Skip to main content

Bilderbücher

Bilderbuch
IHRE AUSWAHL:

Autor

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Eigentlich ist es ja immer lustig in Bullerbü. Aber als Lasse, Bosse, Lisa, Britta, Inga und Ole einen Kindertag für Oles kleine Schwester Kerstin veranstalten, ist es noch lustiger als sonst. Denn Kerstin hat ganz eigene Vorstellungen davon, was ihr Spaß macht …

"Bullerbü ist das Symbol für unbeschwerte Kindheitserinnerungen." (Die WELT)
| ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Spaß mit Spunk! Ein Pippi-Bilderfest von Katrin Engelking

Pippi Langstrumpf hat ein funkelnagelneues Wort gefunden: Spunk! Aber was bedeutet das? Zusammen mit Tommy und Annika reitet sie in die Stadt, um mehr zu erfahren. Aber weder in der Konditorei noch im Eisenwarengeschäft oder beim Doktor kann man Pippi sagen, was ein Spunk ist. Doch Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie es nicht doch noch herausfindet!

Das berühmte „Spunk“-Abenteuer aus dem dritten… | ab 3 Jahren

Rowland, Lucy (Autor) Metcalf, Paula (Illustrator)

Ohne meine Kuscheldecke schlaf ich nicht!

Prinzessin Bella hat ihre Lieblingskuscheldecke verloren, und ohne die Decke kann sie auf keinen Fall schlafen! Also macht sie sich auf die Suche. Ihr Bruder hat die Decke nicht. Auch der Riese nicht, und bei der Hexe hat sie genau so wenig Glück. Schließlich findet Bella ihre Decke im Arm eines sehr müden Drachens, der sie nicht wieder hergeben will. Nun muss die Prinzessin für den Drachen etwas finden, das genau so weich und… | ab 4 Jahren

Steinwart, Anne (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Der kleine Hase kommt vom Spielen nach Hause. Er zittert und bibbert. „Oje“, sagt seine Mama. „Kalte Ohren, rote Nase, Schnupfen hat mein kleiner Hase!“. Da helfen eine warme Decke, etwas Leckeres zu Essen und ein heißer Tee. Doch die beste Medizin ist natürlich ein dicker Kuss von Mama. | ab 18 Monaten

Behl, Anne-Kathrin (Illustrator) Behl, Anne-Kathrin (Autor)

Tuut tuut – Lena sitzt in ihrem roten Auto und möchte ihren Freund Peter in seinem gelben Haus besuchen. Aber welches der drei Autos ist das rote? Und welches der drei Häuser das gelbe? Einfach Klappen öffnen und nachsehen! Ah, da sitzt Lena. Und dort ist Peter zu sehen! Jetzt können die zwei zusammen Kakao trinken. Aber wo ist der blaue Schrank mit den Tassen? | ab 2 Jahren

Dulleck, Nina (Autor) Dulleck, Nina (Illustrator)

Wer sagt, dass Pinguine nicht fliegen können?

Boje, der verfressene kleine Pinguin, hat einen großen Traum: Er möchte fliegen! Aber hat schon mal jemand einen Pinguin durch die Luft sausen und Loopings drehen sehen? Zum Glück hat Boje drei richtig gute Freunde: Flosse, Piet und Krabbe. Und die haben einen Plan. Denn Freunde halten fest zusammen, ist doch klar! | ab 4 Jahren

Rachner, Marina (Illustrator) Praml, Sabine (Autor)

Es ist Schlafenszeit. „Noch ein Kuss …“, sagt Papa Bär, „… dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär. Aber der kleine Bär hat noch Durst. Außerdem ist sein Teddy weg. Und die Sterne hat Papa auch noch nicht mit ihm angeschaut! Kurzerhand krabbelt Papa Bär mit unter die Decke. „Noch ein Kuss …“, gähnt er. „…dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär und kuschelt sich in Papas Arm. Und schon schlafen beide ein. | ab 18 Monaten

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Oje, den kleinen Tieren geht es nicht gut: Der Fuchs hat sich verletzt, der Käfer klagt über eine dicke Beule, und die Tigernase läuft. Die Tierkinder müssen unbedingt getröstet werden! Zum Glück geht es ihnen mit jedem Umblättern der Seiten schon besser. Doch was ist mit dem Wal? Der sieht ja gar nicht traurig aus – und dann macht er sogar Quatsch! Sogar so großen Quatsch, dass die anderen Tiere lachen müssen. Jetzt geht es allen wieder gut. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Buggybuch

Die kleine Eule hat eine Beule. Der Fuchs pustet, die Maus bringt ein Pflaster und die Schlange streichelt ihr die Wange. Doch was hilft am besten? Natürlich ein Kuss von der Mama! Ein absolutes Lieblingsbuch für kleine Kinder mit der süßesten Eule der Welt. Einfach zum Liebhaben und Mitfühlen! Klare Bilder und einfache Reime zum Mitsprechen sorgen für viel Spaß beim Lesen.

Das beliebte Pappbilderbuch "Die Eule mit der Beule" jetzt als Buggybuch für unterwegs… | ab 18 Monaten

Jacobs, Tanja (Illustrator) Weber, Susanne (Autor)

Buggybuch

Mama, bitte nur noch einen Kuss! Wenn kleine Eulen schlafen gehen: Mama möchte ihr Eulenkind ins Bett bringen. Dumm nur, dass die Kleine noch ganz und gar nicht müde ist. Sie versucht allerlei Sachen, um müde zu werden. Sie lauscht den Vögeln, nimmt ein wohliges Bad oder trinkt einen Tee aus Blättern. Doch statt einzuschlafen, singt sie mit den Vögeln, spielt in der Wanne Pirat oder muss vom vielen Trinken wieder aufs Klo. Erst als Mama ihr schliesslich einen Gutenacht-Kuss gibt, schlummert… | ab 18 Monaten

Jacobs, Tanja (Illustrator) zur Brügge, Anne-Kristin (Autor)

Buggybuch

Der kleine Fuchs hört einen Mucks. War das die Eule? Oder der Hahn? Oder vielleicht doch das Schweinchen? Nein – die machen ganz andere Töne. Doch dann entdeckt derkleine Fuchs, woher der Laut kommt: natürlich von seiner Mama!

Das beliebte Pappbilderbuch "Der kleine Fuchs hört einen Mucks" jetzt als Buggybuch für unterwegs - mit praktischem Klettband. | ab 18 Monaten

Reitz, Nadine (Illustrator) zur Brügge, Anne-Kristin (Autor)

So ein blödes Horn! Nie weiß der Narwal wohin damit beim Knuddeln. Doch dann stellt er fest, dass auch die anderen Tiere so ihre Schwierigkeiten haben: Der Oktopus verknotet sich vor lauter Armen. Der Seeigel will niemanden piksen. Und die Muscheln haben erst gar keine Arme zum Umarmen. Doch trotz aller Hindernisse kennt jedes Tier seine eigenen, liebevollen Kuschelmethoden. Und so findet auch der kleine Narwal eine wunderbare Lösung. | ab 2 Jahren

Nordqvist, Sven (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Ein ganz normaler Tag bei Pettersson und Findus. Und der Kater hat wiedermal nichts als Flausen im Kopf. Kann Pettersson über den Hof bis zum Haus hüpfen? Nicht so gut? Also, Findus kann es supergut! Kann Pettersson Findus beim Wettrennen schlagen? Na ja, er wird zumindest zweiter Sieger. Kann Pettersson so gut Handstand machen wie Findus? Die Hühner erschrecken? Ganz hoch in den Apfelbaum klettern? Nein, Findus ist in allem besser. Pettersson scheint ja gar nichts hinzukriegen. Oder gibt es… | ab 4 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Waechter, Philip (Illustrator)

Verkehrte Welt! Josef Schaf möchte so gerne einen Menschen haben - als Haustier!
Josef Schaf wünscht sich nichts sehnlicher als einen eigenen kleinen Menschen. Als er ihn endlich bekommt, hat er viel zu tun: Er füttert seinen Purzel, macht den Käfig sauber und geht mit ihm spazieren. Doch eines Tages entwischt ihm der Kleine und saust in den Wald. Josef wusste gar nicht, dass Menschen so schnell sein können!

| ab 4 Jahren

Docherty, Helen (Autor) Docherty, Thomas (Illustrator)

Der kleine Ritter Leo hält nichts vom Kämpfen. Viel lieber liest er ein gutes Buch. Trotzdem schicken ihn seine Eltern aus, um einen Drachen zu zähmen. Prompt begegnen ihm jede Menge Gefahren. Aber wer hätte gedacht, dass er die nur mit Hilfe seiner mitgeschleppten Bücher lösen kann? Ohne einen einzigen Schwerthieb? Selbst der Drache lässt sich mit einer verdammt guten Geschichte zähmen.
"Der Ritter, der nicht kämpfen wollte" stammt aus den Federn von Helen und Thomas… | ab 4 Jahren

Wieslander, Jujja (Autor) Wieslander, Tomas (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Mama Muh, die Kuh von Format, kommt überall mit hin.

Was tut eine ordentliche Kuh im Frühling? Aufräumen natürlich! Mama Muh putzt die Fenster und pflückt Blumen – so sieht es im Stall doch gleich viel schöner aus. Doch Krähe ist anderer Meinung.

Zeit für den Frühjahrsputz und Mama Muh macht mit, im handlichen Format passt dieses Buch wirklich in jede Kindergartentasche. | ab 4 Jahren

Wieslander, Jujja (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Mama Muh, die Kuh von Format, kommt überall mit hin.

Immer nur rumstehen, Gras kauen und in die Gegend glotzen – ganz schön langweilig. Mama Muh hat Höheres im Sinn: Sie will schaukeln! Leichter gesagt als getan. Erst recht, wenn man eine Kuh ist.

Endlich Zeit um Spaß zu haben und zu schaukeln, und Mama Muh macht mit. Im handlichen Format passt dieses Buch wirklich in jede Kindergartentasche.
| ab 4 Jahren

Ameling, Anne (Autor) Hammen, Josef (Illustrator)

Ein Hühnerdieb kommt selten allein.

Bolle ist Wachhund auf dem Hof bei Bauer Donnerbacke. Allerdings ist Bolle ein ganz schön müder Wachhund, und Kuchen mag er auch viel lieber als aufpassen. Als sich eines Nachts Diebe am Hühnerhaus zu schaffen machen, kann Bolle zeigen, was in ihm steckt.

MAXI-Bilder- und Beschäftigungsbücher sind wunderbar zum Mitbringen, drinnen Spielen und Zubettgehen, passen in jeden Adventskalender und machen bei jedem Wetter… | ab 4 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Weldin, Frauke (Illustrator)

Ostern im Zoo: Lustige Eiersuche mit Elefant, Pinguin, Bär & Co

Es ist Ostern, und auch die Tiere im Zoo suchen Ostereier. Wo hat der Osterhase nur das Ei für den Pinguin versteckt? Ob es wohl im Iglu zu finden ist? Oder unter der Eisscholle? Auch der Elefant, das Krokodil, der Bär und die Schildkröte lassen sich gern von den kleinen Lesern bei der Suche helfen. Unter welcher Klappe ist ein Ei versteckt?

Dieses Buch für kleine Leser ab 24 Monaten… | ab 2 Jahren

Schuld, Kerstin M. (Autor) Schuld, Kerstin M. (Illustrator)

Der große Oster-Wimmelspaß – ein Muss auf jedem Oster-Tisch!

Osterhasen-Opa erklärt den kleinen Häschen alles, was sie wissen müssen, damit aus ihnen richtige Osterhasen werden. Da gibt es einiges zu lernen. Vom Hühnerhof bis zur Malwerkstatt – ihr Opa zeigt ihnen alles ganz genau. Und wie man ein hübsches Osternest bastelt, weiß er natürlich auch.

„Ostern mit den Wimmel-Häschen“ ist die ideale Einstimmung auf das Osterfest und weckt die Vorfreude… | ab 2 Jahren

Livanios, Eleni (Illustrator) Lütje, Susanne (Autor)

„Der Tag war lang und bunt und munter. Doch schau – nun geht die Sonne unter.“ Gerade noch sind die kleinen Vögel, Eichhörnchen und Kinder fröhlich herumgewuselt und haben ausgelassen gespielt, doch nun halten sie alle inne, um den herrlichen Sonnenuntergang anzuschauen. Denn jetzt kommt der Mond und löst die Sonne am Himmel ab. Jetzt ist Schlafenszeit. | ab 18 Monaten

Die Krickelkrakels (Autor) Die Krickelkrakels (Illustrator)

Die Zick-Zack-Zeitreise

Komm mit auf eine Reise durch die Zeit!
Öffne das Buch und los geht's! Rette den kleinen Dino vor dem gefräßigen T-Rex. Löse das Rätsel der Pyramide in Ägypten und hilf dann den Wikingern beim Schiffsbau. Fertig? Aber die Reise geht noch viel weiter, und es warten tausend Abenteuer auf dich.
Drehen, klopfen, pusten – der neue kreative Kinder-Mitmachspaß der Krickelkrakels entführt in fremde Länder und andere Zeiten.
| ab 4 Jahren

Praml, Sabine (Autor) Hansen, Christiane (Illustrator)

Gar nicht müde! Sieben kleine Hasen machen Mama munter.

Schnell ins Bett? Von wegen! Die Hasenkinder haben noch so viel vor: Es wird getobt und gegessen, es werden Zähne geschrubbt, und linkes und rechtes Bein müssen in die Schlafanzughose. Endlich ist alles geschafft, doch wo ist eigentlich das Kuscheltier? Bei so viel Aufregung fallen dann doch einem Hasenkind nach dem anderen die Augen zu.

Ein humorvoller Blick in den abendlichen Familientrubel,… | ab 2 Jahren

Schütze, Andrea (Autor) Kraus, Tina (Illustrator)

Maluna und das Feengeschenk

Maluna Mondschein als Bilderbuch. Zeit für Feengeschenke! Aber heute Nacht ist es ganz schrecklich dunkel und immer neue Wolken schieben sich vor Mond und Sterne. Wie soll Maluna da nur alle Höhleneingänge und Fensterbretter finden? Doch am Ende ist ihr Rucksack leer und die kleine Gutenacht-Fee kehrt glücklich nach Hause zurück. Nur komisch, dass der kleine Drache am nächsten Morgen gleich eine ganze Fensterbank voll mit Feengeschenken fi ndet! Was ist bloß passiert. Zum Glück hat der… | ab 4 Jahren

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Mein Fühlbuch

Gute-Nacht-Bestseller mit Kuscheleffekt und Einschlafgarantie.

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Wie wiegt die Eule ihren Nachwuchs in den Schlaf? Und wie bringt die Maus das Mäusekind zum Einschlafen? Liebevolle Gute-Nacht-Rituale regen zum Nachahmen an und werden mit einem Schmuse-Kuschel-Einschlaf-Kuss gekrönt.

Ein zauberhaftes Einschlafbuch mit hochwertiger Sonderausstattung: Kuschelige Fühlelemente zum Streicheln ergänzen die Einschlaf-Rituale.<… | ab 2 Jahren

Bilderbücher, die zu Herzen gehen

Solange Kinder die großen Dinge dieser Welt noch nicht richtig verstehen, spüren und empfinden sie umso mehr. Ein Bilderbuch gibt Ihrem Kind mit wenig Worten viel zu erleben, zu bestaunen und zu entdecken. So kann es Ihr Kind auf sanfte Weise durch die ersten, vor allem emotionalen Entwicklungsstufen begleiten. Solange die Kleinen noch nicht selbst lesen, können sie entweder alleine durchs Buch blättern oder erkunden Seite für Seite mit den Eltern.

Bilderbücher laden zum Träumen ein
Bei Bilderbüchern steht der visuelle Reiz klar im Vordergrund. Während Kinder die bunten und detaillierten Illustrationen betrachten, kommen sie zur Ruhe und entwickeln in ihrer eigenen Zeit und Geschwindigkeit Fantasie und Vorstellungskraft. Schon ab einem Jahr können sie sich so in eine neue und sagenhafte Welt vertiefen und mit Mama und Papa an der Hand in Gedanken durchs Abenteuerland spazieren. Die kurzen Geschichten sind einfach nachzuvollziehen und fördern das Nachdenken über Dinge, die den Kindern in ihrer eigenen Erfahrungswelt begegnen. Sie vermitteln Kindern weise Botschaften und erste Werte.

Die Helden der Bilderbücher von Oetinger
Bei Oetinger finden Sie einige der beliebtesten Bilderbücher für Kinder mit Helden wie die Gutenacht-Fee Maluna Mondschein, Petterson und Findus oder die Olchis von der Müllkippe. Kuscheln Sie sich doch mit Ihren Liebsten in die Kissen und erzählen Sie Ihnen von mutigen Angsthasen, bärenstarken Freunden oder der schlittenfahrenden Mama Muh. Der Spaß steht im Vordergrund und bei den Bilderbüchern von Oetinger haben Groß und Klein einiges zu lachen.