Skip to main content

Astrid Lindgren (Autor), Laura Maire (Schauspieler), Peter Fricke (Schauspieler), Lea Sprick (Schauspieler), Flemming Stein (Schauspieler), Peter Kirchberger (Schauspieler), Andreas von der Meden (Schauspieler), Marion Elskis (Schauspieler), Jens Scheiblich (Schauspieler), Achim Schülke (Schauspieler), Dieter Faber (Komponist), Frank Oberpichler (Komponist), Cäcilie Heinig (Übersetzer) | weitere

Pippi Langstrumpf 1

Band 1 - Das Hörspiel - Hörspiel

Hej! Pippi Langstrumpf!
Die macht, was ihr gefällt!

Ewig jung: Pippi Langstrumpf ist das mutige, freie, selbstbestimmte Kind, dem niemand etwas zu sagen hat. Zudem hat sie ihre ganz eigenen, ganz und gar nicht konventionellen Vorstellungen vom Leben. Mitreißend und aktuell wie eh und je.

Pippi ist seit Jahrzehnten eine weltweite Kultfigur. Auf den CDs sind alle Pippi-Originalgeschichten aus dem ersten Band!

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-0608-8
  • Erscheinungstermin: 01.02.2012
  • Ausstattung: 2 CD, Dauer: 129 min, 18 Tracks
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

gebundenes Buch
Pappbilderbuch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Bilderbuch
gebundenes Buch
Spielzeug
gebundenes Buch
Bilderbuch
gebundenes Buch
Spielzeug
E-Book epub
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Bilderbuch
Spielzeug
Audio-CD, Lieder
gebundenes Buch
Bilderbuch
Spielzeug
Autor
Foto: Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Christian Hartmann

Laura Maire

Laura Maire ist bekannt als Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. 2011 und 2014 wurde sie als "Beste Interpretin" mit dem Deutschen Hörbuchpreis, 2017 mit dem BEO ausgezeichnet.

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Peter Fricke

Peter Fricke, 1939 in Berlin geboren, absolvierte an der Otto-Falckenberg-Schule in München eine Ausbildung zum Schauspieler. Seinen ersten Bühnenauftritt hatte Fricke 1960 als Lysander in dem Stück "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare. Nach Engagements unter anderem an den Städtischen Bühnen Frankfurt und Köln und dem Bayerischen Staatsschauspiel München, arbeitet er seit 1974 als...

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Lea Sprick

Lea Sprick, geboren 1998 in Hamburg, spielt Hockey, Tennis und Klavier und singt, tanzt und liest gerne. Später möchte sie einmal Modedesignerin werden.

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Flemming Stein

Flemming Stein, geboren 1996 in Hamburg, spielt Tennis, schwimmt gerne und trifft sich gern mit seinen Freunden. Er möchte gerne Schauspieler werden.

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Peter Kirchberger

Peter Kirchberger, geboren 1943, war nach einer Ausbildung an verschiedenen Schauspielschulen in Hamburg zunächst als Musicaldarsteller tätig. In 450 Vorstellungen des Rock 'n' Roll-Musicals "Only You" hatte er die Rolle als „Elvis Presley“. Ferner war er Sänger der Hamburger Formation „Rudolf Rock und die Schocker“, die Ende der 1970er und Anfang der 1980er-Jahre einige musikalische Erfolge...

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger audio-Archiv

Andreas von der Meden

Andreas von der Meden, geboren 1943 in Hamburg, stand bereits im Alter von 9 Jahren im Synchronstudio. Später absolvierte er in Hamburg eine Schauspielausbildung. Seither war er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Er ist seit 50 Jahren als Synchronsprecher tätig und lieh seine Stimme bekannten Kollegen wie David Hasselhoff, Harvey Keitel, Richard Pryor oder Kurt Russell. Außerdem...

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Marion Elskis

Marion Elskis absolvierte eine Schauspielausbildung und stand an allen Hamburger Theatern auf der Bühne. Als Hörbuch- und Synchronsprecherin lieh sie ihre Stimme Andie MacDowell und Sandra Bullock.

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Jens Scheiblich

Jens Scheiblich, 1942 in Hamburg geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung bei Hildburg Frese in Hamburg. Er spielte Tournee-Theater, machte Kabarett bei der Münchener "Zwiebel" und wirkte in vielen Fernsehspielen mit (u.a. im "Landarzt"). Der Schauspieler war lange Jahre festes Mitglied im Ensemble des Hamburger Ohnsorg-Theaters. Im Jahr 2010 starb Jens Scheiblich im Alter von 68 Jahren in...

mehr zur Person
Schauspieler
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Achim Schülke

Achim Schülke, geboren 1944 in Krone/Westpreußen, absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg und spielte u.a. in Münster, Coburg, Kiel, Kassel und Zürich Theater. Achim Schülke war zweimal mit John Irving auf Lesetour und arbeitete auch bei zahlreichen Hörspielen mit. Im Fernsehen war er u.a. im "Tatort" und bei "Schwarz-Rot-Gold" zu sehen.

mehr zur Person
Komponist
©Sasha Moll

Dieter Faber

Dieter Faber arbeitet für und mit vielen namhaften Künstlern (Rolf Zuckowski), komponiert Filmmusiken, produziert Lieder-CDs und vertonte Astrid Lindgren-Hörbücher und z.B. „Die Olchis“.

mehr zur Person
Komponist
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Frank Oberpichler

Frank Oberpichler, geboren 1957 als Frank Hieber in Paderborn, genoss von dem fünften bis zum achtzehnten Lebensjahr eine klassische Ausbildung in Klavier und Cello. Er spielte für bekannte Künstler wie Rio Reiser, Udo Lindenberg, Rolf Zuckowski, Nena u.v.m. und produzierte erfolgreich Hits wie "Major Tom", aber auch "Computerliebe" und "Herz an Herz" mit der eigenen Formation Paso Doble, die er...

mehr zur Person
Übersetzer

Cäcilie Heinig

Cäcilie Heinig wurde 1882 in Koschmin bei Danzig geboren. Sie entstammte einer angesehenen jüdischen Familie. Ihr Vater war Kantor einer jüdischen Gemeinde, ihre beiden Schwestern verheiratet mit führenden Politikern, sie selbst mit Kurt Heinig, Reichstagsabgeordnetem der SPD. 1933 emigrierte sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern zunächst nach Kopenhagen, schließlich 1940 nach Stockholm....

mehr zur Person