Skip to main content

Neue Lieder von Pettersson und Findus, 9783789184314
Frank Oberpichler (Komponist), Dieter Faber (Komponist), Sven Nordqvist (Illustrator)

Neue Lieder von Pettersson und Findus

Hej, Findus! Tanzt du mit mir? Neue Lieder mit dem Lieblingskater

Das geht selbst Pettersson in die Beine! Die zwölf neuen Lieder führen kunterbunt durch die Welt von Pettersson und Findus und sind so mitreißend, dass jedes Kind tanzen, klatschen, springen oder singen möchte! Für fünf Lieder gibt es extra aufgeführte Anleitungen zum Mitmachen, mit deren Hilfe die Kinder sich in gackernde Hühner, zappelnde „Findus“-Kater oder muhende Kühe verwandeln können. Schon mitgemacht?

Zwölf Muntermacher-Lieder vom Erfolgskomponisten-Duo von "Do Re Mi Kikeriki". Mit neuen Bildern von Sven Nordqvist, Mitmachvorschlägen, Noten, Gitarrengriffen sowie Grifftabelle zum Ausklappen. Auch als Lieder-CD bei Oetinger audio.

www.pettersson-und-findus.de
www.facebook.com/petterssonfindus

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-8431-4
  • Erscheinungstermin: 01.03.2010
  • Seiten: 48
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger

Weitere Titel der Reihe

Hardcover
Hardcover
Hardcover
Komponist
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Frank Oberpichler

mehr zur Person
Komponist
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Dieter Faber

Dieter Faber, geboren 1959 in Bamberg, studierte nach dem Abitur klassische Gitarre in Hamburg. Seit 1982 arbeitet er als Studiogitarrist für Tonträger-, Film- und Werbemusiken. Als Produzent arbeitet er für diverse Künstler und Projekte wie Das Silberne Segel, Der Notenbaum, Rolf Zuckowski u.a. In Hamburg betreibt er erfolgreich ein Tonstudio für Tonaufnahmen, Sprachproduktionen und Tonmisch...

mehr zur Person
Illustrator
©Alexander Lagergren

Sven Nordqvist

Sven Nordqvist ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten Bilderbuch-Künstler im skandinavischen Raum und in Deutschland. Er wurde 1946 im südschwedischen Helsingborg geboren. Als Kind wollte er Bauer werden, aber schon als Teenager träumte er nur noch vom Zeichnen, wurde aber auf der Kunstschule nicht angenommen. Alternativ studierte er daher Architektur an der Technischen Hochschule in Lu...

mehr zur Person