Skip to main content

9-11 Jahre

IHRE AUSWAHL:

Autor

Reihen / Figuren

Rose, Barbara (Autor) Zielinski, Rea Grit (Illustrator) Glökler, Angela (Illustrator)

Mut schmeckt gut!

Camillas Besuch in Birkenberg liegt schon eine Weile zurück, die Blumen im Gewächshaus lassen die Köpfe hängen und die High-Tech-Geräte von Missis Papa haben wieder Einzug in die Küche gehalten. Als dann auch noch das Essen für eine Hochzeitsfeier misslingt, ist klar: Die Zuckerschwerts brauchen Camillas Hilfe. Vielleicht kann sie mit ihrem Mut-Kuchen Missis Klassenkamerad Flo ermutigen, beim Vorsingen für die neue Schulband mitzumachen?

Beste Zutaten für ein… | ab 8 Jahren

Rose, Barbara (Autor) Glökler, Angela (Illustrator) Zielinski, Rea Grit (Illustrator)

Kochen ist doch keine Kunst, oder etwa doch? Der Gasthof „Zur Linde“ steht kurz vor dem Aus, denn Missis Vater ist als Koch eine allzu experimentierfreudige Niete. Rettung naht in Gestalt der verschrobenen Camilla, die mitsamt ihrem geheimen Kochbuch direkt bei den Zuckerschwerts einzieht. Sie weiht Missi und ihren besten Freund Theo in die Magie des Kochens ein. Und als sich herumspricht, dass Camillas Kochkünste wahre Wunder bewirken, füllt sich der Gasthof endlich wieder mit Leben. Ob… | ab 8 Jahren

Naoura, Salah (Autor) Jeschke, Stefanie (Illustrator)

und was danach geschah

Der beste Bruder der Welt

Anton, 9 Jahre, Märchenberichtiger und Erzähler dieser witzigen Familiengeschichte, hat es nicht leicht. Er kann Fußball nicht leiden und Mathe schon gar nicht. Zu seinem Pech liebt sein Vater beides. Wenn er nur einen Bruder hätte, dann wäre alles leichter. Da Babys noch nicht Fußball spielen können, adoptiert die Familie einen Jungen aus dem Kinderheim: Dilip, gebürtiger Inder und schon jetzt ein Physikgenie. Fast. Wenigstens taugt er auch… | ab 8 Jahren

Naoura, Salah (Autor) Jeschke, Stefanie (Illustrator)

Friede, Freude, Gold im Garten? Eines Tages steht sie vor der Tür: Oma Cordula, Mamas Mutter aus dem Altersheim. Sie bringt die Familienidylle gehörig durcheinander und behauptet, im Garten sei ein Schatz vergraben. Und während der fröhlich losbuddelnde Henrik erstmal gnädig belächelt wird, fangen Loch für Loch auch Mama, Papa und die Schwester heimlich an zu graben. Irgendwann rücken sogar Stadtverwaltung und Anwohner mit ihren Schaufeln bis an die Grundstücksgrenze vor. Da muss es doch… | ab 8 Jahren