Skip to main content

Bilderbücher

Bilderbuch
IHRE AUSWAHL:

Autor

Steinwart, Anne (Autor) Vogel, Heike (Illustrator)

Der kleine Hase kommt vom Spielen nach Hause. Er zittert und bibbert. „Oje“, sagt seine Mama. „Kalte Ohren, rote Nase, Schnupfen hat mein kleiner Hase!“. Da helfen eine warme Decke, etwas Leckeres zu Essen und ein heißer Tee. Doch die beste Medizin ist natürlich ein dicker Kuss von Mama. | ab 18 Monaten

Behl, Anne-Kathrin (Autor) Behl, Anne-Kathrin (Illustrator)

Tuut tuut – Lena sitzt in ihrem roten Auto und möchte ihren Freund Peter in seinem gelben Haus besuchen. Aber welches der drei Autos ist das rote? Und welches der drei Häuser das gelbe? Einfach Klappen öffnen und nachsehen! Ah, da sitzt Lena. Und dort ist Peter zu sehen! Jetzt können die zwei zusammen Kakao trinken. Aber wo ist der blaue Schrank mit den Tassen? | ab 2 Jahren

Dulleck, Nina (Autor) Dulleck, Nina (Illustrator)

Wer sagt, dass Pinguine nicht fliegen können?

Boje, der verfressene kleine Pinguin, hat einen großen Traum: Er möchte fliegen! Aber hat schon mal jemand einen Pinguin durch die Luft sausen und Loopings drehen sehen? Zum Glück hat Boje drei richtig gute Freunde: Flosse, Piet und Krabbe. Und die haben einen Plan. Denn Freunde halten fest zusammen, ist doch klar! | ab 4 Jahren

Praml, Sabine (Autor) Rachner, Marina (Illustrator)

Es ist Schlafenszeit. „Noch ein Kuss …“, sagt Papa Bär, „… dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär. Aber der kleine Bär hat noch Durst. Außerdem ist sein Teddy weg. Und die Sterne hat Papa auch noch nicht mit ihm angeschaut! Kurzerhand krabbelt Papa Bär mit unter die Decke. „Noch ein Kuss …“, gähnt er. „…dann ist Schluss“, sagt der kleine Bär und kuschelt sich in Papas Arm. Und schon schlafen beide ein. | ab 18 Monaten

Kleine Bornhorst, Lena (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Oje, den kleinen Tieren geht es nicht gut: Der Fuchs hat sich verletzt, der Käfer klagt über eine dicke Beule, und die Tigernase läuft. Die Tierkinder müssen unbedingt getröstet werden! Zum Glück geht es ihnen mit jedem Umblättern der Seiten schon besser. Doch was ist mit dem Wal? Der sieht ja gar nicht traurig aus – und dann macht er sogar Quatsch! Sogar so großen Quatsch, dass die anderen Tiere lachen müssen. Jetzt geht es allen wieder gut. | ab 2 Jahren

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Buggybuch

Die kleine Eule hat eine Beule. Der Fuchs pustet, die Maus bringt ein Pflaster und die Schlange streichelt ihr die Wange. Doch was hilft am besten? Natürlich ein Kuss von der Mama! Ein absolutes Lieblingsbuch für kleine Kinder mit der süßesten Eule der Welt. Einfach zum Liebhaben und Mitfühlen! Klare Bilder und einfache Reime zum Mitsprechen sorgen für viel Spaß beim Lesen.

Das beliebte Pappbilderbuch "Die Eule mit der Beule" jetzt als Buggybuch für unterwegs… | ab 18 Monaten

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Buggybuch

Mama, bitte nur noch einen Kuss! Wenn kleine Eulen schlafen gehen: Mama möchte ihr Eulenkind ins Bett bringen. Dumm nur, dass die Kleine noch ganz und gar nicht müde ist. Sie versucht allerlei Sachen, um müde zu werden. Sie lauscht den Vögeln, nimmt ein wohliges Bad oder trinkt einen Tee aus Blättern. Doch statt einzuschlafen, singt sie mit den Vögeln, spielt in der Wanne Pirat oder muss vom vielen Trinken wieder aufs Klo. Erst als Mama ihr schliesslich einen Gutenacht-Kuss gibt, schlummert… | ab 18 Monaten

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

Buggybuch

Der kleine Fuchs hört einen Mucks. War das die Eule? Oder der Hahn? Oder vielleicht doch das Schweinchen? Nein – die machen ganz andere Töne. Doch dann entdeckt derkleine Fuchs, woher der Laut kommt: natürlich von seiner Mama!

Das beliebte Pappbilderbuch "Der kleine Fuchs hört einen Mucks" jetzt als Buggybuch für unterwegs - mit praktischem Klettband. | ab 18 Monaten

zur Brügge, Anne-Kristin (Autor) Reitz, Nadine (Illustrator)

So ein blödes Horn! Nie weiß der Narwal wohin damit beim Knuddeln. Doch dann stellt er fest, dass auch die anderen Tiere so ihre Schwierigkeiten haben: Der Oktopus verknotet sich vor lauter Armen. Der Seeigel will niemanden piksen. Und die Muscheln haben erst gar keine Arme zum Umarmen. Doch trotz aller Hindernisse kennt jedes Tier seine eigenen, liebevollen Kuschelmethoden. Und so findet auch der kleine Narwal eine wunderbare Lösung. | ab 18 Monaten

Nordqvist, Sven (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Ein ganz normaler Tag bei Pettersson und Findus. Und der Kater hat wiedermal nichts als Flausen im Kopf. Kann Pettersson über den Hof bis zum Haus hüpfen? Nicht so gut? Also, Findus kann es supergut! Kann Pettersson Findus beim Wettrennen schlagen? Na ja, er wird zumindest zweiter Sieger. Kann Pettersson so gut Handstand machen wie Findus? Die Hühner erschrecken? Ganz hoch in den Apfelbaum klettern? Nein, Findus ist in allem besser. Pettersson scheint ja gar nichts hinzukriegen. Oder gibt es… | ab 4 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Livanios, Eleni (Illustrator)

„Der Tag war lang und bunt und munter. Doch schau – nun geht die Sonne unter.“ Gerade noch sind die kleinen Vögel, Eichhörnchen und Kinder fröhlich herumgewuselt und haben ausgelassen gespielt, doch nun halten sie alle inne, um den herrlichen Sonnenuntergang anzuschauen. Denn jetzt kommt der Mond und löst die Sonne am Himmel ab. Jetzt ist Schlafenszeit. | ab 18 Monaten

Die Krickelkrakels (Autor) Die Krickelkrakels (Illustrator)

Die Zick-Zack-Zeitreise

Komm mit auf eine Reise durch die Zeit!
Öffne das Buch und los geht's! Rette den kleinen Dino vor dem gefräßigen T-Rex. Löse das Rätsel der Pyramide in Ägypten und hilf dann den Wikingern beim Schiffsbau. Fertig? Aber die Reise geht noch viel weiter, und es warten tausend Abenteuer auf dich.
Drehen, klopfen, pusten – der neue kreative Kinder-Mitmachspaß der Krickelkrakels entführt in fremde Länder und andere Zeiten.
| ab 4 Jahren

Wieslander, Jujja (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Bald ist Weihnachten! Mama Muh ist ganz aufgeregt. Ihre Freundin, die Krähe, konnte es allerdings mal wieder nicht abwarten und hat schon vor Weihnachten alle ihre Päckchen ausgepackt. Jetzt ist sie traurig, weil sie an Weihnachten keine Geschenke mehr bekommt. Doch da denkt Mama Muh sich etwas für sie aus. | ab 4 Jahren

Wockenfuß, Benjamin (Autor) Messing, Stefanie (Illustrator)

Montagmorgen bei Lottas Familie: Alle trödeln herum, Papa muss dringend noch E-Mails beantworten – und drückt Lotta und ihrem kleinen Bruder Lukas so lange das Smartphone in die Hand. Nicht mal Familienhund Klicks kann die beiden ablenken, so vertieft sind sie in die digitale Welt. Über Homeoffice und Smartphone-Beschäftigung vergessen alle die Zeit. Nur Klicks nicht. Als sie dann doch noch, kurz vor knapp, in die Kita fahren, passiert es: Klicks geht verloren! Wie finden sie den Hund nun… | ab 4 Jahren

Dietl, Erhard (Autor) Dietl, Erhard (Illustrator)

Krötige Weihnachten

Auf dem Weihnachtsmarkt wollen die Olchis ihre selbstgebastelten Geschenke verkaufen: einen praktischen Staubverteiler und – besonders weihnachtlich! – ein Klopapier-Mobile. Doch plötzlich landen sie wegen Beamtenbeleidigung auf dem Polizeirevier. Was für ein blödes Weihnachten! Auch der Weihnachtsmann aus dem Kaufhaus hat das ewige „Ho, ho, ho“ satt hat, und Polizistin Hufnagel will einfach keinen Feiertagsdienst mehr schieben. Ob es doch noch ein krötiges
Weihnachtsfest für alle… | ab 4 Jahren

Wieslander, Jujja (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Kühe können doch keine Bücher lesen! Das findet jedenfalls Mama Muhs Freundin, die Krähe. Aber für Mama Muh gibt es nichts Schöneres, als es sich im Heu mit einem Buch gemütlich zu machen. Und schlau wird man vom Lesen schließlich auch. Das bringt Krähe auf eine geniale Idee … | ab 4 Jahren

Lütje, Susanne (Autor) Weldin, Frauke (Illustrator)

"Ach, Weihnachten ist wunderbar. Es ist der schönste Tag im Jahr. Die Hasen holen Kisten raus.Warum denn das? Komm, pack mit aus!"
Im Hasenhaus herrscht reges Treiben: Es wird geschmückt und gebacken und alles vorbereitet für ein großartiges Weihnachtsfest. Klopf, Klopf! Wer kann das sein? Die Weihnachtsgäste! Hurra – jetzt können endlich die Geschenke ausgepackt werden. | ab 2 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Pippi Langstrumpf lädt alle Kinder der Stadt zu einem weihnachtlichen Plünderfest ein. Tommy und Annika sind schon ganz aufgeregt! In Pippis Garten erwartet die Kinder ein herrlich geschmückter Weihnachtsbaum. Aber ein Fest wäre bei Pippi doch kein Fest, hätte sie nicht noch mehr lustige Überraschungen parat: eine Rodelbahn auf dem Dach zum Beispiel und ein selbstgebautes Iglu, aus dem es nach heißer Schokolade duftet. Und das Allerschönste: Jedes Kind darf sich ein Geschenk vom… | ab 4 Jahren

Weber, Susanne (Autor) Jacobs, Tanja (Illustrator)

»Ich will zu den Sternen fliegen, weil sie mir so am Herzen liegen.« Die kleine Eule liebt das Gefunkel am Nachthimmel. Doch wie kommt sie zu den Sternen? Na klar, es ist Zeit zum Fliegen lernen! Sie übt und übt und fliegt schließlich, so hoch sie kann. Doch Papa holt sie bald zurück und Mama nimmt die kleine Eule in den Arm und erklärt, dass sie die Sterne nicht erreichen kann. Doch dann entdeckt die kleine Eule eine Sternschnuppe, die ihr doch ziemlich nahe kommt – und natürlich ganz viel… | ab 3 Jahren

Wich, Henriette (Autor) Kraushaar, Sabine (Illustrator)

Klara, Leon und Marie sind wahnsinnig gespannt: Morgen kommt der Nikolaus! Voller Vorfreude singen sie im Kindergarten Nikolauslieder, sagen Gedichte auf und putzen ihre Stiefel blitzeblank, um sie vor die Tür zu stellen. Und tatsächlich: Am nächsten Morgen stecken lauter tolle Sachen in den Stiefeln. In diesem Pappbilderbuch erfahren schon die Kleinsten, wie wir heute den Nikolaustag feiern und wie wunderbar kleine Überraschungen sein können. | ab 2 Jahren

Moser, Annette (Autor) Bogade, Maria (Illustrator)

Der kleine Bär hat einen Weihnachtswunsch: Er will das Christkind sehen und ihm etwas Schönes schenken. Nur was? Ein paar Hagebutten vielleicht? Nein, die gibt er der kranken Eule. Und die leckeren Nüsse braucht das hungrige Eichhörnchen. Als der kleine Bär schließlich nach Hause kommt, war das Christkind schon da. Aber es hat ihm einen Dankesbrief hinterlassen: Mit seinen guten Taten hat der kleine Bär ihm das schönste Geschenk gemacht. | ab 2 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Wikland, Ilon (Illustrator)

Eigentlich ist es ja immer lustig in Bullerbü. Aber als Lasse, Bosse, Lisa, Britta, Inga und Ole einen Kindertag für Oles kleine Schwester Kerstin veranstalten, ist es noch lustiger als sonst. Denn Kerstin hat ganz eigene Vorstellungen davon, was ihr Spaß macht …

"Bullerbü ist das Symbol für unbeschwerte Kindheitserinnerungen." (Die WELT)
| ab 4 Jahren

Lindgren, Astrid (Autor) Engelking, Katrin (Illustrator)

Spaß mit Spunk! Ein Pippi-Bilderfest von Katrin Engelking

Pippi Langstrumpf hat ein funkelnagelneues Wort gefunden: Spunk! Aber was bedeutet das? Zusammen mit Tommy und Annika reitet sie in die Stadt, um mehr zu erfahren. Aber weder in der Konditorei noch im Eisenwarengeschäft oder beim Doktor kann man Pippi sagen, was ein Spunk ist. Doch Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie es nicht doch noch herausfindet!

Das berühmte „Spunk“-Abenteuer aus dem dritten… | ab 3 Jahren

Rowland, Lucy (Autor) Metcalf, Paula (Illustrator)

Ohne meine Kuscheldecke schlaf ich nicht!

Prinzessin Bella hat ihre Lieblingskuscheldecke verloren, und ohne die Decke kann sie auf keinen Fall schlafen! Also macht sie sich auf die Suche. Ihr Bruder hat die Decke nicht. Auch der Riese nicht, und bei der Hexe hat sie genau so wenig Glück. Schließlich findet Bella ihre Decke im Arm eines sehr müden Drachens, der sie nicht wieder hergeben will. Nun muss die Prinzessin für den Drachen etwas finden, das genau so weich und… | ab 4 Jahren

Boie, Kirsten (Autor) Waechter, Philip (Illustrator)

Verkehrte Welt! Josef Schaf möchte so gerne einen Menschen haben - als Haustier!
Josef Schaf wünscht sich nichts sehnlicher als einen eigenen kleinen Menschen. Als er ihn endlich bekommt, hat er viel zu tun: Er füttert seinen Purzel, macht den Käfig sauber und geht mit ihm spazieren. Doch eines Tages entwischt ihm der Kleine und saust in den Wald. Josef wusste gar nicht, dass Menschen so schnell sein können!

| ab 4 Jahren

Docherty, Helen (Autor) Docherty, Thomas (Illustrator)

Der kleine Ritter Leo hält nichts vom Kämpfen. Viel lieber liest er ein gutes Buch. Trotzdem schicken ihn seine Eltern aus, um einen Drachen zu zähmen. Prompt begegnen ihm jede Menge Gefahren. Aber wer hätte gedacht, dass er die nur mit Hilfe seiner mitgeschleppten Bücher lösen kann? Ohne einen einzigen Schwerthieb? Selbst der Drache lässt sich mit einer verdammt guten Geschichte zähmen.
"Der Ritter, der nicht kämpfen wollte" stammt aus den Federn von Helen und Thomas… | ab 4 Jahren

Wieslander, Jujja (Autor) Wieslander, Tomas (Autor) Nordqvist, Sven (Illustrator)

Mama Muh, die Kuh von Format, kommt überall mit hin.

Was tut eine ordentliche Kuh im Frühling? Aufräumen natürlich! Mama Muh putzt die Fenster und pflückt Blumen – so sieht es im Stall doch gleich viel schöner aus. Doch Krähe ist anderer Meinung.

Zeit für den Frühjahrsputz und Mama Muh macht mit, im handlichen Format passt dieses Buch wirklich in jede Kindergartentasche. | ab 4 Jahren

Bilderbücher, die zu Herzen gehen

Solange Kinder die großen Dinge dieser Welt noch nicht richtig verstehen, spüren und empfinden sie umso mehr. Ein Bilderbuch gibt Ihrem Kind mit wenig Worten viel zu erleben, zu bestaunen und zu entdecken. So kann es Ihr Kind auf sanfte Weise durch die ersten, vor allem emotionalen Entwicklungsstufen begleiten. Solange die Kleinen noch nicht selbst lesen, können sie entweder alleine durchs Buch blättern oder erkunden Seite für Seite mit den Eltern.

Bilderbücher laden zum Träumen ein
Bei Bilderbüchern steht der visuelle Reiz klar im Vordergrund. Während Kinder die bunten und detaillierten Illustrationen betrachten, kommen sie zur Ruhe und entwickeln in ihrer eigenen Zeit und Geschwindigkeit Fantasie und Vorstellungskraft. Schon ab einem Jahr können sie sich so in eine neue und sagenhafte Welt vertiefen und mit Mama und Papa an der Hand in Gedanken durchs Abenteuerland spazieren. Die kurzen Geschichten sind einfach nachzuvollziehen und fördern das Nachdenken über Dinge, die den Kindern in ihrer eigenen Erfahrungswelt begegnen. Sie vermitteln Kindern weise Botschaften und erste Werte.

Die Helden der Bilderbücher von Oetinger
Bei Oetinger finden Sie einige der beliebtesten Bilderbücher für Kinder mit Helden wie die Gutenacht-Fee Maluna Mondschein, Petterson und Findus oder die Olchis von der Müllkippe. Kuscheln Sie sich doch mit Ihren Liebsten in die Kissen und erzählen Sie Ihnen von mutigen Angsthasen, bärenstarken Freunden oder der schlittenfahrenden Mama Muh. Der Spaß steht im Vordergrund und bei den Bilderbüchern von Oetinger haben Groß und Klein einiges zu lachen.