit seiner Familie eine Heimat. Als Lumi in eine Felsspalte fällt, hilft Rus ihr aus der Patsche. Aber die anderen Funklerwald-Tiere mögen keine Neulinge. Und sie beschließen: Die Waschbären sollen verschwinden! Lumi und Rus müssen ganz… | ab 8 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Für Mama, Papa und ihr Kuschelkind: das allerliebste Gutenachtbuch!

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Ein absolutes Lieblingsbuch fürs Gutenacht-Ritual! Acht Gutenacht-Szenen mit wunderschönen Bildern und liebevollen Reimen zum Mitsprechen.
ab 18 Monaten

Dietl, Erhard (Autor) Iland-Olschewski, Barbara (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator) Nilson, Peter (Illustrator) Schöne, Christoph (Illustrator)

Angriff der Gangster-Haie

Band 15

Hai-Alarm in London!
Im Londoner Aquarium herrscht helle Aufregung. Jemand hat offensichtlich die Haie entführt – und zwar die der richtig gefährlichen Art! Paddock & Co ermitteln und finden schon bald heraus, wer hinter der Sache steckt. Was haben die Entführer mit den Haien bloß vor?
www.olchis.de/detektiveab 8 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Livanios, Eleni (Illustrator)

Lütje, Gute Nacht epub (E-Book)

Alles Gute, kleiner Stern! Eine allerliebste Gutenachtgeschichte für Kuschelkinder.

Vor dem Zubettgehen sehen der kleine Bär und der große Bär noch einmal nach den Sternen. Doch ein kleiner Stern scheint heute nicht so hell wie die anderen. Sofort suchen die Bären nach einer Möglichkeit, ihm zu helfen. Mit der Leiter klettern sie zu dem kleinen Stern hinauf und setzen ihm eine Mütze auf. Jetzt geht es dem kleinen Stern bestimmt bald wieder besser und der kleine Bär kann… | ab 18 Monaten

Haberstock, Meike (Illustrator) Haberstock, Meike (Autor)

Aber keine Ahnung, warum!

Wie ist das eigentlich mit der Zeit? Eine lustige und kluge Geschichte darüber, wie lange Dinge dauern.

Anton ist sechs Jahre alt, geht in die erste Klasse und hat Zeit. Ganz anders als seine Mama, die meist drei Dinge gleichzeitig tut. Wieso haben Erwachsene eigentlich nie Zeit und Kinder immer? Und warum kann man Zeit nicht zusammenzählen wie Murmeln? Warum rast die Kunststunde schnell wie ein Rennwagen vorbei, und die Mathestunde zieht sich zäh hin wie ein Kaugummi?… | ab 6 Jahren

Spee, Gitte (Illustrator) Chidolue, Dagmar (Autor)

Millie im Galopp.

Im Merfelder Bruch werden kleine Wildpferde versteigert. Da muss Millie - neuerdings ganz großer Pferdefan - natürlich hin. Auf geht es, mitten in die wilde Herde. Und da ist es: IHR Pferd! Wird sie den kleinen Hengst wirklich gewinnen? Und wenn, wo soll er denn wohnen? Und was frisst so ein Pferdchen? Ist das aufregend!

Neues von Millie, der besten Freundin aller kleinen Mädchen, wie gemacht für Leseanfängerinnen.
ab 6 Jahren

Garanin, Melanie (Illustrator) Ludwig, Sabine (Autor)

Königlich amüsieren mit Sabine Ludwig.

Ach du doppeltes Lottchen! Camilla, Tochter von Baron Leopold, soll ihren Cousin Karl-Wilhelm heiraten - zumindest wenn es nach dem Testament ihrer Erbtante geht. Doch dann lernt sie im Zug nach Schloss Dünkelstein die freche Fridoline kennen und die Mädchen beschließen, die Rollen zu tauschen. Ein turbulentes Verwechslungsspiel mit schusseligen Erwachsenen, witzigen Einfällen und einem höchst romantischen Ende beginnt.
… | ab 8 Jahren

Tjonn, Brynjulf Jung (Autor)

Wenn das Herz schwer ist und gleichzeitig hüpft vor Glück.

Kann man gleichzeitig tieftraurig und unglaublich glücklich sein? Henrik muss miterleben, wie sein geliebter Onkel Simon an Krebs erkrankt und schließlich stirbt. Gleichzeitig verliebt Henrik sich in die lebensfrohe Kjersti. Hin und her gerissen zwischen Liebe, Trauer und Schuldgefühlen erfährt Henrik: das Leben geht weiter. Und nicht nur das. Trotz aller Traurigkeit ist das Leben schön. Nur eben anders.ab 13 Jahren