Skip to main content

Sven Nordqvist (Autor, Illustrator), Gunter Schoß (Interpret), Angelika Kutsch (Übersetzer)

Wie Findus zu Pettersson kam

Ungekürzte Lesung

Große Lieblingshelden für kleine Ohren: Es war einmal ein Pappkarton, auf dem stand „Findus grüne Erbsen“. Doch in dem Karton stecken keine Erbsen, sondern ein kleiner Kater – ein Geschenk für den alten Pettersson. Jeden Abend liest Pettersson seinem Findus Geschichten vor. Dann, eines Tages beim Zeitunglesen, ist es so weit: "So eine Hose will ich auch haben", sagt Findus. Nun muss Pettersson sich nie wieder alleine fühlen.

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-1072-6
  • Erscheinungstermin: 22.01.2018
  • Ausstattung: 1 CD, Dauer: 22 min
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Hörspiel
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Autor, Illustrator
©Alexander Lagergren

Sven Nordqvist

Sven Nordqvist, geboren 1946 in Südschweden, studierte ursprünglich Architektur. 1984 erschien sein erstes Bilderbuch über Pettersson und Findus.

mehr zur Person
Interpret

Gunter Schoß

Gunter Schoß, 1940 in Berlin geboren, machte nach dem Abitur eine Lehre als Werkzeugmacher. Von 1961 bis 1964 besuchte er die Schauspielschule in Berlin. Seitdem spielte Gunter Schoß in mehr als 150 Filmen mit, übernahm tragende Rollen an renommierten deutschen Bühnen und ist einem großen Publikum durch zahlreiche Fernsehauftritte bekannt. Außerdem veranstaltet er Lesungen und ist aufgrund seiner...

mehr zur Person
Übersetzer
Foto: Jutta Radel

Angelika Kutsch

Angelika Kutsch wurde 1941 geboren, war viele Jahre Lektorin im Verlag Friedrich Oetinger und arbeitet heute als freie Übersetzerin überwiegend aus dem Schwedischen. Angelika Kutsch hat mit ihren einfühlsamen Übersetzungen erheblich zum Erfolg der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland beigetragen. Allein 150 von Angelika Kutsch übersetzte Titel sind zur Zeit lieferbar, darunter...

mehr zur Person