Skip to main content

Sabine Ludwig (Autor, Interpret), Sabine Rothmund (Illustrator), Jens Wawrczeck (Interpret), Julian Greis (Interpret), Ursula Illert (Interpret), Muriel Bielenberg (Interpret), Leonie Landa (Interpret), Toini Ruhnke (Interpret), Liza Ohm (Interpret) | weitere

O Besenstiel, o Besenstiel!

Weihnachtsbaumgeschichten von Sabine Ludwig (2CD) - Ungekürzte Lesung

Lesung, ca. 150 Minuten.
Was heißt eigentlich „stille Nacht“? Wohl kaum, dass an Heiligabend der Zug nach Hause einfach unterwegs stehen bleibt und dann auch noch das Licht ausgeht. Und wie überredet man die getrennten Eltern, gemeinsam mit allen zu feiern? Was, wenn im Krippenspiel nur eine Rolle als drittes Schaf von links drin ist? Sabine Ludwigs großartige Geschichtensammlung ist genauso frech, lustig, nachdenklich und feierlich wie das echte Leben. Ein tolles Geschenk für alle, die Weihnachten lieben!

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-1127-3
  • Erscheinungstermin: 23.09.2019
  • Ausstattung: 2 CD, Dauer: 126 min
  • Verlag: Oetinger Media
Autor, Interpret
© Paulus Ponizak

Sabine Ludwig

SABINE LUDWIG, geboren in Berlin, schreibt seit 30 Jahren Geschichten für Kinder und gehört heute zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen. Für ihre Romane wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem als Lesekünstlerin. Ihr Buch „Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft“ wurde 2015 fürs Kino verfilmt. Sabine Ludwig übersetzt zudem aus dem Englischen und verfasst Hörspiele...

mehr zur Person
Illustrator
©Fany Fazii

Sabine Rothmund

mehr zur Person
Interpret
©Uwe Tölle

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck, geboren 1963 in Nyköbing/Dänemark, sprach schon als Kind in vielen Hörspielen mit, u.a. als Peter Shaw in der erfolgreichen Hörspielserie "Die drei ???" und als der kleine Krümel in Astrid Lindgrens "Die Brüder Löwenherz". Seitdem hatte er unzählige Rollen in den unterschiedlichsten Hörspiel-Produktionen, spielte an verschiedenen Theatern, wirkte als Synchronsprecher in vielen...

mehr zur Person
Interpret
©Andreas Schlieter

Julian Greis

Julian Greis, 1983 im Ruhrgebiet geboren, spielte bereits am Düsseldorfer Schauspielhaus, an der Württembergischen Landesbühne Esslingen sowie am Schauspielhaus Graz. Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Hamburger Thalia Theater. 2012 erhielt er den Boy-Gobert-Preis für Nachwuchs-Schauspieler und 2014 den Rolf-Mares-Preis. Neben seiner Tätigkeit am Theater ist Julian Greis Film- und Fernsehschauspieler...

mehr zur Person
Interpret

Ursula Illert

Ursula Illert, 1946 in der Nähe von Frankfurt am Main geboren, absolvierte von 1967 bis 1970 eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Stationen ihrer 16jährigen Theaterlaufbahn waren u.a. Pforzheim, Tübingen und Nürnberg. Seit 1987 arbeitet sie als freie Schauspielerin und Sprecherin bei Hörfunk und Fernsehen für Dokumentationen, Erzählungen,...

mehr zur Person
Interpret

Muriel Bielenberg

Muriel Bielenberg, geboren 1994 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Sie stand schon im Thalia Theater und im Hamburger Schauspielhaus auf der Bühne und spielte in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen. 2017 wurde sie mit dem Ensemblepreis beim Bundeswettbewerb deutschsprachiger Schauspielstudierender für Finissage d'Amour ausgezeichnet.

mehr zur Person
Interpret
Copyright Steven Haberland

Leonie Landa

Leonie Landa, 1994 in Hamburg geboren, spielt bereits seit dem 8. Lebensjahr Schultheater und hat eine Ausbildung an der Theaterschule Zeppelin absolviert. Daneben ist sie seit einigen Jahren in Film und Fernsehen zu sehen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Synchron- und Hörspielrollen.

mehr zur Person
Interpret

Toini Ruhnke

Toini Ruhnke, 1993 in Henstedt-Ulzburg geboren, studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und war von 2016 bis 2018 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Sie ist in Fernsehproduktionen zu sehen, arbeitet als Sprecherin und ist festes Ensemblemitglied am Thalia Theater in Hamburg.

mehr zur Person
Interpret