Skip to main content

Cornelia Funke (Autor), Alison Impey (Illustrator), Rainer Strecker (Interpret), Eduardo Garcia (Komponist) | weitere

Reckless 1

Steinernes Fleisch (2 mp3-CD) - Ungekürzte Lesung

Die neue Tür zur Spiegelwelt: Zehn Jahre, nachdem wir Jakob und seinem Bruder Will erstmals in die Welt hinter dem Spiegel gefolgt sind, hat Cornelia Funke das verwunschene Märchen noch meisterhafter ausgefeilt. „Es war, als hätte ich ein verwunschenes Haus mit vielen Stockwerken und wunderschönen Räumen gebaut, aber die Tür passte einfach nicht zum Rest.“ Cornelia Funke auf die Frage, was sie bewogen hätte, Reckless Band 1 zu überarbeiten.

  • nicht lieferbar
  • Altersempfehlung: Für Jugendliche und Erwachsene
  • ISBN: 978-3-8373-1159-4
  • Erscheinungstermin: 19.10.2020
  • Ausstattung: 2 mp3, Dauer: 550 min
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

E-Book epub
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, E-Book epub
Band 1, Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Band 1, gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Band 1, E-Book epub
Band 2, Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Band 2, gebundenes Buch
Band 2, gebundenes Buch
Band 3, gebundenes Buch
Band 3, Audio-CD mp3, Ungekürzte Lesung
Band 3, gebundenes Buch
Band 3, E-Book epub
Autor
Copyright Dressler / Joerg Schwalfenberg

Cornelia Funke

Cornelia Funke, eine der bekanntesten deutschen Autorinnen von Kinder- und Jugendliteratur, hat erst nach einer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin und einem anschließenden Grafikstudium angefangen zu schreiben. Texte zu Bilderbüchern, Bücher zum Vorlesen, für Leseanfänger und Leseratten entstanden und wurden zum größten Teil auch von ihr selbst illustriert; einige ihrer Romane sind Familienbücher...

mehr zur Person
Illustrator

Alison Impey

mehr zur Person
Interpret
© Dian Zagorchinov

Rainer Strecker

Rainer Strecker, geboren 1965 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto-Falkenberg-Schule in München. Erste Engagements führten ihn ab Mitte der achtziger Jahre zum Theater, so beispielsweise 1989 ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, wo er bis 1994 u.a. in "Der Idiot" als Mitglied des Ensembles zu sehen war. Neben der Bühnentätigkeit ist er auch in Film und Fernsehen präsent....

mehr zur Person
Komponist

Eduardo Garcia

mehr zur Person